Alles zum Thema Weinwanderung

Beiträge zum Thema Weinwanderung

Ausgehen & Genießen
4 Bilder

25. Weinwandertag in Ubstadt-Weiher mit Kunsthandwerker- und Bauernmarkt und Kunstausstellung
Winzer und Vereine erwarten Gäste am Wochenende 24./25. August 2019

Die Winzergenossenschaft Zeutern, die Weingüter, Vereine der Gemeinde Ubstadt-Weiher und das Restaurant „Weinschlauch“ laden zum 25. Weinwandertag am 24. August ab 15.00 Uhr und 25. August ab 11.30 Uhr ein. Der beschilderte Weinwanderweg von Ubstadt nach Zeutern beginnt beim Kelterhaus Ubstadt und führt an Weinprobierständen der Winzergenossenschaft, der „Woischlaich & Friends“ und Weingütern vorbei. In Zeutern öffnen das Weingut Markus Hafner sowie das Restaurant „Weinschlauch“ ihre Tore...

Lokales
Sieben Weinproben stehen auf dem Programm.

Geführte Weinprobe am 7. September
Durch die Lage Haßlocher Leisböhl

Haßloch. Der Verein „Leisböhler WeinKultur Haßloch“ veranstaltet auch in diesem Jahr eine Weinwanderung mit Probe in der Haßlocher Einzelweinlage „Leisböhl“. Die Wanderung mit geführter Weinprobe im Wingert findet am Samstag, 7. September, 16 Uhr, statt. Start ist am Schützenhaisel mitten im Wingert. Der Weg dort hin und die Parkplätze werden von der Westrandstraße aus ausgeschildert sein. Sieben Proben an den entsprechenden Wingerten stehen auf dem Programm. Musikalisch umrahmt findet...

Lokales
Nach der Rebblüte legen die Trauben ordentlich zu.

Weinwanderung in Laumersheim
Von Reben und Rittern

Laumersheim. Wein- und Kulturbotschafterin Kerstin Pontasch lädt für Sonntag, 7. Juli, zu einer weinkundlichen Wanderung durch und bei Laumersheim ein. Auf ihrem Weg lernen die Weinwanderer, dass die Trauben nach der Rebblüte erstaunlich schnell wachsen, was Raubritter in Laumersheim zu suchen haben und was der bargeldlose Zahlungsverkehr mit der Romantik des Weinbaus zu tun hat. Selbstverständlich werden auch einige edle Laumersheimer Weine zur Verkostung kommen und es gibt eine Kleinigkeit...

Lokales
Beste Stimmung – bei den Teilnehmern,
4 Bilder

Weinwanderung durch Durlach kam wieder bestens an
Erstklassige Weine, erstklassige Stimmung

Durlach. „Das ist eine tolle Sache“: Das Fazit der vielen Wanderwilligen mit Weinglas war deutlich. Die „Durlacher Weinwanderung“ kam erneut an. „Wir waren restlos ausverkauft“, so die Organisatoren Daniel Jeftic und Gerhard Kessler von „Durlach gratuliert“: „Die Wein-Wanderung soll Appetit auf mehr Durlach und die Durlacher Gastronomie machen und den Teilnehmern Spaß machen.“ Das tat es, besonders durch die „Weinhaltestellen“ der Tour: Es hat eben was, bei bestem Wetter durch Durlach und...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Drei gute Gründe für einen Ausflug ins Zellertal

Der Verein Zellertal-aktiv lädt auch in diesem Jahr ein, das Zellertal auf unterschiedliche Weise kennen zu lernen. Am Sonntag 14. Juli findet der „Zellertaler Weinspaziergang“, eine Genusswanderung durch die Weinberge statt. Auf dem etwa drei Kilometer langen Panoramaweg durch die Weinberge zwischen Mölsheim und Zell laden Winzer an neun Stationen zum Verweilen ein. Das „Sattelfest auf dem Zellertal-Radweg“ am Sonntag, 8. September ist die ideale Gelegenheit für eine kurzweilige...

Lokales
Teilnehmer über den Dächern von Durlach - am Turmberg
2 Bilder

Weinwanderung durch Durlach kam wieder bestens an
Erstklassige Weine, erstklassige Stimmung

Durlach. „Das ist eine tolle Sache“: Das Fazit der vielen Wanderwilligen mit Weinglas war deutlich. Die „Durlacher Weinwanderung“ kam erneut an. „Wir waren restlos ausverkauft“, so die Organisatoren Daniel Jeftic und Gerhard Kessler von „Durlach gratuliert“: „Die Wein-Wanderung soll Appetit auf mehr Durlach und die Durlacher Gastronomie machen und den Teilnehmern Spaß machen.“ Das tat es, besonders durch die „Weinhaltestellen“ der Tour: Es hat eben was, bei bestem Wetter durch Durlach und...

