Bad Dürkheim - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Blick vom römischen Weingut am Weilberg auf den Edelweinort.

Live-Musik und das Beste aus Küche und Keller im schönen Ungstein
Gemütlich feiern mit guten Freunden

Bad Dürkheim-Ungstein. Ohne Stress, ganz gemütlich, wird vom Freitag, 10. August, bis Dienstag, 14. August in Ungstein die Weinkerwe gefeiert. Küche und Keller des Bad Dürkheimer Stadtteils sorgen für das leibliche Wohl, in der „barocken“ Kerwegass und auf dem Kerweplatz findet sich Abwechslung für Jung und Alt. Dazu gehört abendliche Live-Musik oder auch die traditionelle „Kerweredd“ am Sonntag um 14 Uhr, bei der das Dorfgeschehen des letzten Jahres humorvoll Revue passiert. Eröffnet...

Der Trifter Kerweausschuss freut sich auf die bevorstehenden Festtage.

Von Freitag bis Dienstag wird im Bad Dürkheimer Stadtteil Trift Kerwe gefeiert
Treffpunkt Trift

Bad Dürkheim. Von Freitag, 3. August bis Dienstag, 7. August, feiert der Stadtteil Trift zum 54. Mal seine traditionelle Kerwe. Zur guten musikalischen Unterhaltung tragen „Wolfgang und Harry“, „Herzblut“, der Dürkheimer Barde Reinhard Brenzinger, „The earworms“ und „Rent ’n’ Roll bei. Offiziell eröffnet wird die Trifter Kerwe am Samstag, 4. August, um 18 Uhr. Im Anschluss an die Kerweredd von Karlheinz Bayer gibt es Unterhaltungsmusik mit der Live-Band „Herzblut“ (We love Rock ’n’ Roll„....

Am zweiten und dritten Septemberwochenende dreht sich in Bad Dürkheim wieder alles um den Wurstmarkt.
4 Bilder

Das größte Weinfest der Welt
Der Dürkheimer Wurstmarkt rückt immer näher

Bad Dürkheim. 1417: Auf dem Konstanzer Konzil wird Oddo di Colonna zum Papst gewählt, der den Namen Martin V. annimmt. Der englische König Heinrich V. landet mit einem Heer in der Normandie und beginnt einen Krieg gegen Frankreich. Auf dem Michelsberg in Dürkheim wechselt ein Stück Leder den Besitzer. Der Handel wird urkundlich erfasst. Der Heimatforscher Ernst Zink wird das Dokument Jahrhunderte später finden und dadurch die Geburtsstunde des heutigen Wurstmarktes nachweisen. Neun Tage und...

Aus dem ehemaligen Seniorennachmittag wird mit neuem Konzept der „Schlagernachmittag".

Schlagernachmittag beim Dürkheimer Wurstmarkt
"Schön war die Zeit"

Bad Dürkheim. Einen unterhaltsamen Nachmittag mit hervorragenden Künstlern und einem bunten Strauß voller Melodien können Junggebliebene und Schlagererfahrene am Freitag, 14. September 2018 im Festzelt Hamel auf dem Dürkheimer Wurstmarkt erleben. In Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro und dem langjährigen Partner der Stadtverwaltung, dem „Show Service Center Mühlbeyer“, wurde in diesem Jahr für den ehemaligen Seniorennachmittag ein neues Konzept erarbeitet. Dieses Konzept wird beim...

Ein höchst energievolles Ensembles– NoJazz aus Frankreich.
2 Bilder

„Incognito“ und "NoJazz" bei palatia-Jazz auf der Klosterruine Limburg in Bad Dürkheim
Die große Jazzparty mit Doppelkonzert

Bad Dürkheim. Die wohl größte und eindrucksvollste Spielstätte des palatia-Jazz-Festivals ist die Klosterruine Limburg. Hier findet in diesem Sommer die große Jazzparty mit Doppelkonzert statt. Zwei höchst energievolle Ensembles bestreiten den Abend und werden ihn zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.Am Samstag, 28. Juli, zeigt zuerst die französische Band NoJazz was sie drauf hat: sie verquirrlen Drum&Bass, HipHop und Ethnoelemente mit Jazzgebläse und Synthesizer, bleiben dem...

 Gregory Privat (Martinique) ist ein begnadeter Geschichtenerzähler, der die Tradition des „cric crac“.

Gregory Privat Trio im Bad Dürkheimer Haus Catoir
Der Geschichtenerzähler

Bad Dürkheim. Am Donnerstag, 26. Juli, geht es für palatia-Jazz nach Bad Dürkheim in den Hof des Kulturzentrums Haus Catoir. Hier spielt das Gregory Privat Trio. Gregory Privat (Martinique) ist ein begnadeter Geschichtenerzähler, der die Tradition des „cric crac“, eine traditionelle Erzählweise in der Familie, fortsetzt. Er findet elegische Melodien, die unzweifelhaft seine Herkunft aus der Karibik verraten. Sein intuitiver Umgang mit Rhythmik, verwegene Tempowechsel sind ihm zu Eigen. Alle...

