Zuschuss

Beiträge zum Thema Zuschuss

Lokales
Mit der Förderung können vereinseigene Sportanlagen saniert werden

Förderung für Sportvereine
Zuschüsse aus Sonderprogramm für kleine Baumaßnahmen

Sport. Sportminister Roger Lewentz hat mitgeteilt, dass 88 Sportvereine aus Rheinland-Pfalz insgesamt 1,28 Millionen Euro aus dem Sonderprogramm zur Förderung von kleinen Baumaßnahmen erhalten. Innenminister Lewentz informierte die Vereine in einem Schreiben über die bewilligten Mittel, die dem Landessportbund Rheinland-Pfalz zu diesem Zweck zur Verfügung gestellt wurden. „Sportvereine sind Orte der Begegnung und des Miteinanders. Sie spielen daher eine enorm wichtige Rolle für unser...

Sport
Kunstrasenplatz

Neuer Kunstrasenplatz
FV Neuburg erhält 137.000 Euro für Bauvorhaben

Neuburg. Der FV Neuburg 1923 (Landkreis Germersheim) erhält eine Förderung in Höhe von 137.000 Euro aus dem Programm für den Sportstättenbau. Das hat Sportminister Roger Lewentz dem Verein per Schreiben mitgeteilt. Der formelle Bewilligungsbescheid wird dem FV Neuburg 1923 von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) übermittelt. „Der FV Neuburg möchte die bewilligten Mittel für verschiedene Bauvorhaben auf dem Gelände des Sportvereins einsetzen. Unter anderem soll der bestehende...

Lokales
Das Klinikum Landau - Südliche Weinstraße aus der Luft gesehen

Digitalisierungsoffensive
Klinikum Landau - SÜW erhält Bewilligungsbescheid

Landau. Das Klinikum Landau – Südliche Weinstraße hat zwei Bewilligungsbescheide in Gesamthöhe von 2.118.186 Euro erhalten. Die Einrichtung will mit den Fördermitteln die digitale Pflege- und Behandlungsdokumentation und die Informationssicherheit umsetzen. „Die bewilligten Digitalisierungsmittel aus dem Krankenhauszukunftsfonds sind ein wichtiger Beitrag zur zukunftsweisenden Stärkung des Krankenhausstandorts – konkret hier vor Ort und somit natürlich für die Patientinnen und Patienten im...

Wirtschaft & Handel
Private Busunternehmen erhalten vom Land Zuschüsse

Finanzielle Unterstützung
Zuschüsse für private Busfahrunternehmen vom Land

Mobilität. „Die privaten Busunternehmen leiden unter enormen Kostendruck. Dazu haben unter anderem die Folgen der Corona-Pandemie, aber auch die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs beigetragen. Zugleich ist es gut und richtig, dass die Busfahrerinnen und Busfahrer fair bezahlt werden. Eine nachhaltige Mobilität kann nur unter guten Rahmenbedingungen funktionieren. Und der Ausbau des ÖPNV ist nur möglich, wenn die chronische Unterfinanzierung dieses Verkehrssektors nicht zum Dauerzustand wird. Hier...

Wirtschaft & Handel
FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung freut sich über die zusätzlichen Denkmalschutzmittel des Landes Baden-Württemberg für die evangelische Kirche in Eggenstein.

Sanierung der Pfarrkirche „St. Vitus und Modestus“
Weitere 66.460 € für Sanierung der evangelischen Kirche in Eggenstein

FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung: Weitere 66.460 € Landesmittel für Sanierung der evangelischen Kirche in Eggenstein Eggenstein-Leopoldshafen. Weitere Mittel für die evangelische Kirche in Eggenstein. Das Land Baden-Württemberg wird für die Sanierung der Pfarrkirche „St. Vitus und Modestus“ nach Mitteilung von FDP-Landtagsabgeordneten Christian Jung (Wahlkreis Bretten) weitere 66.460 € an Denkmalschutzmittel beisteuern. Der zusätzliche Betrag wird ausgeschüttet, da schon vor einigen...

Lokales
ISB-Vorstandssprecher Ulrich Dexheimer und Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig überreichen den Förderbescheid über 1,5 Millionen Euro an Oberbürgermeister Thomas Hirsch

DigitalPakt Schule
Weitere 1,5 Millionen Euro für Schulen in Landau

Landau. Mit einem Zuschuss in Höhe von rund 1,5 Millionen Euro erhält die Stadt Landau eine weitere Förderung aus dem DigitalPakt Schule, der im Land über die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) umgesetzt wird. Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig überreichte gemeinsam mit ISB-Vorstandssprecher Ulrich Dexheimer den Förderbescheid an Oberbürgermeister Thomas Hirsch. Schulen in Landau werden gefördertDie Förderung kommt den Schülern sowie deren Lehrkräften an insgesamt siebzehn...

