Jugendlicher

Beiträge zum Thema Jugendlicher

Blaulicht

Ladendieb in Landau
Jugendlicher leistet bei Festnahme Widerstand

Landau. Auf eine Jacke im Wert von etwa 250 Euro hatte es am Montagnachmittag, 19. Oktober, ein 15-jähriger Ladendieb in einem Landauer Bekleidungsgeschäft abgesehen. Nachdem der Jugendliche zunächst die Flucht ergreifen konnte, wurde er schließlich durch zwei Ladendetektive des Geschäfts eingeholt und festgehalten. Beim Eintreffen der Polizeibeamten versuchte der Jugendlich erneut zu flüchten. Dies konnte durch die Polizeibeamten unterbunden werden. Bei der Festnahme leistete der Jugendliche...

Blaulicht
Symbolfoto

Jugendlicher in Bad Dürkheim außer Kontrolle
Randaliert und Beamte beleidigt

Bad Dürkheim. Am Donnerstag, 8. Oktober, gegen 0 Uhr, wurde die Polizei Bad Dürkheim durch einen Betreuer einer Jugendgruppe um Unterstützung gebeten, da einer seiner Jugendlichen ausrasten, gegen abgestellte Fahrzeuge schlagen und treten würde und nicht mehr zu bändigen wäre. Die Jugendgruppe war zu Gast in einem Jugendhaus in der Schillerstraße in Bad Dürkheim. Der 17-Jährige reagierte beim Eintreffen der Streifenbesatzungen sofort aggressiv, baute sich in bedrohlicher Haltung auf und...

Blaulicht

Polizei FT: Am Ende Blutprobenentnahme
Verkehrskontrolle eines 15-jährigen Kleinkraftradfahrers

Frankenthal (ots). Im Rahmen der Streife fällt den Beamten der Polizeiinspektion Frankenthal am 01.09.2020, gegen 20:30 Uhr, ein nicht beleuchtetes Kleinkraftrad auf. Bei der anschließend durchgeführten Verkehrskontrolle können bei dem 15-jährigen Fahrer aus Frankenthal drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt werden. Ein in der Dienststelle durchgeführter Drogenvortest reagiert positiv auf Amphetamin. Bei der Durchsuchung des Beschuldigten können zudem weitere Betäubungsmittel...

Blaulicht
Symbolbild

Drogen in Meckenheim sichergestellt
Jugendlicher mit großer Menge Marihuana unterwegs

Meckenheim. Weil er am Montagabend (17. August, 19.45 Uhr) freihändig mit seinem Fahrrad unterwegs war und dabei noch ein Mobiltelefon benutzte, stoppte die Polizei Haßloch einen 16-Jährigen aus der Verbandsgemeinde Deidesheim. Im Verlauf der Kontrolle fanden die Beamten fast 60 Gramm Marihuana. Es folgte eine Durchsuchung seines Zimmers im elterlichen Wohnhaus. Die Drogen wurden sichergestellt. Der junge Mann muss sich nun in einem Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das...

Blaulicht

Kein Führerschein und Unfallflucht
16-Jähriger parkt BMW am Paradeplatz

Germersheim. Am gestrigen Abend fuhr ein 16-jähriger Jugendlicher mit einem BMW durch Germersheim und wollte am Paradeplatz seitlich einparken. Dabei kollidierte er jedoch mit einem geparkten Fahrzeug. Es kam daraufhin zu einem Streit mit dem Besitzer des geparkten Pkw. Bei diesem Streit wurden auch immer wieder Beleidigungen geäußert. Der Jugendliche flüchtete zunächst zu Fuß, konnte aber von der Polizei Germersheim nach kurzer Zeit ermittelt werden. Gegen den Jugendlichen und den...

Blaulicht

Strafverfahren
Rechtsextreme Äußerung in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Am Samstag, 13. Juni 2020, um 1.18 Uhr, fiel einer Streife der Polizei an einer Tankstelle in Ludwigshafen Edigheim ein 16-Jähriger Ludwigshafener auf, welcher den Beamten zuwinkte und angab, lediglich "Hallo" sagen zu wollen. Nach einem kurzen Gespräch mit dem alkoholisierten Jugendlichen wollten die Beamten die Örtlichkeit wieder verlassen, woraufhin er den Polizisten "Sieg-Heil" hinterherschrie. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und der Jugendliche wurde seiner Mutter...

