Corona Impfung

Beiträge zum Thema Corona Impfung

Lokales

Keine Anmeldung für Familienimpftag erforderlich
Corona-Schutzimpfung

Donnersbergkreis. Am Samstag, 23. April, bietet die kommunale Impfstelle des Donnersbergkreises in Kooperation mit dem Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes von 10 bis 14 Uhr einen weiteren Familien-Impftag an, diesmal direkt in der kommunalen Impfstelle in Kirchheimbolanden (Morschheimer Straße 8). Hier können Kinder zwischen 5 und 11 Jahren sowie die Familienangehörigen Impfungen erhalten. Die Kinder müssen von einem Elternteil begleitet werden, Impfpass und Lichtbildausweis sind...

Lokales
#ärmelhoch: Die Kommunale Impfstelle LD/SÜW öffnet ab sofort auch samstags

Neue Öffnungszeiten
Impfstelle von Stadt und Kreis auch samstags offen

Landau/Kreis SÜW. Die Corona-Infektionslage in der Stadt Landau und im Landkreis Südliche Weinstraße bleibt mit hohen Fallzahlen und Inzidenzwerten weiter besorgniserregend. OB Thomas Hirsch und Landrat Dietmar Seefeldt ist es ein Anliegen, noch einmal an die Solidarität der Menschen in Stadt und Kreis zu appellieren. Ihre Bitte: „Nutzen Sie die Impfmöglichkeiten, die es in Landau und SÜW gibt, und tragen Sie so dazu bei, dass Sie selbst und andere ein Stück weit sicherer durch die Pandemie...

Lokales
Corona-Impfung

Covid-19
Corona-Impfung in Kandel weiter möglich

Kandel. Die Corona-Impfungen der Stadt und der Verbandsgemeinde Kandel in Kooperation mit ortsansässigen Ärzten findet nach wie statt. Seit Jahresbeginn konnten schon über 1.500 Impfungen verabreicht werden. Für die Woche können folgende Termine angeboten werden: Freitag, 01.04.2022 von 16:00 Uhr bis 18:00 UhrSamstag, 09.04.2022 von 11:00 Uhr bis 13:00 UhrDie Impfungen finden jeweils in der Stadthalle Kandel statt. Impfwillige können sich unter www.terminland.eu/VG-Kandel anmelden. Sollte eine...

Lokales
Die Impfquoten in Landau und SÜW steigen weiter

Corona Impfung: Landau und Südliche Weinstraße ziehen Bilanz

Landau/SÜW. Es geht weiter gut voran: Die Impfquoten in der Stadt Landau und im Landkreis Südliche Weinstraße steigen auch im neuen Jahr langsam, aber kontinuierlich an. Besonders deutlich ist der Anstieg erneut bei den sogenannten Booster-Impfungen, wie die Stadtverwaltung Landau mitteilt. Gemäß dem neuesten Impfquoten-Monitoring des Landes Rheinland-Pfalz sind in Landau aktuell 87,06 Prozent der Über-12-Jährigen mindestens zweitgeimpft; die „Ü12-Booster-Quote“ hat erstmals die...

Lokales

Impfzentrum in Schifferstadt
Ab 17.01.2022 wieder geöffnet

Schifferstadt. Ab 17.01.2022 wird das Impfzentrum in der Neuen Kreissporthalle in Schifferstadt,  Neustückweg 3 wieder geöffnet, um mit den Corona-Impfungen schneller voran zu kommen. Angeboten werden Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen ab einem Alter von 12 Jahren. Die Impfstelle wird vorerst an fünf Tagen pro Woche geöffnet sein: Montag und Donnerstag (Termin erforderlich!) von 09:00 - 16:00 Uhr Freitag (ohne Termin) von 13:00 - 21:00 Uhr Samstag (ohne Termin) von 10:00 - 18:00 Uhr Sonntag...

Lokales
Corona-Schutzimpfungen für die Gemeinde Winnweiler

Winnweiler: Gemeinde-Impfungen am 27. November und 18. Dezember
Corona-Schutzimpfung

Winnweiler. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz Ortsverein Winnweiler, bietet die Verbandsgemeinde Winnweiler an zwei ausgewählten Terminen sogenannte Gemeinde-Impfungen an. Die Impfaktionen finden statt am Samstag, 27. November, von 10 bis 16 Uhr und am Samstag, 18. Dezember, von 10 bis 16 Uhr in der Grundschule Winnweiler (im „Blauen Haus“), Schulstr. 19a in 67722 Winnweiler. Der Zugang ist barrierefrei. Alle Corona-Schutzimpfungen sind möglich: Erst- und Zweitimpfung sowie die...

