Reipoltskirchen

Beiträge zum Thema Reipoltskirchen

Lokales
Foto: Manfred Antranias Zimmer/Pixabay

Ingweilerhof und Reipoltskirchen
Zuwendung für Rad- und Wirtschaftsweg

Reipoltskirchen. Die Ortsgemeinde Reipoltskirchen erhält für den Ausbau eines kombinierten Rad- und Wirtschaftsweges zwischen den Ortsgemeinden Ingweilerhof und Reipoltskirchen in der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein (Landkreis Kusel) eine Zuwendung in Höhe von rund 295.000 Euro, wie Verkehrsministerin Daniela Schmitt mitgeteilt hat. „Die Landesregierung unterstützt damit nachhaltig den Ausbau und die Modernisierung der kommunalen Radwegeinfrastruktur im Land, davon profitiert auch die...

Lokales
Symbolfoto.

Ideenschmiede "Alte Welt" in Reipoltskirchen
Ausstellung geplant

Reipoltskirchen. Die Mitarbeiter des Landesjugendpfarramtes in der Ideenschmiede Reipoltskirchen würden gerne eine Ausstellung zum Thema „Alte Welt“ organisieren. Dies soll gemeinsam mit den Bewohnern geschehen. „Euer persönlicher Blick, eure ganz eigene Liebeserklärung zu euer Heimat ist das, was wir in der Ausstellung zeigen wollen“, teilen die Organisatoren mit. Dafür ist sei alles wertvoll: Fotos, Geschichten, Lieder, gemalte Bilder, Gedichte, selbstgebastelte Schätze und alles, was mit der...

Lokales
Symbolfoto

Ideenschmiede "Alte Welt" in Reipoltskirchen
Bestandsaufnahme und Ausblick

Reipoltskirchen. Das vergangene Jahr wurde für uns alle überschattet durch das Coronavirus. Dies hat auch das Team der Dorfraum-Entwickler in der Ideenschmiede in Reipoltskirchen zu spüren bekommen. Immer wieder wurden Planungen durcheinander geworfen, fielen Veranstaltungen aus, mussten neue Angebote und Formate entwickelt werden. Trotz aller Einschränkungen konnten zahlreiche Treffen und Aktionen mit den Bewohnern der Alten Welt realisiert werden. Im Sommer tourte der Alte-Welt-Spielewagen...

Lokales
Symbolfoto

Ideenschmiede "Alte Welt" in Reipoltskirchen
Digitale Schnitzeljagd

Reipoltskirchen. Wie angekündigt arbeitet das Team der Dorfraum-Entwickler in der Ideenschmiede Alte Welt mit Hochdruck an alternativen Angeboten die trotz einschränkender Bedingungen durchgeführt werden können. Nun gibt es die erste Aktion, eine digitale Schnitzeljagd für die vier Dörfer Dörrmoschel, Gangloff, Hefersweiler, und Schallodenbach. Wer Action Bound noch nicht kennt: Das ist eine digitale Schnitzeljagd, die man per App und mittels QR Code auf das Handy laden und dann im Dorf...

Ausgehen & Genießen
Foto: seehotel-diekseepark/Pixabay

Gegenstände in Reipoltskirchen gesammelt
Ideenschmiede plant Ausstellung „Alte Welt“

Reipoltskirchen. Die Dorfraumentwickler*innen organisieren eine Ausstellung zum Thema „Alte Welt“. Dazu sind sie auf die Mitwirkung der Bevölkerung angewiesen. Fotos, Geschichten, Lieder, gemalte Bilder, Gedichte und selbstgebastelte Schätze mit Bezug zur Region werden dazu gesammelt und sollen dann in einer Ausstellung Ende März gezeigt werden. Auf der noch zu erstellenden Website wird dann eine Auswahl der Sammlung gezeigt, aber auch auf Facebook- und Instagram-Seiten werden die...

