Ruhestörung

Beiträge zum Thema Ruhestörung

Blaulicht

Ruhestörung löst Schlägerei aus
Mannheim: In der Mittelstraße flogen die Fäuste

Mannheim. Am Sonntag, 13. Oktober, gegen 1.15 Uhr meldeten mehrere Anrufer der Polizei eine Massenschlägerei vor einem Lokal in der Mittelstraße Ecke Ackerstraße. Beim Eintreffen der ersten Streifenwagen war die Auseinandersetzung bereits beendet, mehrere Gruppen standen an der Örtlichkeit, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei.  Offenbar hatte sich ein 45-Jähriger Anwohner im Lokal über ruhestörenden Lärm ausgehend von der Gaststätte beschwert und war mit dem 23-jährigen Betreiber...

Blaulicht
Mit einer Schreckschusspistole verleihten Festgäste in Lustadt ihrer Freude Ausdruck.

Türkisches Fest artet aus
Lustadt - Beschneidungsfeier mit Schüssen gefeiert

Lustadt. Am Samstag, 24. August,  feierte eine türkische Festgesellschaft mit ca. 200 Gästen eine Beschneidungsfeier Auf der Weide in Lustadt. Einige Gäste schlugen über die Stränge und übertrieben es bei einem Autokorso. Dabei beschleunigten sie ihre Fahrzeuge stark und ließen die Reifen quietschen. Außerdem wurden mehrere Schüsse aus Schreckschusswaffen abgefeuert. Damit nicht genug, feierten die Gäste so laut, dass die Polizei im Laufe der Nacht drei Ruhestörungen, ausgehend von der...

Blaulicht

Polizeibeamte verbal und körperlich angegriffen
Germersheim - Geburtstagsfeier artet aus

Germersheim/Sondernheim. Am Freitagabend, 16. August, gegen 22.30 Uhr, wurde von Nachbarn in Sondernheim, Stadtteil von Germersheim, eine Ruhestörung wegen einer Geburtstagsfeier gemeldet. Nachdem die herbeigerufene Streife die Ruhe zunächst wieder herstellen konnte gingen später weitere Anrufe über ruhestörenden Lärm ein. Als die Polizei zum drittem Mal, jetzt gegen 2.40 Uhr, erscheinen musste sollte die Feier aufgelöst werden. Durch die anwesenden, jetzt offenbar stark betrunkenen Gäste,...

Blaulicht

Mehrere Einsätze
Ruhestörungen in Wörth beschäftigten die Polizei

Wörth. In der Nacht vom 3. auf den 4. August war die Polizei gefragt:  Bereits um 21:19 Uhr musste die Polizei Wörth zu einer Ruhestörung ausrücken. Während bei den ersten beiden Ruhestörungen noch handwerklicher Lärm die Ursache war, waren die Gründe für die weiteren sechs Einsätze im Laufe der Nacht zu laut feiernde Menschen. Trotz der herrschenden Feierlaune zeigten sich die meisten Veranstalter einsichtig und sorgten für die anschließende Einhaltung der Nachtruhe. ps

Blaulicht

Die Falschen getroffen
Mit Wasserbomben attackiert

Landau. Zwei junge Männer waren am Samstagmorgen kurz vor fünf Uhr fußläufig auf dem Weg vom Jeanne d'Arc nach Hause. In der Kraftgasse lief vor ihnen eine größere Personengruppe, die wohl laute Musik hörte. Unvermittelt wurden Beide aus dem 1. Stock eines Anwesens in der Kraftgasse mit Wasserbomben beworfen und auch direkt getroffen. Verletzt wurde dabei niemand. Auf Vorhalt räumten eine 39- und eine 37-jährige Frau die Würfe ein. Als Tatmotiv gaben sie die anhaltenden Ruhestörungen durch...