Lokales
Der Impfbus kommt

Stadtverwaltung Frankenthal informiert
Impfbus kommt

HINWEIS: vor dem Hintergrund sinkender Temperaturen kommt der Impfbus am Samstag, 27. November, nicht wie ursprünglich geplant auf den Festplatz, sondern macht in der Andreas-Albert-Schule im Petersgartenweg 9 Station. Von 9 bis 17 Uhr haben hier alle ab 12 Jahren die Möglichkeit, Erst-, Zweit- oder Booster-Impfungen zu erhalten. Mitgebracht werden müssen lediglich Ausweis und – falls vorhanden – ein Impfpass. Jugendliche bis 16 Jahre müssen in Begleitung eines Elternteils kommen, ab 16 Jahren...

Lokales
Kathleen Fahrentholz

Vorsitzende der Liberalen Senioren Rheinland-Pfalz fordert 1G
Nur regelmäßige Coronatests für alle bringen Sicherheit

Hatzenbühl. Immer wieder gibt es so genannte Impfdurchbrüche, bei denen Menschen, die vollständig gegen das Coronavirus geimpft sind, an Covid erkranken und auch ansteckend sind. Da eine Erkrankung nach Impfung meist mild oder gar ohne Symptome verläuft, ist die Gefahr der Weiterverbreitung naturgemäß besonders hoch. Immer häufiger wird deshalb die Einführung der 1G-Regel - also von Corona-Pflichtests für alle Bürger - gefordert. Und damit verbunden auch die Wiedereinführung der kostenlosen...

Lokales
Coronavirus/Symbolfoto

Corona: Baden-Württemberg kurz vor der Warnstufe
Immer mehr Intensivbetten belegt

Corona Baden-Württemberg. Das Land Baden-Württemberg steuert auf die landesweite Corona-Warnstufe zu. 28 Intensivpatienten mehr und es treten verschärfte Maßnahmen in Kraft. Gesundheitsminister Manne Lucha warnt angesichts steigender Infektionszahlen und einer deutlich zunehmenden Auslastung der Intensivstationen in Baden-Württemberg davor, bei den Corona-Maßnahmen nachlässig zu werden. Viele Menschen hätten offensichtlich das Gefühl, Deutschland bewege sich nun auf einen solchen „Tag der...

Lokales
Der TSV Speyer lädt am Samstag, 18. September, zur Corona-Impfung ins Helmut-Bantz-Stadion

Impfaktion des TSV Speyer
„Wir möchten wieder ein Stück Normalität"

Speyer. Mit Unterstützung der Stadt Speyer, des DRK Kreisverbands und der Feuerwehr, lädt der TSV Speyer alle Speyerer Sportvereine zu einer Impfaktion am Samstag, 18. September, von 9 bis 17 Uhr ins Helmut-Bantz-Stadion ein. Geimpft wird mit Johnson & Johnson für Erwachsene und mit Biontech für Jugendliche ab zwölf Jahren. „Wir möchten alle wieder ein Stück Normalität in unserem Leben und unsere Mitglieder haben durch die pandemiebedingten Trainingsausfälle Defizite erlitten. Wir möchten...

Lokales
Die Verwaltungsspitzen der Südpfalz wollen, dass über künftige Einschränkungen nicht alleine der Inzidenzwert entscheidet, sondern auch die Zahl der Covid-Patienten auf Intensivstationen Berücksichtigung findet. In einem gemeinsamen Schreiben wenden sie sich an die Ministerpräsidentin.

Appell an Malu Dreyer
Verwaltungschefs wollen weg von der Inzidenz

Südpfalz. „Leider sind in der neuen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes wieder die Inzidenzzahlen maßgeblich für einschränkende Maßnahmen für die Bevölkerung“, so die Landräte Dr. Fritz Brechtel, Germersheim, Dietmar Seefeldt, Südliche Weinstraße, sowie Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Landau.  Die drei Verwaltungschefs haben sich gestern in einem Schreiben an Ministerpräsidentin Malu Dreyer gewandt und im Hinblick auf den Erlass der neuen Corona-Bekämpfungsverordnung, darum gebeten, dass...

Lokales
Corona-Impfung

Der Corona-Impfbus kommt auch nach Germersheim
Am 18. August

Germersheim. Wie Bürgermeister Marcus Schaile auf seiner Facebook-Seite bekannt gibt, kommt der Impfbus des Landes Rheinland-Pfalz am 18. August nach Germersheim. Es sind keine Terminvereinbarungen nötig: Unterlagen (Impfpass, Personalausweis, Krankenversicherungskarte) mitbringen und direkt gegen Corona impfen lassen. Der Landesimpfbus kommt am Mittwoch, 18. August nach Germersheim an den Penny Markt in der Friedrich-Ebert-Str. 2. Geimpft wird von 8 bis12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr. Weitere...

