Polizeiinspektion Lauterecken

Beiträge zum Thema Polizeiinspektion Lauterecken

Blaulicht
Wenn ein Reh zu besucht kommt.

Ungewöhnlicher Besucher
Ein Reh steht im Garten

Lauterecken. "Ein Reh steht im Garten", teilte am Montagabend eine  Anwohnerin ausder Straße "Baumschule" der Polizei in Lauterecken mit mitgeteilt. Die 49-jährige Frau habe überlegt, so der jüngsten Bericht der Polizeiinspektion Lauterecken,  ihr Gartentor zu öffnen, befürchtete jedoch, dass das Tier dann auf die Straße rennen würde und womöglich ein Unglück geschehe.  Die Polizei kontaktierte daraufhin einen Jagdpächter der riet, das Reh einfach in Ruhe zu lassen. Es werde früher oder später...

Blaulicht

Zu schnell unterwegs
Leitplanke verhindert Schlimmers

Lauterecken. Zu rasant für sein fahrerisches Können war am Samstag ein Autofahrer auf der B 270 bei Lauterecken unterwegs. Wie die Polizei Lauterecken mitteilt, verlor der Möchtegern-Rennfahrer in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und kollidiert mit der Leitplanke. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Sein Fahrzeug wurde entlang der Fahrerseite (!) demoliert. Die Leitplanke wurde über eine Distanz von 60 Metern beschädigt. Auf den Fahrer kommt nun ein hohes Bußgeld zu, so die...

Blaulicht

Hochwertige Werkzeuge gestohlen
Langfinger suchen Werkstatt in Wolfstein heim

Wolfstein. Die Polizei sucht Zeugen für einen Einbruch, der sich bereits am ersten september-Wochenende in Wolfstein ereignet hat.  Unbekannte Täter brachen im Zeitraum von Freitag, 6., bis Montag, 9. September in zwei Werkstatträume in der Rossbacher Straße ein. In einem Fall schnitten die Täter, so die Polizeiinspektion Lauterecken in ihrem aktuellen Bericht, mit einem Schneidwerkzeug ein Vorhängeschloss auf. Die Einbrecher durchsuchten die Räumlichkeit und entwendeten mehrere hochwertige...

Blaulicht

Einbrecher verwüsten Kleingartengrundstück - Zeugen gesucht
Erneut in Gartenhaus in Lauterecken eingebrochen

Lauterecken. Und wieder wurde ein Gartenhäuschen in Lauterecken das Ziel von Langfingern: Nach Angaben der Polizeiinspektion Lauterecken brachen bislang unbekannte Täter ein Gartenhaus im Friedhofsweg auf und stahlen eine Motorsense und ein Rasenmäher. Die Täter beließen es nicht beim Diebstahl, sondern verursachen noch erheblichen Sachschaden. Nach den Angaben des Eigentümers liegt die Tatzeit zwischen Montagabend und Mittwochmittag. Mögliche Zeugen werden gebeten sich bei der...

Blaulicht

Rettungshubschrauber im Einsatz
Motorradfahrer bei Löllbach schwer verletzt

Löllbach. Ein 68-Jähriger Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag mit dem ADAC-Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen worden. Der Fahrer, der nach Angaben der Polizeiinspektion Lauterecken in einer Kolonne von mehreren Motorrädern unterwegs war, kam auf der L 373 zwischen Löllbach und Jeckenbach aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und rutschte mit seinem Motorrad in die Schutzplanke. Hierbei zog sich der Unfallverursacher schwere, aber nicht lebensbedrohliche...

Blaulicht

Mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen
Radfahrerin in Hefersweiler schwer verletzt

Hefersweiler. Eine 51 Jahre alte Radfahrerin wurde am Donnerstag in Hefersweiler bei einem Verkehrsunfall so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste. Nach Angaben der Polizeiinspektion Lauterecken kam es gegen 17 Uhr in der Talstraße zu einem Zusammenstoß der Radfahrerin mit einem Kleintransporter. Die Frau war nicht ansprechbar und wurde beim Unfall so schwer verletzt, dass sie von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht...

Blaulicht

Polizei kündigt weitere Kontrollen bei Wiesweiler an
102 "Sachen" in 70er-Zone

Wiesweiler. Vier Stunden hat die Polizei am Dienstagmorgen die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer auf der B 420 bei Wiesweiler überprüft. Acht Fahrzeugführer werden, so die Polizeiinspektion Lauterecken in ihrem Bericht,  eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige erhalten; 93 Verkehrsteilnehmer werden verwarnt, weil sie schneller fuhren als erlaubt.   Im Bereich der ersten Häuser am Ortseingang, von Lauterecken aus gesehen, noch außerhalb der geschlossenen Ortschaft, sind maximal 70...