Blaulicht

Drei Jugendliche von der Polizei festgenommen
Personen auf Dach lösen größeren Polizeieinsatz aus

Mannheim. Am Dienstag gegen 22.50 Uhr wurde die Polizei wegen einer vermeintlichen Ruhestörung in die Speyerer Straße beordert. Als die Beamten an der Wohnung des Mehrfamilienhauses klingelten, öffnete niemand die Wohnung, in dieser konnte jedoch ein "hektisches Treiben" wahrgenommen werden. Auch auf Klopfen öffnete niemand die Wohnungstür, weshalb sie wegen fehlender Verschlussverhältnisse geöffnet wurde. In der Wohnung befand sich niemand mehr, die Beamten konnten jedoch auf dem Dach des...

Blaulicht

Polizei führt klärendes Gespräch
Lautstarker Streit in Seniorenheim

Speyer. Zu einer nicht ganz alltäglichen Ruhestörung wurde die Polizei in der Nacht zum Mittwoch gerufen. In einem Seniorenheim ließen sich zwei Bewohnerinnen laut Auskunft eines Angestellten nicht beruhigen. Vor Ort stellte die Streife fest, dass zwei Seniorinnen im Alter von 89 und 92 Jahren in einen lautstarken Streit geraten waren. Wie dieser verbale Konflikt entstanden ist, konnte keine der beiden Frauen angeben. Beide wurden in einem klärenden Gespräch zur Ruhe ermahnt und zeigten sich...

Blaulicht

Polizeibericht Germersheim
Aus Ruhestörung wird Strafanzeige gegen das Betäubungsmittelgesetz

Germersheim. Am Sonntagmorgen, 9. September,  wurden Beamte der Polizei Germersheim zu einer Ruhestörung in ein Anwesen in der Geschwister-Scholl-Straße gerufen. In der Wohnung des 46-jährigen Verursachers konnten die Beamten deutlichen Marihuana-Geruch wahrnehmen. Weiterhin konnten sie durch die Balkontür Marihuana-Pflanzen auf dem Balkon der Wohnung feststellen. Die Pflanzen wurden sichergestellt und gegen den Ruhestörer ein Strafverfahren eingeleitet. ps

Blaulicht

Ungewöhnliche Übungszeiten
Klopfen an der Kirchentür

Kaiserslautern. "Klopfet an, so wird euch aufgetan...?", so heißt es schon in der Bibel (Lk 11, 9-10). Doch es war wohl nicht der "Heilige Geist", der am Montagmorgen an die Pforte einer Kirche im Stadtgebiet klopfte. Gegen 4 Uhr erreichte die Polizei der Anruf einer Organistin: Sie habe gerade auf der Kirchenorgel geübt, als es am Kirchenportal klopfte und pochte. Jemand rüttelte heftig daran und die Kirchenmusikerin bekam es mit der Angst zu tun. Die Frau traute sich nicht nachzusehen. Eine...

Blaulicht

Schlagende Argumente
Mit Hammer zum Nachbarn

Kaiserslautern - Weil sich ein 46-Jähriger am Sonntagabend im Stadtgebiet von zu lauter Musik gestört fühlte, schnappte er sich einen Hammer und schritt zur Tat. Wie der 46-Jährige später gegenüber der Polizei schilderte, habe er beabsichtigt, mit dem Hammer auf die Musikanlage seines Nachbarn einzuschlagen. Stattdessen sei es zum Gerangel gekommen, so der 55-jährige Nachbar. Während des Streits zerriss das T-Shirt des 55-Jährigen. Dem 46-Jährigen wird vorgeworfen, mit dem Hammer nach seinem...

Blaulicht

Beim Fete de la Musique
Ruhestörung

Landau. Etwa 20  Ruhestörungen gingen am Donnerstagabend, 21. Juni,  anlässlich der "Fete de la Musique" bis um Mitternacht bei der Polizei ein. Schwerpunkte der Beschwerden waren die Gerberstraße, der Bereich um das "Deutsche Tor", die Theater- und Königstraße. Die Beschwerden wurden an die anwesenden Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamtes weitergeleitet und von diesen bearbeitet. pol

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.