Jugendlicher

Beiträge zum Thema Jugendlicher

Blaulicht
Symbolbild

Verstoß gegen das Waffengesetz
14-Jähriger hantiert mit Waffe am Wasserturm

Mannheim-Innenstadt. Einen Polizeieinsatz löste ein 14-Jähriger am vergangenen Montagnachmittag, 17. Februar, in der Mannheimer Innenstadt aus, weil er von einem Zeugen beobachtet wurde, wie er am Wasserturm mit einer Schusswaffe herumhantierte. Die Örtlichkeit wurde umgehend mit mehreren Funkstreifenwagen aufgesucht, der Jugendliche konnte jedoch zunächst nicht mehr angetroffen werden. Im Rahmen einer sofortigen Fahndung konnte er jedoch wenig später durch eine Polizeistreife im Bereich des...

Blaulicht
Die Polizei war mit mehreren Funkstreifenwagen vor Ort, traf den Jugendlichen aber zunächst nicht an.

14-Jähriger festgenommen
Mit Waffe am Mannheimer Wasserturm hantiert

Mannheim. Einen Polizeieinsatz löste ein 14-Jähriger am Montagnachmittag in der Mannheimer Innenstadt aus, weil er von einem Zeugen beobachtet wurde, wie er am Wasserturm mit einer Schusswaffe herumhantierte. Die Örtlichkeit wurde umgehend mit mehreren Funkstreifenwagen aufgesucht, der Jugendliche konnte jedoch zunächst nicht mehr angetroffen werden. Im Rahmen einer sofortigen Fahndung konnte er jedoch wenig später durch eine Polizeistreife im Bereich des Quadrats Q 7 in der Fressgasse...

Blaulicht
Symbolbild
2 Bilder

Zimmerbrand in Mannheim-Hochstätt
Zwei verletzte Personen

 Mannheim-Hochstätt. Am gestrigen Sonntag, 16. Februar, kam es gegen 6 Uhr in der Rohrlachstraße in Mannheim-Hochstätt zu einem Zimmerbrand im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Insgesamt wurden 18 Personen aus dem Gebäude evakuiert, wobei die Mehrzahl schon vor Ankunft der Rettungskräfte sich aus dem Mehrfamilienhaus begeben hatte. Der 17-jährige Sohn der Wohnungsinhaberfamilie, der sich alleine in der Wohnung befand, sowie ein weiterer 55-jähriger Mann aus der Nachbarwohnung...

Blaulicht
Symbolfoto

1,5 Promille
17-Jähriger wird handgreiflich gegen Polizeibeamte

Mannheim-Sandhofen. Am gestrigen Sonntagmorgen, 17. Februar, wurde ein 17-jähriger Jugendlicher im Stadtteil Sandhofen handgreiflich gegenüber Polizeibeamten. Polizeibeamte wurden aufgrund einer Ruhestörung in den Albert-Schweitzer-Park gerufen. Dabei konnten zwei junge Leute im Alter von 17 und 20 Jahren angetroffen werden. Beide wurden aufgefordert, die Örtlichkeit zu verlassen, was diese auch taten. Wenig später kamen den Beamten die beiden auf einem Motorroller im Oppauer Kreuzweg entgegen....

Blaulicht
Zunächst waren Polizeibeamte aufgrund einer angezeigten Ruhestörung in den Albert-Schweitzer-Park gerufen, wo sie zwei junge Leute im Alter von 17 und 20 Jahren antrafen.

In Mannheim-Sandhofen alkoholisiert auf Roller unterwegs
17-Jähriger schlägt nach Polizisten

Mannheim. Am Sonntagmorgen, 16. Februar, wurde ein 17-jähriger Jugendlicher im Stadtteil Sandhofen handgreiflich gegenüber Polizeibeamten, berichtet die Polizei. Zunächst waren Polizeibeamte aufgrund einer angezeigten Ruhestörung in den Albert-Schweitzer-Park gerufen, wo sie zwei junge Leute im Alter von 17 und 20 Jahren antrafen. Beide wurden aufgefordert, die Örtlichkeit zu verlassen, was diese auch taten. Wenig später kamen den Beamten die beiden auf einem Motorroller im Oppauer Kreuzweg...

Blaulicht
Symbolbild
2 Bilder

Räuberischer Diebstahl
15-Jähriger nimmt Gleichaltrigem Kopfhörer ab

Mannheim-Rheinau. Ein 15-jähriger Jugendlicher nahm am vergangenen Dienstagnachmittag, 11. Februar, im Stadtteil Rheinau, einem Gleichaltrigen dessen kabellose Ohrhörer ab. Der Geschädigte befand sich kurz vor 14 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle Karlsplatz als drei Jugendliche auf ihn zukamen. Eine Person aus der Gruppe forderte den 15-Jährigen auf, ihm seine sogenannten Airpods zu geben, da er sie anschauen möchte. Er gab die Ohrhörer daraufhin einer weiteren Person weiter. Als der...

Blaulicht
Die gefährliche Körperverletzung ereignete sich am Sonntagabend, 19. Januar, in einer Straßenbahn der Linie 7 im Geraer Ring.

Gewalttat in Mannheim-Vogelstang - Zeugen gesucht
Jugendlicher schlägt auf Straßenbahnfahrer ein

Mannheim. Die Polizei sucht Zeugen einer gefährlichen Körperverletzung, die sich am Sonntagabend, 19. Januar, in einer Straßenbahn der Linie 7 im Geraer Ring ereignete. Der 40-jährige Fahrer der Straßenbahn hielt nach Angaben der Polizei gegen 18.35 Uhr an der Haltestelle "Vogelstang Zentrum" an, um Fahrgäste Ein- und Aussteigen zu lassen. Als er kurz darauf seine Fahrt fortsetzen wollte, wurde er von einer Gruppe Jugendlicher gehindert, die eine der Straßenbahntüren blockierten. Der Mann stieg...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.