Service

Beiträge zum Thema Service

Wirtschaft & Handel
In Karlsruhe kommt der Lieferservice mit dem Rad.  Foto: ps

Karlsruher Einzelhandel agiert mit einem Lieferservice per Rad
Morgens geklickt, am Nachmittag gebracht

Wirtschaft. Online beim gewohnten Geschäft in der Stadt kaufen, die Sachen bringen lassen. Der Lieferservice per Rad ist in Karlsruhe auch wieder beim Einzelhandel möglich. Bis Ende Januar gibt“s ein entsprechendes Angebot durch die „Cityinitiative Karlsruhe“ (CIK), gefördert von „Karlsruhe Marketing und Event“ sowie Wirtschaftsförderung. „Aktuell sind die Radkuriere gefragt“, erläutert Citymanager Frank Theurer, „CIK“-Geschäftsführer: morgens geklickt, am Nachmittag kostenlos gebracht. „Wir...

Lokales
Symbolfoto Senioren.

Ludwigshafen
Stadt vereinbart Impftermine für Senior*innen

Ludwigshafen. Im Zuge der bundesweit anlaufenden Impfungen gegen das Corona-Virus bietet die Stadtverwaltung allen Senior*innen einen besonderen Service. Menschen, die zur priorisierten Impfgruppe (Personen über 80 Jahre) gehören und die keinen Internetzugang haben, können sich künftig unter den Telefonnummern 0621 504-3090 oder -3031 melden und von den Verwaltungsmitarbeiter*innen Hilfe bei der Anmeldung zum Impftermin in Anspruch nehmen. Im Telefonat werden dann alle Fragen des Formulars zur...

Ratgeber

Gesundheitstelefon zum Thema Pflege
Zwischen Fürsorge und Selbstfürsorge

Rheinland-Pfalz. Wer für einen pflegebedürftigen Menschen verantwortlich ist, weiß: Das ist ein 24-Stunden-Job. Auch wenn die pflegerischen Leistungen in vielen Fällen von professionellen Dienstleistern übernommen werden, bleibt für die An- und Zugehörigen noch genug zu tun. Sie kümmern sich um alles, sind immer verfügbar und stellen ihre eigene Gesundheit dafür oft hintenan. Das hat Folgen: Privat Pflegende haben mehr körperliche Probleme als der gleichaltrige Durchschnitt der Bevölkerung. Sie...

Ratgeber
2021 treten viele neue Regelungen und Gesetze in Kraft.

Neues Jahr – neue Gesetze
Was ändert sich 2021?

Jahreswechsel. Mit dem Jahreswechsel treten viele neue Regelungen und Gesetze in Kraft. Mehr Kindergeld, Wegfall des Soli, Verbot von Einwegplastik. Wolfgang Müller, Rechtsexperte der IDEAL Versicherung, fasst die wichtigsten Neuerungen zusammen. Kindergeld und Grundfreibetrag steigenViele Familien können sich freuen, denn 2021 steigt das monatliche Kindergeld um 15 Euro. „Für die ersten beiden Kinder bekommen Eltern zukünftig jeweils 219 Euro. Für das dritte Kind 225 Euro und für das vierte...

Ratgeber
Symbolfoto

Softwareumstellung im Fundbüro Speyer
Service vorerst eingeschränkt

Speyer. Aufgrund einer großen Softwareumstellung im Fundbüro Speyer, die voraussichtlich bis Anfang November andauern wird, ist vorübergehend nur ein eingeschränkter Service möglich. Auskünfte zu Fundsachen können nur dienstags und donnerstags gegeben werden, die Abgabe von Fundgegenständen ist aber wie gewohnt zu den üblichen Öffnungszeiten im Bürgerbüro in der Maximilianstraße gewährleistet. Für Rückfragen zu Fundsachen steht dienstags und donnerstags ein Ansprechpartnern  unter 06232 14-2444...

Lokales

Neue Option bei der Führerscheinstelle Ludwigshafen
Termine nun online buchbar

Ludwigshafen. Die Führerscheinstelle (Fahrerlaubnisbehörde) des Bereichs Straßenverkehr in der Achtmorgenstraße bietet für ihre Dienstleistungen den Kunden die Möglichkeit, Termine direkt online zu vereinbaren. Hier kann drei Monate im Voraus der Termin gebucht werden. Auch für die Dienstleistungen Bewohnerparken können nun die Bürger selbstständig online über das städtische Internetportal Termine buchen. Bei der Terminvergabe kann aus dem Zeitraum von vier Wochen ab dem aktuellen Datum...

