Polizei Landau

Beiträge zum Thema Polizei Landau

Blaulicht
Sakristei

Unbekannte versuchen in Sakristei einzubrechen
Polizei sucht Zeugen

Kirrweiler. Zwischen Ostersonntag, 4. April, 12 Uhr und heute Morgen, 6. April, 9 Uhr, versuchten Unbekannte die Tür zur Sakristei der katholischen Kirche in der Kirchstraße aufzubrechen. Mittels eines Hebelwerkzeugs wurde dabei der Schließmechanismus angegangen. Den/dem Täter(n) gelang es allerdings nicht, in die Räumlichkeiten einzudringen. Hinweise zu den Unbekannten nimmt die Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer 06323 9550 oder die Kriminalpolizei Landau unter der Telefonnummer 06341...

Blaulicht
Sichergestelltes Skateboard

Elektro-Skateboard Marke Eigenbau
Gegen den 38-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet

Kirrweiler. Am 01. April, konnte gegen 20.50 Uhr auf der L515 zwischen Kirrweiler und Maikammer im Gegenverkehr ein unbeleuchtetes, zunächst nicht näher spezifizierbares Fahrzeug festgestellt werden. Das Fahrzeug sollte einer Kontrolle unterzogen werden. Der Fahrer versuchte sich durch Flucht der Kontrolle zu entziehen, konnte jedoch kurze Zeit später in einer Wingertszeile festgestellt werden. Neben dem Fahrer lag das Fahrzeug, es handelte sich um ein Skateboard. Während der...

Blaulicht
Symbolbild

Gleich zwei Einbrüche in Kitas
Mehrere Schränke und Räume wurden durchwühlt

Maikammer. Im Zeitraum von gestern Abend, 15. März, 18.30 Uhr, bis heute Morgen, 16. März, 6 Uhr, wurde sowohl in die Kindertagesstätte am Frantzplatz als auch in die Einrichtung im Silvanerweg eingebrochen. Der oder die Unbekannte(n) drangen über ein aufgebrochenes Fenster in die Einrichtungen ein und durchwühlten mehrere Räume und Schränke. Ersten Ermittlungen zufolge wurde ein geringer Bargeldbetrag sowie ein Laptop entwendet. Zeugen, die Hinweise zu dem oder den Unbekannte(n) geben können,...

Blaulicht
Bild 2
2 Bilder

Motorradfahrer übersehen
60-Jährige Motorradfahrer blieb unverletzt

Maikammer. Im Kreisel an der Südumgehung übersah gestern Nachmittag, 15. März, 16.30 Uhr, eine 30-jährige Autofahrerin einen vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer, weshalb es zur Kollision kam und der 60-jährige Biker zu Boden stürzte. Sein Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der 60-Jährige blieb unverletzt. Polizeidirektion Landau

Blaulicht
Unbekannte dringen in das Pfarrhaus in Maikammer ein / Symbolbild

Einbruch ins Pfarrhaus in Maikammer
Fensterscheibe eingeschlagen

Maikammer. Unbekannte sind in der Nacht von Samstag, 6. März, auf Sonntag, 7. März, in das Pfarrhaus in der Kirchstraße eingebrochen. Ersten Ermittlungen zufolge wurde nach mehreren Aufbruchsversuchen an verschiedenen Türen eine Fensterscheibe eingeschlagen. Im Innern wurde die Küche sowie Büros nach Wertgegenständen durchsucht. Zwei Laptops, ein PC-Bildschirm und eine Spendenkasse wurden nach derzeitigem Ermittlungsstand entwendet. Von den Unbekannten fehlt jede Spur. Hinweise nimmt die...

