Tödlicher Unfall

Beiträge zum Thema Tödlicher Unfall

Blaulicht
Tödlicher Unfall in einer Kurve bei Lemberg

Tödlicher Verkehrsunfall bei Lemberg

Lemberg. Eine 84-jährige Fahrerin ist bei einem Unfall bei Lemberg am Samstagmorgen so schwer verletzt worden, dass sie im Krankenhaus starb. Die Frau war am Samstag, 9. April 2022, gegen 11.45 Uhr alleine mit ihrem PKW auf der L486 zwischen Pirmasens-Ruhbank und Lemberg unterwegs. Als sie auf der Gefällstrecke in eine leichte Linkskurve einfuhr, kam sie plötzlich nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Bei dem Unfall erlitt die Fahrerin aus dem Landkreis Südwestpfalz so...

Blaulicht
Tödlicher Verkehrsunfall bei Miesau - Symbolfoto

Fußgänger bei Verkehrsunfall bei Miesau tödlich verletzt

Bruchmühlbach-Miesau. Wie die Polizeiinspektion Landstuhl mitteilt, lief am frühen Sonntagmorgen ein 38-jähriger Fußgänger auf der Landstraße L356 aus Richtung Schönenberg-Kübelberg kommend in Richtung Bruchmühlbach-Miesau. Ein 20-jähriger Fahrzeugführer, welcher die L356 in gleicher Richtung befuhr, erfasste den Fußgänger kurz vor dem Ortseingang Miesau. Durch den Verkehrsunfall erlitt der Fußgänger derart schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Pkw des...

Blaulicht

Feuerwehr Kraichtal im Großeinsatz
Vier Tote nach Gebäudevollbrand in Unteröwisheim

Mit dem Einsatzstichwort „Zimmerbrand“ wurden am Dienstagmittag, gegen 13:10 Uhr die Feuerwehr Kraichtal zunächst mit der Tagalarmgruppe und den Abteilungen Unteröwisheim, Oberöwisheim und Neuenbürg in die Eisenbahnstraße nach Unteröwisheim alarmiert. Aufgrund mehrerer Anrufer und der Lagemeldung des ersteintreffenden Fahrzeuges wurde die Alarmstufe mehrfach erhöht und damit die Einsatzkräfte aller neun Kraichtaler Abteilungen, sowie die Drehleitern der Feuerwehren Bad Schönborn und...

Blaulicht
Tragischer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang in der Gemeinde Rohrbach

Tödlicher Unfall bei Landau
Fahrerin kracht in Brückengeländer

Landau. Am Dienstagabend, 8. Februar, gegen 18 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L493 zwischen Billigheim und Rohrbach mit tödlichem Ausgang. Eine 63-jährige Frau aus dem Kreis Südliche Weinstraße (SÜW) kam mit ihrem PKW auf gerader Strecke aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte in Höhe der Kaiserbach mit der Mauer eines Brückengeländers. Die Frau verstarb noch an der Unfallörtlichkeit. Am PKW entstand Totalschaden. Der...

Blaulicht

Tödlich verunglückt
68-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt

Harthausen. Nach einem Verkehrsunfall zwischen Dudenhofen und Harthausen ist am Samstag gegen 10.30 Uhr ein 68-jähriger Autofahrer gestorben. Der Mann war auf der L537 unterwegs, als er kurz vor der Ortseinfahrt Harthausen aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Dabei verletzte sich der Mann tödlich. Nach bisherigen Erkenntnissen war sonst niemand an dem Verkehrsunfall beteiligt. Weitere Verkehrsteilnehmer wurden nicht gefährdet. Ein...

Blaulicht
Symbolfoto

Am Samstag in Römerberg
Rollerfahrerin stirbt bei Verkehrsunfall

Römerberg. Ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang hat sich am Samstagnachmittag an der Kreuzung von L507 und K25 zwischen Schwegenheim und Römerberg-Mechtersheim ereignet. Gegen 14.45 Uhr kam es im Kreuzungsbereich zu einer Kollision zwischen dem Wagen einer 54-Jährigen und dem Roller einer 30-Jährigen. Infolge des Zusammenstoßes wurde die Rollerfahrerin so schwer verletzt, dass sie starb. Die Fahrerin des Autos wurde nach gegenwärtigem Stand der Ermittlungen leicht verletzt. Zur Feststellung...

