Zoll

Beiträge zum Thema Zoll

Blaulicht

Polizei, Zoll und Bereitschaftspolizei schauen genauer hin
Großkontrolle beim Schloss Stutensee

Stutensee. Gemeinsam mit dem Hauptzollamt Karlsruhe, dem Gemeindevollzugsdienst Stutensee und mit Unterstützung der Bereitschaftspolizeidirektion Bruchsal führte das Polizeipräsidium Karlsruhe im Rahmen der Sicherheitskooperation Baden-Württemberg am Freitagabend über mehrere Stunden hinweg eine Großkontrolle auf der Landesstraße L560 auf Höhe des Schloss Stutensees durch. 265 Fahrzeuge und 340 Personen kontrolliert Da die L560 gerne als Ausweichstrecke für die parallel verlaufende...

Blaulicht
2 Bilder

Zoll entdeckt 39 Eidechsen in Postpaket
Lebendes "Souvenir" aus Teneriffa

Speyer. Am Montag entdeckten Zöllner in Speyer 39 lebende sogenannte "Gallotia Kanareneidechsen" beim Röntgen eines Postpakets aus Teneriffa. Die Tiere waren in eingenähten Stoffsäcken übereinandergestapelt. Glücklicherweise überlebten alle Reptilien trotz der unwürdigen Transportbedingungen. Nicht einmal die Aufschrift "Lebende Tiere" war auf dem als "Souvenir" aufgegebenen Postpaket angebracht. Dadurch war ein tier- und artgerechter Transport ausgeschlossen. Die Zöllner verständigten...

Blaulicht
2 Bilder

Sieben Kilogramm Marihuana und ein Kilogramm Haschisch im Fernbus geschmuggelt
Rauschgiftkurier von Karlsruher Zoll geschnappt

Karlsruhe. Zollbeamte der "Kontrolleinheit Verkehrswege" des Karlsruher Hauptzollamts haben bei der Überprüfung eines Fernbusses aus Frankreich einen mutmaßlichen Rauschgiftkurier gefasst. Die Kontrolle ereignete sich bereits Mitte Oktober 2019 im Rahmen einer Sicherheitskooperation zwischen Zoll und Polizei auf der Autobahn 5 bei Karlsruhe - wurde aber erst heute bekannt. Unter Einsatz eines Röntgenmobils wurden die Gepäckstücke der Reisenden des Fernbusses überprüft. Im Zuge der Kontrolle...

Lokales
2 Bilder

Beschlagnahme durch den Zoll Karlsruhe
Postpaket mit Muschel aus Thailand hat rechtliches Nachspiel

Region. Die Beamten des Zollamts staunten unlängst nicht schlecht, als im Rahmen einer Paketkontrolle eine Riesenmuschel (Tridacna lorenzi), im Volksmund auch oft "Mördermuschel" genannt, zum Vorschein kam. Der im Raum Pforzheim wohnende Empfänger hatte die Muschel beim Tauchen in Thailand entdeckt und sie auf dem Postweg nach Deutschland versendet. Allerdings: Eine Einfuhrgenehmigung konnte der Mann nicht vorlegen. Die Rückfrage beim Bundesamt für Naturschutz ergab, dass Muscheln dieser Art...

Blaulicht

Speyerer Polizei mit kuriosem Fall konfrontiert
Versuchte Einfuhr von Betäubungsmitteln

Speyer. Eine eher "untypische" Anzeige erstattete ein 34-jähriger Speyerer am Donnerstagnachmittag bei der Polizei Speyer. Er gab an, dass er vor zwei Wochen bei einem in der Schweiz ansässigen Unternehmen eine Bestellung aufgegeben und hierfür etwa 55 Euro überwiesen habe. Da er die Ware bis heute nicht erhielt, wolle er nun eine Anzeige wegen Betrug erstatten. Auf die Frage nach der bestellten Ware antwortete der 34-Jährige zunächst ausweichend. Letztlich gab er jedoch an, vier Gramm...

Lokales
Wurde aus dem Fenster geworfen ... Bargeld

Mehrere Festnahmen / 18 Durchsuchungen / organisierte Kriminalität im Baugewerbe
Karlsruher Zoll kontrollierte: Beschuldigte warfen Geld aus dem Fenster

Karlsruhe. In den frühen Morgenstunden des 22. Oktobers führte das Hauptzollamt Karlsruhe - Finanzkontrolle Schwarzarbeit - im Auftrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt in den Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Berlin umfangreiche Durchsuchungsmaßnahmen durch und vollstreckte zeitgleich vier Haftbefehle. Die Tatverdächtigen wurden nach Eröffnung der Haftbefehle und der Vorführung beim Haftrichter wegen Flucht- und Verdunkelungsgefahr in verschiedene...

Lokales
Diverse unerlaubte Tabakdosen und abgepackte erlaubte Kleinverkaufsmengen (Hintergrund mittig)
2 Bilder

Sicherstellung von 90 Kilogramm Wasserpfeifentabak und Aufdeckung von zahlreichen Verstößen
Karlsruher Zoll kontrolliert Shisha-Bars

Karlsruhe. In der Nacht von Freitag auf Samstag kontrollierten 11 Zöllner des Hauptzollamts Karlsruhe und sechs Beamte des Polizeipräsidiums Mannheim zwei Shisha-Bars, ein Wettbüro und ein Bistro in der Hockenheimer Innenstadt. Darüber hinaus war auch ein Beamter des Ordnungsamtes und ein Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Hockenheim im Einsatz. Ziel der gemeinsamen Aktion war es, steuer- und sozialversicherungsrechtliche Verstöße aufzuklären, sowie Jugendschutz und Sicherheit im...