Wirtschaft & Handel

Diskussionen über Maskenpflicht und Datenschutz
"Das ist keine leichte Zeit"

Speyer. Seit fast genau zwei Wochen dürfen die Gastronomen in Rheinland-Pfalz ihre Cafés und Restaurants wieder öffnen - unter strengen Auflagen. Im Vorfeld hatten die Wirte sehr darauf gedrängt, ihre Gaststuben endlich wieder aufsperren und Gäste bewirten zu dürfen. Aber wie geht es eigentlich den Menschen damit, die direkt beim Gast auf die Einhaltung der Corona-Regeln pochen müssen?  Silke Stephan arbeitet im Service einer Speyerer Pizzeria. Weil ihr Arbeitgeber auch einen Lieferdienst...

Ratgeber
Kontaktaufnahme und Antragstellung sind in der aktuellen Zeit digital möglich

Umfangreiches Onlineangebot in Zeiten von Corona
Das erste Mal arbeitslos – was nun?

Service. In der Corona-Krise ist die Arbeitslosigkeit angestiegen. Betroffen davon sind auch viele, denen dies zum ersten Mal in ihrem Leben passiert. Sie sind deshalb unsicher und haben viele Fragen. Weil sich die Agentur für Arbeit derzeit hauptsächlich auf telefonische Kontakte und Online-Angebote beschränken muss, können diese nicht persönlich geklärt werden. Die Agentur für Arbeit gibt deshalb Hinweise für die ersten Schritte, um möglichst schnell Arbeitslosengeld zu bekommen und rasch...

Ratgeber
Feines im Angebot

Was Gäste ab Montag beachten sollten
Lokale im "Ländle" öffnen wieder

Karlsruhe. Vom 18. Mai an dürfen die Menschen in Baden-Württemberg wieder in den Restaurants essen gehen. Restaurantinhaber freuen sich, nach mehr als zwei Monaten endlich wieder Gäste bei sich begrüßen zu dürfen, bei der Wiedereröffnung gelten jedoch einigen staatliche Auflagen daher. „Damit diese Regeln gut umgesetzt werden können, sind wir auch auf die Mitwirkung unserer Gäste angewiesen“, betont Fritz Engelhardt, Vorsitzender des Hotel-und Gaststättenverbandes DEHOGA Baden-Württemberg - und...

Lokales
Blick auf die alte Anlage am Durlacher Tor – Ersatz ist aber noch nicht da

Frequentierte Grünanlagen in Karlsruhe
Toiletten im Blick

Toiletten. Ob „Rechts der Alb“, im „Grünzug Südstadt“, im „Stadtteilpark Südoststadt Ost“ oder in der „Beiertheimer Allee“: Neue Toiletten sollen „in stark frequentierten Grünanlagen“ in Karlsruhe kommen, so ein einstimmiger Beschluss des Gemeinderats vor einer Woche. Erstaunlich, besonders vor dem Hintergrund, dass von bisher schon bewilligten und geplanten Toiletten seit Jahren in der Stadt nichts zu sehen ist! Die SPD wollte mit dem Antrag „ein Mehr an Nutzungsqualität und Sauberkeit in...

Wirtschaft & Handel
Frank Theurer

Citymanager Frank Theurer, Geschäftsführer der „City Initiative Karlsruhe“
„Karlsruhe rückt wieder ein Stück weit zusammen“

Engagiert. „Die Aktion mit dem kostenlosen Lieferservice durch die Radkuriere Karlsruhe wird von Tag zu Tag immer besser angenommen“, freut sich Citymanager Frank Theurer, Geschäftsführer der „City Initiative Karlsruhe“ (CIK): „Schön, dass dieses Projekt sowohl von den teilnehmenden Unternehmen, als auch von der Karlsruher Bevölkerung sehr gut angenommen wird und eine hohe Akzeptanz erfährt.“ Sicherlich auch ob der schnellen Lieferung, denn es vergehen von der Bestellung bis zur Lieferung...

Wirtschaft & Handel
Samentütchen in Karlsruhe

„Dem Coronavirus trotzen: Gemeinsam stehen wir das durch!“
Zeichen des Frühlings setzen

Karlsruhe. Gemeinsam mit dem Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe und der "Artenschutzstiftung" des Zoos bringt die "City Initiative Karlsruhe" jetzt den Frühling nach Hause. Bei jeder Bestellung, die im lokalen Karlsruher Einzelhandel getätigt - und via Bringservice - nach Hause geliefert wird, liegt ab sofort ein Tütchen mit einer speziellen bienenfreundlichen Saatgutmischung bei. Diese Samen können Kunden im heimischen Garten oder auf dem Balkon aussäen und sich so ein Stück Frühling nach...