Die Wanderer: Der Pfälzerwaldverein Bad Dürkheim und die Anonyme Giddarischde beim Umzug „600. Dürkheimer Wurstmarkt"  vor zwei Jahren.

Anonyme Giddarischde spielen auf der PWV-Hütte
„Die Wanderer“ rocken „In der Weilach“

Bad Dürkheim. Ein Konzert der besonderen Art steigt am Samstag, 25. August, bei der Ortsgruppe Bad Dürkheim des Pfälzerwaldvereins. Ab 16 Uhr rocken dann auf der Hütte „In der Weilach“ bei freiem Eintritt die „Anonyme Giddarischde“. Bereits von zwei Jahren, beim Festumzug anlässlich des Jubiläums „600 Jahre Wurstmarkt“ hatte es eine Kooperation gegeben. „Unsere Ortsgruppe ist damals als eine der Zugnummern in historischen Wanderkleidung mitgelaufen. Und da die Anonyme Giddarischde den Song...

Unser Archivbild zeigt den Auftakt zur Seebacher Kerwe mit den Weinhoheiten, dem Ortsvorsteher und dem Kerweredner.

Breitgefächertes Programm bei der Seebacher Kerwe
Traditionelles Fest mit Neuerungen

DÜW-Seebach. Der Seebacher Kulturverein lädt zur Kerwe vom 26. bis 31. Juli auf dem schönen Dorfplatz ein und hat wieder ein interessantes Programm zusammengestellt. Auch einige Neuerungen an den Ständen der Vereine warten auf die Besucher, so wird sich das Ambiente vom Stand Rot-Weiss-Seebach in einem Weindorf-Charakter präsentieren, dagegen setzt man beim Turnverein auf die Traditionsfarben blau/weiß in der Dekoration. Die Palette bezüglich des kulinarischen Angebotes ist breitgefächert,...

Den Auftakt zu Stop & Listen  macht „From Da Soul“.

Jeden Donnerstag Livemusik in Bad Dürkheims Innenstadt
Stop & Listen startet

Bad Dürkheim. Bereits zum 13. Mal lädt die Stadt Bad Dürkheim in Kooperation mit der VR Bank Mittelhaardt eG und den Gastronomen am Römerplatz zu „Stop & Listen“ in die Bad Dürkheimer Innenstadt. Immer donnerstags, immer ab 19 Uhr. „Stop & Listen ist mittlerweile zu einer festen Institution im Bad Dürkheimer Veranstaltungskalender geworden. Die einladende Kulisse am Römerplatz in Kombination mit dem kulinarischen Angebot und dem tollen Musikprogramm hat die Veranstaltung in den...

Matthias Denhoff, Frank Metzger und Axel Müller führen in die Welt des klassischen und zeitgenössischen Jazz.

Drachenfelsclub lädt zum Open-Air-Konzert am Vigilienturm ein
Jazz-Matinée mit „HAARDTGROOVE light“

Bad Dürkheim. In der idyllischen, rebenbewachsenen Umgebung des Vigilienturms kann man sich von der Formation „HAARDTGROOVE light“ in die abwechslungsreiche Welt des klassischen bis zum zeitgenössischen Jazz entführen lassen. Es ist für jeden etwas dabei, wenn Matthias Denhoff am Klavier, Axel Müller an der Gitarre und Frank Metzger am Saxophon den Rhythmus der Südstaaten bei der Open-Air-Veranstaltung oberhalb Bad Dürkheims zum Klingen bringen. Begleitet wird die Matinée in bewährter Weise von...

„Die Königin und ihre vielsaitige Gefährtin“
Seebacher Abendmusiken 2018

Bad Dürkheim-Seebach. Der Protestantische Kirchenbezirk Bad Dürkheim - Grünstadt lädt herzlich ein zu den „Seebacher Abendmusiken 2018“. Das Eröffnungskonzert am 28. Juni steht unter dem Titel „Die Königin und ihre vielsaitige Gefährtin“ und wird von Niels Pfeffer (Gitarre) und Kristina Vilotseva (Orgel) gestaltet. Niels Pfeffer, international gefragter und virtuos spielender Gitarrist, wird - von der Orgel begleitet - großartige und zu unrecht (relativ) unbekannte Stücke, vor allem aus...

Gabriele Weiß-Wehmeyer (Klavier), Alec Otto (Tenor) und Mila Küssner (Sopran).

