Rauchgasintoxikationen

Beiträge zum Thema Rauchgasintoxikationen

Blaulicht
Fahrzeugbrand in Stelzenberg
4 Bilder

Voll besetztes Auto gerät in Brand
Eine Verletzte, vier weitere Insassen kommen mit dem Schrecken davon

Stelzenberg. Bei einem Fahrzeugbrand ist gegen 1 Uhr in der Nacht von Freitag auf Samstag eine 37-Jährige leicht verletzt worden. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts an der Abgasanlage geriet das Fahrzeug in der Hauptstraße/Kreuzung Römerweg (K55) in Brand. Alle fünf Insassen konnten das Auto aus eigener Kraft verlassen, die Frau musste vom Rettungsdienst mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation ins Klinikum verbracht werden. Der Brand konnte durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr...

Blaulicht
Brand in Ludwigshafen / Symbolfoto

Brand in Mehrfamilienhaus in Ludwigshafen
Ursache noch unklar

Ludwigshafen. Am Donnerstag, 27. Mai, gegen 11 Uhr, brach im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Lore-Dauer-Straße ein Feuer aus. Ein Bewohner wurde durch den Brand leicht verletzt. Er erlitt vermutlich eine Rauchgasintoxikation und wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 4000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Derzeit liegen keine Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung vor. Vermutlich brach das...

Blaulicht
Symbolfoto

Brand in Eisenberg
Sieben Hausbewohner erleiden Rauchgasvergiftung

Eisenberg. Am Montag, 28. September, 9.24 Uhr, kam es in der Hauptstraße in einem Einfamilienhaus zu einem Brand. Das Feuer brach aus noch ungeklärter Ursache im Keller des Anwesens aus. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell eindämmen und damit ein Übergreifen auf das Obergeschoss verhindern. Aufgrund starker Rauchentwicklung erlitten sieben Bewohner leichte Verletzungen durch eine Rauchgasintoxikation. Drei Bewohner wurden in ein Krankenhaus gebracht, für vier Bewohner war eine ärztliche...

Blaulicht

Schwelbrand in Wohngebäude in Grumbach
Verdacht auf Rauchgasvergiftung bei Bewohnern

Grumbach. In der Nacht zum Montag ist um 1 Uhr die Feuerwehr zu einem Schwelbrand in die Straße "In der Hohl" ausgerückt. Die im Gebäude befindlichen jungen Eltern konnten mit ihrem Kleinkind das Haus rechtzeitig verlassen. Sie wurden zwecks medizinischer Maßnahmen, mitVerdacht einer Rauchgasvergiftung, ins Krankenhaus gebracht. Der Schwelbrand wurde nach derzeitigen Kenntnissen in der Küche durch ein Elektrogerät entfacht. Hierdurch entstand eine starke Rauchentwicklung. Das Feuer war schnell...

Blaulicht
Symbolbild
2 Bilder

Zimmerbrand in Mannheim-Hochstätt
Zwei verletzte Personen

 Mannheim-Hochstätt. Am gestrigen Sonntag, 16. Februar, kam es gegen 6 Uhr in der Rohrlachstraße in Mannheim-Hochstätt zu einem Zimmerbrand im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Insgesamt wurden 18 Personen aus dem Gebäude evakuiert, wobei die Mehrzahl schon vor Ankunft der Rettungskräfte sich aus dem Mehrfamilienhaus begeben hatte. Der 17-jährige Sohn der Wohnungsinhaberfamilie, der sich alleine in der Wohnung befand, sowie ein weiterer 55-jähriger Mann aus der Nachbarwohnung...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.