Polizeiinspektion Lauterecken

Beiträge zum Thema Polizeiinspektion Lauterecken

Blaulicht

Lkw und Pkw touchieren sich auf der B 420 bei Meisenheim
Verkehrsunfall bei tiefstehender Sonne

Meisenheim. Bei tiefstehender Sonne ist am heutigen Montagmorgen ein PKW auf der B 420 mit einem entgegenkommenden Lastzug zusammengeprallt. Zwischen Meisenheim und Odenbach kam der Mercedes-Fahrer gegen 9.30  Uhr auf die Gegenfahrbahn. Die beiden Fahrzeugseiten touchierten heftig. Der PKW-Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. An seinem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Lkw konnte durch das für den Pkw angeforderte Abschleppunternehmen aus dem Graben...

Blaulicht

Mülleimer und Andreaskreuz umgedrückt
Vandalen wüten an der Draisinenstrecke bei Raumbach

Raumbach/Meisenheim. Wer kann Hinweise zu zwei Sachbeschädigungen an der Draisinenstrecke geben? Der Polizei in Lauterecken wurden am Donnerstag zwei vermutlich zusammenhängende Schadensmeldungen zugesandt. Ein einbetonierter Mülleimer wurde in der Nähe des Ortseingangs aus dem Erdreich gerissen. In Richtung Meisenheim geschah, ein gutes Stück weiter, das gleiche mit einem Andreaskreuz mit dem Schilderpfosten und dem dazugehörigen Betonklotz. Der Schaden wird auf insgesamt rund 300 Euro...

Blaulicht

Betonlaster verliert Ladung
Estrich-Spur durch Hinzweiler

Hinzweiler. Estrich verloren hat ein Beton-Fahrmischer am Mittwochnachmittag beim Befahren der Straße "Mühlberg". Ein Anwohner verständigte die Polizei, die die Spur bis zur angefahrenen Baustelle verfolgen konnte. Der Fahrer des Spezialfahrzeuges versuchte zu erklären, dass immer wieder bei Bergauf-Fahrten beim Schalten Beton überlaufen würde. Diesließe sich nicht verhindern. Unabhängig von der polizeilichen Abklärung der technischen Umstände im Abgleich mit den Ladekapazitäten des LKW,...

Blaulicht

B 270 nach Unfall zeitweise gesperrt
Omnibus blockert Bundesstraße

Lauterecken. Quer zur Fahrbahn ist ein Omnibus (Leerfahrt) nach einem Fahrmanöver auf der B 270 zum Stehen gekommen. Das nur mit dem Fahrer besetzte Fahrzeug war am frühen Mittwochmorgen, in Richtung Kirn fahrend, zunächst nur knapp auf den rechten Seitenstreifen gekommen. Der Fahrer reagierte über und kam nach links auf die Gegenfahrbahn. In der Folge schleuderte der Bus weiter, wurde dabei immer wieder gegengelenkt. Das Fahrzeug prallte dabei mit der Front als auch mit dem Heck in die...

Blaulicht

Aufmerksame Nachbarn können Leben retten
Hinweis auf vermutlich hilflose Personen

Lauterecken. Hinweise zu "vermutlich hilflosen Personen" gehen immer wieder bei der Polizei oder anderen Organisationen ein. Am Dienstag registrierte die Polizeiinspektion Lauterecken zwei solche Fälle im Bereich der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein. Im ersten Fall sah eine Frau den Hausbewohner durch das Fenster regungslos am Boden liegen. Die Feuerwehr gelangte durch ein Fenster in das Gebäudeinnere. Der 90-Jährige war vermutlich während eines Schwächeanfalls vom Stuhl gefallen. Er...

Blaulicht
Die Polizei fahndet nach dem "TSR"-Sprayer.

Graffiti häufen sich in Meisenheim
Polizei bittet um Hinweise zu "TSR"

Meisenheim. Den Graffiti-Schriftzug "TSR" findet man häufiger in Meisenheim an Stellen, die hierdurch beschädigt werden. So wurden am Dienstag Schmierereien an einer Steinmauer am Eisernen Steg sowie der Verglasung an der Bushaltestelle in der Saarstraße gemeldet. Je nach Untergrund entstehen erhebliche Beschädigungen durch die Farbe. Gerade an Sandsteinmauern sind die Verunreinigungen kaum zu entfernen. Die Polizei in Lauterecken bittet um Hinweise zum Schriftzug "TSR" oder dem Sprayer...

