Alles zum Thema Feuerwehreinsatz

Beiträge zum Thema Feuerwehreinsatz

Blaulicht
Das Verbrennen von Gartenabfällen führte zu einem nächtlichen Einsatz der Lauterecker Feuerwehr.

Gartenabfälle trotz der herrschenden Trockenheit verbrannt
Lauterecker Feuerwehr rückt mit 15 Mann an

Lauterecken. Gartenabfälle, die der Besitzer eines Gartengrundstücks in Lauterecken verbrannt hat, obwohl ihm die Verbandsgemeindeverwaltung die Genehmigung verweigerte, führte in der Nacht zum heutigen Dienstag zu einem Einsatz der Feuerwehr. Wie die Polizeiinspektion Lauterecken in ihrem jüngsten Bericht mitteilte, hatte ein Angehöriger der Freiwilligen Feuerwehr das Feuer gegen Mitternacht wahrgenommen und daraufhin die Wehr alarmiert. 15 Feuerwehrleute kamen mit drei Fahrzeugen zur...

Blaulicht
3 Bilder

Feuerwehr Frankenthal informiert
Wohnungsbrand in 9-stöckigem Hochhaus

Frankenthal. Am Samstag, 22 Juni 2019, wurde die Feuerwehr Frankenthal um die Mittagszeit zu einem bestätigten Wohnungsbrand in die Straße Am Kanal in Frankenthal alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte drang aus allen Fenstern der Wohnung im 2.OG bereits dichter schwarzer Rauch, auch deutlicher Feuerschein war aus der Brandwohnung sichtbar. Kurz danach kam es bereits zu einer Durchzündung und die herausschlagenden Flammen drohten auf die darüber liegenden Etagen überzugreifen. Durch einen...

Lokales
Die Feuerwehr Annweiler war am Osterwochenende im Dauereinsatz.

Ein Osterfest der besonderen Art
Feuerwehr Annweiler über die Osterfeiertage im Dauereinsatz

Ein Osterfest der besonderen Art erlebten in diesem Jahr die Einsatzkräfte der Feuerwehr Annweiler. Anstatt das Osterfest wie gewohnt im Kreise ihrer Familien zu verbringen, waren sie in diesem Jahr im Dauereinsatz. Bereits am Karfreitag wurden die Feuerwehren Annweiler, Völkersweiler, Gossersweiler, Silz, sowie die First-Responder-Gruppe der Feuerwehr Völkersweiler zu einem ausgelösten häuslichen Rauchmelder nach Gossersweiler-Stein alarmiert. Vor Ort waren sowohl der Heizraum als auch die...

Blaulicht

Feuerwehreinsatz im Großen Hohl
Feuerstelle nicht richtig gelöscht

Römerberg.  Eine Anruferin teilte  am Donnerstagabend, 25. April, gegen 22 Uhr mit, dass sie soeben beim Gassi gehen mit ihren Hunden eine rauchende Feuerstelle in der Großen Hohl gegenüber der Firma K2 in einem Feld entdeckt habe. Durch die Feuerwehr, die mit drei Fahrzeuge und 14 Einsatzkräften vor Ort kam, wurde das Feuer gelöscht. Vermutlich wurde das Lagerfeuer (Größe 1m x 1m) durch die unbekannten Verantwortlichen beim Verlassen der Feuerstelle nicht fachgerecht gelöscht und konnte sich...

Blaulicht

Abfallholz verbrannt

Dörrenbach. Am Mittwochvormittag, 24. April, wurde durch eine Verkehrsteilnehmerin eine starke Rauchentwicklung in den Weinbergen bei Dörrenbach gemeldet. Die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr trafen am Brandort den Verantwortlichen an. Dieser hatte eine größere Menge Abfallholz auf seinem Grundstück verbrannt. Der Brand wurde durch die Feuerwehr Dörrenbach gelöscht, die mit sechs Kräften und zwei Fahrzeugen im Einsatz war. ots

Lokales
Die Feuerwehr hilft wo sie kann.