Ausgehen & Genießen
Eine nahezu unbekannte Weinlage kann man bei einer Wanderung kennen lernen, zu der der Kultur- und Weinbotschafter Karl-Heinz Täffner für Samstag, 8. Juni, einlädt.

„Von der Wust zum Wein“
Weinwanderung bei Quirnheim

Quirnheim. „Von der Wust zum Wein“ lautet der Titel einer Wanderung, zu der der Kultur- und Weinbotschafter Karl-Heinz Täffner für Samstag, 8. Juni, einlädt. Auf der rund sechs Kilometer langen Tour erleben die Weinwanderer schöne Ausblicke, lernen eine praktisch unbekannte Weinlage kennen und können auf halber Strecke zwei Weine probieren und sich an einer kleinen Wegzehrung stärken. Rucksackverpflegung kann selbstverständlich auch selbst auch mitgebracht werden. Treffpunkt ist um 10 Uhr am...

Lokales
Nach Vollendung der Umgehungsstraße kann man gefahrlos durch Kirchheim spazieren, wozu die Wein- und Kulturbotschafterin Kerstin Pontasch für den 2. Juni einlädt.

Von Templern und Biowein
Mit der Wein- und Kulturbotschafterin Kirchheim entdecken

Kirchheim. Die barocke Perle Kirchheim erwacht langsam aus ihrem Dornröschenschlaf, denn Dank der Umgehungsstraße ist es möglich geworden, entspannt durch den Ort zu flanieren und die prächtigen Höfe zu bewundern. Und um genau das zu machen, lädt die Wein- und Kulturnbotschafterin Kerstin Pontasch für Sonntag, 2. Juni, zu einem Rundgang durch das Dorf ein. Unterwegs wird Biowein verkostet und die Weinwanderer erfahren Interessantes über die Tempelritter, die Geschichte des Dorfes, und den...

Ausgehen & Genießen
Rund um die Druslach gibt es viel zu entdecken. Bei der Weinwanderung informieren Referenten über Pflanzen und Natur.

Weinwanderung am 19. Mai
Lingenfeld - Rund um die Druslach

Lingenfeld. Da sich an der Druslach leider keine Reben finden, bringen die Mitglieder der NABU-Gruppe Westheim wenigstens den Rebensaft an die Druslach. Gemeinsam mit den Teilnehmern der Druslach- Weinwanderung der NABU-Gruppe Lingenfeld findet am Sonntag, 19. Mai, von 13 bis 18 Uhr eine Wanderung statt. Besonders im Frühjahr gibt es Vieles zu entdecken. Verschiedene Referenten werden zur Vogelwelt, zu unterschiedlichen Pflanzen und zur Geschichte der Druslach Auskunft geben. Die „trockenen“...

Ausgehen & Genießen
 Die Weisenheimer Weinbaubetriebe wollen den Besuchern die Natur und Schönheit der Pfalz näher bringen.
3 Bilder

7. Weinwanderung in Weisenheim am Berg
Eingebettet zwischen Pfälzerwald und Rebenmeer

Weisenheim am Berg. Die Weinbaubetriebe von Weisenheim am Berg und zwei Bobenheimer Winzer laden auch dieses Jahr am kommenden Wochenende zur Wein Wanderung am 4. und 5. Mai ein. Am 4. Mai um 11 Uhr eröffnet Bürgermeister Joachim Schleweis mit der Weisenheimer Weinprinzessin Julia I. und der Pfälzischen Weinprinzessin Anna-Lena Müsel sowie weiteren Gästen am Stand 5, vom Weingut Thomas Sippel, die WeinWanderung 2019. Am Freitag gibt es bereits ein „Warm up“ an Stand 5 beim Weingut Thomas...

