Alles zum Thema Polizeiinspektion Lauterecken

Beiträge zum Thema Polizeiinspektion Lauterecken

Blaulicht
Schwer verletzt sind am Mittwochabend ein Motorradfahrer und seine 
Sozia nach einem Unfall in Krankenhäuser gebracht worden.

Zwei Rettungshubschrauber im Einsatz
Schwerer Motorradunfall bei Lauterecken

Lauterecken/Lohnweiler. Schwer verletzt sind am Mittwochabend ein Motorradfahrer und seine Sozia nach einem Unfall in Krankenhäuser gebracht worden. Die beiden Personen befuhren um 18.45 Uhr die B 270 aus Richtung Lauterecken kommend in Richtung Lohnweiler. Zu Beginn einer langgezogenen Linkskurve verlor der 21-jährige Fahrer die Kontrolle über sein Motorrad und kam nach rechts auf den Grünstreifen, so die Polizeiinspektion Lauterecken in ihrer Mitteilung. Dort schrammte er mit der...

Blaulicht
Ein Stück Wild kann jedem ins Auto springen, man muss sich aber drum kümmern, dass das Tier von seinen Qualen erlöst wird.

Reh wird erst nach 90 Minuten von seinen Qualen erlöst
Angefahrenes Wild am Fahrbahnrand liegen gelassen

Becherbach/Pfalz. Mit einem Reh ist am frühen Mittwochmorgen ein Fahrzeugführer auf der L 385 zwischen Römerhof und Gangloff kollidiert. Das Tier blieb verletzt am Fahrbahnrand liegen. Der Verkehrsteilnehmer fuhr weiter. Er informierte weder den zuständigen Jagdpächter noch alternativ die Polizei, wozu er nach dem Landesjagdgesetz verpflichtet gewesen wäre. Der junge Mann erhält nun eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige, wobei der Tierschutzgedanke, dem Tier Schmerzen zu ersparen, im Vordergrund...

Blaulicht
Einmal wieder hat ein Autofahrer sämtliche Sperrschilder ignoriert und ist in die Straßenbaustelle in Sankt Julian gefahren.

Wen kümmern denn die Sperrschilder?
Unfall in der Baustelle in St. Julian

St. Julian. Ohne die Sperrschilder zu beachten ist am Sonntagabend ein Autofahrer in die Baustelle auf der B 420 eingefahren. Gegen 23 Uhr wollte er mit seinem Fahrzeug in Richtung Lauterecken an einem Radlader vorbeifahren, wobei es aber zum Unfall kam. Während der Radlader unbeschädigt blieb, fanden sich an der Unfallstelle Scherben eines Scheinwerfers des Unfallverursachers. "Dieser hatte nun zumindest neben dem Fahrzeugschaden auch die Klarheit, dass die Ortsdurchfahrt noch immer nicht nur...

Blaulicht
Weil eine Entenfamilie bei Grumbach über die Bundesstraße watschelte, kam's zu einem Verkehrsunfall.

Wildunfall der besonderen Art
Entenfamilie sorgt für Auffahrunfall

Grumbach. Eine Entenfamilie hat am Donnerstagnachmittag indirekt einen Verkehrsunfall verursacht. Die Enten, die in Höhe Grumbach die Bundesstraße 270 überquerten, veranlassten einen Pkw-Fahrer zum Abbremsen. Die nachfolgende Verkehrsteilnehmerin reagierte zu spät und fuhr auf den Wagen auf. "Die Enten sollen kommentarlos weitergewatschelt sein", schreibt die Polizeiinspektion Lauterecken in ihrem Bericht. ps

Blaulicht
Die Sitzfläche eines Hochsitzes bei Offenbach-Hundheim wurde mit Schrauben präpariert.

Polizei sucht Zeugen
Hochsitz sabotiert

Offenbach-Hundheim. Zehn Holzschrauben sind mit den Spitzen nach oben in die Sitzfläche eines Hochsitzes geschraubt worden. Da sie etwa acht Zentimeter herausragten, hat die Polizei ein Ermittlungsverfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Der Hochsitz steht, so die Mitteilung der Polizeiinspektion Lauterecken, am Waldrand in der Nähe des Modellflugplatzes bei Offenbach-Hundheim. DieTatzeit wird zwischen Freitag, 3., und Dienstag, 7. Mai,   angenommen. Die...

