Martinshöhe

Beiträge zum Thema Martinshöhe

Lokales

Martinshöher Landmarkt 2020
Großes Interesse von Ausstellern und Händlern

Martinshöhe. Am 22. und 23. August  findet eine erneute Auflage des "Martinshöher Landmarktes" statt, der in kürzester Zeit weit über die regionalen Grenzen hinaus bekannt wurde. Die Vorbereitungen hierzu laufen auf vollen Touren. Mit interessanten und attraktiven Angeboten haben bereits viele Aussteller ihre Teilnahme verbindlich zugesagt. Da maximal 65 Plätze vergeben werden können,  werden interessierte Aussteller oder Standbetreiber gebeten, sich bis spätestens 15. März 2020 zu bewerben....

Lokales
 Hans Justus Porz, Marlene Huff, Regina Hemmer, Beate Becker und Efi Porz (von links)  Foto: Schäfer

Konzert und Ehrungen in Martinshöhe
Einstimmung aufs Weihnachtsfest

Von Frank Schäfer Martinshöhe. Zu einem vorweihnachtlichen Konzert in der Kirche in Martinshöhe hat der Musikverein St. Martinus Martinshöhe am vergangenen Sonntag eingeladen. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung und erlebten einen stimmungsvollen Abend mit besinnlichen Klängen und internationalen Stücken. Der erste Vorsitzende, Matthias Emanuel, und Matthias Laufer vom Kreismusikverband (KMV) Westpfalz e.V. ehrten im Rahmen der Veranstaltung langjährige Musikerinnen, Musiker und...

Ausgehen & Genießen

Konzert des Musikvereins St. Martinus Martinshöhe
Einstimmung auf Weihnachten

Martinshöhe. Zur Einstimmung auf Weihnachten wird der Musikverein St. Martinus Martinshöhe auch in diesem Jahr wieder ein vorweihnachtliches Konzert geben. Das Konzert findet am Sonntag, 15. Dezember, um 17 Uhr in der Kirche in Martinshöhe statt. Zur Einleitung spielt das Jugendorchester der Vereine Martinshöhe/Bruchmühlbach unter der Leitung von Panajiots Ampartzakis. Der Musikverein unter der Leitung von Panajiots Ampartzakis wird dann wieder einige konzertante und weihnachtliche Musikstücke...

Lokales
Eugen Laininger, Alfred Hemmer, Annemarie Burkhard, Dirigentin Christine Haßler, erster Vorsitzender Michael Pollmüller und zweiter Vorsitzender Christian Laininger (von links)  Foto: Schäfer

Ehrungen beim Kirchenchor Martinshöhe
Singen zur Ehre Gottes

Martinshöhe. Eine Sängerin und zwei Sänger des Katholischen Kirchenchores St. Cäcilia in Martinshöhe wurden am vergangenen Sonntag in der Pfarrkirche geehrt. Pfarrer Bernhard Seeliger überreichte nach dem Gottesdienst Eugen Laininger und Alfred Hemmer für jeweils 65 Jahre Sangestätigkeit und Annemarie Burkhard für 50 Jahre Sangestätigkeit eine Urkunde des Bischofs Dr. Karl-Heinz Wiesemann. „Schon seit frühester Jugend haben Sie damit begonnen, sich singenderweise in den Dienst der Musica Sacra...

Ausgehen & Genießen
Der Vorhang öffnet sich am 16. November in der Schulturnhalle Martinshöhe

„Bunte Bühne“ lädt zum Theaterstück ein
„0900 sechs mal die sechs“

Martinshöhe. Die „Bunte Bühne“ Martinshöhe lädt ein zum Theaterabend. „0900 sechs mal die sechs“ lautet der vielversprechende Titel des diesjährigen Theaterstückes des Tanz- und Theatervereins „Bunte Bühne“ Martinshöhe. Am 16. November, 20 Uhr, öffnet sich in der Schulturnhalle Martinshöhe wieder der Vorhang. Gezeigt wird ein Schwank in drei Akten von Heinrich Blößer, der einen amüsanten Theaterabend verspricht. Es ist wie oftmals im richtigen Leben. Karl und Gustav vergnügen sich nach der...

Ausgehen & Genießen
In Martinshöhe beginnt die Adventszeit

Adventsmarkt im Schützenhaus Martinshöhe
Schützenverein lädt ein

Martinshöhe. Am Sonntag, 24. November, findet im Schützenhaus Martinshöhe, von 10 bis 17 Uhr ein Adventsmarkt statt. Auch in diesem Jahr halten die Aussteller wieder ein reichhaltiges und vielfältiges Angebot für die Besucher bereit. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich bestens gesorgt. Auch an die Freunde von Kaffee und Kuchen wurde gedacht. Die Aussteller und der Schützenverein laden dazu ein. ps

Lokales
Kurt Beck bei der Ehrung von Franz Satter (l) für 50 Jahre Parteizugehörigkeit. Rechts ist Helga Steffgen abgebildet, Vorsitzende SPD-Ortsverein Otto Wels.  Foto: PS/SPD-Gemeindeverband

Neujahrsempfang des SPD-Gemeindeverbands „Otto Wels“
Kurt Beck ehrt langjährige Mitglieder

Bruchmühlbach-Miesau. Zum diesjährigen Neujahrsempfang des Gemeindeverbandes der SPD-Ortsvereine „Otto Wels“ Bruchmühlbach-Miesau, Lambsborn und Martinshöhe am 20. Januar lud die Vorsitzende Sabine Bleyer in das Sportheim in Miesau ein. Neben den politischen Gästen Kurt Beck (Ministerpräsident Rheinland-Pfalz a. D.), Angelika Glöckner (Mitglied des Bundestages) und Daniel Schäffner (Mitglied des Landtages) waren auch zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger gekommen und viele Vereine der...

