Verkehrssicherheitswoche

Beiträge zum Thema Verkehrssicherheitswoche

Blaulicht
220 Ordnungswidrigkeiten hat die Polizei Schifferstadt in ihrer Verkehrssicherheitswoche im November festgestellt und geahndet.

Verkehrssicherheitswoche der Polizei Schifferstadt
189 Fahrer zu schnell unterwegs

Schifferstadt. Vom 23. bis 27. November haben Beamte der Polizeiinspektion Schifferstadt im gesamten Dienstgebiet vermehrt Verkehrskontrollen durchgeführt. Die Bilanz: 220 festgestellte und geahndete Ordnungswidrigkeiten, davon 189 wegen Übertretens der zulässigen Höchstgeschwindigkeit und 24 Verstöße gegen die Gurtpflicht. Immerhin haben "nur" vier Fahrzeugführer (Pkw und Fahrrad) während der Fahrt ein Mobiltelefon benutzt. Außerdem haben die Beamten zwei Strafverfahren eingeleitet wegen des...

Blaulicht

Polizeiinspektion Schifferstadt zieht Fazit
Verkehrssicherheitswoche beendet

Schifferstadt. Eine Woche lang haben Beamte der Polizeiinspektion Schifferstadt intensive Verkehrskontrollen im gesamten Dienstgebiet durchgeführt. Im Vordergrund stand vor allem Präventionsarbeit, um schwere Unfallfolgen zu verhindern. Immer dieses Ziel vor Augen haben die Polizisten ein besonderes Augenmerk auf die Einhaltung der Gurtpflicht, das Handyverbot, die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit, die Fahrtüchtigkeit der Auto- und Radfahrer, die Fahrsicherheit der Fahrzeuge und...

Blaulicht

16 Autofahrer zu schnell in 30er-Zone unterwegs
Verkehrskontrollen in Schifferstadt

Schifferstadt. Beamte der Polizeiinspektion Schifferstadt führten im Rahmen der Verkehrssicherheitswoche auch am Mittwoch weitere Verkehrskontrollen durch. Diesmal ist die Geschwindigkeit in der Haßlocher Straße in Böhl-Iggelheim überwacht worden. Die erlaubten 30 km/h sind von 16 Autofahrern überschritten worden. Der Schnellste ist mit 53 "Sachen" gemessen worden. Unabhängig davon hat die Polizeiinspektion Schifferstadt mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei Kontrollen zur Bekämpfung von...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.