Blaulicht

Große Menge Leergut aus Lauterecker Sportheim gestohlen
Langfinger scharf auf's Flaschenpfand

Lauterecken. Eine große Menge Leergut ist in der vergangenen Woche aus einem Sportheim in der Lauterecker Windhofstraße gestohlen. Wie die Polizeiinspektion Lauterecken in ihrem heutigen Bericht erst mitteilt, ereignete sich der Diebstahl bereits in der vergangenen Woche in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 28./29. August. Demnach entwendeten die Diebe insgesamt 60 Kisten Sprudel á sechs Flaschen der Marke Schwollener und 180  Flaschen ohne Kisten. Die Polizei bittet um Hinweise zum...

Blaulicht
Eine beachtliche Menge Müll wurde am Sonntag in freier Natur "entsorgt".

Illegale "Müllentsorger" bei ihrer Tat beobachtet
Die (Öl)-Spur führt nach Cronenberg!

Lauterecken/Cronenberg. Zwei ältere Spaziergängen haben am Sonntag keine Mühen gescheut, nachdem siezwei Personen beim Abladen von Müll beobachtet hatten, meldeten sie die Beobachtungen umgehend auf der Polizeiinspektion in Lauterecken. Dabei konnten sie die beiden Umweltfrevler sowie das von ihnen mitgeführte Fahrzeug, einschließlich der Kennzeichen, ziemlich gut beschreiben. Die Streife fand in einem Waldstück nahe der Straße zwischen Lauterecken und Cronenberg eine beachtliche...

Blaulicht

Zwei Unfälle mit Motorrädern am Samstag
Stürze verlaufen glimpflich

Deimberg/Roth. Zwei Unfälle, in die Motorräder verwickelt waren, ereigneten sich am Samstag im Zuständigkeitbereich der Polizeiinspektion Lauterecken.  Einer ereignete sich zwischen Offenbach-Hundheim und Deimberg.Wie die Polizei mitteilte, kam der Fahrer eines Motorrads nach passieren einer Kuppe aus Unachtsamkeit zu weit nach rechts auf die Bankette. In der Folge verlor er die Kontrolle über sein Bike und kippte zur Seite. Der leicht verletzte Fahrer wurde mit dem Rettungswagen ins...

Blaulicht
Glück gehabt hatten die Frischlinge auf ihrem Weg über die Straße.

Artenvielfalt an Glan und Lauter auch bei Unfällen
Ein "halber Zoo" in Verkehrsunfälle verwickelt

Lauterecken. Nicht immer sind es Rehe, die für Wildunfälle sorgen, ein regelrechtes Sammelsurium an Wildtieren, die beim Überqueren der Straße für Unfälle sorgten, listet der jüngste Polizeibericht auf:  Am frühen Dienstagmorgen gegen 5.15 Uhr erwischte ein Pkw-Fahrer zwei Frischlinge auf der L 375 zwischen Merzweiler und Langweiler. Am PKW entstand ein geringer Schaden; die beiden Tiere  sprangen weiter ins Gelände. Wie die Polizeiinspektion Lauterecken weiter berichtet, querten in...

Ratgeber

23-Jähriger baut Unfall mit hohem Sachschaden
Von der Fahrbahn abgekommen

Odenbach. Mit der Beifahrerseite seines Wagens hat ein junger Autofahrer in derNacht zum Mittwoch die Schutzplanke gestreift. Der Schaden an der Planke ist überschaubar, am Auto werden die Beschädigungen auf 5.000 Euro geschätzt, so die Polizeiinspektion Lauterecken in ihrem Bericht.  Der 23-Jährige war um Mitternacht von Medard in Richtung Odenbach unterwegs. Am Ortseingang von Odenbach war er in der dortigen Linkskurve vermutlich zu schnell und kam nach rechts von der Fahrbahnab. Mit einem...

Blaulicht
Der Brand eines Wohnhauses in Lauterecken forderte ein Todesopfer.