Blaulicht
Unfallflucht in Kirrweiler wurde von Zeugen der Polizei gemeldet / Symbolfoto

Gartenmauer in Kirrweiler gerammt und davongefahren
Fahrerflucht beobachtet

Kirrweiler. Einen Sachschaden von über 2000 Euro verursachte am Morgen des Donnerstag, 4. März, ein Paketfahrer an einer Gartenmauer in der Maigasse. Beim Abbiegen kam er mit seinem Transporter von der Straße ab und rammte eine Gartenmauer. Der Fahrer stieg aus, begutachtete den Sachschaden und fuhr kurzerhand weiter. Was er nicht bemerkte, dass Zeugen den Unfall beobachteten, sich das Kennzeichen notierten und die Polizei in Kenntnis setzten. In unmittelbarer Nachbarschaft konnte der...

Lokales
Symbolfoto

Geschwindigkeitskontrollen in der Südpfalz
Hier blitzt es im März

Südpfalz. Wie die Polizei bekannt gibt, finden im Bereich der Polizeidirektion Landau im März wie folgt Geschwindigkeitskontrollen statt: Dienstag 02.03.2021 im Bereich LandauFreitag 12.03.2021 im Bereich AnnweilerMittwoch 17.03.2021 im Bereich Bad BergzabernMittwoch 24.03.2021 im Bereich Lingenfeld Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin, dass Kontrollen auch außerhalb der genannten Zeiten und an anderen Orten stattfinden können.

Blaulicht
Symbolfoto

Zu viel Alkohol intus
Mit 2,55 Promille auf dem Fahrrad erwischt

Maikammer. Mit 2,55 Promille lässt sich schlecht Fahrrad fahren - das mussten Beamte der Polizeiinspektion Edenkoben soeben am Freitag, 26. Februar, um 20 Uhr bei einem 51-jährigen feststellen. Da er beim Radeln die komplette Breite des geteerten Wirtschaftsweges zwischen Maikammer und Edenkoben brauchte wurde dieser einer Verkehrskontrolle unterzogen. Aufgrund der Alkoholisierung wurde der Fahrradfahrer nebst Fahrrad auf die Dienststelle verbracht, dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Auf...

Blaulicht

Vorsicht Giftköder
Hund konnte rechtzeitig gerettet werden

Maikammer. Erneut kam es am Samstag, 20. Februar, 13 Uhr. zu einem Vorfall, wo ein Hund im Bereich Maikammer einen Giftköder verschluckt hat. Der Hund konnte rechtzeitig einer Tierklinik zugeführt und gerettet werden. Die Polizei appelliert an Hundebesitzer, besondere Vorsicht walten zu lassen. Die Kriminalpolizei Landau hat die Ermittlungen wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer 06323 9550 oder die Kriminalpolizei...

Blaulicht
Spaziergänger wurden bei Kirrweiler von einem Fahrzeug gefährdet / Symbolbild

Spaziergänger von Fahrzeug in Kirrweiler gefährdet
Polizei sucht Zeugen

Kirrweiler. Am Samstag, 20. Februar, 15 Uhr, war ein Mercedesfahrer mit überhöhter Geschwindigkeit auf dem sogenannten biblischen Weinpfad, Feldweg parallel zur Raiffeisenstraße, unterwegs. Hierbei soll es zu einem Fahrverhalten gekommen sein, bei welchem eine Frau und deren Sohn beim Spazierengehen gefährdet wurden. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer: 06323 9550 in Verbindung zu setzen. Polizeidirektion Landau

Blaulicht

Hundehalter sollten aufmerksam sein
Knochen und Schinkenstücke werden auf Gift untersucht

Maikammer. Bereits im vergangenen August wurden im Bereich Silvanerweg/Neugasse vergiftete Hackfleischbällchen durch Unbekannte ausgelegt (wir berichteten bereits am 25. August in einer Presseinformation). Am Wochenende wurden von einer Anwohnerin in der Kardinal-Wendel-Straße erneut Knochen und Schinkenstücke vor ihrem Anwesen aufgefunden, die womöglich ausgelegt wurden. Anhand einer Untersuchung wird derzeit festgestellt, ob diese mit Gift präpariert waren. Die Polizei appelliert zur...

