Universitätsklinikum

Beiträge zum Thema Universitätsklinikum

Lokales
Komplett ausgenommen von den Streikmaßnahmen sind die Isolierstationen für Corona-Patienten sowie der Coronavirus Diagnose-Stützpunkt.

Warnstreik am Mannheimer Universitätsklinikum
Patientenversorgung sichergestellt

Mannheim. Die Gewerkschaft ver.di hat für Freitag, 16. Oktober, und Montag, 19. Oktober, jeweils zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen, der auch das Universitätsklinikum Mannheim betreffen wird. Eine Notdienstvereinbarung stelle die Notfallversorgung und die weitere Behandlung bereits aufgenommener Patienten sicher, teilt nun das Klinikum mit. Die Notdienstvereinbarung zwischen der Geschäftsführung des Universitätsklinikums und ver.di beruhe auf dem einvernehmlichen Grundsatz, dass...

Lokales
10 Bilder

Solidaritätsaktion am HBG Bruchsal für erkrankten Schülersprecher
„DU MUSST KÄMPFEN, Boran!“

Bruchsal/Mannheim (hb). Das Schicksal ihres Schülersprechers Boran Tanis bewegt die Schulgemeinschaft des Heisenberg-Gymnasiums Bruchsal (HBG). Schülerschaft und Lehrkräfte haben sich deshalb zu einer besonderen Aktion entschlossen. Aufgrund des derzeitigen Kontaktverbots bestellen sie über den Onlineshop der gemeinnützigen Initiative „DU MUSST KÄMPFEN!“ (https://dumusstkaempfen.de) Motivationsbändchen in verschiedenen Farben und lassen sich damit fotografieren oder machen ein Selfie. Die...

Lokales
Bereits bei Bekanntwerden der ersten SARS-CoV-2-Infektionen in Mannheim hatte das Universitätsklinikum eine getrennte Station speziell für werdende und frisch entbundene Mütter mit dem neuartigen Coronavirus eingerichtet. Hier betreut ein speziell zugeordnetes und geschultes Team die Gebärenden völlig getrennt von anderen Patienten.

Erstes „Corona-Baby“ in Mannheim
Geburt ohne Probleme

Mannheim. Am Universitätsklinikum Mannheim (UMM) ist am Abend des 30. März das erste Baby geboren worden, dessen Mutter positiv auf das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 getestet war. Mutter und Kind sind wohlauf, teilt das UMM mit. „Die Geburt ist völlig normal und ohne Komplikationen verlaufen“, berichtet die Leiterin des Mutter-Kind-Zentrums am Universitätsklinikum Mannheim, Dr. med. Barbara Filsinger. Etwas ungewohnt seien dagegen die Schutzmaßnahmen während der Entbindung gewesen: „Wir...

Lokales

Erkrankter Schüler aus Karlsdorf leidet unter Besuchsverbot an Uniklinik Mannheim
Abgekapselt von Familie und Freunden

Karlsdorf-Neuthard/Mannheim (hb). Humorvoll, herzlich, hilfsbereit, höflich – es sind Charakterzüge wie diese, die Boran Tanis ausmachen. Seine Mitmenschen mögen ihn, den 18-Jährigen aus Karlsdorf, und er mag sie. Umso mehr leidet der Zwölftklässler unter der Corona-Krise, in der soziale Kontakte geradezu verpönt sind, menschliche Nähe als Affront gilt. Doch Boran Tanis hat es schlimmer erwischt als die meisten von uns. Er liegt momentan zur Behandlung eines Weichteilsarkoms, eines bösartigen...

Lokales
Die zweite Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte wird nach dem Wasserschaden wieder in Betrieb gehen, teilt das Universitätsklinikum mit.

Nach Wasserschaden am Mannheimer Universitätsklinikum
OP-Betrieb läuft wieder normal

Mannheim. Operationen am Universitätsklinikum Mannheim (UMM) finden ab Montag, 27. Januar, wieder im vollen geplanten Umfang statt, heißt es in einer Pressemitteilung des Klinikums. Die zweite Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte werde nach dem Wasserschaden wieder in Betrieb gehen.Die vom Wasserschaden betroffene Aufbereitungseinheit wurde laut UMM am Freitag, 24. Januar, von den Aufsichtsbehörden begangen. Dabei hatten das Regierungspräsidium Karlsruhe und das Gesundheitsamt Mannheim...

Lokales
Wegen eines Wasserschadens nach einer Baumaßnahme hat das Universitätsklinikum Mannheim (UMM) eine seiner beiden Aufbereitungseinheiten für Medizinprodukte vorübergehend geschlossen.

Nicht-dringliche Operationen verschoben
Wasserschaden am Mannheimer Universitätsklinikum

Mannheim. Wegen eines Wasserschadens nach einer Baumaßnahme hat das Universitätsklinikum Mannheim (UMM) eine seiner beiden Aufbereitungseinheiten für Medizinprodukte vorübergehend geschlossen. Aktuell wird das OP-Besteck laut einer Pressemitteilung des Klinikums für das Universitätsklinikum in einer zweiten, räumlich getrennten Einheit aufbereitet, die von dem Wasserschaden nicht betroffen ist. Dort könne allerdings nicht so viel OP-Besteck bereitgestellt werden wie für alle geplanten...