Fahrradständer vs. Kind
Rettungsaktion

Haßloch. Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde die Feuerwehr Haßloch am Freitagmorgen, 15. Februar, um 10.22 Uhr gerufen. Ein Kind war, aus bisher unbekannten Gründen, zwischen die Stäbe eines Fahrradständers geraten. Die Wehr rückte mit einem Fahrzeug und 9 Kräften aus. Unter Zuhilfenahme eines hydraulischen Pedalschneiders und dem Rettungsspreizer, konnte das Kind in kürzester Zeit befreit werden. Während der Rettungsarbeiten wurde es durch den Rettungsdienst und eine Bezugsperson...

Blaulicht

Feuerwehr rückte mit vier Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften an
Siebenjähriger löst Feuerwehreinsatz aus

Speyer. Über eine Speyerer Festnetznummer wurde der integrierten Leitstelle über die Notrufnummer 112 am Montagnachmittag ein aktuelles Brandgeschehen in der "Landstraße 21" mittgeteilt. Der Anrufer soll männlich und jüngeren Alters gewesen sein. Die gemeldete Brandörtlichkeit in der Wormser Landstraße wurde mit vier Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften der Feuerwehr Speyer und einer Funkstreifenbesatzung angefahren. Das gemeldete Brandereignis konnte nicht gefunden werden. Für die Dauer der...

Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Niederhorbach
Brand im Garten

Niederhorbach. Am Montagnachmittag wurden brennende Bäume auf einem Grundstück in der Hauptstraße von Niederhorbach gemeldet. Die eintreffenden Kräfte der Feuerwehr und der Polizei stellten fest, dass ein im Bereich der Bäume gelagerter Brennholzstapel in Brand geraten war. Verantwortlich für den Brand war der 81-jährige Grundstückseigentümer. Dieser hatte kurz zuvor in seinem Garten trockenes Geäst verbrannt. Durch Funkenflug hat sich anschließend der Brand des Brennholzstapels entwickelt....

Blaulicht

Feuerwehreinsatz
Auslöser war ein untauglicher Kochversuch

Bad Bergzabern. Kurz vor Mittag versuchte am Dienstag ein Anwohner in einem Wohnblock in der Landauer Straße mit einem Gasbrenner Speisen anzurichten, wobei das Gerät überhitzte und sich nicht mehr abschalten ließ. In seiner Verzweiflung warf der 43-jährige Mann den brennenden Gasbrenner in seine Badewanne, wo er aber mehrere Rollen Toilettenpapier gelagert hatte. Das Papier geriet in Brand und es entstand eine größere Rauchentwicklung, welche die Feuerwehr auf den Plan rief. Dem Mann gelang es...

Blaulicht

Gefahrstoffunfall auf dem Betriebsgelände der Firma Südmüll
Abschlussbericht der Feuerwehr

Heßheim. Vergangenen Dienstag, 21. August, kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Gefahrstoffunfall bei der Firma Südmüll. Bei diesem Unfall starb ein Mitarbeiter des Unternehmens, ein weiterer wurde verletzt. Vorsorglich wurden einige Einsatzkräfte bereits gestern zu Untersuchungen in umliegende Krankenhäuser gebracht und beobachtet. „Wir sind sehr dankbar heute mitteilen zu können, dass alle Einsatzkräfte aus den Krankenhäusern entlassen wurden und zurück im Kreis ihrer Familie sind“,...

Lokales
Mit seinem brennenden Fahrzeug fuhr der Fahrer in den Acker.

Fahrer gerät auf B9 in Notsituation
Brennendes Auto muss in Acker fahren

Schwegenheim. Ein wirtschaftlicher Totalschaden am Auto und etwa 1000 Euro Schaden im Gerstenfeld war das Resultat eines technischen Defekts am Fahrzeug. Der 43 Jahre alte Verkehrsteilnehmer aus dem Kreis Germersheim war am Dienstag, 15. Mai,  mit seinem Audi auf der B9 in Richtung Ludwigshafen unterwegs, als er gegen 16 Uhr bemerkte, dass aus bislang ungeklärter Ursache die Bremsen nicht mehr richtig funktionierten, anfingen zu rauchen und plötzlich Feuer fingen. Da er sein Fahrzeug nicht mehr...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.