Blaulicht
Wie es zum Brand in St. Martin bei Maikammer kam, ist noch unklar

Brand in Mehrfamilienhaus in St. Martin
Kriminalpolizei Landau ermittelt

St. Martin. Ein Sachschaden von mehreren tausend Euro ist in der Nacht von Donnerstag, 11., auf Freitag, 12. Februar01.37 Uhr) bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Lärchengasse entstanden. Der Brand wurde den Behörden gegen 1.37 gemeldet. Die Brandursache ist noch unklar. Auch über die genaue höhe des Sachschadens kann die Polizei derzeit noch keine Auskunft geben. Somit ist auch Fahrlässigkeit oder Brandstiftung nicht auszuschließen. Die Kriminalpolizei Landau hat die Ermittlungen...

Blaulicht

Der Joint am Morgen
19-Jähriger muss sich in einem Strafverfahren verantworten

Maikammer. Stutzig angesichts der Verhaltensweise eines 19-jährigen Autofahrers wurde eine Polizeistreife gestern Morgen, 1. Febuar, um 12 Uhr, bei einer Verkehrskontrolle in der Marktstraße. Die sehr kleinen Pupillen und die erhöhte Nervosität bei dem Fahrer deuteten auf einen zeitnahen Konsum von Cannabis hin. Nachdem der junge Mann bestritt, gekifft zu haben, bestätigte ein Schnelltest das Gegenteil. Letztendlich gab er zu, am Morgen einen Joint geraucht zu haben. Eine Blutprobe wurde...

Blaulicht

Vier Pferde am frühen Morgen
Verantwortlicher brachte seine Tiere sicher zurück

Maikammer. Wegen vier freilaufenden Pferden musste heute am frühen Morgen, 2. Februar, 3.30, die Weinstraße (L521) abgesichert werden. Die Pferde konnten das Gatter ihrer Weide in Lachen-Speyerdorf überwinden und machten sich Richtung Maikammer auf, wo sie von der L521 aus auf den Aldi-Parkplatz gelotst werden konnten. Der Verantwortliche wurde erreicht. Er brachte seine Tiere sicher zurück in ihre Stallung. Zu Verkehrsstörungen kam es nicht. Polizei Landau

Blaulicht

Ölspur in Maikammer
Polizei sucht den Verursacher

Maikammer. Die Polizei sucht den Verursacher einer etwa 75 Meter langen Ölspur auf der Kreisstraße 32 im Bereich des Wasgau-Kreisels die gestern, 1. Februar, um 15.30 Uhr der Polizei gemeldet wurde. Die Ölverschmutzung konnte von der Straßenmeisterei entsprechend gebunden und beseitigt werden. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht. Hinweise nimmt die Polizei Edenkoben unter der Rufnummer 06323 9550 entgegen. Polizeidirektion Landau

Blaulicht

Driftmanöver an der Kalmit
Drifter müssen mit Bußgeld und Punkten rechnen

Maikammer. Gestern Abend, 25. Januar, 20.30 Uhr, wurden der Polizei Fahrzeuge im Bereich der Kalmit gemeldet, die ein Driftmanöver auf den Parkflächen durchführten. Trotz umgehender Überprüfung konnten keine Fahrzeuge mehr ausfindig gemacht werden. Die Drifter müssen mit einem empfindlichen Bußgeld und Punkte in Flensburg rechnen. Zudem erhalten die zuständigen Führerscheinstellen Mitteilungen über das disziplinlose Fahrverhalten. Hinweise zu den Unbekannten nimmt die Polizei Edenkoben unter...

Blaulicht
Die Feuerwehr war ebenfalls am Einsatz beteiligt

Brand in Maiker
Kriminalpolizei nimmt Ermittlungen auf

Maikammer. Am Dienstag, 12. Januar, , kam es gegen 18.15 Uhr zu einem Wohnhausbrand in der Mühlstraße in Maikammer. Aus noch ungeklärter Ursache kam es zur Brandentwicklung in der Obergeschosswohnung des Mehrfamilienhauses. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte hatten die Bewohner die Wohnung bereits verlassen. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Am Gebäude entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Die Wohnung ist weiterhin bewohnbar. Beide Bewohner kamen mit dem Verdacht...

