Wildunfälle

Beiträge zum Thema Wildunfälle

Blaulicht
Glück gehabt hatten die Frischlinge auf ihrem Weg über die Straße.

Artenvielfalt an Glan und Lauter auch bei Unfällen
Ein "halber Zoo" in Verkehrsunfälle verwickelt

Lauterecken. Nicht immer sind es Rehe, die für Wildunfälle sorgen, ein regelrechtes Sammelsurium an Wildtieren, die beim Überqueren der Straße für Unfälle sorgten, listet der jüngste Polizeibericht auf:  Am frühen Dienstagmorgen gegen 5.15 Uhr erwischte ein Pkw-Fahrer zwei Frischlinge auf der L 375 zwischen Merzweiler und Langweiler. Am PKW entstand ein geringer Schaden; die beiden Tiere  sprangen weiter ins Gelände. Wie die Polizeiinspektion Lauterecken weiter berichtet, querten in...

Blaulicht

Rehe verursachen paarweise Unfälle

Meisenheim. Zwei Rehe springen plötzlich am Montagmittag bei Meisenheim auf die L182. Der Fahrer eines PKW-Audi wich aus und verlor die Kontrolle überden Wagen. Über den Seitenstreifen prallt das Fahrzeug gegen ein Tor sowie die Sandsteinmauer eines Feriengrundstückes zwischen Meisenheim und Breitenheim. Von dort schleudert der Audi zurück auf die Fahrbahnund bleibt, nicht mehr fahrbereit, quer zur Fahrbahn stehen. Der Schaden wird auf 6000 Euro geschätzt. Ein wartender Lkw-Fahrer hob...

Blaulicht
Das Wildschwein überlebte den Zusammenstoß nicht.

Frontbereich des PKWs völlig zerstört
Wildunfall auf der B9

Speyer. Zu einem Zusammenstoß eines Autos mit einem Wildschwein kam es in der vergangenen Nacht auf der B9 in Fahrtrichtung Ludwigshafen kurz vor der Anschlussstelle Speyer-Nord. Durch den Frontalaufprall geriet der 38-jährige Fahrer aus Mannheim mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab, wo er etwa 50 Meter weiter zum Stehen kam. Am Fahrzeug wurde der Frontbereich völlig zerstört und die vordere Radaufhängung brach. Das Wildschwein überlebte den Zusammenstoß...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.