Lokales
Bleibt geöffnet: Die Hauptfiliale der Sparkasse Rhein Neckar Nord am Mannheimer Paradeplatz.

Das Coronavirus eindämmen
Sparkasse Rhein Neckar Nord schränkt persönlichen Service ein

Mannheim. Als Beitrag zum Eindämmen des Coronavirus und zum Schutz von Kunden und Mitarbeitern schränkt die Sparkasse Rhein Neckar Nord den persönlichen Service in ihren Filialen ein. Ab dem 23. März bleiben 14 der 31 personenbesetzten Geschäftsstellen des Kreditinstituts bis auf Weiteres geschlossen. Der Zugang zu den Selbstbedienungsterminals und Geldautomaten wird nicht eingeschränkt. „Die Bargeldversorgung ist gesichert“, so Vorstandsvorsitzender Stefan Kleiber. Eingestellt wird der...

Lokales
Alfred Gadinger, der CDU-Fraktionsvorsitzende des Verbandsgemeinderates Bellheim, plaudert bei der Inbetriebnahme von VR-SISy in Otttersheim mit  Annett Göbel von der Verbandsgemeindeverwaltung Bellheim.
2 Bilder

Künftig kann man über die VR-SISy Kontakt zur Verwaltung aufnehmen
"Wir wollen es den Bürgern leichter machen"

Ottersheim. Bankgeschäfte können bei der VR-Bank Südpfalz schon länger über VR-SISy erledigt werden, ein System, bei dem zwar kein Bankmitarbeiter mehr in der Filiale vor Ort ist, man in einer Videokabine aber über eine Videochat mit dem Kundenservicecenter verbunden wird und dort mit echten Menschen spricht. So können nach wie vor alle Bankgeschäfte vor Ort und in direktem Kontakt mit einem Bankmitarbeiter erledigt werden. Zukunftsweisend und innovativ, das dachte man sich auch bei der...

Ratgeber

Bürgersprechstunde in Jockgrim am 29. August
Bundestagsabgeordneter Thomas Gebhart unterwegs

Jockgrim. Der direkt gewählte südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) weist auf seine Bürgersprechstunde am Donnerstag, 29. August, 16.30 Uhr, in Jockgrim hin. Bürger können sich mit ihren Anliegen an Thomas Gebhart wenden. Interessenten können sich zur Terminvereinbarung an das Wahlkreisbüro wenden unter: 06341 934623 oder unter: thomas.gebhart.wk@bundestag.de. Weitere Informationen unter: www.thomas-gebhart.de

Lokales
Ab sofort barrierefrei: Die umgestaltete Haltestelle Mühlburger Feld auf dem Grünstreifen entlang der Alb befindet sich auf halber Strecke zwischen Kühler Krug und Entenfang
2 Bilder

Umbau in Karlsruhe war drei Wochen schneller als geplant
Haltestelle „Mühlburger Feld“ jetzt barrierefrei

Karlsruhe. Nach rund dreimonatiger Bauzeit - drei Wochen früher als geplant - haben die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) die barrierefrei umgestaltete Haltestelle „Mühlburger Feld“ in Betrieb genommen. Die Fahrgäste der Tramlinie 5 können dort nun niveaugleich in die Niederflurbahnen ein- bzw. aus diesen aussteigen. Die Bahnsteighöhe wurde hierfür auf 34 Zentimeter angepasst. Zudem wurde die Haltestelle nach neuestem Standard mit dynamischen Fahrgastinformationsanzeigern, einem taktilen...

LokalesAnzeige
Seit 30 Jahren unter der Leitung von Michael Weindel eine Institution in Neustadt: die Rathausapotheke in der Rathausstraße 8.
3 Bilder

30 Jahre Rathausapotheke in Neustadt unter der Leitung von Michael Weindel:
»Die Nähe zum Kunden ist uns am allerwichtigsten«

Neustadt. Der gebürtige Neustadter Michael Weindel erhielt 1985 seine Approbation zum Apotheker und träumte von einer eigenen Apotheke – am liebsten nahe der Heimat – um seine vielfältigen Ideen von Service und Kundenfreundlichkeit zu verwirklichen. Der Zufall kam ihm zur Hilfe: ein Studienkollege gab ihm den Tipp, dass die Rathausapotheke in Neustadt vakant sei. Diese Gelegenheit konnte sich Michael Weindel nicht entgehen lassen, obwohl er zunächst einige organisatorische Hürden zu überwinden...

