Orgel

Beiträge zum Thema Orgel

Ausgehen & Genießen
Die Orgel tanzt.

Walzer, Tango, Boogie und Co. zur närrischen Jahreszeit in Mutterstadt
Die Orgel tanzt

Mutterstadt. „Die Orgel tanzt – Walzer, Tango, Boogie und Co.“. Ein humorvolles Orgelkonzert zur närrischen Jahreszeit, bei dem die Pfeifen tanzen, kann man am Sonntag, 2. Februar, um 17 Uhr in der Protestantischen Kirche Mutterstadt erleben. An diesem Nachmittag ist die bedeutende Stumm-Orgel (erbaut 1785/86) zu sehen und zu hören in einem beschwingten und humorvollen Konzert mit vier Händen und vier Füßen sowie gleichzeitiger Video-Übertragung der Orgel-Spielanlage auf eine große Leinwand im...

Lokales
Nachrichten aus Feudenheim

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus Feudenheim

Konzert mit dem Kammerchor cantabileFeudenheim. Am Samstag, 28. Dezember, 18 Uhr, tritt der Mannheimer Kammerchor Cantabile unter Leitung von Christiane Michel-Ostertun in der Epiphaniaskirche Feudenheim auf. Die etwa 30 Sänger treffen sich einmal im Monat, um anspruchsvolle Chormusik aus verschiedenen Epochen einzustudieren. Es erklingt eine „Bunte Messe“: Ein Kyrie, ein Gloria, ein Credo und so weiter, jeweils von anderen Komponisten. Dadurch ergibt sich ein abwechslungsreiches Programm mit...

Lokales
Die Kirchenmusikerin Irmgard Straube bereichert schon seit 60 Jahren als Organistin die Gottesdienste in der Waghäuseler Wallfahrtskirche.
3 Bilder

60 Jahre Organistin in der Wallfahrtskirche Waghäusel
Irmgard Straube feiert Jubiläum

Waghäusel. Irmgard Straube feierte dieser Tage ein ganz besonderes Jubiläum. Seit 60 Jahren begleitet sie an der Orgel die Gottesdienste in der Waghäuseler Wallfahrtskirche. Bei einem Empfang in der Edith-Stein-Halle des Klosters würdigte Pater Robert Maria die großen Verdienste der Kirchenmusikerin. Zuvor saß Irmgard Straube beim Sonntagsgottesdienst an der Orgel. Die im kleinsten Waghäuseler Stadtteil wohnhafte Organistin begann 1956 im Alter von 13 Jahren bei Anna Kern mit dem...

Ausgehen & Genießen

Orgelmatinee in der Kirche des Priesterseminars St. German in Speyer
Gero Kaleschke spielt Werke englischer Komponisten

Speyer. In der Reihe „Viertel vor elf“ lädt das Priesterseminar St. German zur nächsten Orgelmatinee ein am Sonntag, 10. November, um 10.45 Uhr in die Kirche St. German in Speyer. Die historische Vowels-Orgel aus England wird dann von Gero Kaleschke, dem Orgelbausachverständigen der Protestantischen Landeskirche, gespielt. Es erklingen vor allen Dingen Werke englischer Komponisten, von John Stanley über Charles J. Grey bis hin zu Frederick Andrew Keene. Kaleschke, geboren 1940, erhielt...

Ausgehen & Genießen
Gemeinsam mit dem Landauer Kammerorchester bestreitet der junge Walsheimer Organist Thomas Grasmück das Jubiläumskonzert.

Mit dem jungen Walsheimer Organisten Thorsten Grasmück und dem Landauer Kammerorchester
Jubiläumskonzertin Walsheim

Edenkoben. Im Rahmen der Feierlichkeiten 1250 Jahre Walsheim findet am Sonntag, 27. Oktober, um 18 Uhr in der protestantischen Kirche Walsheim das Jubiläumskonzert statt. Höhepunkt dürfte das „Concerto in G“ des jungen Walsheimer Organisten Thorsten Grasmück werden, der dieses Werk zum Gemeindejubiläum als auch zum 175-jährigen Jubiläum der Orgel komponiert hat und es mit dem Landauer Kammerorchester uraufführen wird. Den ersten Teil bestreitet das Orchester (Leitung: Klaus Hoff-mann) mit...

Lokales
Pfarrer Jochen Keinath (links) und Bezirkskantor Simon Reichert.

Die Steinmeyer-Orgel in der Johanniskirche muss renoviert werden
Orgel im Dornröschenschlaf

Maikammer. Die 100-Jährige Steinmeyer-Orgel der Johanniskirche Maikammer soll aus ihrem Dornröschenschlaf geweckt werden, in dem sie mehr ein halbes Jahrhundert verharrt ist. Jetzt, da ihre Malaisen eklatant und unüberhörbar werden, sollte das wertvolle Instrument aus der Manufaktur Steinmeyer nicht nur ins Pflegeheim gegeben, sondern quasi aus seinem Jahrzehnte währenden Dornröschenschlaf wachgeküsst werden. Das empfiehlt Gero Kaleschke, Orgelsachverständiger der pfälzischen Landeskirche....