Lokales

Weitere Impfaktion im Sport21 am 1. August
Der SSC Karlsruhe impft gegen Corona

Karlsruhe. Am Sonntag, 1. August, ab 10 Uhr, findet die zweite kostenlose Impfaktion des Impfteams Karlsruhe beim SSC statt. Geimpft wird im Sport21 (gegenüber dem Fächerbad). Gerne kann man den Termin am 1. August für eine Erstimpfung nutzen. Alle Antworten auf anfallende Fragen gibt es unter impfteam-karlsruhe.de Direkt zur Terminvergabe geht es hier:https://www.terminland.eu/impfteam_KA/online/SSC Geimpft werden auch Jugendliche ab 12 Jahren - allerdings nur im Beisein und mit...

Lokales
Corona-Impfung

Impfbus des Rhein-Pfalz-Kreises kommt in Ahrweiler an
Katastrophenhilfe der anderen Art

Schifferstadt. Am Samstag erreichte den Rhein-Pfalz-Kreis überraschend die Anfrage der Landesregierung, ob der Impfbus des Kreises auch zur Unterstützung der Rettungskräfte im von der Flut teils verwüsteten Landkreis Ahrweiler zum Einsatz kommen kann. „Diese Frage stellt sich nicht, natürlich unterstützen Wir!“ war der erste Gedanke von Landrat Clemens Körner, dessen Team an Impfkoordinatoren in Schifferstadt am Wochenende umgehend alle Vorbereitungen trafen, um den Bus in den Einsatz zu...

Lokales
Corona-Impfung

Am 11. Juli kann man sich im Sport21 gegen Corona impfen lassen
Impfaktion ab 12 Jahren - beim SSC Karlsruhe

Karlsruhe. Der SSC Karlsruhe bietet am Sonntag, 11. Juli, im Rahmen seines Familiensonntags die Möglichkeit, sich gegen Corona impfen zu lassen. Die Aktion führt das Impfteam Karlsruhe zusammen mit einer Partnerapotheke und einer Hausarztpraxis durch. Der SSC Karlsruhe stellt die Räumlichkeiten und freiwillige Helfer. Das Impfteam Karlsruhe organisiert zahlreiche Impfaktionen für Firmen, Vereine und öffentliche Stellen im Stadtkreis Karlsruhe. Geimpft wird im  Sport21 (gegenüber Fächerbad)...

Lokales
Impf-Aktion vor der Bruchsaler Tafel

Niedrigschwellige Impf-Aktion vor Bruchsaler Tafel

Dank toller Organisation und Zusammenarbeit konnte die Idee des Landrats, ein niedrigschwelliges Impf-Angebot zu schaffen, in kurzer Zeit umgesetzt werden. Insgesamt konnten 90 Dosen BioNTech vor der Bruchsaler Tafel verimpft werden. Andrea Gräber vom Caritas-Sozialdienst, die gemeinsam mit dem Tafelleiter Bruchsal Oliver Frowerk und zwei Studentinnen, einen großen Teil der Organisation und Koordination übernahm, freute sich, dass die Aktion so gut angenommen wurde. Viele Klientinnen und...

Lokales

Ökumenische Diakoniestation Pfinztal
Mobile Impfteams in der Tagespflege

Bestens geklappt haben die vier Impftermine in den Seniorenwohnanlagen Stammhaus Frommel und Haus Bühlblick in Pfinztal-Söllingen. Insgesamt 141 Personen wurden im Abstand von drei Wochen geimpft. Nach dem Impfstart Ende Dezember 2020 kamen die mobilen Impfteams zunächst ausschließlich in stationäre Pflegeeinrichtungen. Jetzt bekamen auch die Tagespflegen der Diakoniestation endlich ein Impfangebot. Die Freude war groß und der mobile Impfdienst wurde sehr gerne angenommen. Für die Durchführung...

Lokales
Corona-Impfung

Corona-Impfung teilweise gestoppt * Update
AstraZeneca nur noch für Menschen über 60 Jahre

Corona. Nach erneuten starken Nebenwirkungen durch den AstraZeneca-Impfstoff, haben zahlreiche Städte und Kreise in Deutschland die Impfung mit diesem Corona-Impfstoff vorerst wieder ausgesetzt. So waren beispielsweise im Kreis Euskirchen wieder zwei Frauen unter 55 Jahren an Sinusvenenthrombosen nach der Covid-19-Impfung mit AstraZeneca erkrankt.  Nun will auch die Ständige Impfkommission (STIKO) die Empfehlung herausgegeben,  dass der Impfstoff nur noch an Menschen im Alter über 60 Jahren...