Lokales
Symbolfoto Euroscheine

Verein Spurensicherung und Volkstheater
Zuschuss für das Theater Chawwerusch

Landau. Der Verein "Spurensicherung und Volkstheater e.V." erhält für das Chawwerusch-Theater in Herxheim vom Landkreis Südliche Weinstraße einen Zuschuss in Höhe von 15.000 Euro zur Förderung der Kulturarbeit. Darüber hat der Kreisausschuss entschieden. „Die kulturpolitische, künstlerische und auch soziokulturelle Bedeutung desChawwerusch Theaters für die Gemeinde, die Region und das Land ist unumstritten. Das Chawwerusch Theater arbeitet – im Vergleich zu vielen anderen freien,...

Ratgeber
KfW stoppt Förderung energieeffiziente Gebäude

KfW stoppt Bundesförderung für energieeffiziente Gebäude

Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks: Angesichts einer enormen Antragsflut hat die neue Bundesregierung die Bundesförderung für energieeffiziente Gebäude (BEG) am 24. Januar 2022 vorläufig gestoppt und plant einen grundlegende Umbau der Förderlandschaft. Wie das Bundeswirtschafts- und Klimaschutzministerium (BMWK) mitteilte, werden angesichts der vorläufigen Haushaltsführung Anträge von der staatlichen Förderbank KfW nicht mehr bewilligt. Allein im Zeitraum November 2021 bis heute...

Lokales
Künftig mehr Sicherheitskontrollen im Personennahverkehr

3G-Kontrollen im Öffentlichen Personennahverkehr
Land finanziert zusätzliches Personal

Baden-Württemberg. Seit Ende November 2021 dürfen Fahrgäste (mit der Ausnahme von Schülern außerhalb der Ferien) den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) nur noch mit einem Impf-, Genesenen- oder Testnachweis benutzen (3G-Regel). Die Verkehrsunternehmen sind verpflichtet, dies stichprobenhaft zu kontrollieren. Das stellt die Unternehmen vor neue Herausforderungen, denn allein mit dem vorhandenen Betriebspersonal kann das nicht geleistet werden. Das Fahrpersonal muss sich vorwiegend um den...

Ratgeber
Neue Zuschüsse für Pflegeheimbewohnende ab dem 1. Januar 2022

Neue Zuschüsse für Pflegeheimbewohnende
Ab dem 1. Januar 2022 stärkere Kostenbeteiligung

Rheinland-Pfalz. Die Pflegekassen beteiligen sich ab dem kommenden Jahr stärker an den Pflegekosten von Heimbewohnenden, teilt die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz mit.  Je länger die Wohndauer im Heim, desto höher wird der neue Zuschuss zu den Kosten. Pflegebedürftige sollten die Information ihrer Pflegekasse zur Wohndauer schnell an ihre Einrichtung weitergeben, damit diese den individuellen Zuschuss berechnen kann. Ein Platz in einem Pflegeheim ist teuer. Um Pflegebedürftige zu entlasten,...

Lokales
Germersheim

Fördermittel für Germersheim
284.000 Euro für die Entwicklung der Innenstadt

Germersheim. Die Stadt Germersheim erhält in diesem Jahr weitere 284.000 Euro Städtebauförderungsmitteln aus dem Bund-Länder-Programm „Lebendige Zentren“ für die laufende Entwicklung der Innenstadt. Das hat der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz mitgeteilt. Land und Bund unterstützen die Entwicklung des Fördergebiets seit 2013 und haben seither 4,9 Millionen Euro bereitgestellt. „Germersheim will die Mittel hauptsächlich für weitere Vorbereitungsmaßnahmen sowie zur Unterstützung...

Lokales

FU Karlsruhe zum Tag gegen Gewalt an Frauen:
„Die Finanzierung der Frauenberatungsstellen und Frauenhäuser muss endlich auf sicheren Beinen stehen!“

„Der 25. November eines jeden Jahres erinnert uns daran, dass Frauen und Kinder nach wie vor häufiger Opfer von Gewalt werden, sei es physische oder psychische. Hier leisten die Frauenberatungsstellen und Frauenhäuser eine wichtige Arbeit, indem sie Frauen und Kindern, die Opfer häuslicher Gewalt sind, Beratung und Zuflucht gewähren. Die Sicherung des gegenwärtigen Leistungsstands im Bereich Schutz, Beratung und Prävention von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt ist dringender denn je und...

