Orgelspaziergang

Beiträge zum Thema Orgelspaziergang

Ausgehen & Genießen
Die Wehr-Orgel, Baujahr 1964.  Fotos: ps
4 Bilder

Ansgar Armbrust spielt auf zwei Orgeln in Iggelheim
Orgelspaziergang

Böhl-Iggelheim. Am Sonntag, 13. September, findet zum ersten Mal ein ökumenischer Orgelspaziergang in Iggelheim statt. Der zweite Sonntag im September ist schon viele Jahre als Denkmaltag etabliert; der Orgeltag, nunmehr bereits der 10., ist eine Initiative der Vereinigung der Orgelsachverständigen Deutschlands (VOD), die den Deutschen Orgeltag bewusst mit dem Denkmaltag verband. Der ökumenische Orgelspaziergang beginnt um 16 Uhr in der Protestantischen Kirche Iggelheim (Friedhofstraße). Dort...

Lokales
Viele Besucher

Bauhaus und modernes Wohnen zog die Menschen am Tag des offenen Denkmals in Karlsruhe an
12.500 Menschen auf den Spuren der Geschichte

Karlsruhe. Insgesamt mehrere Millionen Menschen waren am gestrigen Tag des offenen Denkmals trotz des Regenwetters in ganz Deutschland unterwegs um hinter sonst verschlossene Türen zu blicken, verborgene Orte aufzusuchen und einen Tag lang auf den Spuren unserer Geschichte zu sein. Mehr als 8.000 Denkmale hatten in gut 2.500 Städten deutschlandweit ihre Pforten geöffnet, davon rund 70 in Karlsruhe und der Region. Unter dem Eindruck von 100 Jahre Bauhaus gab es unter dem Motto „Modern(e) –...

Lokales
Am 5. Mai ab 14 Uhr eröffnet der diesjährige Orgelspaziergang in Speyer.

Erlös für neue Chororgel der Gedächtniskirche
9. Orgelspaziergang in Speyer

Speyer. In seine neunte Auflage geht der diesjährige Speyerer Orgelspaziergang. Auch in diesem Jahr werden am Sonntag, 5. Mai, wieder interessierten Zuhörer erwartet, die bei hoffentlich gutem Wetter den jeweils halbstündigen Orgelkonzerten in allen vier Innenstadtkirchen beiwohnen wollen. Mit Glockenschlag der Gedächtniskirche wird um 14 Uhr der zweite Domorganist Christoph Keggenhoff mit Werken von Knecht, Muffat, Rinck, Beethoven und Gigout an der 95 Register umfassenden Kleuker-Orgel den...

Ausgehen & Genießen
Prospekt der Stumm-Goll-Orgel in der Stadtkirche Durlach ps

Klanggewaltiges am 9. September
Orgelspaziergänge

Orgelspaziergänge. Das ist ein klangliches Erlebnis: Bei den „Karlsruher Orgelspaziergängen“ am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 9. September, können sich Zuhörer ihr ganz persönliches Orgelkonzert zusammenstellen. Zu jeder vollen Stunde erklingt ab 12 Uhr in mindestens einer Karlsruher Kirche ein Orgelkurzkonzert. red Infos: Unter anderem um 12 Uhr, Johanniskirche, Daniel Kaiser – 13 Uhr, Stadtkirche Durlach, Johannes Blomenkamp – 15 Uhr, Kath. Pfarrkirche St. Bernhard, Vorstellung der...

Ausgehen & Genießen
In Kirchen, Konzertsälen, Orgelbauwerkstätten und Privathäusern überall in Deutschland werden Pfeifenorgeln erklingen und erklärt werden.

Bundesweiter Orgeltag am 9. September
Immaterielles Kulturerbe der Menschheit

Speyer. Am Sonntag, 9. September, findet in Deutschland, zeitgleich zum „Tag des offenen Denkmals“, erneut der „Deutsche Orgeltag“ statt. In Kirchen, Konzertsälen, Orgelbauwerkstätten und Privathäusern überall in Deutschland werden Pfeifenorgeln erklingen und erklärt werden. Schon jetzt sind bundesweit mehr als 100 Veranstaltungen geplant. „In diesem Jahr feiern wir am Orgeltag die Anerkennung von Orgelbau und Orgelmusik als Immaterielles Kulturerbe der Menschheit durch die UNESCO. Die...

Ausgehen & Genießen
Der Orgelspaziergang beginnt um 17.30 Uhr in der katholischen Kirche mit einem etwa halbstündigen Konzert mit Musik aus Barock und Klassik.

Zweiter Zeiskamer Orgelspaziergang
Musik, Gesang und Bewegung

Zeiskam. Nachdem sich der Erste Zeiskamer Orgelspaziergang im letzten Jahr regen Zuspruchs erfreuen durfte, findet am Sonntag, 9. September, ein weiterer Orgelspaziergang mit Gesang in Zeiskam statt. Als Termin wurde der Tag des Denkmals gewählt, der zugleich der achte Deutsche Orgeltag sein wird, der von der Vereinigung der Orgelsachverständigen initiiert wurde. Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr in der katholischen Kirche (Kronstraße) mit einem etwa halbstündigen Konzert mit Musik aus...

Ausgehen & Genießen

Finale an der englischen Orgel der Kirche des Priesterseminars
Orgelspaziergang geht in die achte Runde

Speyer. In seine achte Auflage geht der diesjährige und im Kulturleben der Stadt Speyer längst etablierte Orgelspaziergang. Dieser beginnt am Sonntag, 6. Mai, um 14 Uhr im Dom, wo der zweite Domorganist Christoph Keggenhoff mit Werken von Boslet, Ravel, Yon und Takle zur Eröffnung des Spaziergangs einlädt.Gleich im Anschluss geht es um 14.45 Uhr in der benachbarten Dreifaltigkeitskirche weiter, die in den zurückliegenden Jahren wegen Renovierungsarbeiten für den Orgelspaziergang nicht genutzt...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.