Blaulicht
Dieser Plastikkorb sorgte für einen Schmorbrand in einer Sauna, der von der Feuerwehr gelöscht werden musste.

Bewohnerin kommt mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus
Schmorbrand in Sauna in Meisenheim

Meisenheim. Schnell unter Kontrolle gebracht hat die Feuerwehr einen Schmorbrand in einer privaten Sauna in Meisenheim. Die Hauseigentümerin wollte den Saunaofen eigentlich nur testen, vergaß dann aber diesen wieder abzuschalten. Ein vermutlich auf dem Ofen oder danebenstehender Plastik-Einkaufskorb begann am späten Montagabend zu schmoren. Der Schaden wird als minimal bezeichnet. Mit dem Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation wurde allerdings die Bewohnerin vorsorglich ins Krankenhaus...

Blaulicht

Frau aus Hohenöllen durchschaut miese Masche
Polizei rät: Nicht auf Betrüger einlassen!

Lauterecken/Hohenöllen. Jeden Tag lassen sich Menschen von Betrügern zu unüberlegten Geldverfügungen überreden; nicht so am Mittwoch eine Frau in Hohenöllen: "Zahlen Sie eine Gebühr von 700 Euro dann bekommen sie eine fünfstellige Gewinnauszahlung", war der 63-Jährigen telefonisch mitgeteilt worden. Und obwohl die Anruferin sogar einige Daten von der Angerufenen kannte, ließ sie sich nicht zur Vorkasse überreden. Sie beendete das Gespräch und verständigte die Polizei. Die Polizei empfiehlt:...

Blaulicht

Polizei kontrolliert auf der B 420 bei Wiesweiler
Fast alle Autofahrer halten sich an die 70

Wiesweiler/Lauterecken. Den Fließverkehr auf der B 420 zwischen Lauterecken und Wiesweiler hat am Dienstagmorgen die Polizei überprüft. Von 651 gemessenen Fahrzeugen waren lediglich 3,6 Prozent schneller als die vor dem Ortseingang von Wiesweiler erlaubten 70 Kilometer/Stunde. "Wir haben die Geschwindigkeiten in beide Richtungen überprüft. Das Ergebnis war besser als bei den letzten Kontrollen im Jahr 2019", so der Leiter der Polizeiinspektion Lauterecken, Arno Heeling. Er berichtet...

Blaulicht

Omnibus contra Pkw
Unfall im Begegnungsverkehr

Eßweiler. Im Begnungsverkehr kollidiert sind zwei Fahrzeuge am Montagmorgen auf der L 372 zwischen Oberweiler im Tal und Eßweiler. Beide Unfallbeteiligte gaben gegenüber der Polizei an, möglichst weit rechts gefahren zu sein. Dennoch hat es aber in der Kurve gekracht. Der Omnibus- und der PKW-Fahrer müssen sich fragen lassen, wieso sie vor dem Engpass nicht einfach angehalten haben. Eine Verständigung mit dem anderen Verkehrsteilnehmer wäre wertvoll gewesen. So entstand an beiden Fahrzeugen...

Blaulicht

Vandalen am Werk
Heckscheibe in der Grumbacher Oberstraße eingeschlagen

Grumbach. Am Freitagmorgen wurde die Heckscheibe eines in der Oberstraße geparkter PKW beschädigt. Bislang unbekannte Täter schlugen diese zwischen 07:30 und 08:00 Uhr ein. Da aus dem Fahrzeuginnenraum nichts entwendet wurde geht die Polizei von Vandalismus aus. Wer im fraglichen Zeitraum in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten seine Hinweise unter Telefon-Nummer 06382 9110 an die Polizeiinspektion Lauterecken zu richten. (Pressemitteilung der Polizei Lautercken)

Blaulicht

Langfinger schlagen zwischen den Jahren zu
Pflanzsteine an Hohenöller Grillhütte gestohlen

Hohenöllen."Zwischen den Jahren" entwenden unbekannte Täter an der Grillhütte in Hohenöllenzirka 40 Betonpflanzsteine. Das Fehlen der Steine wurde bereits am 28. Dezember festgestellt, jedoch jetzt erst gemeldet. Nach Angaben des Mitteilers waren die Steine dort zur Hangbefestigung verbaut, lediglich mit Erdreich verfüllt und sollten in diesem Jahr bepflanzt werden. Bislang unbekannte Täter haben die Pflanzsteine aus dem Erdreich gehoben und abtransportiert. Dazu wurde vermutlich ein größeres...

