Impfzentrum für die Südpfalz entsteht in Wörth
Umbauarbeiten im Hilfskrankenhaus gehen gut voran

Symbolbild

Wörth.  Für die Südpfalz entsteht ein großes Impfzentrum im ehemaligen Corona-Hilfskrankenhaus in Wörth, die Umbauarbeiten laufen auf Hochtouren, bis zum Wochenende wird die vorgegebene Logistik stehen. Die drei Verwaltungschefs, Landrat Dr. Fritz Brechtel (GER), Landrat Dietmar Seefeldt (SÜW) und Oberbürgermeister Thomas Hirsch (LD), haben sich vor Ort selbst einen Überblick verschafft und zeigen sich optimistisch: „Die Arbeiten gehen sehr gut voran. Für jede Gebietskörperschaft wird bis Ende der Woche eine Impfstraße eingerichtet sein, zweit weitere Impfstraßen sind zusätzlich eingeplant, das erste Personal steht in den Startlöchern. Unsererseits werden alle Vorgaben des Landes dem Zeitplan entsprechend umgesetzt, einer Inbetriebnahme steht aus unserer Warte zeitnah nichts entgegen.“
Hirsch, Seefeldt und Brechtel sind zuversichtlich, „dass hier viele Menschen in vergleichsweise kurzer Zeit geimpft werden können, sobald das Land das medizinische Personal und die Logistik, darunter die Anlieferung des Impfstoffes und die Anmeldung und Vergabe der Impftermine, organisiert hat. Die Einrichtung in Wörth entwickelt sich quasi zu einem großen Kompetenzzentrum, dass die besondere medizinische Leistung `Corona-Impfung´ anbietet.“ Sie danken den Koordinatoren und Einsatzkräften aus Landau, der Südlichen Weinstraße und Germersheim, die im guten Miteinander das Impfzentrum als Angebot und zum Schutz für die Bevölkerung planen und errichten.
Die verkehrliche Anbindung an das Impfzentrum ist gut, Parkplätze stehen ausreichend direkt vor der Halle zur Verfügung, auch gibt es eine Busanbindung und es wird ein Busshuttle vom Bahnhof in Wörth eingerichtet. Zusätzlich richtet das Land mobile Impfteams ein. Die Landräte Dietmar Seefeldt und Dr. Fritz Brechtel sowie Oberbürgermeister Thomas Hirsch werden das Geschehen im Landes-Impfzentrum Südpfalz genau beobachten und sind sich einig: „Sollte es sich zeigen, dass es zu einem unüberschaubaren Andrang und Terminstaus kommt, werden wir - wie schon die ganze Pandemie-Zeit – flexibel reagieren und umgehend mit dem Ministerium eine Ergänzung durch ein weiteres Impfzentrum abklären. Zunächst aber bauen wir auf ein starkes, leistungsfähiges Zentrum hier in Wörth, das in den nächsten Tagen bereits an den Start gehen könnte.“
Das ehemalige Hilfskrankenhaus im Wörther Industriegebiet Oberwald, Mobilstraße, wurde im April 2020 in einer neuen, noch unbenutzten Lagerhalle der Hafenbetriebe Rheinland-Pfalz errichtet. Durch die bereits vorhandenen Materialien und logistischen Vorarbeiten, erfolgt ein rascher Umbau zu einem Impfzentrum. „In einer so großen, gemeinsamen Einrichtung können wir nicht nur die herausfordernden Vorgaben umsetzen, sondern auch ein bestmögliches Funktionieren bei höchstmöglicher Flexibilität gewährleisten“, so Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Landrat Dietmar Seefeldt und Landrat Dr. Fritz Brechtel. Weitere Informationen zur Inbetriebnahme des Impfzentrums und zur zentralen Terminvergabe durch das Land folgen, sobald weitere Details bekannt sind.

Autor:

Heike Schwitalla aus Germersheim

Heike Schwitalla auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

52 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & Handel
Aktuelle Angebote und Aktionen aus Prospekten entdecken: Das ist jetzt auch digital möglich.

Online-Prospekte mit Angeboten aus der Pfalz und Baden
Einkauf flexibel planen

Pfalz/Baden. Sie möchten sich online über aktuelle Angebote von Produkten, Lebensmitteln und Dienstleistungen in Ihrer Region informieren? Sie stöbern gerne in Prospekten vom Supermarkt, Discounter, Möbelhaus, Baumarkt, Gartenmarkt, der Drogerie, der Zoohandlung oder dem Bekleidungsgeschäft und möchten kein Schnäppchen mehr verpassen - und das ganz bequem mit dem Tablet oder dem Smartphone auch von unterwegs, im Zug oder in der Mittagspause? Entdecken Sie die neusten, lokalen Wochenangebote...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Terrassenplatten bei Natursteine Kohler
5 Bilder

Terrassenplatten bei Natursteine Kohler
Großer Lagerverkauf in Zeiskam

Als führender Anbieter in der Region für alles rund um schöne Steine bietet Natursteine und Transporte Kohler in Zeiskam auf dem großen Firmengelände ein buntes Portfolio an Platten für Terrassen, Wege, Poolumrandungen und Vieles mehr. Der Vielfalt an Farben und Formen sind dabei kaum Grenzen gesetzt: Mit Bruchplatten über Natursteinplatten in unterschiedlichen Stärken bis hin zu großformatigen Keramikplatten für modern anmutende Terrassen lässt die mehr als 8.000 m² große Ausstellung, die zu...

Online-Prospekte aus Wörth und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen