Pfeffelbach

Beiträge zum Thema Pfeffelbach

Blaulicht
Symbolfoto

Polizeieinsatz in Peffelbach
Ignoranz ist strafbar

Pfeffelbach. Es gibt sie immer noch — die Corona-Ignoranten. In den frühen Morgenstunden wurde am Samstag, 14. November, eine Ruhestörung im Ernteweg gemeldet. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass mehrere Personen unterschiedlicher Hausstände zusammen in einem Gartenhaus feierten. Verstoß gegen Coronaregeln in PfeffelbachDas verstößt gegen die aktuell geltenden Regeln aufgrund der vorherrschenden Corona-Pandemie. Nachdem die Beamten alle Personalien aufgenommen hatten, wurde die...

Sport
Organisationsvorstand Etienne Blinn, Danny Stieglhofer, Sportvorstand Domenic Rinder, Sebastian Sieche, Finanzvorstand Mischa Keßler (v.l.n.r.)  Foto: PS

Danny Stieglhofer und Sebastian Sieche
FC Pfeffelbach hat zwei neue Trainer für Saison 2021

Pfeffelbach. Mit Danny Stieglhofer und Sebastian Sieche konnte der FC Pfeffelbach schon zwei zusätzliche Trainer für die Fußballsaison 2021 / 2022 verpflichtet werden. Das sei eine gute Ausgangsbasis für die Zukunft des Vereins, der in diesem Jahr auf sein 100 - jähriges Bestehen zurückblicken konnte, führte Mischa Keßler, Finanzvorstand aus. Die Feierlichkeiten sind auf das nächste Jahr verschoben. (ps)

Lokales
Foto: Pixabay

Gesundheitsamt Kusel
Bisher zwei Schulen von Corona betroffen

Kreis Kusel. Am Sonntag, 30. August wurde dem Gesundheitsamt Kusel ein positiver Test eines Grundschülers der Grundschule Pfeffelbach vom Untersuchungslabor übermittelt. Daraufhin wurden alle Klassenkameraden und zwei betroffene Lehrkräfte unverzüglich in 14-tägige Quarantäne gesetzt. Die Ergebnisse der Abstriche von allen in Quarantäne gesetzten Personen zeigten sich negativ. Der Klassenbetrieb kann ab Donnerstag, 10. September wieder weitergehen. Auch die Grundschule in Nußbach, bei...

Lokales
Das Erdgeschoss brannte komplett aus. Foto: ps

Mehrere Trupps im Einsatz
Wohnhausbrand nach drei Stunden gelöscht

Pfeffelbach. Die Feuerwehren Pfeffelbach und Kusel wurden gegen 3.30 Uhr am Samstag, 29. August zu einem Wohnhausbrand in alarmiert. Das Erdgeschoss eines leerstehendes Wohnhauses brannte komplett aus. Zur Unterstützung der Wehren wurden die Feuerwehr Reichweiler, der Bereitschaft RTW des DRK und das MZF der Feuerwehr Altenglan hinzugezogen. Der Brand breitete sich auf das komplette Erdgeschoss des Wohnhauses aus sowie auf Teile des 1. Obergeschosses. Die Feuerwehren löschten den Brand...

Blaulicht
Symbolfoto

Brand in unbewohntem Einfamilienhaus in Pfeffelbach
War es Brandstiftung ?

Pfeffelbach. In der Nacht von Freitag, 28. August, auf Samstag, 29. August, waren die Feuerwehren Kusel, Pfeffelbach und Reichweiler bei einem Brand in einem unbewohnten Einfamilienhaus für mehrere Stunden im Einsatz. Das betroffene Haus, welches sich in der Straße "Obereck" befindet, konnte nach derzeitiger Einschätzung durch den Feuerwehreinsatz in seiner baulichen Substanz weitestgehend erhalten werden. Die Innenräume sind durch das Feuer jedoch stark beschädigt worden. Der Gesamtschaden...

Blaulicht
Symbolbild

Am Steinbruch Pfeffelbach
Schranke beschädigt und Schloss durchtrennt

Pfeffelbach. Am Sonntag, 2. August, 10 Uhr, meldete ein Verantwortlicher des Steinbruchbetreibers in Pfeffelbach, dass die Schranke zum Steinbruch beschädigt ist und das Schloss durchtrennt wurde. Der Weiher im Steinbruch wird immer wieder unbefugt durch Jugendliche zum Baden genutzt, obwohl dort entsprechende Verbotsschilder aufgestellt sind. Zeugen die hierzu Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Kusel unter 06381 9190 in Verbindung zu setzen. Polizeiinspektion Kusel

Lokales
Lennart Kettenring.
2 Bilder

Trophäe beim Weckmann Turnier gewonnen
Turniersieg für Lennart Kettering

Bad Kreuznach/Pfeffelbach. Beim inklusiven Weckmann-Turnier in Bad Kreuznach kämpfte der G-Judoka (Judoka mit geistiger oder körperlicher Behinderung) Lennart Kettering vom FC Pfeffelbach. Mit 32 Teilnehmern war das inklusive Turnier gut besetzt und die Sportlerinnen und Sportler zeigten tolles Judo. Die Judokas werden bei diesem Turnier nach der Klassifizierungsskala des Deutschen Judobundes in drei Wettkampfklassen eingeteilt. Lennart Kettering kämpfte in der Wettkampfklasse 1 gegen...

Lokales
Laura Ruth, Helene Reis, Hendrik Ballof, Henning Schulz (v.l.n.r.)  Foto: PS

Helene Reis und Hendrik Ballof holen Pfalzmeistertitel
Zwei Goldmedaillen für Pfeffelbacher Judokas

Pfeffelbach. Am 2. November fanden die Pfalzmeisterschaften der Jugend U15 in Speyer statt. Vier Judokas gingen für den FC Pfeffelbach an den Start: Laura Ruth kämpfte in der Gewichtsklasse bis 63kg. Aufgeweckt durch eine Niederlage im Auftaktkampf gegen Lenja Ostermeier aus Frankenthal, zeigte sich Laura im 2. Kampf sehr konzentriert. Sie konterte ihre Gegnerin Danielle Reinhardt aus Rheingönheim mit einem sauberen Talfallzug und sicherte sich den Sieg mit einem Festhaltegriff. Da sich in...

Lokales
Frank Aulenbacher (li.) ernennt Hans Blinn zum neuen Ortsbürgermeister in Pfeffelbach.  Foto: Horst Cloß

Einstimmige Wahl der Beigeordneten
Bürgermeister und drei Beigeordnete stehen fest

Von Horst Cloß Pfeffelbach. Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Bei der Wiederholungswahl zum Ortsbürgermeister erhielt der Kandidat Hans Blinn ----- Prozent und war damit eindeutig gewählt. Erster Gratulant war sein Vorgänger Frank Aulenbacher, der nach zwei Amtszeiten nicht mehr angetreten war. Am letzten Mittwoch stand die Ernennung und Vereidigung des neuen Ortsbürgermeisters Hans Blinn sowie die Wahl der drei Beigeordneten auf der Tagesordnung. Der kommissarische Ortsbürgermeister...

Lokales
Die erfolgreichen Judokas. Foto: ps

Jasper Hamm wird Pfalzmeister
Starker Auftritt der Judokas

Pfeffelbach. Am 10. Februar fanden die Pfalzmeisterschaften der U 18 in Speyer statt. Jasper Hamm und Ansgar Reis gingen für den FC Pfeffelbach an den Start. Jasper Hamm wurde in der Gewichtsklasse bis 81 kg ungeschlagen Pfalzmeister. Ansgar Reis kämpfte in der am stärksten besetzten Gewichtsklasse bis 66kg. Er belegte am Ende einen guten 5. Platz. Jasper und Ansgar wurden aufgrund ihrer gezeigten Leistungen vom Judoverband Pfalz für die Südwestdeutschen Meisterschaften am 16. Februar in...