Blaulicht
Stop: Ernst nachdenken, dann Handeln, rät die Polizei bei verdächtig aussehenden Zahlungsaufforderungen.

Wolfsteiner Senior durchschaut Betrugsversuch
Ruhe bewahren und Gehirn einschalten

Wolfstein. Durch besonnenes Verhalten hat ein 83-Jähriger Wolfsteiner einen Betrugsversuch vereitelt. Wie die Polizeiinspektion Lauterecken mitteilte, hatte ein Inkassobüro von dem älteren Herrn einen größeren Geldbetrag plus Mahngebühren eingefordert. Angeblich hätte er nach einem Glückspiel noch die Teilnahmebeträge zu zahlen. Die Firma würde ihm jedoch bei einer sofortigen Zahlung einen erheblichen Preisnachlass gewähren. Der 82-Jährige wusste jedoch genau, dass er keine Außenstände hat...

Blaulicht
Ein dubioser Fund im Vorraum einer Bank löste am Samstag ein Hilfseinsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst aus.

Fundsachen in Lauterecken lösen Hilfsaktion aus
Wie ein Paar Schuhe Leben retten können

Lauterecken. Ein Geldbeutel und ein Paar Schuhe, die am Samstagnachmittag im Vorraum einer Bank gefunden wurden, lösten eine Hilfsaktion aus und konnten letztlich vielleicht sogar  ein Unglück verhindern. Wie die Polizeiinspektion Lauterecken mitteilt, hatte ein ehrlicher Finder die Polizei von dem ungewöhnlichen Fund unterrichtet. "Der Geldbeutelfund erschien im Automatenraum nicht ungewöhnlich; die Schuhe waren jedoch grundsätzlich nicht erklärbar. Gehören die beiden Funde überhaupt...

Blaulicht
Ziemlich tief ins Glas geschaut hatte ein 17-Jähriger, der am Dienstag gegen Mitternacht in Meisenheim von der Polizei kontrolliert wurde.

Nächtliche Open-Air-Party in Meisenheim
17-Jähriger mit 2,13 Promille Atemalkohol

Meisenheim. Nicht schlecht gestaunt haben dürften die Beamten der Polizeiinspektion Lauterecken, als sie am späten Dienstagabend eine Gruppe 16- bis 18-Jähriger kontrollierten, die in Meisenheim Am Wehr aufgefallen waren, weil sie laute Musik spielten: Bei einem 17-Jährigen wurde ein "stolzer" Atemalkoholwert von 2,13 Promille festgestellt. "Er wurde hierauf seiner Mutter zugeführt. Die anderen Personen erhielten Platzverweise", schreibt die Polizei dazu lakonisch in ihrem Bericht.  Die...

Blaulicht
Wer auf dem Mofa ohne Helm unterwegs ist, wird ziemlich sicher von der Streife angehalten.

Ohne Helm, dafür mit Alkohol und bekifft
Polizei kontrolliert kurioses Duo in Eßweiler

Eßweiler. Wenn zwei Personen ohne Sturzhelme mitten in der Nacht auf einem Mofa unterwegs sind und dann einer Polizeistreife über den Weg fahren, ist wohl ziemlich klar was passiert. So geschehen in der Nacht zum Donnerstag in Eßweiler: Wie die Polizeiinspektion Lauterecken mitteilt, ergab die Kontrolle der beiden, dass der Fahrer des Mofas unter Alkoholeinwirkung stand, allerdings nur mit 0,49 Promille. Da jedoch ein Urintest positiv THC anzeigte war schließlich die Blutprobe fällig. Zudem...

Blaulicht
Die Polizei Lauterecken sucht Zeugen eines Diebstahls, der sich in der Nacht zum Samstag in Offenbach-Hundheim, Ortsteil Offenbach, ereignet hat.

Polizei sucht Zeugen
Hochwertige Werkzeuge von Pritschenwagen geklaut

Offenbach-Hundheim. In der Nacht von Freitag auf Samstag machten sich Diebe an einem  Pritschenwagen zu schaffen, der auf einem Parkplatz in der Ortslage von Offenbach abgestellt war. Nach angaben der Polizeiinspektion Lauterecken, brachen die Täter eine auf der Ladefläche fest installierte Werkzeugbox auf und entwendeten hochwertige Maschinen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Lauterecken unter der Telefonnummer 06382 9110 entgegen. ps/jlk