Lokales
Viele Besucher

Bauhaus und modernes Wohnen zog die Menschen am Tag des offenen Denkmals in Karlsruhe an
12.500 Menschen auf den Spuren der Geschichte

Karlsruhe. Insgesamt mehrere Millionen Menschen waren am gestrigen Tag des offenen Denkmals trotz des Regenwetters in ganz Deutschland unterwegs um hinter sonst verschlossene Türen zu blicken, verborgene Orte aufzusuchen und einen Tag lang auf den Spuren unserer Geschichte zu sein. Mehr als 8.000 Denkmale hatten in gut 2.500 Städten deutschlandweit ihre Pforten geöffnet, davon rund 70 in Karlsruhe und der Region. Unter dem Eindruck von 100 Jahre Bauhaus gab es unter dem Motto „Modern(e) –...

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto

Musik für Blockflöte und Orgel
Sommermusik für Daheimgebliebene

Böhl-Iggelheim. Unter dem Titel „Urlaub fürs Ohr – Sommermusik für Daheimgebliebene“ erklingt in der katholischen Kirche Allerheiligen in Böhl (Böhl-Iggelheim, Kirchenstraße) am Sonntag, 28. Juli, ab 18 Uhr, Musik für Blockflöte und Orgel sowie für Orgel solo. Es spielen Simone Armbrust (Flöte) und Ansgar Armbrust (Orgel). Nach der akustischen Regeneration lädt die Kirchengemeinde Böhl der Pfarrei Hl. Klara Haßloch zu einer kleinen Stärkung im Schatten der Kirche ein. Der Eintritt ist frei –...

Ausgehen & Genießen
Prof. Andreij Gorbatschow (Balalaika) und Lothar Freund (Klavier).

Originalkompositionen für Balalaika und Klavier
Klassische Saitensprünge

Neustadt. Das GDA Wohnstift präsentiert am Mittwoch, 26. Juni, 17 Uhr „Klassische Saitensprünge“ mit dem in Moskau lebenden Star-Virtuosen Prof. Andreij Gorbatschow und seinem ständigen deutschen Klavierpartner Lothar Freund. Als einer der herausragendsten Balalaika-Interpreten unserer Zeit hat Prof. Andreij Gorhat wie kein anderer Spieler vor ihm das konzertante Spiel revolutioniert und die Balalaika in den großen Konzertsälen Russlands als klassisches Konzertinstrument etabliert. Gemeinsam...

Lokales
Die beiden Orgeln der Speyerer Gedächtniskirche der Protestation sind in die Jahre gekommen. Als weitere Spendenaktivitäten von Gemeinde und Bauverein sind unter anderem ein Drehorgelkonzert, eine Auktion der Talente der Gemeindemitglieder und auch ein Sekthopping geplant.

Finanzierung über Spenden
Die Orgeln pfeifen aus den letzten Löchern

Speyer. Die beiden Orgeln der Speyerer Gedächtniskirche der Protestation sind in die Jahre gekommen. Schon seit vielen Monaten grübeln Kirchen- und Gemeindeleitung, Orgelexperten und auch das Presbyterium der Gedächtniskirchengemeinde über dem Zeit- und Finanzplan zum Austausch der „kleinen“ Chororgel und der nachfolgenden Renovierung der „großen“ Kleuker-Orgel. Nun endlich ist der Startschuss gefallen. Die 1956 eingeweihte Chororgel dient in erster Linie dem Unterricht von Orgelschülern,...

Lokales
3 Bilder

20. Durlacher Orgelnacht

Während der 20. Durlacher Orgelnacht, die am Samstag, 4. Mai um 19 Uhr in der Stadtkirche Durlach beginnt, trifft die „Königin der Instrumente“ auf zahlreiche musikalische Partnerinnen und Partner. Direkt um 19 Uhr erkunden Daniel Kaiser (Orgel) und die Jugendkantorei Durlach unter Leitung von Bezirkskantor Johannes Blomenkamp das Miteinander von Chor und Orgel. Im Mittelpunkt dieses Konzertteils steht Musik von Christopher Tambling, Robert Jones und John Rutter, die in den letzten Jahren nie...