Lokales

Jubiläumskonzert "125 Jahre Kirchenchor Martinshöhe"

Der kath. Kirchenchor Martinshöhe veranstaltet am Sonntag den 14. Oktober 2018 um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche in Martinshöhe ein Jubiläumskonzert anlässlich seines 125-jährigen Bestehens. Teilnehmende Chöre sind neben unserem Kirchenchor noch die Kirchenchöre aus Knopp-Labach, Reifenberg und Wiesbach, sowie der Männergesangverein Martinshöhe und der Singkreis Novus Cantus. Es wäre schön, wenn sich viele Gäste in unserer Kirche einfinden könnten, um diesem Konzert einen festlichen Rahmen zu...

Ausgehen & Genießen

Großes Interesse von Ausstellern und Händlern
Martinshöher Landmarkt soll noch attraktiver werden

Martinshöhe. Die Vorbereitungen für den zweiten Martinshöher Landmarkt am 25. und 26. August laufen auf vollen Touren. Nachdem die erste Auflage des Marktes im letzten Jahr sehr erfolgreich verlaufen ist, wird der Markt 2018 mit neuen Angeboten noch interessanter und attraktiver werden. Über 60 Aussteller präsentieren den Besuchern ihre Waren und Angebote. Dazu gehören Kunsthandwerk, gewerbliche Dienstleistung, Eventcatering und vieles mehr. Mit einem attraktiven und abwechslungsreichen...

Lokales

Jutta Theis ist zurückgetreten
Erste Beigeordnete der Ortsgemeinde Martinshöhe legt ihr Amt nieder

Martinshöhe. Nachdem die Ortsbürgermeisterin Barbara Schommer zum 30. April ihr Amt niedergelegt hat, wurden die Amtsgeschäfte von der ersten Beigeordneten Jutta Theis wahrgenommen. Jutta Theis ist nun am 31. Juli ebenfalls von ihrem Amt zurückgetreten. Für die Neuwahl eines Ortsbürgermeisters im Rahmen der geplanten Urwahl am 12. August war im Wahlamt kein Wahlvorschlag eingegangen. Die Urwahl findet daher nicht statt. Nach der Gemeindeordnung obliegt es jetzt dem Gemeinderat, einen...

Lokales

Ortsbürgermeisterwahl in Martinshöhe
CDU-Ortsverband informiert

Martinshöhe. Die bisherige Ortsbürgermeisterin von Martinshöhe ist zum 30. April aus persönlichen beziehungsweise familiären Gründen von ihrem Amt zurückgetreten. Für den 12. August wurde eine Neuwahl terminiert, die Amtszeit endet dann schon im Mai/Juni nächsten Jahres nach der anstehenden regulären Kommunalwahl. Der CDU-Ortsverband Martinshöhe und der CDU-Gemeindeverband haben sich intern darauf verständigt, keinen Kandidaten für die Interimszeit aufzustellen. Ortsverbandsvorsitzender Kai...

Lokales
 Von links: Vorsitzender Michael Pollmüller, Chorleiterin                                   
 Christine Hassler, die Jubilare Maria Gemmel, Josef Jarosch                                     und Hildegard Laininger mit Pfarrer Bernhard Selinger. 
Die beiden Chorjubilare Ingeborg Klug und Notburga Königstein waren durch Krankheit verhindert.

125 Jahre Kirchenchor „St. Cäcilia“ Martinshöhe
Langjährige Chormitglieder geehrt

Martinshöhe. Mit einem Festgottesdienst in der katholischen Pfarrkirche „St. Martinus“ feierte der Kirchenchor „St. Cäcilia“, Martinshöhe, sein 125-jähriges Jubiläum. Musikalisch mitgestaltet wurde die Feier am vergangenen Sonntagmorgen vom Jubiläumschor und Musikern der Emmerich-Smola Musikschule Kaiserslautern. Eingebunden in den Jubiläumsgottesdienst waren die Ehrungen von langjährigen Chormitgliedern. „Lieder der Freude und der Hoffnung erklingen in ihren Liedern, die sie bei kirchlichen...

Lokales

Jubiläumsgottesdienst "125 Jahre Kirchenchor Martinshöhe"

Am Sonntag den 10.06.2018 feiert unser Kirchenchor sein 125-jähriges Jubiläum mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche in Martinshöhe. Beginn des Festgottesdienstes ist um 10.30 Uhr. Zur Aufführung kommt die Missa à 3 Voci von Ernest Frauenberger. Unterstützt wird der Kirchenchor dabei von Streichern der Emmerich-Smola-Musikschule aus Kaiserslautern. Während des Festgottesdienstes werden auch verdiente Sängerinnen und Sänger geehrt. Im Anschluss an den Gottesdienst bietet der Kirchenchor...

Lokales

125 Jahre Kirchenchor
Festgottesdienst in der Pfarrkirche Martinshöhe

Martinshöhe. Am Sonntag, 10. Juni, feiert der Kirchenchor sein 125-jähriges Jubiläum mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche in Martinshöhe. Beginn des Festgottesdienstes ist um 10.30 Uhr. Zur Aufführung kommt die „Missa à 3 Voci“ von Ernest Frauenberger. Unterstützt wird der Kirchenchor dabei von Streichern der Emmerich-Smola-Musikschule aus Kaiserslautern. Während des Festgottesdienstes werden auch verdiente Sängerinnen und Sänger geehrt. Im Anschluss an den Gottesdienst bietet der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.