Konzert in der Klosterkirche Seebach
Lieder, Duette und Operettenmelodien

Bad Dürkheim. Am Samstag, 16. Juni, um 19 Uhr präsentiert in der Klosterkirche Seebach der Kulturverein Seebach Mila Küssner – Sopran , Alec Otto - Tenor und Gabriele Weiß-Wehmeyer – Klavier mit Liedern, Duetten und Operettenmelodien. „Die Liebe ist ein Rosenstrauch“ heißt es bei Robert Reinick, dessen Gedicht „Liebesgarten“ Robert Schumann als Duett vertont hat. Und nicht nur hier dreht es sich um die Liebe, sondern im Grunde bei fast allen Liedern und Duetten von Schumann und Schubert, die...

Theater an der Weinstraße

Der eingebildet(e) Kranke
Theater an der Weinstraße spielt Molière

Bad Dürkheim. Das Theater an der Weinstraße e.V., bringen dieses Jahr im Sommer das Theaterstück „Der eingebildet(e) Kranke“ von Moliere unter der Regie von Hans Dreyer und Simone Allbach, auf die Bühne der Klosterruine Limburg Bad Dürkheim . Premiere ist am 9. Juni mit sechs weiteren Vorstellungen im Anschluss. Aber mal ehrlich Monsieur Argan – sind Sie krank?“. Als der Hausherr Argan diese Frage von seiner Bediensteten zu hören bekommt explodiert er. Voller Kraft und Energie will er sein...

Live-Musik, Spiel- und Unterhaltung, kulinarische Genüsse
Parkfest bei der Lebenshilfe Bad Dürkheim

Die Pfalz ist berüchtigt für ihre Feste und Events – so ist auch die Lebenshilfe Bad Dürkheim in der Region bekannt und beliebt durch ihre immer wieder besonderen, inklusiven Feste. Auch in diesem Jahr lädt die Lebenshilfe zu ihrem Vereins-Sommerfest ein. Festbeginn ist Samstag 9. Juni um 14.00 Uhr. An diesem Tag wird ab 20.00 Uhr die Band „C3NTRAL Hausband“ beim Publikum mit einer Mischung aus Pop, Rock, Soul, Techno oder Dance für Stimmung im Park sorgen. Der Sonntag beginnt um 11.00...

Zusatzshow beim Limburg Sommer
Zwei "HIGH-Mat-Owende" in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Kultiger Pop, klassische Klänge, internationale Singer/Songwriter-Sensationen sowie Pfälzer Musik und Comedy werden vom 11. bis 19. August in der Klosterruine Limburg in Bad Dürkheim geboten. Der bunte HIGH-Mat-Owend mit Christian „Chako “ Habekost & Die Anonyme Giddarischde (18. August) war sofort ausverkauft. Daher spielen die Pfälzer Originale eine Zusatzshow am Sonntag, 19. August.

Sascha Korf hat viel zu erzählen: Er echauffiert sich über das aktuelle politische Geschehen, diskutiert über Online-Supermärkte ohne Regale, Hotlines mit kalten Ratschlägen oder Burn-Out-Pilger mit Navi und Luxuszelten. Foto: Veranstalter

Kleinkunstreihe MUND STÜCK WERK in Bad Dürkheim
Sascha Korf: "Alles ist möglich"

Bad Dürkheim. Nach dem Comedy-Festival geht es in Bad Dürkheim gleich weiter mit tollen Veranstaltungen: Kindertheater beim Stadtfest, Kleinkunst und Kino. Und zum ersten Mal gastiert der Standup-Comedian Sascha Korf in Bad Dürkheim. MUND STÜCK WERK – nennt sich die Kleinkunstreihe in deren Rahmen Sascha Korf nach Bad Dürkheim kommt. Sascha Korf hat viel zu erzählen: Er echauffiert sich über das aktuelle politische Geschehen, diskutiert über Online-Supermärkte ohne Regale, Hotlines mit...

Der Bad Dürkheimer Stadtplatz wird zum Stadtfest einmal mehr zur "Fußgängerzone". Foto: Stadt
4 Bilder

Bad Dürkheim feiert an fünf Tagen Stadtfest
Klassiker mit bekannten Elementen

Bad Dürkheim. Kaum ist das SWR3 Comedy Festival beendet, da geht das Feiern in der Kurstadt auch schon weiter: Ein buntes und vielfältiges Programm mit zahlreichen Veranstaltungen und Auftritten erwartet die Besucherinnen und Besucher aller Generationen beim Stadtfest vom 9. bis 13. Mai 2018 in Bad Dürkheim. Live-Musik der verschiedensten Stilrichtungen wird an allen fünf Tagen auf den beiden Bühnen am Stadtplatz und am Schlossplatz geboten. Dürkheimer Weinbau- und Gastronomiebetriebe sorgen...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus