Schnee

Beiträge zum Thema Schnee

Ratgeber
46 Bilder

Fotogalerie: Februar 2021 in Bildern
Vom Eiszapfen bis zum Krokus

Mitmachportal wochenblatt-reporter.de. Der Februar hatte dieses Jahr wettertechnisch viel zu bieten: Vom Hochwasser über Schneeballschlachten bis hin zu 20 Grad war bisher alles mit dabei. Das zeigen auch die vielen unterschiedlichen Motive der Schnappschüsse des Monats, eingestellt von Wochenblatt-Reportern und Redakteuren. Wir haben diese für den Februar wieder in einer Bildergalerie zusammengefasst.  Selbst Wochenblatt-Reporter werden ist ganz einfach möglichSie schreiben oder fotografieren...

Ratgeber
Symbolbild Eis / See

Flüsse und Seen sollten trotz Rekordkälte noch nicht betreten werden
Noch ist das Eis dünn

Landkreis Germersheim. Der Winter hat sich noch einmal fest in der Region eingenistet. Der Deutsche Wetterdienst warnt am Wochenende vor Rekord-Minustemperaturen im zweistelligen Bereich. Selbst in Niederungen und milden Regionen frieren deshalb derzeit Seen und teilweise auch schon Flüsse zu. Allerdings warnen DLRG, Feuerwehr und Rettungsdienste vehement: „Das Betreten der Eisflächen ist lebensgefährlich". Gerade jetzt, wo durch die Corona-Pandemie Freizeitaktivitäten auf ein Minimum...

Blaulicht
Die Polizei Oggersheim sucht Geschädigte

B9 zwischen Oggersheim und Studernheim
Kinder werfen Schneebälle auf Straße

Ludwigshafen. Am 12. Februar, wurde durch mehrere Verkehrsteilnehmer gegen 14 Uhr gemeldet, dass von der Fußgängerbrücke zwischen "Oggersheim-West" und Frankenthal-Studernheim Schneebälle auf die B9 geworfen werden. Die Polizei konnte an der betreffenden Örtlichkeit drei verantwortliche Kinder feststellen. Diese wurden im Nachgang an die jeweiligen Erziehungsberechtigten überstellt. Bislang meldeten sich bei der zuständigen Polizeiwache Oggersheim zwei geschädigte Verkehrsteilnehmer. Weitere...

Blaulicht
Symbolbild Auto und Schnee

Hoher Sachschaden bei Schnee-Unfällen im Raum Speyer
Vorsicht auf winterlichen Straßen

Speyer/Hanhofen. Auch am Mittwoch kam es in Speyer und der Umlandgemeinde Hanhofen zu weiteren witterungsbedingten Verkehrsunfällen.Auf der B9 in Höhe Abfahrt Verwaltungshochschule geriet gegen 12.30 Uhr ein aus Richtung Germersheim kommender Audi A4 auf der linken Fahrspur zu weit nach links und überfuhr eine am Fahrbahnrand liegenden Eisplatte. Das Fahrzeug des 55-jährigen Ludwigshafeners drehte sich dadurch um 180 Grad und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Der Fahrer blieb unverletzt,...

Ratgeber
Symbolfoto Mülltonnen

Winterliches Wetter erschwert Müllabfuhr im Landkreis Germersheim
Vereiste Straßen und gefrorener Biomüll sorgen für Probleme

Landkreis Germersheim. Aufgrund der winterlichen Witterung mit Schnee und Eis sind einige Straßen im Landkreis Germersheim nur unter erschwerten Bedingungen für Müllfahrzeuge zu befahren. Die Folge: einige Abfalltonnen, Gelbe Säcke oder Glasboxen können eventuell nicht zum angegebenen Termin angefahren werden. Das trifft insbesondere für einzelne Straßen zu, die für die extrem schweren Müllfahrzeuge nicht befahrbar sind. Dadurch können Leerungen ganz ausfallen oder Gelbe Säcke liegenbleiben....

Blaulicht
Die Polizei rät dazu, auf überflüssige Autofahrten zu verzichten. Wer hinters Steuer muss, sollte auf ordentliche Bereifung achten und die eigene Fahrweise an die winterlichen Straßenverhältnisse anpassen.

Polizei rät zu angepasster Fahrweise
Vier Glatteisunfälle, keine Verletzten

Speyer. Am Montag und Dienstag verzeichnete die Polizei Speyer zu den bereits gemeldeten sieben Verkehrsunfälle auf winterlichen Straßen weitere vier den glatten Straßen geschuldete Verkehrsunfälle. Bereits in den frühen Morgenstunden des Montags kam in der Spaldinger Straße ein 18-jähriger Fahrer aus Speyer mit seinem BMW von der Straße ab und kollidierte mit einem Verkehrszeichen und dem Zaun des ehemaligen Bundeswehrgeländes. Der Fahrer blieb dabei unverletzt. Ein Verkehrsunfall im...

Lokales

Schnee- und Eisglätte im Stadt- und Landkreis Karlsruhe
Viele kleinere Unfälle

Karlsruhe. Schneetief "Volker" brachte im Laufe des Tages ergiebige Schneefälle in und um Karlsruhe. Aufgrund von Schnee- und Eisglätte ereigneten sich bis 14 Uhr um die vierzig Unfälle, wobei zumeist nur Blechschaden entstand, so die Polizei Karlsruhe, zuständig für den Stadt- und Landkreis. Die Autobahnen waren ebenso betroffen. Auch hier gerieten mehrere Fahrer, oft aufgrund den Witterungsverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit, ins Schleudern, rutschten ins Bankett oder die...

Blaulicht
Symbolbild: Die Polizei Wörth hat gestern morgen Lkw daraufhin kontrolliert, ob sie ihre Fahrzeuge von Schnee und Eis befreit hatten. Nur zwei Fahrer mussten vor Ort "nacharbeiten".

Lkw-Kontrolle in Wörth
Freie Sicht - auch bei Schneefall

Wörth. Zu einem erfreulichen Ergebnis kamen Polizeibeamte am gestrigen Dienstag in Wörth. In der Zeit zwischen 6 und 8 Uhr kontrollierten sie die Verkehrssicherheit der abfahrenden Lkw im Bereich der Mercedesstraße. Vor allem wurde auf freie Sicht und vom Schnee befreite Ladeflächen geachtet. Lediglich zwei Lkw-Fahrer mussten vor Ort die Sattelauflieger von Schnee und Eis befreien. pol

Blaulicht
Symbolfoto

Mehrere, witterungsbedingte Verkehrsunfälle
Sachschaden etwa 30.000 Euro

Neustadt/Weinstraße. Am Montagabend, 08. Februar, kam es binnen weniger Stunden zu mehreren Verkehrsunfällen im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Neustadt, welche allesamt auf witterungsbedingtes Glatteis zurückzuführen waren. So kam es konkret durch Auffahren auf stehende oder langsamer fahrende Fahrzeuge, sowie durch das Abkommen von der Fahrbahn zu insgesamt acht schädigenden Ereignissen. Bei zwei Unfällen verletzte sich jeweils ein Beteiligter leicht in Form von Nacken- bzw....

Blaulicht
Die Polizei appelliert an die Autofahrer, ihre Fahrweise unbedingt der Witterung anzupassen. Gestern gab es im Feierabendverkehr in und um Schifferstadt elf Unfälle auf glatter Fahrbahn.

Polizei Schifferstadt
Im Feierabendverkehr elf Unfälle auf glatten Straßen

Schifferstadt. Mit Beginn des Feierabendverkehrs häuften sich am Montag glättebedingte Unfälle im Bereich der Polizeiinspektion Schifferstadt. Bis in den Abend hinein nahmen die Beamten elf Unfälle auf. Bei den meisten davon handelte es sich um Auffahrunfälle, wenn ein Fahrzeug beispielswiese an einem Kreisverkehr anhalten musste und der nachfolgende Pkw wegen der glatten Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig zum Stehen kam. Zum Glück gab es nur in einem Fall eine leichtverletzte Person zu beklagen,...

Blaulicht
In und um Speyer hat es am gestrigen Abend ordentlich gekracht.

Polizei Speyer
Schnee verursacht Blechschäden in Höhe von knapp 40.000 Euro

Speyer. Am Montag ereigneten sich am späten Nachmittag und frühen Abend im Zuständigkeitsbereich der Ich  sieben Verkehrsunfälle, die auf die winterlichen Straßenverhältnisse zurückzuführen sind. Der hierbei entstandene Gesamtschaden liegt bei rund 39.500EUR. In der Siemensstraße verlor ein 22-jähriger Punto-Fahrer auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und streifte ein am Fahrbahnrand parkendes Auto. In der Spaldinger Straße kam ein VW Golf in Höhe des Jugendcafés aufgrund der...