Lokales
Burg Hohenecken

Bezirksverband Pfalz bezuschusst Sicherungs- und Stabilisierungsarbeiten
30.000 Euro für Burg Hohenecken

Kaiserslautern-Hohenecken. Der Bezirksverband Pfalz bezuschusst die dringend notwendigen Sicherungs- und Stabilisierungsarbeiten an der Oberburg der Ruine Hohenecken bei Kaiserslautern. Das hat der Bezirksausschuss einstimmig unter Vorsitz des Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder beschlossen. Die Burg ist ein überregional bedeutendes Kulturdenkmal, das unter besonderem Schutz der Haager Konvention steht. Sie ist ein Wahrzeichen der Barbarossastadt und liegt an der Jakobspilgerroute von Speyer...

Lokales
Speyer hält zusammen: Hier zum Beispiel hilft die Feuerwehr Speyer im Tierheim Speyer bei der Montage der Außenzwinger am Hundehaus
3 Bilder

Tierheim Speyer
Stadt erhöht Zuschuss für Sanierung des Hundehauses

Speyer. Das Tierheim Speyer befindet sich in einer finanziellen Notlage. Pandemiebedingte Einbußen durch ausgefallene Veranstaltungen oder weggebrochene Einnahmen aus der Tierpension und gestiegene Material- und Baukosten für die Sanierung des Hundehauses sorgen für Existenz- und Zukunftssorgen beim Speyerer Tierschutzverein. Auf Initiative von Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler hat der Stadtvorstand daher beschlossen, den städtischen Zuschuss für die dringend notwendige Sanierung des...

Lokales
Reichlich Arbeit hat der Kultur- und Heimatverein Harthausen am Alten Bahnhof noch vor sich, bevor er ihn als kulturelle Begegnungsstätte nutzen kann
Video 4 Bilder

Alter Bahnhof Harthausen
Ortsgemeinderat entscheidet über Zuschuss

Harthausen. Am Donnerstag, 1. Juli, entscheidet der Ortsgemeinderat Harthausen bei seiner Sitzung in der Heilsbruckhalle über einen Zuschussantrag des Kultur- und Heimatvereins. Es geht um die Baumaßnahme am Alten Bahnhof. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr, wegen der Pandemie stehen – obwohl öffentlich getagt wird - nur im begrenzten Umfang Plätze für Besucher bereit. Der Kultur- und Heimatverein Harthausen will aus dem Backstein-Gebäude, das aus dem Jahr 1905 stammt, eine kulturelle...

Lokales
Naturspielplatz soll sie noch attraktiver machen: Keltenhütte Donnersberg

Hüttenaufbauprogramm des Bezirksverbands Pfalz fruchtet
14.000 Euro für PWV-Keltenhütte Donnersberg

Donnersberg. Im Rahmen seines Hüttenaufbauprogramms fördert der Bezirksverband Pfalz nach einstimmigem Beschluss des Bezirksausschusses unter Vorsitz des Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder die Ortsgruppe Kirchheimbolanden des Pfälzerwald-Vereins (PWV) mit 14.000 Euro. An der Keltenhütte Donnersberg soll ein Spielplatz errichtet werden, um die Attraktivität der Hütte für Besucherinnen und Besucher mit Kindern zu steigern. Viele Familien hatten dazu die Anregung gegeben. Auf einer Fläche von...

Lokales

178.500 Euro für Brunnenplatz-Umgestaltung in Bolanden
Zuschuss für Dorferneuerung

Bolanden. Innenminister Roger Lewentz hat der Ortsgemeinde Bolanden (Donnersbergkreis) 178.500 Euro aus dem Dorferneuerungsprogramm bewilligt. Das Vorhaben entstand bereits vor mehreren Jahren im Rahmen einer Dorfmoderation. „Mit der Förderung kann der Brunnenplatz in Bolanden zu einem attraktiven Dorfmittelpunkt umgestaltet werden“, sagte der Minister. Derzeit ist die hauptsächlich als Parkplatz genutzte Fläche versiegelt und lädt wenig zum Verweilen ein. Mithilfe der Landesförderung kann der...

Lokales
Von 1992 bis 1999 wurde die Deponie in Heuchelheim-Klingen mit sämtlichem Restmüll aus dem Landkreis befüllt. Inzwischen ist der Teil des Deponiekörpers, der mit Müll befüllt ist, vollständig abgedeckt.

Zuschuss für die Deponie in Heuchelheim-Klingen
Gasbehandlung wird verbessert

Landau-Land. Der Eigenbetrieb WertstoffWirtschaft (EWW) des Landkreises Südliche Weinstraße erhält bis zu 211.753 Euro aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums. Die Mittel werden aufgrund baulicher Verbesserungen und Teilsanierungen an der Gasbehandlungsanlage bei der Deponie Heuchelheim-Klingen gewährt. Der entsprechende Bewilligungsbescheid ist nun eingegangen. „Das ist meines Wissens die erste, nicht rückzahlbare Zuwendung, die der Landkreis für ansonsten...

