schwerer Unfall

Beiträge zum Thema schwerer Unfall

Blaulicht

Unfall auf der Landstraße 560
Zwei schwer Verletzte

Waghäusel. Bei einem schweren Unfall heute morgen gegen 9.20 Uhr auf der Landstraße 560 bei Waghäusel wurden zwei Personen schwer verletzt. Eine 50-Jährige geriet auf Höhe der Ausfahrt Wiesental in Fahrtrichtung Mannheim aus noch ungeklärter Ursache mit ihrem Fiat auf die Gegenfahrbahn und streifte dort einen ihr entgegenkommenden Lastwagen. Durch die Kollision wurde der Fiat gedreht und kam von der Fahrbahn ab. Da bei dem heftigen Zusammenstoß das linke Vorderrad und die Lenkung des Lkw...

Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Waldhambach. Heute Morgen, am 30.09.19, gegen 06.00 Uhr, ereignete sich auf der B 48, zwischen Waldhambach und Klingenmünster, in Höhe des Steinbruchs von Waldhambach, ein schwerer Verkehrsunfall. Zwei Personenkraftwagen stießen aus bislang ungeklärter Ursache im Begegnungsverkehr frontal zusammen. Ein 20 jähriger Fahrzeugführer wurde hierbei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr herausgeschnitten werden. Die Führer beider beteiligten Unfallfahrzeuge wurden...

Blaulicht

38-Jähriger lebensgefährlich bei Edenkoben verletzt
Sankt Martin - Schwerer Unfall mit Motorradfahrer und BMW

Sankt Martin. Am frühen Sonntagabend, 18. August, gegen 18.04 Uhr, befuhr der 38-jährige Honda-Motorradfahrer aus dem Bereich der Verbandsgemeinde Edenkoben die L514 vom Helmbach aus kommend in Richtung Sankt Martin. Kurz vorm Ortseingang Sankt Martin kollidierte der Motorradfahrer in einer Rechtskurve mit einem entgegenkommenden PKW BMW. Der Motorradfahrer erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde zur weiteren Behandlung in ein Neustadter Krankenhaus verbracht. Zur Klärung des...

Blaulicht
Unfall mit schwerverletzter Person auf der L386-zwischen Flomborn und Stetten

L386 zwischen Flomborn und Stetten
Unfall mit schwerverletzter Person

Kirchheimbolanden/Alzey. Am Dienstagmorgen, 22. Januar, gegen 10.20 Uhr, kam es auf der Landstraße zwischen Flomborn und Stetten zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Müllwagen befuhr die L 386 in Fahrtrichtung Stetten als dieser mit einem in gleicher Richtung fahrenden PKW kollidierte. Der Fahrer des LKWs hatte offensichtlich nicht wahrgenommen, dass der PKW in einen Feldweg nach links fahren wollte, hierfür den Fahrtrichtungsanzeiger betätigte und seine Geschwindigkeit zum Abbiegen...

Blaulicht
Symbolbild (Foto: pixabay)

Mehrere verletzte Personen
Schwerer Verkehrsunfall in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Am Freitag, 19. Oktober um 18.39 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der L 398 zwischen Kirchheimbolanden und Dannenfels. Der unfallverursachende PKW kam aus Fahrtrichtung Dannenfels und fuhr in Richtung Kirchheimbolanden. Die Fahrzeugführerin kam in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Sie geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen die Leitplanke. Ein entgegenkommender PKW konnte...

Blaulicht
Zeugen, insbesondere der überholte Pkw-Fahrer, werden gebeten, sich mit der Polizei Schifferstadt in Verbindung zu setzen.

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Verkehrsunfall mit schwer Verletztem und zwei Folgeunfällen in Waldsee

Waldsee. Am Mittwochabend gegen 21.20 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Motorradfahrer mit seinem Motorrad Kawasaki die Landstraße 533 von Schifferstadt kommend in Richtung Waldsee. Kurz nach dem Bachstadenweg überholte der Motorradfahrer einen Pkw und übersah einen entgegenkommenden VW Polo. Der 53-jährige VW Polo-Fahrer konnte trotz einer Vollbremsung und eines Ausweichversuches nach rechts einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Durch den Frontalzusammenstoß kam der Motorradfahrer zu Fall und...

Blaulicht
Symbolbild

Nachtragsmeldung zum tödlichen Verkehrsunfall auf der BAB 65 in Mutterstadt
Verstorbene Fahrerin identifiziert

Neustadt/Weinstraße. Der Halter des ausgebrannten Klein-Pkw Opel Corsa meldete sich am Montagvormittag, 23. Juli,  bei der Polizei. Durch umfangreiche Befragungen im Umkreis seiner Familie konnte schließlich heute Nachmittag die Identität der Fahrerin eindeutig geklärt werden. Es handelte sich um seine 31-jährige Schwester aus Haßloch. Hier geht es zur Unfallmeldung. Zur Identität der Person auf dem Beifahrersitz laufen die Ermittlungen weiter. (pol)

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.