Lokales
Nachrichten aus dem Wohlgelegen

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus dem Wohlgelegen

Kleine Zirkusstars im Sternenzelt Am Samstag/Sonntag, 18./19. Januar, präsentieren insgesamt 400 kleine Artisten des Zirkus Paletti in insgesamt neun Vorstellungen im großen Zirkuszelt, was sie im letzten Kursjahr gelernt haben. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Die genauen Showzeiten und auftretenden Altersgruppen findet man im Netz unter: www.zirkus-paletti.de. Für das leibliche Wohl ist im angenehm beheizten Zirkuscafé mit duftendem Popcorn, frisch gebackenen Waffeln, Würstchen,...

Lokales
Der Nachtbus der Linie 5 wird zudem ab der Haltestelle Universitätsklinikum über die Käfertaler Straße umgeleitet und bedient ersatzweise die Haltestellen Brauerei und Ludolf-Krehl-Straße.

Sperrung der Friedrich-Ebert-Straße
Umleitung der Nachtbuslinie 5

Mannheim. Aufgrund von Straßenbauarbeiten wird die Friedrich-Ebert-Straße in Fahrtrichtung Käfertal zwischen Liebigstraße und Eisenlohrstraße an den drei Wochenenden von 9. bis 12. August, 16. bis 19. August sowie 23. bis 26. August – jeweils von Freitag, 19 Uhr, bis Montag, 5 Uhr früh – für den Verkehr gesperrt. Aus diesem Grund wird auf der Linie 61 die Haltestelle Eisenlohrplatz in diesem Zeitraum um einige Meter versetzt angefahren. Der Nachtbus der Linie 5 wird zudem ab der Haltestelle...

Lokales

Biologiekurs auf Exkursion
Sepsisaufklärung am Leibniz-Gymnasium Östringen

Hohes Fieber, ein immenses Krankheitsgefühl, vom Kerngesunden zum Todkranken, von der lokalen Infektion bis zum Multiorganversagen – schnell wird deutlich: Hier liegt ein medizinischer Ausnahmezustand vor. Vermag unsere moderne Schulmedizin einem solchen Krankheitsbild Einhalt zu gebieten? In Bezug auf die im Volksmund auch als „Blutvergiftung“ bezeichnete Sepsis handelt es sich um einen Wettlauf mit der Zeit: Die Heilungschancen sind am besten, wenn die teils unspezifischen Symptome so früh...

Lokales
Das Mannheimer Universitätsklinikum am Theodor-Kutzer-Ufer.
3 Bilder

Professor Hans-Jürgen Hennes neuer Medizinischer Geschäftsführer
Neue Geschäftsführung des Universitätsklinikums Mannheim steht fest

Mannheim. Neuer Medizinischer Geschäftsführer des Universitätsklinikums Mannheim wird Professor Dr. med. Hans-Jürgen Hennes, Freddy Bergmann bleibt Kaufmännischer Geschäftsführer. Der Aufsichtsrat hat beide Geschäftsführer in seiner turnusmäßigen Sitzung am Freitag, 16. November, für eine zunächst fünfjährige Amtszeit berufen. „Die neue Geschäftsführung wird die begonnene Restrukturierung des Universitätsklinikums gemeinsam weiter vorantreiben“, sagt der Vorsitzende des Aufsichtsrats,...

Ratgeber
Kopf-Hals-Tumoren gehören zu den häufigsten Krebserkrankungen. Hinweise auf die Krankheit sind meist leicht zu erkennen.

Am 19. September von 13 bis 17 Uhr auf den Kapuzinerplanken
Universitätsklinikum Mannheim klärt über Kopf-Hals-Tumore auf

Das Universitätsklinikum Mannheim beteiligt sich an der europaweiten Aufklärungswoche zu Kopf-Hals-Tumoren (www.makesensecampaign.eu):Am Mittwoch, 19. September,  13 bis 17 Uhr, auf den Kapuzinerplanken (O 5) informieren Experten der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) über Früherkennung, Risikofaktoren und Behandlungsoptionen. Kopf-Hals-Tumoren gehören zu den weltweit häufigsten Krebserkrankungen und treten in der Mundhöhle,...

Lokales
Der Haupteingang zum Universitätsklinikum.

Gastroenterologen tagen mit Stiftung Lebensblicke in Mannheim
Jahrestagung in Quadratestadt

Mannheim. Gastroenterologen und Chirurgen aus ganz Baden-Württemberg werden am Freitag, 22. und Samstag, 23. Juni, am Universitätsklinikum Mannheim erwartet: Die Südwestdeutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, mit den diesjährigen Kongresspräsidenten Prof. Dr. med. Matthias Ebert und Prof. Dr. med. Heiner Krammer, lädt zu ihrer 29. Jahrestagung in die Quadratestadt ein. Im Rahmen des Kongresses feiert die Stiftung Lebensblicke ihr 20-jähriges Bestehen mit einem eigenen Symposium. Die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.