Blaulicht
Polizei / Symbolfoto

Unfall mit Lkw bei Hefersweiler
Beim Rückwärtsfahren hat's gekracht

Hefersweiler. "Fast perfekt" wie aus dem Lehrbuch verhielten sich zwei Lkw-Fahrer am Montag, 19. Oktober, als sie sich auf der schmalen Landstraße zwischen Hefersweiler und Reipoltskirchen entgegenkamen. Beide stoppten sie ihre Fahrzeuge. Einer fuhr in einen Parallelweg und machte somit Platz. Der andere wollte weiter ausholen und zu diesem Zwecke seinen Lkw ein Stück zurücksetzen, um in der Ideallinie das Hindernis umfahren zu können. Ab hier nahm das Unglück seinen Lauf: Der rückwärtsfahrende...

Blaulicht
Auf allen Seiten des Pkw sind Blessuren von den Überschlägen zu sehen

Reipoltskirchen: Unfall auf der L 382
87-Jähriger überschlägt sich mit Auto

Reipoltskirchen. Zweimal überschlug sich der Wagen eines 87-jährigen Mannes zwischen Reipoltskirchen und Hefersweiler, bevor es zum Stillstand kam. Der glücklicherweise nur leicht verletzte Fahrer wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Rettungsdienst und Abschlepper im EinsatzDer 87-Jährige hatte am Mittwoch, 30. September, gegen 15.30 Uhr in Höhe des Ingweilerhofes die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und kam dann zunächst nach rechts und dann nach links von der Landesstraße...

Blaulicht
Symbolbild

Polizeieinsatz in Reipoltskirchen
Randalierer hält Polizei auf Trab

Reipoltskirchen. Am Dienstagabend, 14. Juli, wurde die Polizei in Lauterecken von Anwohnern darüber verständigt, dass ein Mann laut aus dem Fenster schreie und die Nachbarn beleidige sowie Bücher aus dem Fenster werfe. Beim Eintreffen der Streife hatte sich er Mann in seinem Haus verbarrikadiert. Durch den Keller konnte sich die Streife Zutritt zum Haus verschaffen. Aufgrund gesundheitlicher Probleme wurde der Mann in ein Fachkrankenhaus eingeliefert. Wegen seines zuvor gezeigten Verhaltens...

Blaulicht

Verkehrsunfall auf L382 bei Reipoltskirchen
Gleich mehrere Verletzte

Reipoltskirchen. Am Montagnachmittag, 6. Juli, haben sich bei einem Verkehrsunfall auf der L382 bei Reipoltskirchen gleich vier Personen verletzt. Der Unfall ereignete sich im Kurvenbereich gleich hinter dem Ingweilerhof. Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein 25-Jähriger Pkw-Fahrer auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Ford Focus. Die 17-jährige, in Begleitung ihrer Mutter fahrende, Anfängerin kollidierte danach mit der Leitplanke und geriet ebenfalls auf die...

Blaulicht

Zwischen Reipoltskirchen und Hohenöllen
Mit Außenspiegel kollidiert und weitergefahren

Hohenöllen. Am Montagabend, 22. Juni, ist eine Autofahrerinauf der K 41 zwischen Reipoltskirchen und Hohenöllen mit einem weißen VW-Transporter kollidiert. Nach dem Zusammenprall der beiden Spiegel gegen 18.09 Uhr wurde der in Richtung Reipoltskirchen fahrende Transporter kurz angehalten. Dann aber setzte der Mann am Steuer seine Fahrt fort ohne mit der Fahrerin des Nissan zu sprechen. Diese bleibt nun auf ihrem Sachschaden sitzen, wenn der Unfallgegner nicht gefunden wird. Die Polizei in...

Lokales
Mit dabei: Die Wasserburg in Reipoltskirchen

Tag der offenen Gartentüren
Auch die Alte Welt ist dabei

Nußbach/Reipoltskirchen. Am Sonntag, 28. Juni, ist wieder der Tag der offenen Gartentüren. Hierbei kann man die Gärten der Teilnehmer bestaunen auch hier in der Alten Welt. „Kunst im Grünen“ gibt es rund um die Wasserburg in Reipoltskirchen zu sehen. Ebenfalls in Reipoltskirchen wird der neu gestaltete Dorfplatz präsentiert.In Nußbach öffnen Utta Welker und Traudel Wenz ihre Gärten für Interessierte. Bei Utta Welker in der Hauptstraße 37 wird der ehemalige Bauerngarten gezeigt, der nun Nutz-...

