Marienkrankenhaus

Beiträge zum Thema Marienkrankenhaus

Lokales

Baustelle in Ludwigshafen-Gartenstadt
Salzburger Straße wird gebaut

Ludwigshafen. Die Salzburger Straße wird von Dienstag, 6. April, bis November 2021 von der Tiroler Straße bis zur Kärntner Straße auf einer Länge von circa 610 Metern in sechs Bauabschnitten von Grund auf erneuert. Die Anliegerstraße liegt in einer 30-Kilometer-Zone und ist die wichtigste Zufahrtsstraße zur Notaufnahme des St. Marienkrankenhauses ist. Die Fahrbahnflächen werden asphaltiert und die Gehwege mit anthrazitfarbenem Pflaster belegt. Die bisher für Sehbehinderte und...

Lokales
Dr. med. Konstantina Storz (links) und Dr. med. Heike Zabeck freuen sich über ein Jahr Thoraxchirurgie im St. Marienkrankenhaus Ludwigshafen

Marien- und Annastiftskrankenhaus
Thoraxchirurgie feiert Geburtstag

Qualität für die Versorgung von Lungenkrankheiten aufgebaut Ludwigshafen. Seit dem 1. September des vergangenen Jahres wird durch die Spezialistinnen Dr. med. Konstantina Storz und Dr. med. Heike Zabeck, in enger Kooperation mit der Sektion für Pneumologie, am St. Marienkrankenhaus Ludwigshafen Thoraxchirurgie neu praktiziert. Trotz erschwerter Umstände durch das Corona Virus sei es in diesem ersten Jahr gelungen, das Fach Thoraxchirurgie im Haus neu zu etablieren, sind die Medizinerinnen...

Lokales
Ehab Alhlabi geht in seiner Arbeit im St. Marienkrankenhaus auf.

Bundesfreiwilligendienst im Marienkrankenhaus Ludwigshafen
Berufwunsch Krankenpfleger

Ludwigshafen. Ehab Alhlabi geht in seiner Arbeit im St. Marienkrankenhaus in Ludwigshafen auf. Der 26-Jährige leistet zurzeit seinen Bundesfreiwilligendienst – einer von rund 80 Männern und Frauen in Einrichtungen im Bistum Speyer. Ehab Alhlabi liebt die Arbeit mit Menschen. „Es macht mir so viel Spaß“, sagt der fröhliche junge Mann. Sein Berufsziel: Krankenpfleger. Der Bundesfreiwilligendienst im St. Marienkrankenhaus in Ludwigshafen bietet dem 26-jährigen Syrer die Chance, die Zeit bis zum...

Lokales

Stillcafé/Babytreff startet wieder

Ludwigshafen. Das Stillcafé / Babytreff im St. Marienkrankenhaus startet wieder am 2. Januar, 10.30 Uhr. Jeden Donnerstag sind hier Mütter willkommen - auch die, die nicht stillen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, für Materialien wird ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben. Veranstaltungsort ist das KIWI Familienzentrum vor dem Eingang des St. Marienkrankenhaus in der Gartenstadt (Salzburger Straße 15, Ludwigshafen). Betreut wird der Termin von Still- und Laktationsberaterinnen aus dem St....

Lokales
Dr. med. Harald Schwacke. Foto: ps

Medizinischer Vortrag im DRK Haus
Herzrhythmusstörungen

Haßloch. Der DRK Ortsverband-Meckenheim lädt zum Vortrag von Dr. med. Harald Schwacke ein. Dr. Schwacke ist Facharzt für Innere Medizin und Kardiologe im Diakonissenkrankenhaus Speyer. Es geht um das Thema „Das kranke Herz marschiert, das gesunde tanzt - Herzrhythmusstörungen früher und heute. Der Vortrag ist am 9. Oktober im DRK-Haus, Rot-Kreuzstraße 9, Haßloch. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. ps

Ratgeber

Kreißsaalführung und Gottesdienst
Segensfeier für werdende Eltern

Gartenstadt. Mit einem besonderen Angebot, wendet sich jetzt die Klinikseelsorge des St. Marien- und St. Annastiftskrankenhauses Ludwigshafen, gezielt an werdende Eltern. Am Dienstag, 26. März 2019, und Dienstag 18. Juni 2019, findet in der Kapelle des St. Marienkrankenhauses, Salzburger Straße 15, Ludwigshafen-Gartenstadt, zweiter Stock, eine Segensfeier für werdende Eltern statt. Diese schließt sich an die Kreißsaalführung (ab 18.30 Uhr) an und beginnt etwa um 20 Uhr. Eingeladen sind werdende...

Lokales

Auch zu Hause dem Frühgeborenen nah sein
Neue Technik für die Familienbindung

Gartenstadt. Ein Baby verändert das Leben. Das gilt schon für gesunde kleine Kinder, noch viel mehr verändert es das Leben, wenn der Säugling zu früh auf die Welt kommt und als Frühchen gilt.„Pro Jahr werden bei uns 1.700 Kinder geboren. Die Versorgung von Frühgeborenen ist eine der Kernkompetenzen des Hauses“, informiert die Verantwortliche Rita Schwahn des Marienkrankenhauses. Rund 250 Frühgeborene, davon rund 40 unter 1.500 Gramm, sind bei dieser Geburtenzahl dabei. „Ein Frühchen ist...

RatgeberAnzeige
Professor med. Dr. Johannes Stöve - Chefarzt der Orthopädischen und Unfallchirurgischen Klinik
2 Bilder

Telefonaktion des Marienkrankenhauses gemeinsam mit dem Wochenblatt Ludwigshafen
Fit und aktiv – trotz Arthrose des Hüftgelenks

Marienkrankenhaus. Mit zunehmendem Alter sind über 80 Prozent der Bevölkerung von einer Arthrose der großen und kleinen Gelenke betroffen. Hauptsymptome sind Schmerzen, Schwellungen und Bewegungseinschränkungen. Doch es gibt Hilfe. „Mit Einschränkungen der Lebensqualität wie Gehstreckenreduzierung oder Nachtschmerz kommt ein Ersatz des Gelenkes in Frage“, erklärt Prof. Dr. med. Johannes Stöve, Chefarzt der Orthopädischen und Unfallchirurgischen Klinik des St. Marien- und St....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.