Lokales
Die Kinder hatten Spaß beim Kochen.  Foto: ps

Gemüsegerichte wurden zubereitet
Landfrauen führten Kinderkochkurs durch

Pfeffelbach. „Her mit dem Gemüse“ hieß es bei den Landfrauen am Samstag den 9. Februar im Sportheim. Sie hatten zu einem Kinder-Mitmachkochkurs eingeladen. 11 Mädchen und 2 Jungen waren der Einladung gefolgt. Unter der fachkundigen Anleitung der Kochkursleiterin Rosalinde Neiheisel und mit Unterstützung durch drei Mamas und drei Landfrauen konnten die Kinder in kleinen Gruppen leichte Gemüsegerichte zubereiten. Es wurde fleißig geschnippelt, gerührt und ge-kocht. Natürlich war auch probieren...

Sport

Heimsieg für SpVgg Schrollbach gegen SG Pfeffelbach/Herrchweiler
Zurück in gewohnter Form

SpVgg Schrollbach. Nach dem Ausrutscher in Grumbach (0:1) zeigte sich die Spielvereinigung Schrollbach gegen den Tabellenzweiten der SG Pfeffelbach/Herrchweiler wieder in gewohnter Form und unterstrich seine Leistung mit einem hochverdienten 2:0-Erfolg. Bis auf Becker war die Mannschaft wieder in bester Besetzung. Auch Schwarz war nach dreiwöchiger Verletzungspause wieder mit dabei. Von Beginn an gingen beide Mannschaften ein hohes Tempo und arbeiteten gut gegen den Ball. Zunächst waren beide...

Lokales

Dringende Kanalbauarbeiten
Ortsdurchfahrt Pfeffelbach gesperrt

Pfeffelbach. Von 9. Juli bis 3. August wird die Ortsdurchfahrt in Pfeffelbach (L 349) wegen Kanalbaumaßnahmen gesperrt. Die Absperrung befindet sich im Bereich St. Wendelerstr. 24 bis 28. Das bedeutet: Der Ernteweg (Arztpraxis) ist von Thallichtenberg kommend befahrbar. Das Küchenstudio Müller kann von Freisen/Reichweiler kommend angefahren werden. Die Umleitung wird über die A 62 ausgeschildert.

Sport
Hintere Reihe von links: Trainer Kevin Stannik, Mario Kalkbrenner, Thomas Schick
Marcel Kalkbrenner, Lukas Korb, Johannes Klaßen, Felix Höring, Emil Schäfers, Luca Busch
Trainer Marco Padberg, Jugendleiter Uwe Faus, Trainer Michael Oster
Mittlere Reihe von links: Lukas Morgenstern, Fabian Müller, Johannes Barz, Marvin Schick, Luca Welsch, Nkatya Schultheis, Tim Oster, Leon Drumm
Vordere Reihe von links: Joshua Müller, Luis Feilhaber, Tim Nothof, Felix Wetzel, Laurin Lippes, Nick Padberg, Jonathan von Blohn, Marek Makein

E-1 wurde verlustpunktfrei Erster
Zwei E-Jugend-Teams kamen zu Meister-Ehren

Pfeffelbach/Thallichtenberg. Die Jugend-Spielgemeinschaft der beiden Vereine aus Pfeffelbach und Burg Lichtenberg hat eine sehr erfolgreiche Saison hinter sich gebracht. Die E-1 wurde nicht nur Hallenkreismeister, sondern auch Kreisliga-Meister und holte in 16 Spielen 48 Punkte bei einem Torverhältnis von 111:20. Die E-2 wurde Kreisklassenmeister Gruppe 3, holte aus 16 Spielen mit 14 Siegen, einem Remis und einer Niederlage 43 Punkte mit einem Torverhältnis von 114 zu 36. Betreut werden...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.