Ratgeber

Hinweis der Stadtverwaltung Schifferstadt
Übriggebliebene Gelbe Säcke

Schifferstadt. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass Wertstoffsäcke nur abgeholt werden, wenn der Müll zuvor richtig getrennt wurde. Bei der Abholung am Freitag blieben einige Säcke liegen. Die Säcke können nach erneutem Sortieren bei der nächsten Abholung wieder bereitgestellt werden. Informationen zur Sortierung finden Sie auf der Internetseite des Rhein-Pfalz-Kreises www.rhein-pfalz-kreis.de unter dem Stichwort Wertstoffsäcke.ps

Ratgeber

Altpapiersammlung am Samstag, 26. Januar
Untergrombacher Kicker sammeln für die Jugendarbeit

Untergrombach. Die Fußballspieler der A-Jugend des FC Untergrombach sammeln am Samstag, 26. Februar, wieder Altpapier. Los geht es um 8 Uhr, dann sollte das Papier in Paketen vor den Häusern abgestellt sein. Gesammelt werden: Zeitungen, Zeitschriften, Hefte, Kataloge, Bücher, Blöcke, sämtliches Papier außer Tapeten  Besonderer Service für Ältere oder Kranke: Die Fußballer kommen am Sammeltag auch gerne ins Haus und helfen, falls jemand die Päckchen nicht selbst tragen kann. Wer den Service...

Ratgeber

Abfallwirtschaftsbetrieb bittet um Verständnis bei wetterbedingten Verschiebungen
Frostiges Wetter behindert auch die Müllabfuhr

Bad Dürkheim. Durch winterliche Straßenverhältnisse kann es zu Ausfällen der Müllabfuhr kommen. Vor allem in höheren Lagen, in Straßen mit Gefälle, aber auch in engen Straßen mit eingeschneiten und nicht fahrbereiten PKWs wird die Arbeit der Müllwerker im Winter nicht nur erheblich behindert, sondern oft unmöglich. Zudem ist das Unfallrisiko sehr hoch und selbst Schneeketten helfen da nicht - zumal Schäden im Straßenbelag nicht ausbleiben würden. Aufgrund der oft gerade am frühen Morgen glatten...

Lokales
Kostenfreies WLAN gibt es ab sofort am Rathaus. Foto: Stadtverwaltung

Neuer WLAN-Hotspot im Rathaus
"Jetzt geht es los!"

Bad Dürkheim. Die Stadtverwaltung Bad Dürkheim bietet Besuchern des Rathauses ab sofort einen weiteren Service: im Foyer des Rathauses, in den Räumen des Bürgerbüros und auf dem Platz vor dem Rathaus kann über einen neu installierten WLAN-Zugang kostenfrei im Internet gesurft, Mails abgerufen und Onlinedienste genutzt werden. WiFi4rlp.de heißt der Hotspot, über den sich Bürger und Gäste ohne Registrierung schnell und einfach ins Internet einloggen können. Nach einer einmaligen Kurzanmeldung,...

Ratgeber

Senioren Union Bruchsal
Dr. Klein (Bretten) zu Entwicklungen und Erkrankungen im Alter

Oberärztin Dr. Klein von der Akutgeriatrie der Rechberg-Klinik Bretten ist Referentin bei der Senioren Union Bruchsal zu Fragen des Alterns. In ihrem Vortrag wird Dr. Klein auf alterstypische Entwicklungen und Erkrankungen eingehen und beschreiben, was man selbst vorbeugend tun kann. Darüber hinaus wird sie aus der Arbeit an der Akutgeriatrie in der Rechberg-Klinik berichten und die medizinische Betreuung bzw. Therapien berichten. Die Veranstaltung der Senioren Union ist öffentlich und findet...

Lokales
In Römerberg werden Wasserzähler ausgetauscht, deren Beglaubigungszeit abläuft.

Maßnahme ist für Bürger kostenlos
Wasserzähler werden ausgetauscht

Römerberg. Im gesamten Römerberger Ortsbereich werden in den nächsten Wochen Wasserzähler ausgetauscht, deren Beglaubigungszeit abläuft. Diese Maßnahme ist für die Kunden kostenlos. Die Austauscharbeiten werden durch Mitarbeiter der Firma Moosmann ausgeführt, die im Auftrag der Stadtwerke Speyer für die Verbandsgemeindewerke tätig sind. Auf Verlangen können die Mitarbeiter sich selbstverständlich ausweisen. Die Gemeinde bittet die Bürger darum, den Zugang zu den Wasserzählern zu...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.