Alles zum Thema L386

Beiträge zum Thema L386

Blaulicht

Hinweise gesucht!
Kennzeichen entwendet

Kirchheimbolanden. Am 1. Mai, zwischen 9.30 Uhr und 18.15 Uhr wurde auf dem Mitfahrerparkplatz, an der L 386, von einem Pkw das hintere Kennzeichen entwendet. Das Auto war rückwärts in eine Parklücke eingeparkt. Die Täter sind unbekannt. Hinweise an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter Telefon: 06352 911 - 100. ps

Blaulicht
Der PKW prallte frontal gegen einen Baum

Tödlicher Verkehrsunfall auf der L 386

Rockenhausen. Ein 20-jähriger befuhr mit seinem Pkw die L386 von Rockenhausen in Richtung Marienthal. An der Einmündung L386/ K34 nach Rupperstecken prallte er aus bislang ungeklärter Ursache frontal gegen eine dort stehende Eiche. Der Fahrer erlitt durch den Aufprall schwerste Verletzungen und wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Nachdem er von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit wurde, verstarb er noch an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von circa 8.000,- Euro....

Blaulicht

Schneeglatte Fahrbahn
Verkehrsunfälle im Kreis Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Am 30.Januar ereigneten sich in den frühen Morgenstunden zwei Verkehrsunfälle im Zusammenhang mit den winterlichen Verhältnissen. Bei einem Unfall befuhr eine 25 Jahre alte Verkehrsteilnehmerin mit ihren Pkw auf der L 386, aus Richtung Kirchheimbolanden kommend, in Richtung Rupperstecken. Auf schneeglatter Fahrbahn kam sie ins Rutschen und kollidierte mit einem Baum neben der Straße. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und begab sich in ärztliche Behandlung. Bei...

Blaulicht
Unfall mit schwerverletzter Person auf der L386-zwischen Flomborn und Stetten

L386 zwischen Flomborn und Stetten
Unfall mit schwerverletzter Person

Kirchheimbolanden/Alzey. Am Dienstagmorgen, 22. Januar, gegen 10.20 Uhr, kam es auf der Landstraße zwischen Flomborn und Stetten zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Müllwagen befuhr die L 386 in Fahrtrichtung Stetten als dieser mit einem in gleicher Richtung fahrenden PKW kollidierte. Der Fahrer des LKWs hatte offensichtlich nicht wahrgenommen, dass der PKW in einen Feldweg nach links fahren wollte, hierfür den Fahrtrichtungsanzeiger betätigte und seine Geschwindigkeit zum Abbiegen...

Lokales

Instandsetzung zwischen der L 386 bei Kirchheimbolanden-Haide und Orbis
650.000 Euro für Ausbau der K 19

Donnersbergkreis. Der Donnersbergkreis erhält für den Ausbau der freien Strecke im Zuge der K 19 zwischen der L 386 bei Kirchheimbolanden-Haide und Orbis eine Zuwendung in Höhe von 650.000 Euro, teilte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing mit. „Die Landesregierung unterstützt die Modernisierung der kommunalen Straßen und Brücken im Land. Es freut mich, dass davon auch der Donnersbergkreis profitiert“, so Wissing. Die im Jahr 2016 durchgeführte landesweite Zustandserfassung und -bewertung auf...

Blaulicht

Verkehrsunfall

Kirchheimbolanden. Am Donnerstag, 27. September, gegen 9.01 Uhr ereignete sich auf der L 386 ein Verkehrsunfall. Ein 29 Jahre alter Verkehrsteilnehmer kam von der Autobahn A 63 aus Richtung Mainz und wollte nach rechts, auf die L 386 abbiegen. Dabei übersah er den von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Fahrer eines Pkw. Es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß. Der Fahrer des vorfahrtsberechtigten Autos wurde leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus transportiert werden. ps

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.