Bürgerservice

Beiträge zum Thema Bürgerservice

Lokales

Stadtverwaltung Frankenthal informiert
Bürgerservice des Rathauses

Frankenthal. Bis auf Weiteres bleibt der Bürgerservice im Rathaus donnerstags zwischen 12 und 14 Uhr geschlossen. Grund ist die weiterhin angespannte personelle Situation. An den übrigen Tagen gelten auch weiterhin die regulären Öffnungszeiten. Diese sind Montag und Dienstag 8 bis 16 Uhr, Mittwoch 8 bis 14 Uhr, Donnerstag (bis auf weiteres) 8 bis 12 und 14 bis 18 Uhr, Freitag 8 bis 12.30 Uhr. ps

Ratgeber

Öffnungszeiten Bürgerservice Schifferstadt
Dienstags bis 18 Uhr

Dienstags bis abends – wer länger arbeitet, dem steht seit April die Tür zum Rathaus länger offen. Der Bürgerservice ist dienstags jetzt zusätzlich zu den Öffnungszeiten am Vormittag auch nachmittags von 14 bis 18 Uhr für Sie da. Dafür bleibt er freitags geschlossen. Die Wartezeiten am Donnerstagnachmittag verkürzen und berufstätigen Bürgerinnen und Bürgern eine Alternative beim „Gang aufs Amt“ zu bieten – mit diesem Ziel hat die Stadtverwaltung im April die Öffnungszeiten des Bürgerservice...

Lokales
Mit Blick auf die starke Arbeitsbelastung in den Abteilungen und Stabsstellen können frei werdende Stellen bei der Stadtverwaltung künftig grundsätzlich zeitnah nachbesetzt werden.
2 Bilder

Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler reagiert auf die angespannte Personalsituation in der Verwaltung
Aufhebung der Wiederbesetzungssperre

Speyer. Mit einer Aufhebung der sechsmonatigen Sperre für die Wiederbesetzung frei werdender Stellen hat Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler auf die angespannte Personalsituation in der Stadtverwaltung reagiert. Mit Blick auf die starke Arbeitsbelastung in den Abteilungen und Stabsstellen können frei werdende Stellen bei der Stadtverwaltung künftig grundsätzlich zeitnah nachbesetzt werden. 2012 hatte Seilers Amtsvorgänger Hansjörg Eger eine derartige Wiederbesetzungssperre verfügt. „Als...

Ausgehen & Genießen
Der Nächste, bitte!
2 Bilder

Bürgerbüro mit neuem Aufrufsystem
Der Nächste, bitte!

Schifferstadt. Einen verbesserten Kundenservice für das Bürgerbüro verspricht sich die Stadtverwaltung Schifferstadt von dem neuen Aufrufsystem, das jetzt im Foyer des Rathauses installiert wurde. Bürgerinnen und Bürger können jetzt direkt am Eingang zum Bürgerbüro (Zimmer 10) eine Nummer ziehen, die dann – begleitet von einem Klingeln – auf einem Bildschirm angezeigt wird, sobald ein Serviceplatz frei geworden ist. Damit sollen Diskussionen darüber, wer als erster in der Warteschlange stand,...

Ratgeber

56. Bürgersprechstunde in Hanhofen
Johannes Steiniger im Gespräch

Hanhofen. Der Kontakt mit den Bürgern ist Johannes Steiniger, Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis Neustadt-Speyer, wichtig.  Mit der 56. Bürgersprechstunde in Hanhofen am Donnerstag, 13. Juni, von 17 bis 19 Uhr im Gemeindesaal, Gemeindehaus, Hauptstraße 38, setzt er seine Gesprächsangebote fort. In der Sprechstunde können die Bürger in einer vertraulichen Unterhaltung mit dem Abgeordneten auch persönliche Anliegen an die Politik vorbringen. „Jeder ist willkommen mit seinen Problemen und...