Lokales
Knapp vier Millionen Euro Zuschuss für den Neubau der Kath. Kita St. Norbert

Knapp vier Millionen Euro für Kita-Neubau
Jugendhilfeausschuss befürwortet Zuschuss für Kath. Kita St. Norbert

Kaiserslautern. Der Jugendhilfeausschuss hat in seiner Sitzung am 28. April 2021 die Gewährung eines kommunalen Zuschusses zu den Neubaukosten der Katholischen Kindertagesstätte St. Norbert, Am Heiligenhäuschen 47, in Höhe von 3.931.000 Euro befürwortet. Die Zuschussgewährung steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung des Doppelhaushalts 2021/2022 durch die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion. Die momentan zweigruppige Kindertagesstätte St. Norbert entspricht trotz Sanierungsmaßnahmen in der...

Lokales
Staatssekretär Dr. Stephan Weinberg (links) überreichte den Zuwendungsbescheid des Landes Rheinland-Pfalz über 11,08 Millionen Euro an Bürgermeister Christoph Glogger (Mitte). Rechts im Bild Stadtwerkechef Dr. Peter Kistenmacher.

11,08 Millionen Euro für neue Therme in Bad Dürkheim
Ein bewegender Moment

Bad Dürkheim. Ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur neuen Therme in Bad Dürkheim wurde am vergangenen Mittwoch erreicht: in Vertretung der kurzfristig verhinderten rheinland-pfälzischen Finanzministerin Doris Ahnen überreichte Staatssekretär Dr. Stephan Weinberg den Zuwendungsbescheid des Landes Rheinland-Pfalz über 11,08 Millionen Euro an Bürgermeister Christoph Glogger. „Herzlich Willkommen zu diesem bewegenden Moment“, begrüßte der Bürgermeister den Staatssekretär und die anwesenden...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Seit 1. Januar gibt es für barrierereduzierte Bäder wieder eine Zuschussförderung. In den Genuss kommen private Eigentümer und Mieter.
8 Bilder

Bankhardt baut barrierefreie Bäder
Traumbad ohne Stolperfallen

Speyer. Das Badezimmer als privatester aller Rückzugsorte ist heute weit mehr als ein Funktionsraum; es ist ein Ort zum Relaxen und zum Auftanken. Dabei sollen sich Badezimmer ihren Nutzern anpassen - und nicht umgekehrt. Das weiß auch André Bankhardt, Firmengründer und Chef von Sanitär Bankhardt in Speyer. "Wer sein Bad neu plant oder einen Umbau in Erwägung zieht, der tut gut daran, gleich auf Barrierefreiheit zu achten: auf leichte, sichere Einstiege und viel Bewegungsfreiheit, ganz ohne...

Lokales

Albtherme Waldbronn
Albtherme Waldbronn erhalten € 760.000 Zuschuss vom Land

Die Ettlinger CDU-Landtagsabgeordnete und gesundheitspolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Christine Neumann-Martin MdL, begrüßt den Zuschuss des Landes für die Albtherme in Waldbronn. „Die finanziellen Schäden sind immens, die den kommunalen Thermen und Mineralbädern durch die Corona-Beschränkungen entstanden sind“, so Neumann-Martin MdL. „Aus diesem Grund freue ich mich sehr über diese finanzielle Unterstützung für die Albtherme Waldbronn“, so die CDU-Landtagsabgeordnete weiter. Aus...

Lokales
Symbolfoto Homeschooling.

Für Digitalpakt Schule
Rund 800.000 Euro Zuschuss für Pirmasens

Pirmasens. Freude in der Horebstadt: Vom Land gibt es fast 800.000 Euro Zuschuss im Rahmen des Digitalpakts Schule. Den Förderbescheid wird die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig gemeinsam mit Ulrich Dexheimer, Sprecher des Vorstandes der ISB, an Oberbürgermeister Markus Zwick übergeben. Das Land Rheinland-Pfalz fördert aus den vom Bund im Rahmen des DigitalPakts Schule zur Verfügung gestellten Mitteln über die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)...

Lokales

Fertigstellung Ausbau K6/K1
Ortsdurchfahrt Bobenheim-Roxheim wieder frei

Bobenheim-Roxheim. Mit Fertigstellung des letzten und 8. Bauabschnittes endete in der Mörscher Straße nach gut zweijähriger Bauzeit im Dezember 2020 der Ausbau der K6 / K1 in der Ortsdurchfahrt Bobenheim-Roxheim. Die Abnahme erfolgte unmittelbar nach der Fertigstellung und wies keine bedeutenden Mängel auf. Die Maßnahme kann damit als erfolgreich abgeschlossen bezeichnet werden. Auf die geplante offizielle Verkehrsfreigabe wurde Corona bedingt verzichtet und die Straße dem Verkehr freigegeben....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.