Blaulicht
Die Sternsinger bei der Polizeiinspektion Lauterecken

Gute Wünsche für das neue Jahr
Sternsinger besuchen Lauterecker Polizeiinspektion

Lauterecken. In diesem Jahr haben sich die Sternsinger und die Polizeiinspektion gegenseitig überrascht. Am Freitag besuchten zur Abwechslung "erwachsene Sternsinger" die Polizeidienststelle in der Veldenzstadt. Auch der Pfarrer war unter den Darstellern, die einige gute Wünsche für das Neue Jahr übermittelten. Auf der Dienststelle hatte man sich zuvor mit den diesjährigen Themen der bereits erwarteten Besucher befasst. Auf einer Collage waren Informationen zum Libanon, dem Schwerpunkt der...

Blaulicht

Jahreswechsel begann für Lauterecker Polizei relativ ruhig
Keine besonderen Vorkommnisse

Lauterecken. Die Silvesternacht, die für viele Menschen geselliges Beisammensein und ausgelassene Stimmung bedeutet, heißt für Rettungsdienste und Polizei: Zusätzliche Arbeit. Bei einer privaten Silvesterfeier in Eßweiler wurde der Polizeiinspektion Lauterecken eine randalierende alkoholisierte Person gemeldet. Als die Beamten vor Ort eintrafen, hatte sich die Situation bereits beruhigt. Da die verbliebenen Partygäste schon wieder in bester Trinklaune waren, wurde lediglich eine Reduzierung...

Blaulicht

Wohnungseinbruch in Rothselberg
Fenster aufgebrochen und eingestiegen

Rothselberg. Gewaltsam hat ein Langfinger ein Fenster an einer Wohnung in der Straße "In der Reih" aufgebrochen. Verschiedene Gegenstände, unter anderem einen Fernseher, im Wert von wenigen hundert Euro wurden mitgenommen. Der verursachte Sachschaden wird auf 400 Euro geschätzt. Die Polizei bittet um Hinweise zu aufgefallenen Personen oder Fahrzeugen in der vergangenen Woche im Bereich der Ortsmitte unter Telefon-Nummer 06382 9110. (Pressemeldung der Polizeiinspektion Lauterecken)

Blaulicht

In Meisenheim waren erneut schmierfinken am werk
Wände mit Graffiti besprüht

Meisenheim. Erneut besprühten bisher unbekannte Täter mehrmals Firmenhallen in der Präses-Held-Straße in Meisenheim. In der Nacht zu Samstag machten sich die Personen dort zu schaffen und brachten Graffiti an den Außenwänden an. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in der näheren Umgebung wahrgenommen haben, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Lauterecken zu melden (Tel.: 06382/911-0). (Pressemitteilung der Polizeiinspektion Lauterecken)

Blaulicht

Lauterecker Polizei erwischt gesuchten Mann
Per Velo in den Bau

Lauterecken. Die fehlende Beleuchtung am Fahrrad hatte für einen Radler nicht nur eine Verwarnung zur Folge. Am Samstagabend wurde ein 27-jähriger Verkehrsteilnehmer deshalb durch die Polizei Lauterecken einer Kontrolle unterzogen. Bei der Überprüfung seiner Personalien stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann aktuell ein Haftbefehl besteht. Ihm wurde sodann die Festnahme erklärt. (Pressemitteilung der Polizei Lauterecken)

Blaulicht

Respektlose Räuber in Meisenheim am Werk
Weihnachtsbaum gestohlen

Meisenheim. Wenig weihnachtlich mutet der Diebstahl eines Weihnachtsbaums in der Untergasse in Meisenheim an. Der Baum stand dort in der Nacht zum Donnerstag in einem Christbaumständer in der Weihnachtsdekoration der Fahrschule. Die Suche nach dem Diebesgut ist jahreszeitbedingt nicht einfach, schreibt die Polizei Lauterecken in ihrem bericht, da in vielen Wohnungen und auch außerhalb der Häuser üblicherweise vergleichbare Objekte stehen. Die Weihnachtsymbole stehen für Frieden und...