Blaulicht
Der Fahrer und sein sportliches Fahrrad stürzten in den relativ flachen Straßengraben neben der Straße.

Rettungshubschraubereinsatz am Dienstagnachmittag
Fahrradfahrer nach Sturz schwer verletzt

Reipoltskichen. Mit dem Rettungshubschrauber ist am Dienstagnachmittag ein schwer verletzter Fahrradfahrer ins Krankenhaus gebracht worden. Der 71-jährige Biker war bei der Rettung aus dem Straßengraben kaum ansprechbar, so dass der genaue Unfallhergang noch nicht gesichert ist. Nach derzeitigen Erkenntnissen geht die Polizei davon aus, dass er mit seinem Rennrad die L 382 von Hefersweiler in Richtung Reipoltskirchen befahren hatte. Vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit kam er im Bereich...

Lokales
Relsberg hat in der Sonderklasse des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ auf Kreisebene Gold gewonnen und sich für den Gebietsentscheid qualifiziert.

Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"
Die Gewinner sind: Eßweiler, Reipoltskirchen und Relsberg

Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein. Sieben Ortsgemeinden aus dem Landkreis Kusel haben sich beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ der Bewertung einer vierköpfigen Kreiskommission gestellt. Am 3. Mai war die Kommission in Reipoltskirchen und am 7. Mai stellten sich Eßweiler und Relsberg der Jury. Die Ergebnisse des Kreisentscheides sind wie folgt ausgefallen: In der Hauptklasse geht Gold an Reipoltskirchen, in der Sonderklasse geht Gold an Relsberg und Bronze an Eßweiler. Für die...

Ausgehen & Genießen

Reipoltskirchen
Mittelaltermarkt am Fuße der Wasserburg Reipoltskirchen 2.+3. Juni

Die Wasserburg Reipoltskirchen bietet den besonderen Rahmen, um in die Welt des Mittelalters einzutreten.Zum 5. Male schon wird dieses Jahr die besterhaltene Tiefburg der Pfalz in Reipoltskirchen zum Schauplatz des Mittelalterspektakels. Dort tummeln sich dann Ritter im Kampfe, Edeldamen, Händler, Handwerker und allerhand Volk aus vergangenen Epochen. Spielleute, Tänzer, Gaukler und Feuerspucker sorgen für Ihre Unterhaltung und Ritter zeigen ihre Kampfkunst am Schwert. Wem das noch nicht genug...

Lokales
Auf der Wasserburg in Reipoltskirchen ist für den Sommer 2018 ein tolles Kultur-Programm geplant, wobei die Burg selbst zum Kunstwerk wird.

Im Sommer: Kunstprojekt an der Wasserburg in Reipoltskirchen
Blick:Wechsel

Reipoltskirchen/Kaiserslautern. „Blick:Wechsel“ ist der Titel des Kunstprojekts, das von Juni bis August auf der Wasserburg in Reipoltskirchen stattfindet – mit einem direkten Bezug nach Kaiserslautern. Federführend ist dabei der in der Pfalz aufgewachsene Künstler Ingo Bracke, der unter anderem die Wasserburg in den Abendstunden in eine Lichtinstallation verwandeln wird. Das Projekt, seine Bezüge nach Kaiserslautern und seine Intentionen stellten jetzt der Künstler selbst, Landrat Otto Rubly...

Blaulicht

Motorradfahrerin tödlich verunglückt

L382 Reipoltkirchen/Hefersweiler  - Am Samstagnachmittag verunglückte eine 20-jährige Motorradfahrerin auf der Strecke zwischen Hefersweiler und Reipoltskirchen. Im Verlauf einer S-Kurve kam sie von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter beauftragt.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.