Ausgehen & Genießen
Kunst trifft Orgel: Zeitkritische Gemälde und ausgewählte Lieder.  Foto: ps

Kunst trifft Orgel – Frieden und Versöhnung
Zeichen und Wunder

Gimmeldingen. Am Samstag, 27. April, um 18 Uhr wird in der Gimmeldinger Laurentiuskirche ein besonderes Konzert geboten, bei dem Angelika Schmalbach zeitkritische Gemälde vorstellt und ausgewählte Lieder aus Barock, Klassik und Romantik vorträgt. Organist Thomas Kaiser interpretiert zugunsten der Orgelrestaurierung zeitgenössische Orgelmusik u. a. aus Deutschland und Frankreich. Der Eintritt ist frei Kunst und Musik thematisieren aktuelle Themen um Frieden und Versöhnung, um Umwelt und...

Lokales

Musikalische Festgottesdienste in der Stiftskirche
Frühes Meisterwerk

Neustadt. Am Karfreitag, 19. April, 10 Uhr, findet in der Stiftskirche der traditionelle Karfreitagsgottesdienst statt. Die Liturgie liegt in den Händen von Dekan Armin Jung, die Predigt hält Kirchenpräsident Christian Schad. Musikalisch ausgestaltet und bereichert wird der Gottesdienst von Koos van de Linde an der Orgel und dem Gesangsquintett „Camerata Neapolitana“ mit Lisbeth Amberger, Jana Frangart, Bastian Bohrmann, Paul Hafner und Martin Hirsch. Die fünf Sängerinnen und Sänger im Alter...

Ausgehen & Genießen
Unter dem Motto „Orgel-Konfetti“ spielt Thomas Kaiser heitere Orgelmusik.

Heitere und vergnügliche Orgelmusik zu Fasching
Orgel-Konfetti

Gimmeldingen. Am Faschingssamstag, 2. März, 18 Uhr interpretiert Thomas Kaiser an der Orgel der prot. Laurentiuskirche Gimmeldingen Opern- und Walzerklänge sowie Märsche. Heitere Musik, überwiegend des 19. Jahrhunderts und dennoch bunt wie Konfetti, trifft auf die 1956 erbaute Oberlinger-Steinmeyer-Orgel in Gimmeldingen. Zu Beginn zieht die „Leichte Kavallerie“ von Franz von Suppé in die Kirche ein, Trompetenklänge und leise Flötenstimmen, mächtige Fanfaren und verspielte Tremoli mischen...

Lokales
Simon Reichert.

Bezirkskantor Simon Reichert spielt Messiaen
„Die Geburt des Herrn“

Neustadt. Olivier Messiaens erster großer Orgelzyklus „La Nativité du Seigneur“ (Die Geburt des Herrn) ist zum Abschluss der Weihnachtszeit an Mariae Lichtmess, Samstag, 2. Februar, 19.30 Uhr, in der Martin-Luther-Kirche in Winzingen zu hören. Organist an der viermanualigen Steinmeyer-Orgel ist an diesem Abend der Bezirkskantor Simon Reichert, der Messiaens Kompositionen zu den Schwerpunkten seiner Arbeit zählt. „La Nativité du Seigneur“ gliedert sich in neun mitunter sphärisch anmutende...

Lokales

Adventliches Konzert mit Posaune, Flöte und Orgel
Warme Klänge in der Kirche

Gimmeldingen. Am Samstag, 15. Dezember, 18 Uhr findet in der Gimmeldinger Laurentiuskirche ein Konzert mit Konstantin Päßler (Posaune), Miriam Freundt (Flöte) und Thomas Kaiser (Orgel) statt. Zum Vorabend des dritten Adventssonntags, der nach dem Introitus „Gaudete“ (Freuet euch) benannt wird, bringen die Musiker interessante Werke des 19. und 20. Jahrhunderts zu Gehör, die vorweihnachtlichen Glanz in die Kirche bringen. Von Alexandre Guilmant erklingt „Morceau symphonique“ für Posaune und...

Lokales
Regisseur und Drehbuchautor Norbert Dreyer.
5 Bilder

Spannende Ton-Licht-Bild Inszenierung der Stiftskirche
Sakrale Schönheiten

Neustadt. „Kleiner Mond und Löwenstern“ nannte der Neustadter Regisseur und Drehbuchautor seine im letzten Jahr Premiere feiernde Ton-Licht-Bild-Inszenierung in der Stiftskirche. Nach dem großen Erfolg mit fünf ausverkauften Vorstellungen findet am Samstag, 3. November, um 18 und 21 Uhr eine Neuauflage des außergewöhnlichen Projekts statt.Die Idee einer Präsentation, in der Text, Musik, Licht, Bild und die Architektur des Innenraumes zusammenwirken sollten, entstand vor vier Jahren während...

Lokales
Simon Reichert und Prof. Christopher Jung sind die Interpreten des 29. Benefizkonzerts zugunsten der Restaurierung der Christuskirche.