Blaulicht
Symbolfoto

Glätte sorgt für fünf Unfälle in Landau und Umgebung
Verletzt wurde niemand

Landau. Winterliche Straßenverhältnisse führten am Montag, 8. Februar, zu fünf Verkehrsunfällen im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Landau. Der erste wetterbedingte Unfall des Tages ereignete sich am Montagvormittag gegen 9.40 Uhr bei Ilbesheim. Ein 90- jähriger Autofahrer kam beim Abbiegen von der L509 auf die K20 ins Rutschen und stieß mit einer entgegenkommenden 32-jährigen Autofahrerin zusammen. Der 90-Jährige hatte keine Winterreifen auf seinem Fahrzeug. Bei Böchingen kam gegen 10.45 Uhr...

Blaulicht
Symbolbild Winter

Wintereinbruch im Landkreis Germersheim
Elf Unfälle, 45.000 Euro Schaden, Sommerreifen

Landkreis Germersheim. Der Wintereinbruch am Montag hat im Dienstgebiet der Polizei Germersheim zu insgesamt elf Verkehrsunfällen mit einem Sachschaden von rund 45.000 Euro und glücklicherweise drei nur leicht verletzten Personen geführt. Insbesondere auf der B9 und der B35 kam es auf den teils spiegelglatten Straßen zu mehreren Unfällen. Dabei war auffällig, dass die Autofahrer teilweise noch mit Sommerreifen unterwegs waren. Auf sie kommt nun zudem noch ein empfindliches Bußgeld zu.

Blaulicht
Unfall_B271

Schnee und Eis lassen es krachen
Gesamtschaden bei fast 30.000 Euro

Haßloch. Mit acht Unfällen und fast 30.000 Euro Schaden bilanziert die Polizei Haßloch den Wintereinbruch am Montag, 8. Februar. Schnee- und Eisglätte ließen Autofahrer von der Fahrbahn abkommen, auf andere auffahren oder ins Schleudern geraten. Dass keine Personenschäden zu beklagen waren und alle Unfallbeteiligten Winterreifen aufgezogen hatten, ist dennoch erfreulich. Polzeidirektion Neustadt/Weinstraße

Lokales
Abwechslung auf der Rodelpiste  Foto: Germann

Schnee beschert etwas Abwechslung
Winterspaß in Bann

Bann. Zur Freude der Kinder und auch vieler Erwachsener hat uns der Januar seit Jahren wieder einmal einen richtigen Winter beschert. In Bann und auf der Sickinger Höhe fielen in der vergangenen Woche 20 bis 40 Zentimeter Neuschnee und verwandelte die Landschaft in ein Wintermärchen in Weiß. Das nutzten vor allem die Kinder zum Rodeln und zum Schneemann bauen. Gerade in dieser einengenden Corona-Zeit können sich alle an dem schönen Winter erfreuen und im Freien spazieren gehen oder sich auf der...

Lokales
Bernie Sanders am Kalmithaus, Montage. Die png-Datei (Bernie) wird u.a. zur Verfügung gestellt von Nick Sawhney, Manhattan. Sie basiert auf einem Bild des Fotografen Brendan Smialowski der Nachrichtenagentur AFP. Quelle: https://bernie-sits.herokuapp.com

Wie kommt denn das? Und was bringt es?
#Bernie auf der Kalmit im Pfälzerwald

Schief sitzende Maske, dicke Strickfäustlinge, praktische Funktionsjacke. Mit abwesendem Blick und verschränkten Armen sitzt Bernie Sanders, amerikanischer Senator, auf einem schnöden Klappstuhl beim Kalmithaus. Und längst nicht nur dort. Wie kommt’s? Eingefangen wurde das Bernie-Sanders-Motiv bei Joe Bidens Amtseinführung am 20. Januar, beim Kapitol der Vereinigten Staaten in Washington, D.C. Noch während der Inauguration, live im Fernsehen übertragen, griffen Reporter aus aller Welt Sanders‘...

Blaulicht
Die Polizei Rockenhausen war vor Ort

Witterungsbedingter Unfall bei Steinbach am Donnersberg
Zwei Verletzte

Steinbach/Donnersberg. Am Mittwochvormittag, 27. Januar, wurden zwei Personen bei einem witterungsbedingten Verkehrsunfall auf der Landesstraße L394 leicht verletzt. Eine 50-jährige Autofahrerin aus dem Donnersbergkreis verlor auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es dann zu einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Die beiden Fahrerinnen verletzten sich dabei leicht und wurden vom Rettungsdienst ins...