Blaulicht
Symbolfoto

Überfall mit Spiderman-Maske auf Tankstelle
Jugendlicher bricht Tat ab

Kaiserslautern. Ein 14-Jähriger steht im Verdacht, am frühen Dienstagmorgen eine Tankstelle in der Altenwoogstraße überfallen zu haben. Der Jugendliche hatte sich mit einer Spiderman-Maske maskiert und bedrohte die Kassiererin mit einer Art "Cowboy-Gewehr", möglicherweise eine Spielzeugwaffe. Er forderte Geld. Dann behauptete der junge Mann, dass es Spaß sei und verließ die Tankstelle. Erbeutet hatte er nichts. Kurze Zeit später kehrte er zurück und entschuldigte sich bei der Kassiererin....

Blaulicht
Symbolbild

Verstoß gegen das Waffengesetz
14-Jähriger hantiert mit Waffe am Wasserturm

Mannheim-Innenstadt. Einen Polizeieinsatz löste ein 14-Jähriger am vergangenen Montagnachmittag, 17. Februar, in der Mannheimer Innenstadt aus, weil er von einem Zeugen beobachtet wurde, wie er am Wasserturm mit einer Schusswaffe herumhantierte. Die Örtlichkeit wurde umgehend mit mehreren Funkstreifenwagen aufgesucht, der Jugendliche konnte jedoch zunächst nicht mehr angetroffen werden. Im Rahmen einer sofortigen Fahndung konnte er jedoch wenig später durch eine Polizeistreife im Bereich des...

Blaulicht
Die Polizei war mit mehreren Funkstreifenwagen vor Ort, traf den Jugendlichen aber zunächst nicht an.

14-Jähriger festgenommen
Mit Waffe am Mannheimer Wasserturm hantiert

Mannheim. Einen Polizeieinsatz löste ein 14-Jähriger am Montagnachmittag in der Mannheimer Innenstadt aus, weil er von einem Zeugen beobachtet wurde, wie er am Wasserturm mit einer Schusswaffe herumhantierte. Die Örtlichkeit wurde umgehend mit mehreren Funkstreifenwagen aufgesucht, der Jugendliche konnte jedoch zunächst nicht mehr angetroffen werden. Im Rahmen einer sofortigen Fahndung konnte er jedoch wenig später durch eine Polizeistreife im Bereich des Quadrats Q 7 in der Fressgasse...

Blaulicht
Symbolbild
2 Bilder

Zimmerbrand in Mannheim-Hochstätt
Zwei verletzte Personen

 Mannheim-Hochstätt. Am gestrigen Sonntag, 16. Februar, kam es gegen 6 Uhr in der Rohrlachstraße in Mannheim-Hochstätt zu einem Zimmerbrand im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Insgesamt wurden 18 Personen aus dem Gebäude evakuiert, wobei die Mehrzahl schon vor Ankunft der Rettungskräfte sich aus dem Mehrfamilienhaus begeben hatte. Der 17-jährige Sohn der Wohnungsinhaberfamilie, der sich alleine in der Wohnung befand, sowie ein weiterer 55-jähriger Mann aus der Nachbarwohnung...

Blaulicht
Symbolfoto

1,5 Promille
17-Jähriger wird handgreiflich gegen Polizeibeamte

Mannheim-Sandhofen. Am gestrigen Sonntagmorgen, 17. Februar, wurde ein 17-jähriger Jugendlicher im Stadtteil Sandhofen handgreiflich gegenüber Polizeibeamten. Polizeibeamte wurden aufgrund einer Ruhestörung in den Albert-Schweitzer-Park gerufen. Dabei konnten zwei junge Leute im Alter von 17 und 20 Jahren angetroffen werden. Beide wurden aufgefordert, die Örtlichkeit zu verlassen, was diese auch taten. Wenig später kamen den Beamten die beiden auf einem Motorroller im Oppauer Kreuzweg entgegen....