Ausgehen & Genießen
 Die Palette der Pfälzer Angebote reicht von einem Spaziergang durch die Weinberge oder einer Entdeckungstour durch einen Weinort.
2 Bilder

Die Pfalz lädt zum WeinWanderWochenende
Weinorte und Weinlagen erwandern und erschmecken

Bad Dürkheim. Rund 30 kulinarische Wein-Wander Veranstaltungen können Weinbegeisterte am 27. und 28. April in der Pfalz erleben. Die Pfälzer Veranstaltungen sind Teil des bundesweiten WeinWanderWochenendes, das vom Deutschen Weininstitut organisiert wird. Die Palette der Pfälzer Angebote reicht von einem Spaziergang durch die Weinberge oder einer Entdeckungstour durch einen Weinort - immer kombiniert mit einer Weinprobe und typischen Pfälzer Spezialitäten - bis hin zur kulinarischen...

Ausgehen & Genießen
Wandern und Genießen: Bei der Kulinarischen Weinwanderung rund um Wolfstein am Samstag und Sonntag, 27. und 28. April.

Kulinarische Weinwanderung am 27. und 28. April in Wolfstein
Grandiose Ausblicke - phantastische Aromen

Wolfstein. Ein Ausflug in die frühlingshafte Natur mit phantastischen Ausblicken auf das Massiv des Königsbergs und ins Lautertal – alles kombiniert mit kulinarischen Höhenpunkten - , ist am Wochenende 27. und 28. April, in und um Wolfstein möglich: Nach den Besucherrekorden in den vergangenen Jahren wird die Kulinarische Weinwanderung auch in diesem Jahr wieder am Samstag und am Sonntag stattfinden. Der rund sechs Kilometer lange Panorama-Rundwanderweg um Wolfstein lädt zum Wandern und...

Ausgehen & Genießen
Genuss unterwegs foto: Gustai/Pixelgrün

„Badische Weinwanderung“ am Samstag, 1. Juni, in Durlach / Verlosung
Genuss bei der Wanderung auch durch Weinberge

Genuss. Die dritte „Badische Weinwanderung“ findet am Samstag, 1. Juni, ab 11 Uhr wieder in Durlach statt. Ob man mit Freunden einen netten Tag verbringen, kulinarisch durch Durlach unterwegs sein möchte oder es als einen „vinösen“ Spaziergang durch und über Durlach sieht: Es ist ein besonderes Erlebnis, bei dem man durch und „über“ Durlach wandert – und dabei gute Tropfen genießen kann. dg Karten gibt’s natürlich schon im Vorverkauf, www.durlach-gratuliert.de Das „Wochenblatt“ verlost...

Lokales

Oktober-Wanderung am 20. Oktober
„Weinwanderung zur Madenburg“

Erlenbach. Die nächste Wanderung des Pfälzerwald-Vereins Erlenbach findet am Samstag, 20. Oktober, als Buswanderung statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Röhrbrunnen in Erlenbach. Mit dem Bus geht es in das Weindorf Eschbach in der Vorderpfalz. Hier geht es zunächst durch Weinberge an der Haardt entlang bis zur Kaisersbachermühle. Von hier geht der Aufstieg durch den Wald zur Ruine Madenburg, wo in der Burgschänke Mittagseinkehr gehalten wird. Auf dem Prinzenweg führt die Wanderung dann hinab nach...

Ratgeber

Führung
Alles über Wein und Reben

Wissenswertes über Reben und Wein Weil die Weinlese voraussichtlich früher beginnt, wird die im Veranstaltungskalender der btmv angekündigte Führung über den Weinlehrpfad in Heidelsheim auf Samstag, 1. September, 15 Uhr vorgezogen. Treffpunkt ist die Altenbergstraße in Höhe des Haltepunktes der Stadtbahnlinie S 9. Bei der vom CDU-Ortsverband angebotenen gut zweistündigen kostenlosen Führung erfahren die Teilnehmer, was sie schon immer über die Arbeit des Winzers und über den Wein wissen...

Ausgehen & Genießen
Die ehemaligen Messdiener Wiesental freuen sich auf zahlreiche Anmeldungen zur Weinwanderung.

Einladung zur Weinwanderung am 13. Oktober
Ministranten legen Wert auf Tradition

Wiesental. „Wer heute versucht, etwas Bewahrenswertes zu bewahren, der muß schon fast ein Revolutionär sein.“ – Erhard Eppler (ehem. Bundesminister) Tradition bewahren, sich an der frischen Luft bewegen, den Wasser- und Mineralhaushalt auffüllen, die Verdauung in Schwung bringen und nebenbei revolutionär sein: das alles kann man erleben, wenn man sich zur diesjährigen Weinwanderung der ehemaligen Messdiener Wiesentals anmeldet! Am Samstag, 13. Oktober, geht es zurück zu den Wurzeln: in die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.