Blaulicht
Symbolfoto Winter

Unfälle bei Hanhofen
Winterliche Straßenverhältnisse

Hanhofen. Bei winterlichen Straßenverhältnissen ereigneten sich am Mittwochmorgen gegen 10.30 Uhr gleich zwei Verkehrsunfälle mit Sachschaden im Bereich der B39 an der Anschlussstelle Hanhofen-West. Zunächst geriet eine 22-jährige Nissan-Fahrerin aufgrund von Schneeglätte in der Abfahrt auf die B39 in Richtung Neustadt ins Rutschen und kam mit ihrem Fahrzeug auf eine Grünfläche ab. Durch das Überfahren eines dortigen Verkehrszeichens entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund...

Ausgehen & Genießen
Winterlicher Sonnenuntergang im Potzbacher Tal bei Potzbach/Winnweiler
36 Bilder

Fotogalerie aus der Pfalz und Nordbaden
Der Januar in Bildern

Mitmachportal wochenblatt-reporter.de. Der Start in das neue Jahr 2021 war stürmisch und kalt - nicht nur beim Blick aus dem Fenster. Die Corona-Pandemie hat uns weiterhin fest im Griff. Aber es gibt einen kleinen Lichtblick: Die Fallzahlen steigen nicht mehr überall, sondern stagnieren oder fallen sogar in vielen pfälzischen und badischen Städten und Gemeinden. Der viele Schnee, den wir seit Jahresbeginn erleben durften, ist schön anzusehen und eine beliebte Abwechslung im Homeoffice- und...

Blaulicht
Zu gleich mehreren witterungsbedingten Verkehrsunfällen führte der Schneefall heute morgen im Dienstgebiet der Polizei Germersheim.

Polizei Germersheim
Schneefall führt zu zahlreichen Unfällen

Germersheim. Schneefall führte heute im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Germersheim innerhalb kurzer Zeit zu einer Häufung witterungsbedingter Verkehrsunfälle. In Germersheim fuhr eine 24-Jährige auf ein verkehrsbedingt wartendes Fahrzeug auf, da sie aufgrund der glatten Fahrbahn ihr Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig zum Anhalten bringen konnte. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. An der Abfahrt Bellheim-Nord geriet das Fahrzeug einer 23-Jährigen im Kurvenbereich ins Rutschen...

Lokales
5 Bilder

Pfälzer Wald lockt zum Schneewandern
Schnee satt auf der Hohe Loog

Von Markus Pacher Neustadt. Was für ein herrliches Gefühl, den Pulverschnee unter den Wanderschuhen knirschen zu hören mit dem Bewusstsein, der erste zu sein, der eine frische Spur ziehen darf. Das gab's schon lang nicht mehr. Erlebt beim morgendlichen Marsch von der Kaltenbrunner Hütte auf die Hohe Loog, einer der wenigen Erhebungen im Pfälzerwald, die die 600-Meter-Marke deutlich überschreiten. Leider trübten dichte Wolkenfelder  in den Morgenstunden den Sonnenaufgang. Dafür strahlt am...

Blaulicht
Misslungenes Überholmanöver eines Lkw auf der B48

Lkw steckt im Schnee fest
Beim Überholen in den Straßengraben geraten

Hochspeyer. Ein Lastwagen ist am Montagmorgen zwischen Waldleiningen und Hochspeyer von der Straße abgekommen. Auf B48 wollte der Fahrer des Gespanns einen anderen Lkw überholen. Dieser konnte wegen des starken Schneefalls nicht weiterfahren. Während des Überholmanövers kam der Sattelschlepper von der Fahrbahn ab. Das Gespann fuhr sich im Straßengraben fest. Erst mit der Hilfe eines Abschleppdienstes konnte der Lkw aus dem Graben gezogen werden. Die Polizei regelte derweil den Verkehr. Ein...

Lokales
6 Bilder

Erneuter Wintereinbruch in Neustadt
Willkommene Schneeflöckchen

Neustadt. Das Neustadter Wintermärchen ist noch nicht zu Ende. In der Nacht von Sonntag auf Montag hat Wettergott Petrus die Weinmetropole erneut mit einer zarten Puderzuckerdecke überzogen. Weitere Schneefälle werden im Laufe des Tages in den höheren Lagen erwartet. Viele Bürgerinnen und Bürger der Stadt ließen heute ihr Auto stehen und begaben sich zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit. Wohl dem, der sich zur Zeit im Homeoffice befindet und im unfall- und coronasicheren...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.