Blaulicht
Zunächst waren Polizeibeamte aufgrund einer angezeigten Ruhestörung in den Albert-Schweitzer-Park gerufen, wo sie zwei junge Leute im Alter von 17 und 20 Jahren antrafen.

In Mannheim-Sandhofen alkoholisiert auf Roller unterwegs
17-Jähriger schlägt nach Polizisten

Mannheim. Am Sonntagmorgen, 16. Februar, wurde ein 17-jähriger Jugendlicher im Stadtteil Sandhofen handgreiflich gegenüber Polizeibeamten, berichtet die Polizei. Zunächst waren Polizeibeamte aufgrund einer angezeigten Ruhestörung in den Albert-Schweitzer-Park gerufen, wo sie zwei junge Leute im Alter von 17 und 20 Jahren antrafen. Beide wurden aufgefordert, die Örtlichkeit zu verlassen, was diese auch taten. Wenig später kamen den Beamten die beiden auf einem Motorroller im Oppauer Kreuzweg...

Blaulicht
Symbolbild
2 Bilder

Räuberischer Diebstahl
15-Jähriger nimmt Gleichaltrigem Kopfhörer ab

Mannheim-Rheinau. Ein 15-jähriger Jugendlicher nahm am vergangenen Dienstagnachmittag, 11. Februar, im Stadtteil Rheinau, einem Gleichaltrigen dessen kabellose Ohrhörer ab. Der Geschädigte befand sich kurz vor 14 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle Karlsplatz als drei Jugendliche auf ihn zukamen. Eine Person aus der Gruppe forderte den 15-Jährigen auf, ihm seine sogenannten Airpods zu geben, da er sie anschauen möchte. Er gab die Ohrhörer daraufhin einer weiteren Person weiter. Als der...

Blaulicht
Die gefährliche Körperverletzung ereignete sich am Sonntagabend, 19. Januar, in einer Straßenbahn der Linie 7 im Geraer Ring.

Gewalttat in Mannheim-Vogelstang - Zeugen gesucht
Jugendlicher schlägt auf Straßenbahnfahrer ein

Mannheim. Die Polizei sucht Zeugen einer gefährlichen Körperverletzung, die sich am Sonntagabend, 19. Januar, in einer Straßenbahn der Linie 7 im Geraer Ring ereignete. Der 40-jährige Fahrer der Straßenbahn hielt nach Angaben der Polizei gegen 18.35 Uhr an der Haltestelle "Vogelstang Zentrum" an, um Fahrgäste Ein- und Aussteigen zu lassen. Als er kurz darauf seine Fahrt fortsetzen wollte, wurde er von einer Gruppe Jugendlicher gehindert, die eine der Straßenbahntüren blockierten. Der Mann stieg...

Blaulicht
Der Vater eines 16-Jährigen hat selbst die Polizei verständigt, weil er bei seinem Sohn ein Messer und Bargeld gefunden hatte.

Vater verständigt die Polizei
Einhandmesser und Cannabis

Speyer. Eine 49-Jähriger aus Speyer geriet gestern mit seinem 16-jähriger Sohn in Streit, weil er in dessen Bauchtasche ein Messer und Bargeld auffand. Da der Streit zu eskalieren drohte, verständigte er die Polizei. Bei deren Eintreffen hatte der Sohn die Wohnung bereits verlasse, wurde aber in der Nähe der Wohnung, in der Burgstraße angetroffen und einer Personenkontrolle unterzogen. Bei seiner Durchsuchung wurden ein  Einhandmesser, vier Tütchen mit Cannabis, eine Feinwaage und ein...

Blaulicht

17-Jähriger unter Drogen und Alkohol
Auf Sprit(z)tour

Landau. Eine Polizeistreife wurde auf einen PKW Ford in der Reiterstraße aufmerksam, der lediglich mit Standlicht unterwegs war. Das Fahrzeug wurde mitten auf der Fahrbahn geführt, weshalb es anschließend einer Kontrolle unterzogen werden sollte. Der Fahrzeugführer bemerkte aber die eingeschalteten Anhaltesignale des Streifenwagens nicht und fuhr unbeirrt weiter. Kurz darauf bog der Fahrer in eine Garage ab und konnte hier einer Kontrolle unterzogen werden. Es handelte sich um einen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.