46-Jähriger kann nur noch tot geborgen werden
Wohnhausbrand fordert Menschenleben

Lauterecken. Ein Todesopfer forderte der Brand eines Wohnhauses am gestrigen Dienstagabend in Lauterecken. Wie die Polizeiinspektion Lauterecken mitteilte, bemerkten  gegen 20.30 Uhr Passanten, dass ein Einfamilienhaus in einem Wohnegbiet brennt und verständigen sofort den Notruf. Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein rücken daraufhin mit einem Großaufgebot zum Brandort aus und können das Feuer löschen. Bei einer anschließenden Begehung des Gebäudes durch die Einsatzkräfte...

Blaulicht

Polizei bittet um Hinweise
Gegen Hauswand gefahren und abgehauen

Neisenheim/Wolfstein/Schwedelbach. Eine Verkehrsunfallflucht beschäftigte die Polizei in der Nacht vom Samstag auf den Sonntag: Kurz nach Mitternacht meldeten Zeugen das gesuchte Fahrzeug auf der B 270 bei Wolfstein. Der Wagen stand zwischen dem Reckweilerhof und Heinzenhausen auf der rechten Fahrspur in Richtung Lauterecken. Der 46-jährige Fahrer saß noch im PKW. Er war stark alkoholisiert. Die Feuerwehr wurde hinzugezogen, da der Motorblock qualmte. Zudem liefen Betriebsstoffe aus. Auch die...

Blaulicht

Lauterecker Polizisten als Spürnasen unterwegs
Verloren, gesucht, gefunden

Lauterecken/Meisenheim. Gleich mehrere "Suchaufträge" beschäftigte die Polizei Lauterecken in jüngster Zeit. Beim ersten Fall wurde ein Pkw am Dienstagnachmittag in der Raumbacher Straße in Meisenheim als gestohlen gemeldet. Die Polizisten fuhren zum "Tatort" und erfuhren von dem 85-jährigen Fahrzeughalter, dass er denWagen vor einem Geschäft geparkt hatte. Nur wenige Meter weiter fanden die Beamten den ordentlich geparkten Pkw. Der "Verlierer" hatte sich in der Örtlichkeit geirrt. In...

Blaulicht

Polizei sucht weißen Sattelschlepper mit weißem Auflieger
Lkw weicht Lkw aus und streift 15 Meter Leitplanke

Rothselberg. Zu einem Unfall im Begegnungsverkehr zwischen zwei Lkw kam es am Montag gegen 14.15 Uhr auf der Landstraße 370 zwischen Rothselberg und der Einmündung in die B 270, Malzfabrik. Wie die Polizei Lauterecken mitteilt, hat ein weißer Sattelschlepper mit weißem Auflieger mit seinem Spiegel den Außenspiegel eines Scania gestreift. Obwohl die Spiegel zusammenstießen setzte der Fahrer des Sattelschleppers seine Fahrt fort. Ob der unfallflüchtige Fahrer wahrgenommen hatte, dass der...

Blaulicht

Kerwebesuch zweier Saarländer endet in den Händen der Polizei
Odysee im Alkoholrausch

Glanbrücken/Oberkirchen.  Unvergesslich bleiben wird zwei Männer aus der Saarland ein Kerwebesuch am vergangenen Wochenende in Oberkirchen bei Freisen - endete er doch noch einer Odysee in die Pfalz mit einer Verkehrsunfallflucht, einem Führerscheinentzug und einigen Strafanzeigen. Nach angaben der Polizeiinspektion Lauterecken hatten sich die beiden angetrunkenen 48 und 52 Jahre alten Kerwegäste nach dem Ende der Feierlichkeiten dazu entschlossen, die Heimreise mit dem Pkw anzutreten Statt...

Blaulicht
Aus Nußbach (Grundschule), Odenbach und Hefersweiler (Kindertagesstätten) wurden der Polizei am Donnerstagmorgen Einbrüche gemeldet.

Diebe suchen Grundschulen und Kindergärten heim
Einbruchsserie in der Nordpfalz

Lauterecken. Eine regelrechte Einbruchserie beschäftigt die Polizei Lauterecken derzeit: Zwei Kindertagesstätten, eine Grundschule und ein Sportheim hat ein Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag heimgesucht. Der Betrieb in den Einrichtungen wurde am Folgetag gestört: Die Polizei sicherte Spuren; Beschädigte Fenster und Türen mussten überarbeitet und die Funktionalität wieder hergestellt werden. Aus Nußbach (Grundschule), Odenbach und Hefersweiler (Kindertagesstätten) wurden der Polizei am...

Blaulicht
Die Polizei rät: "Wenn Geld bezahlt werden muss um Geld zu bekommen, stinkt die Sache gewaltig!"

