Multivisionsshow

Beiträge zum Thema Multivisionsshow

Ausgehen & Genießen
6 Bilder

EINE MULTIVISION VON GÜNTER BERNHART - FREITAG, 13.11.20 - 76744 WÖRTH - verschoben auf Herbst 2021
München und Bayern

Im südlichen Bayern locken die „Weltstadt mit Herz“ München, die legendären Königsschlösser König Ludwigs II, eine herrliche Natur im Voralpenland, imposante Alpenpanoramen und der höchste Berg Deutschlands, die Zugspitze. Höhepunkte für den Reisenden in der beliebtesten Urlaubsregion der Deutschen sind urbayerische Feste, Schifffahrten auf großen glitzernden Seen, Maßkrug Stemmen in den vielen Biergärten, Floßfahrten auf der Isar, Wanderungen durch zauberhafte Landschaften, Bergbahnfahrten...

Ausgehen & Genießen
Das Bild entstand im Nationalpark Arches und zeigt den Delicate Arch.
4 Bilder

Multivisionsvortrag in Wörth
Der Südwesten der USA

Wörth. Günter Bernhart nimmt Zuschauer am Freitag, 22. November, ab 19 Uhr in der Festhalle Wörth mit auf eine Reise in den Westen der USA. Große Teile der USA-Landkarte waren noch bis ins 19. Jahrhundert mit weißen Flecken bedeckt. Was mag wohl in den Köpfen der Trapper und Fallensteller beim Durchstreifen dieser Gebiete vorgegangen sein? Auf den Spuren dieser Pioniere bewegte sich Günter Bernhart und erkundete mit Wohnmobil, Raft und zu Fuß auch die abgelegenen Teile der Nationalparks im...

Ausgehen & Genießen
7 Bilder

Eine Multivision von Günter Bernhart - Freitag, 22.11.19 - 19 Uhr - 76744 Wörth, Festhalle, Festplatz
USA - Der Südwesten

Große Teile der USA-Landkarte waren noch bis ins 19. Jahrhundert mit weißen Flecken bedeckt. Was mag wohl in den Köpfen der Trapper und Fallensteller beim Durchstreifen dieser Gebiete vorgegangen sein? Auf den Spuren dieser Pioniere bewegte sich Günter Bernhart und erkundete mit Wohnmobil, Raft und zu Fuß auch die abgelegenen Teile der Nationalparks im Südwesten. Hier finden sich selbst im 21. Jahrhundert noch unberührte, phantastische Landschaften. Mitreißend erzählt und von starken Bildern...

Ausgehen & Genießen
Inka-Nachfahren in ihrer bunten Kleidung.

23. November in der Festhalle
Traumreise Peru

Wörth. Was macht die Faszination Perus aus? Der Referent Günter Bernhart wollte es wissen und gibt viele mögliche Antworten: Peru ist weit mehr als die weltberühmte Inkastadt Machu Picchu. Es ist eine Welt der knochentrockenen Wüsten und des üppigen Dschungels, überragt von den gewaltigen Anden und dem einsamen Altiplano. Die in quirligen Küstenorten und abgelegenen Bergdörfern lebenden Inka-Nachfahren strahlen mit ihren bunten Kleidern und ihrem herzlichen Lächeln eine echte Lebensfreude aus....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.