Lokales

Stimmauszählung macht Dienstbetrieb unmöglich
Rathaus und Bürgerservice am Montag geschlossen

Schifferstadt. Am Montag, 27. Mai, bleibt das Rathaus inklusive Bürgerservice geschlossen, da städtische Mitarbeiter und freiwillige Wahlhelfer die Stimmen für Kreistag und Stadtrat auszählen. Nachdem am Wahlsonntag bereits die Europa-, Bezirkstags- und Bürgermeisterwahl in den 16 Wahllokalen bis in die Nacht ausgezählt werden, sind am Montag etwa 60 städtische Mitarbeiter gemeinsam mit zirka 130 freiwilligen Wahlhelfern mit der restlichen Auszählung der Kreistags- und Stadtratswahlen...

Lokales
 Projektverantwortliche und Pressereferentin Sarah Eid, Projektverantwortlicher und Verwaltungsinformatiker Markus Kohl und Bürgermeister Torsten Blank (v.l.) bei der Vorstellung des neuen Corporate Design.
2 Bilder

Neues Logo und neue Homepage für Landau-Land
Leben zwischen Wald und Reben

Landau-Land. Eine Runde Matrix aus vierzehn Punkten unterschiedlicher Größe und Grüntönen, die sich kreisförmig um einen imaginären Mittepunkt anordnen, so zeigt sich das neue Logo der Verbandsgemeinde Landau-Land. Bürgermeister Torsten Blank hat zusammen mit der neuen Außendarstellung seiner Verwaltung auch die neue Homepage vorgestellt: moderner, mit zeitgemäßer Technik und mehr Service für den Bürger. „Die 14 Punkte stehen für die 14 Orte der Verbandsgemeinde. Sie sind von unterschiedlicher...

Lokales
Bürgermeister Thomas Ackermann höchstpersönlich tätigte einen 115-Testanruf, um sich von der Service-Qualität der 115 zu überzeugen.
2 Bilder

Hambrücken ist ab sofort unter der Behördenrufnummer 115 erreichbar
Service für Bürger, Erleichterung für Mitarbeiter

Hambrücken. Seit einigen Tagen nun schon ist die Gemeinde Hambrücken an die allgemeine Behördenrufnummer 115 angeschlossen. Dort erfahren die Bürger alles rund um die Serviceleistungen ihres Rathauses aber auch jeder anderen teilnehmenden Kommune. „Ich könnte also von Karlsruhe nach München ziehen und schon von hier aus über die 115 erfahren, wo und wann ich mich ummelden kann, welche Formulare ich benötige und was ich mitbringen muss. Ich kann mir die Formulare - so weit hinterlegt - über...

Lokales

ULi-Sprechstunde vor Ort in Schluttenbach beim Hofladen Hasenhündl
„Produkte aus der Heimat treffen auf schleichendes Internet!“

Die ULi Ettlingen hat für die Menschen der Stadt an einem Termin in der Woche ein "offenes Ohr für Ihre Anliegen und Anregungen sowie Ihre Fragen und Ihre Kritik, die ULi vertraulich und diskret behandelt“, so das Selbstverständnis des jungen Bürgervereines. Am letzten Juni-Samstag war ULi in Schluttenbach zu Gast. Thomas Fedrow, Vorsitzender der ULi, konnte sich vor dem Hofladen der Familie Hasenhündl aufstellen. Der ULi-Akteur wurde vom Ladeninhaber Marco Hasenhündl sowie den Betreibern der...

Lokales
Ab sofort ist der MängelMelder RLP auch in der VG Römerberg-Dudenhofen nutzbar.

Ab sofort auch in der VG Römerberg-Dudenhofen nutzbar
Der MängelMelder RLP

Römerberg-Dudenhofen. Wer kennt das nicht? Schlaglöcher, defekte Laternen oder Graffiti in der Unterführung - Ärgernisse, an denen man jeden Tag vorbeikommt, die aber ansonsten niemandem aufzufallen scheinen. Jeder Einzelne könnte mithelfen, Dinge zu verbessern, wenn es nur einen einfachen, bekannten und auch mobil zu bedienenden Weg gäbe, um alles, was den Bürgern auffällt, weiterzugeben. Und ein System dahinter entscheidet, wer dafür eigentlich zuständig ist. Mit dem MängelMelder RLP gibt es...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.