Lokales

Die Gemeindeverwaltung Mutterstadt informiert
Aufruf zur Anmeldung von über 80-Jährigen für Corona-Impfungen im Impfbus

Aufruf zur Anmeldung von über 80-Jährigen für Corona-Impfungen im Impfbus am Palatinum Morgen, Mittwoch, den 31. März 2021, ab 10.00 Uhr, macht der Impfbus des Rhein-Pfalz-Kreises erstmals in Mutterstadt am Palatinum, Bohligstraße 1, Station. Alle über 80-Jährigen aus Mutterstadt, die bereits für eine Impfung registriert sind, aber bisher noch keinen konkreten Impftermin erhalten haben, können sich bei der Gemeindeverwaltung für die Impfung im Impfbus melden, Telefonnummer 0 62 34 - 94 64 42....

Ratgeber
Auf die richtige Lüftung kommt es an

Mehrere Studien zu Aerosolbelastungen und Infektionsrisiken ausgewertet
„Expertenkreis Aerosole“ legt zweiten Bericht vor

Wissenschaft. Der „Expertenkreis Aerosole“ der Landesregierung, mit natur- und ingenieurwissenschaftlichen Forschern der baden-württembergischen Universitäten, hat seinen zweiten Bericht vorgelegt. Dabei geht’s um Aerosole in Fahrzeugen, Belüftungskonzepte in Kultureinrichtungen und Virusmutationen. Im Hinblick auf schrittweise Öffnungsmöglichkeiten im Kulturbereich hat der elfköpfige Expertenkreis, unter anderem mit Professor Achim Dittler, dem Leiter des Instituts für Mechanische...

Lokales
Corona-Selbsttest

Germersheimer Modell macht landesweit Schule
Positive Bilanz der Corona-Selbsttests an Grundschulen

Landkreis Germersheim. 30 Schulen, 4.315 Grundschüler und 904 Lehrkräfte oder Schulbedienstete haben sich in den vergangenen 14 Tagen im Landkreis Germersheim am Pilotversuch „Corona-Selbsttests für Schulen“ beteiligt. Bei sieben positiv getesteten Schülern konnte die Corona-Infektion in diesem Zeitraum durch einen anschließend durchgeführten PCR-Test bestätigt und somit frühzeitig erkannt werden. Der Anteil der Kinder, deren Eltern sich mit einer Testung nicht einverstanden erklärt haben,...

Lokales

Impfungen durch Mobiles Impfteam
Impfangebot für über 80-jährige Mitmenschen aus Ubstadt-Weiher

Die Gemeinde Ubstadt-Weiher hat mobilitätseingeschränkten Mitmenschen über 80 Jahren ein zusätzliches Impfangebot durch sogenannte „Mobile Impfteams“ des Landkreises angeboten. Dazu wurden im Vorfeld über 800 Impfberechtigte angeschrieben und die Bereitschaft zur Impfung gegen das Corona-Virus abgefragt. Die Nachfrage war überwältigend: Mehr als 220 Impfwillige haben um einen Termin gebeten. Aufgrund der hohen Nachfrage wurden die Termine auf drei Impf-Tage ausgeweitet. Die Erstimpfung findet...

Lokales

Corona Impfungen
Impfwillige trotz Berechtigung abgewiesen

Ein junges Mädchen (17) wollte sich heute im Impfzentrum Mannheim gegen Corona impfen lassen. Als Auszubildene im Beruf der Erzieherin hat diese eine Berechtigung zur Impfung. Leider wurde das junge Mädchen erst nach durchlaufen von Anmeldung bei der bereits bekannt war, dass Sie erst 17 ist und Videopräsentation, beim Arzt angekommen,  mitgeteilt das Sie leider nicht geimpft werden kann da Sie noch nicht volljährig ist. Laut Paul-Ehrlich-Institut ist der Impfstoff von Biontech/Pfizer bereits...

Lokales
Landrat Clemens Körner und der Impfbuskoordinator Dr. Lutz Bandekow stellen den Impfbus vor.

Coronavirus-Bekämpfung
Impfbus für den Rhein-Pfalz-Kreis

Schifferstadt. Der Rhein-Pfalz-Kreis wird zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ab März 2021 einen „Impfbus“ einsetzen. Am 01. März 2021 übergab Patrick Frühauf von Richter Reisen am Impfzentrum in Schifferstadt den Impfbus an Landrat Clemens Körner. Nun können die konkreten Vorbereitungen für einen Einsatz des Impfbusses für die Corona-Schutzimpfung in den Gemeinden beginnen. Ein Linienbus der Firma Richter wurde durch die Firma BASF SE umfangreich zu einem Impfbus umgebaut und seit Herbst 2020...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.