Lokales

Karlsruher Zoll deckt Schmuggel von lebenden Schildkröten auf

Karlsruhe. Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Karlsruhe haben am Mittwoch bei Baden-Baden, im Rahmen einer zollrechtlichen Routinekontrolle, einen Pkw mit französischer Zulassung überprüft. Die Insassen, ein Ehepaar aus Frankreich, gaben an, aus der Türkei zu kommen und keine verbotenen Waren von dort mitgebracht zu haben. Bei der weiteren Kontrolle des Pkw wurde auf dem Rücksitz unter Gepäck eine Box aufgefunden, in der sich bei näherem Hinsehen drei lebende...

Blaulicht

Lkw-Routinekontrolle: Revolver in einem Ablagefach über dem Fahrersitz gefunden
Karlsruher Zöllner stoppen Waffenschmuggler

Karlsruhe. Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Karlsruhe haben am 07.08.2019 auf der Bundesautobahn 6 bei Hockenheim einen Waffenschmuggel aufgedeckt Im Rahmen einer Routinekontrolle wurde von den Beamten ein Lkw mit türkischer Zulassung überprüft. Der 51-jährige Fahrer gab auf Befragen an, über die Schweiz nach Deutschland eingereist zu sein und keinerlei verbotene Gegenstände, insbesondere Waffen oder Drogen, mit sich zu führen. Die Intensivkontrolle des Fahrzeugs...

Wirtschaft & Handel

Durchsuchungen in Baden-Württemberg, Hessen, Berlin und Schleswig-Holstein
Sozialversicherungsbeiträge und Steuern nicht ordnungsgemäß entrichtet

Das Hauptzollamt Karlsruhe führt im Auftrag der Staatsanwaltschaft Mannheim ein Ermittlungsverfahren gegen insgesamt 16 Beschuldigte im Zusammenhang mit dem Verdacht des gewerbsmäßigen Betrugs, des Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelt sowie der Hinterziehung von Steuern. Seit dem Jahr 2017 Jahren sollen von zwei Unternehmen mit eigenen Arbeitnehmern Bauaufträge ausgeführt worden sein, ohne die Arbeitnehmer und deren Entlohnung ordnungsgemäß bei den Sozialkassen und dem Fiskus...

Lokales

Zollverwaltung informiert
Karriere beim Zoll

BiZ. Am Donnerstag, 6. Juni, präsentiert sich von 15 bis 17 Uhr die Zollverwaltung mit einem Info-Stand im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in der Augustastraße 6. In einem Vortrag wird über alle aktuellen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informiert. Es werden auch Fragen zu den Einstellungsvoraussetzungen, zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren, zum Ablauf der Ausbildung und des Studiums sowie zu den Verdienstmöglichkeiten beantwortet.ps

Ausgehen & Genießen

Vortrag am Mittwochabend ab 18 Uhr
Der Zoll in Germersheim und seine Geschichte

Germersheim. Robert Ott, Leiter IFS Speyer und ZA Germersheim, sowie Stephan Klink von der Abfertigungsstelle IFS Speyer, erläutern am Mittwoch, 24. Oktober, um 18 Uhr im Seminarraum des Tourismus,- Kultur- und Besucherzentrums im Weißenburger Tor die Aufgaben und Zuständigkeiten der Zolldienststelle Speyer und Germersheim. Der Vortrag über die geschichtliche Entwicklung und die heutigen Aufgaben des Zollamtes in Germersheim dauert rund eine Stunde. Beide Vortragenden werden natürlich auch...

Blaulicht

Polizei Germersheim kontrolliert Hauptverkehrsachse
Großkontrolle auf der Bundesstraße 9 zwischen Wörth und Speyer

Kreis Germersheim. Die intensive Bekämpfung der Wohnungseinbrüche und die Senkung der Verkehrsunfallzahlen sind auch dieses Jahr wieder Schwerpunktthemen der Polizei Rheinland-Pfalz und auch erklärtes Ziel der Polizeidirektion Landau. Gerade zu Beginn der dunklen Jahreszeit, die insbesondere bei Eigentumsdelikten gerne ausgenutzt wird, veranlasste die Polizeiinspektion Germersheim eine großangelegte Kontrolle an der Hauptverkehrsachse B9 in nördlicher Richtung. Bei der Großkontrolle am...

Wirtschaft & Handel
Auch Päckchen werden vom Zoll kontrolliert
2 Bilder

Artenschutz: Karlsruher Zoll hat ein Auge auf Einfuhren am Flughafen
Zum Schutz bedrohter Tiere und Pflanzen

Der deutsche Zoll überwacht zum Schutz von Fauna und Flora die Einhaltung der gesetzlichen Ein- und Ausfuhrregelungen im internationalen Warenverkehr. Artengeschützte Tiere und Pflanzen sowie daraus hergestellte Waren, die verbotswidrig oder ohne die erforderlichen Dokumente ein- oder ausgeführt werden, werden von den Zollbehörden beschlagnahmt. 2016 gab es im Bereich des Hauptzollamts Karlsruhe 915 Aufgriffe mit artengeschützten Tieren und Pflanzen, sowie deren Teile und Erzeugnisse. Hierbei...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.