Blaulicht
Symbolfoto

Vermisstensuche im Wald
Familie verläuft sich bei Maikammer

Maikammer. Am Sonntag, 27. Dezember, gegen 17.30 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle eine Familie mit einem 5-jährigem Mädchen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis gemeldet, welche sich im Wald in der Nähe der Kalmit bei Maikammer verlaufen habe. Aufgrund der fortgeschrittenen Uhrzeit in Verbindung mit frostigen Temperaturen wurde eine Vermisstensuche durch die Polizei und die Feuerwehren aus Edenkoben, Sankt Martin und Maikammer gestartet. Der Standort der Familie konnte vor Ort durch Betätigen des...

Blaulicht

Geschwindigkeitskontrolle
Spitzenreiter mit über 20 km/h zu schnell

Kirrweiler. Soeben wurde am Samstag, 28. November, im Zeitraum von 9.40 Uhr bis 10.45 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung in der Hauptstraße in Kirrweiler durchgeführt. Bei erlaubten 50 km/h waren 15 PKW-Fahrer zu schnell. Spitzenreiter im negativen Sinne war ein Opel-Fahrer mit gemessenen 74 km/h. Dieser muss mit einem Bußgeld in Höhe von 80 Euro sowie einem Punkt in Flensburg rechnen. Polizeidirektion Landau

Blaulicht

In Wohnung eingebrochen
Täter erbeuteten Bargeld

Maikammer. Über ein Fenster sind unbekannte Täter am Freitag, 27. November, zwischen 13 Uhr und 18.45 Uhr in eine Wohnung in Maikammer in der Wiesenstraße eingebrochen. Hierbei konnte durch unbekannte Täter Bargeld erbeutet werden. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer 06323 955 0 oder per E-Mail an piedenkoben@polizei.rlp.de entgegen. Polizeidirektion Landau

Blaulicht

Brennende Waschmaschine löst Einsatz aus
Gebäudeschaden konnte nicht festgestellt werden

Sankt Martin. Am Freitag, 27. November, gegen 17 Uhr wurde ein Brand in der Talstraße gemeldet. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass eine Waschmaschine im Keller eines Anwesens aufgrund technischem Defekt in Brand geriet. Der Brand konnte durch Kräfte der Feuerwehr gelöscht werden. Die Feuerwehr war hierbei mit 42 Einsatzkräften und 8 Fahrzeugen im Einsatz. Ein Gebäudeschaden konnte nicht festgestellt werden. Polizeidirektion Landau

Blaulicht
Vandalismus 2
2 Bilder

Fünfwundenkreuz im Ackerbrückenweg beschädigt
Polizei sucht Hinweise und Zeugen

Maikammer. Unbekannte haben vor dem 17. November, das Fünfwundenkreuz vermutlich mit einem Meißel mutwillig zerstört. Ein am Kreuzstamm befindlicher Totenkopf wurde mit Kraftaufwand aus dem Sandsteinkreuz geschlagen. Anschließend haben die Täter an dem denkmalgeschützten, barocken Tischsockel die vergoldeten Küferabzeichen entfernt und entwendet. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet und bittet Zeugen, die Angaben zum Vorfall oder zu den Unbekannten machen können, sich bei der Polizei...

Blaulicht
Unfall mit Mountainbike

Unfall mit einem Mountenbiker in St. Martin
12-Jähriger leicht verletzt

St. Martin. In der Maikammerer Straße stieß am Montag Morgen 9. November, um 7.45 Uhr, ein 12-jähriger Mountainbiker mit einem bevorrechtigten PKW zusammen, als er von einem Feldweg in die Straße bog. Durch die Kollision mit der Stoßstange wurde er über die Motorhaube auf die Fahrbahn geschleudert. Er erlitt Schrammen am Schienbein, weshalb ein Arzt aufgesucht werden musste.  Polizeidirektion Landau

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.