Artenvielfalt an Glan und Lauter auch bei Unfällen
Ein "halber Zoo" in Verkehrsunfälle verwickelt

Glück gehabt hatten die Frischlinge auf ihrem Weg über die Straße.
  • Glück gehabt hatten die Frischlinge auf ihrem Weg über die Straße.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Jürgen Link

Lauterecken. Nicht immer sind es Rehe, die für Wildunfälle sorgen, ein regelrechtes Sammelsurium an Wildtieren, die beim Überqueren der Straße für Unfälle sorgten, listet der jüngste Polizeibericht auf: 
Am frühen Dienstagmorgen gegen 5.15 Uhr erwischte ein Pkw-Fahrer zwei Frischlinge auf der L 375 zwischen Merzweiler und Langweiler. Am PKW entstand ein geringer Schaden; die beiden Tiere  sprangen weiter ins Gelände.
Wie die Polizeiinspektion Lauterecken weiter berichtet, querten in Lauterecken an der Bordmühle eine halbe Stunde später
ein Fuchs die B 270 und wurde dabei von einem PKW erfasst. Das Tier verendete an der Unfallörtlichkeit. Die vordere Stoßstange des Wagens wurde verformt.
Um 7.05 Uhr am gleichen Morgen erfasste  eine junge Autofahrerin bei Rothselberg einen Fasan. Am PKW entstand leichter Sachschaden. Das Tier war nicht aufzufinden.
In der Nacht zum Mittwoch schließlich kollidierte ein Pkw auf der B 420 bei Medard ein ausgewachsenes Wildschwein. Das Tier verendete am Fahrbahnrand.
Der Schaden im Frontbereich des Fahrzeuges wurde auf 3.000 Euro geschätzt. ps

Autor:

Jürgen Link aus Grünstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.