Blaulicht

Fahrraddieb macht in Lauterecken nur kurze Spritztour
Gestohlenes E-Bike landet im Wald

Lauterecken. Ein am Montag in der Rheingrafenstraße in Lauterecken gestohlenes Mountain-E-Bike ist am Mittwoch gefunden worden. Ein Jäger entdeckte das Fahrzeug im Wald nahe der Cronenberger Straße neben dem Feldwirtschaftsweg zur Pfälzer-Wald-Hütte. Die Polizei Lauterecken um Hinweise zu Personen, die Montagabend und Mittwochnachmittag in Lauterecken sowie zwischen der Stadt und der Fundstelle mit dem Fahrrad gesehen wurden. Auch Fußgänger, die von der Fundstelle gekommen sein könnten,...

Blaulicht

Die Polizei sucht Zeugen
Heckscheibe auf Parkplatz "In der Heimbach" in Meisenheim eingeschlagen

Meisenheim. Eine Frau hatte ihre Fahrzeug am Samstag gegen 9 Uhr auf dem öffentlichen Parkplatz in der Straße "In der Heimbach" abgestellt. Als sie gegen 19 Uhr wieder zu ihrem Wagen zurück kam, stellte sie fest, dass die Heckscheibe eingeschlagen war. Ob aus dem Fahrzeug auch etwas entwendet wurde, wird aktuell noch geprüft. Die Polizei sucht Zeugen:  Wer etwas gesehen hat, soll sich bitte bei der Polizei in Lauterecken unter der Telefonnummer 06382 9110 melden. (Pressemitteilung der...

Blaulicht

Plötzlich auf Gegenfahrbahn gekommen
Mehrere Personen bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Rothselberg. Mehrere Personen mit leichten Verletzungen sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles am Mittwochnachmittag. Ein 82-jähriger Mann kam aus bisher ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve auf der L 372 zwischen Rothselberg und Kollweiler auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem weiteren Fahrzeug, in welchem sich drei Insassen befanden. Allesamt begaben sich zur Untersuchung in das Krankenhaus. Beide beteiligten PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten...

Blaulicht

Zeugen für Wohnungseinbruch in Medard gesucht
Schmuck erbeutet und erheblichen Sachschaden verursacht

Medard. Einbrecher erbeuten Schmuck und verursachen erheblichen Sachschaden. In der Zeit von Samstag bis Dienstagmorgen suchten die Täter das Anwesen auf, rissen ein Fenstergitter aus der Verankerung und hebelten das dahinter befindliche Fenster auf. Im Haus entwendeten sie Schmuck und Bargeld. Der dabei verursachte Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang mögliche Zeugen. Wem sind verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Medard aufgefallen....

Blaulicht

EC-Karte "mitgehen" lassen
21-Jähriger gesteht Diebstahl

Wolfstein. Ein 21-Jähriger hat jetzt den Diebstahl einer EC-Karte im März dieses Jahres aus einem abgelegten Rucksack gestanden. 500 Euro hatte er anschließend vom Konto der Eigentümerin abgebucht. Davon kaufte er sich eine Sonnenbrille und ein Handy. Interessant war für den kriminalpolizeilichen Ermittler, wie er an die PIN-Nummer für die Abhebung des Geldes gekommen war. Die Einschränkung auf wenige Personen, die die PIN erfahren haben könnten, hatte zur Reduzierung der Tatverdächtigen und...

Blaulicht

"Gefährliche" Parkplätze in Wolfstein
Zwei Unfälle innerhalb einer Stunde

Wolfstein. "Einen Satz nach vorne", so die Polizei Lauterecken in ihrem aktuellen Bericht,  hat am Dienstagmorgen ein Pkw auf dem Parkplatz Im Tauchental gemacht. Eigentlich wollte die Fahrerin, eine ältere Dame, rückwärts ausparken, doch der Pkw rutschte unaufhaltsam die Böschung hinab auf die untere Parkebene. Dort prallte der Wagen gegen ein geparktes Fahrzeug. Die Polizei organisierte einen geeigneten Abschleppdienst, der das abgestürzte Auto mit einem Kran wieder nach oben hievte und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.