Telefonbetrüger in der VG Meisenheim am Werk
Gauner stellen Gewinn in Aussicht

Meisenheim. Mit einem fünfstelligen Gewinn ist ein 54-jähriger Mann in der Verbandsgemeinde Meisenheim angelockt worden. Telefonisch wurde ihm, so die Polizei Lauterecken in ihrem jüngsten Bericht, ein Geldbote angekündigt, dem er für seine Dienste "lediglich" eine Gebühr von 1000 Euro in speziellen Gutscheinen übergeben sollte. Der Angerufene beendete das Gespräch und verständigte die Polizei. Ein Rückrufversuch bei dem Anrufer war nicht mehr möglich. Generell gilt, so der Rat der Polizei,...

Blaulicht
Erneut ist auf einem Gartengrundstück eingebrochen worden - dieses in einen dort angestellten Wohnwagen.

Wohnwagen auf Gartengelände aufgebrochen
Langfinger in Lauterecken unterwegs

Lauterecken. Aufbruchsspuren haben die Eigentümer an ihrem auf einem Gartengrundstück zwischen Lauterecken und Hohenöllen abgestellten Wohnwagen aufgefunden. Der entstandene Schaden wird auf 500 Euro geschätzt, so die Polizei Lauterecken Das Grundstück befindet sich neben der Kreisstraße 39. DieTatzeit wird zwischen Sonntagnachmittag und Dienstagabend angenommen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon-Nummer 06382 9110.

Blaulicht
Die Polizei kündigt für die kommenden Tage Kontrollen vor den Grundschulen in der Region an. Dabei werden auch die Kindersitze in den "Elterntaxis" unter die Lupe genommen.

Lauterecker Polizei kündigt Kontrollen vor Schulen an
Elterntaxis im Fokus

Lauterecken. Auch die Polizei begleitet mit Beginn des Schuljahres die Kinder durch den Verkehrsraum. Dabei stehen, so eine Mitteilung der Polizeiinspektion Lauterecken,  überwiegend die Eltern im Fokus der Ordnungshüter. Sie fahren die Kids nicht selten möglichst nahe andie Schule oder den Kindergarten. Wenn sie knapp in der Zeit sind fahren sie auch schon mal schneller als erlaubt oder in der Nähe der Schulen geboten. Immer wieder werden Kinder im absoluten Halteverbot aussteigen...

Blaulicht
Kratzer ziehen sich über das vordere rechte Eck des Autos

Verkehrsunfall mit Flucht
Polizeiinspektion Lauterecken bittet um Hinweise

Lauterecken. Auf dem Mitfahrerparkplatz neben der Saarbrücker Straße / B 420 ist am Montag ein geparktes Fahrzeug beschädigt worden. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der silberne PKW wurde am Stoßfänger und Kotflügel vorne rechts beschädigt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Lauterecken unter der Telefonnummer 06382 9110.(Polizeiinspektion Lauterecken)

Blaulicht
An einem Hochsitz in der Gemarkung Offenbach-Hundheim wurden zwei Streben entfernt.

Polizei sucht Zeugen
Hochsitz sabotiert

Offenbach-Hundheim. Nicht gut zu sprechen scheint jemand im Raum Offenbach-Hundheim auf die Jägerschaft zu sein. Wie die Polizeiinspektion Lauterecken mitteilt, sind zwei Stützstreben an einem Hochsitz in der Gemarkung entfernt worden. Die Konstruktion verlor hierdurchdie Stabilität, wackelt und ist beim Besteigen Einsturz gefährdet. Die Streben wurden zwischen Montag und Mittwoch demontiert und vom Täter mitgenommen. Der Beweggrund für die Tat ist für die Polizei unklar, denn neben den so...

Blaulicht
Ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Mensch getötet wurde, ereignete sich gestern auf den Bundesstraße bei Wiesweiler.

Schwerer Verkehrsunfall bei Wiesweiler
Nachtrag vom 7. August: Polizei sucht dringend Zeugen

Wiesweiler. Zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 37-Jahre alter Motorradfahrer verstarb, ist es am Sonntagnachmittag bei Wiesweiler gekommen. Wie die Polizei Lauterecken mitteilt, waren der Fahrer eines Volkswagens und der Fahrer einer Yamaha am Sonntag gegen  12.50 Uhr auf der Bundesstraße aus Lautereckenkommend in Richtung Kusel unterwegs. In Höhe der ersten Häuser von Wiesweiler wollte der Fahrer des VW nach links von der Straße abbiegen. Der Motorradfahrer prallte hierauf in die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.