Benefizkonzert mit Simon Reichert und Prof. Christopher
Brahms, Bach und Reger

Haßloch. Am Freitag, 2. November, findet um 19 Uhr in der Christus-Kirche das 29. Benefizkonzert zugunsten des Turms der Christuskirche statt. Auf Einladung der Haßlocher Turminitiative werden der Bariton Prof. Christopher Jung aus Halle und Bezirkskantor Simon Reichert an der Orgel unter anderem Werke von Brahms, Bach und Reger präsentieren. Prof. Christopher Jung wurde in Ludwigshafen geboren, spielte als Kind Viola und war mehrfach Preisträger bei Jugend musiziert. Bereits mit zehn...

Ausgehen & Genießen

Kirchengemeinde Edenkoben
Orgelkonzert

Edenkoben. Am Samstag, 27. Oktober, 19 Uhr, lädt die Prot. Kirchengemeinde Edenkoben zu einem Orgelkonzert der ganz besonderen Art in die Prot. Kirche Edenkoben ein. Im Anschluss an das Konzert wird zu einem kleinen Umtrunk eingeladen. Bereits um 18 Uhr findet eine Orgelführung statt! Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. ps

Ausgehen & Genießen
Der festliche Gottesdienst beginnt um 10 Uhr.

957. Jahrestag der Weihe der romanischen Kathedrale in Speyer
Gottesdienst zum Domweihfest

Speyer. Aus Anlass des 957. Jahrestages der Domweihe feiert Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann am Sonntag, 7. Oktober, im Speyerer Dom ein Pontifikalamt. Der festliche Gottesdienst beginnt um 10 Uhr. Die musikalische Gestaltung übernimmt in diesem Jahr das Collegium Vocale Blieskastel unter der Leitung von Christian von Blohn. Die Orgel spielt Domorganist Markus Eichenlaub.Im Anschluss an den Gottesdienst findet im Friedrich-Spee-Haus (Edith-Stein-Platz 7 ) die Verleihung der Pirminiusplakette an...

Lokales

Orgelkonzert mitMiklos Spányi
26. Orgelgeburtstag

Haßloch. Die protestantische Kirchengemeinde lädt ein zum Orgelkonzert am Sonntag, 7. Oktober, 18 Uhr in der Christuskirche. In diesem Jahr ist es 26 Jahre her, dass die Johann – Michael – Hartung – Orgel aus dem Jahr 1754 durch die Orgelbaufirma Winterhalter erneuert worden ist. Anlässlich dieses Geburtstages spielt Miklós Spányi, in Ungarn geborener und in Neustadt lebender Organist und Cembalist ein rein barockes Programm mit Kompositionen von Nikolaus Bruhns, Georg Böhm, Dietrich...

Lokales

Orgelfahrt ins Saarland, drei Konzerte in Deidesheim
Deidesheimer Orgelherbst

Deidesheim. Unter der bewährten künstlerischen Leitung von Dr. Elke Voelker findet vom 21. September bis 20. Oktober wieder der 21. Deidesheimer Musikherbst in der Katholischen Stadtpfarrkirche St. Ulrich statt.Auf dem Programm stehen vier Veranstaltungen. Der Startschuss fällt am Freitag, 21. September, mit einer Kunst- und Orgelfahrt ins Saarland. Stationen sind Saarbrücken (Ludwigskirche), Heusweiler (Orgelbau Mayer), Merzig (St. Peter). Die Führung übernimmt die Kunsthistorikerin Dana...

Ausgehen & Genießen

Orgelkonzert in der Neustadter Stiftskirche an der Edskes-Orgel
Virtuose Orgel

Neustadt. Nach dem ersten Solokonzert in Lambrecht folgt am Sonntag, 22. Juli, um 18 Uhr in der Stiftskirche Neustadt das zweite Solo-Orgelkonzert mit Theo Jellema aus den Niederlanden.Theo Jellema hat ebenfalls ein Programm zusammengestellt, das zum Leitthema „Industriekultur“ des diesjährigen Kultursommers passt. Und auch dieses Mal äußert der Organist seine Gedanken zu seinen ausgewählten Werken: „Die monumentalen Eckpfeiler dieses Programms sind eindrucksvolle Zeugnisse des hoch...

Lokales
Stiftskirche, Kaiserslautern

mach mal wieder was ver-rücktes
8.Orgelnacht in der Stiftskirche

Aktuell läuft die 8.Orgelnacht der City-Kirche mit einem vielschichtigen Programm - unser Besuch läuft im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Ver-rückt in Kaiserslautern - der etwas andere Blick auf die Stadt“. Der Gemeindepädagogische Dienst Kaiserslautern bietet Veranstaltungen in dieser Reihe in der Regel zwei Mal  im Monat an  Heute ist die letzte Veranstaltung vor den Sommerferien. Wir besuchen nicht nur Konzerte, sondern erleben die Stadt und Ihre Menschen aus den unterschiedlichsten...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.