Blaulicht
Der Notarzt wurde vor Ort dringend gebraucht, konnte aber nicht mehr helfen - der junge Radfahrer erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen

Tödlicher Unfall in Weinheim - Straßenbahn erfasst Radfahrer

Weinheim. Am Donnerstagmorgen, 16. Dezember, kurz vor 08 Uhr kam es in der Stahlbadstraße auf Höhe des Zedernwegs zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einer Straßenbahn. Bei dem Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Radfahrer erlag der heranwachsender Radfahrer noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Beim Überqueren der Straßenbahnschienen über eine Fußgänger- und Radfahrerüberweg wurde der junge Mann von der Bahn erfasst. Der Verkehrsdienst Heidelberg hat...

Blaulicht
Ein angeforderter Rettungshubschrauber musste ohne Patient wieder abheben.

Tödlicher Unfall in Mannheim-Sandhofen
Fahrer gegen Ladebordwand gedrückt

Mannheim. Ein 54-jähriger Mann erlitt nach Angaben der Polizei am Mittwoch, 8. Dezember, bei einem Arbeitsunfall auf einem Firmengelände im Stadtteil Sandhofen tödliche Verletzungen. Der Sattelzug des 54-Jährigen sollte auf dem Betriebsgelände in der Sandhofer Straße mit Papierrollen beladen werden. Ein ebenfalls 54-jähriger Firmenmitarbeiter transportierte hierzu mit einem Gabelstapler die rund 2,5 Tonnen schweren Papierrollen zu dem Fahrzeug und hob diese auf den Auflieger. Dabei übersah er...

Blaulicht
Symbolfoto

Tödlicher Verkehrsunfall
Gesamtschaden etwa 49.000 Euro

Böhl-Iggelheim. Am Montag, 6. Dezember, gegen 21.15 Uhr, kam es auf der L528 zwischen Böhl und Iggelheim, auf der Bahnüberführung zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 40-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr die L528 aus Richtung Meckenheim kommend in Richtung Speyer. Auf der dortigen Bahnüberführung im Bereich der leichten Rechtskurve kam der Mercedes aus noch ungeklärter Ursache, möglicherweise nicht angepasster und/oder überhöhter Geschwindigkeit, nach links von der Fahrbahn ab und geriet auf die...

Blaulicht
Der Notarzt wurde vor Ort dringend gebraucht/Symbolfoto
2 Bilder

Tödlicher Verkehrsunfall bei Böhl-Iggelheim
Vollsperrung der L528

Böhl-Iggelheim. Am Montag, 6. Dezember, gegen 21.15 Uhr, kam es auf der Landstraße 528 zwischen Böhl und Iggelheim, auf der Bahnüberführung zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Auto krachten frontal ineinander, eine 60-jährige starb noch an der Unfallstelle. Ein 40-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr die L 528 aus Richtung Meckenheim kommend in Richtung Speyer. Auf der dortigen Bahnüberführung im Bereich der leichten Rechtskurve kam der Mercedes aus noch ungeklärter Ursache, möglicherweise nicht...

Blaulicht
Tödlicher Unfall im Rhein-Neckar-Kreis / Symbolfoto

Tödlicher Unfall in Leimen
87-jähriger stirbt an schweren Verletzungen

Leimen/Rhein-Neckar-Kreis. Ein 87-jähriger Pedelec-Fahrer erlag jetzt seinen schweren Verletzungen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag, 14. Oktober, in Leimen ereignet hatte.    87-Jähriger verstirbt nach Unfall in LeimenDer 87-Jährige war gegen 9.25 Uhr auf seinem Pedelec in nördlicher Richtung auf dem Gehweg in der Rohrbacher Straße in Leimen unterwegs, als er von einem 57-jährigen Lieferwagen-Fahrer bei einem Wendemanöver übersehen wurde. In der Folge kam es zur Kollision, bei der...

Blaulicht
Tödlicher Unfall auf A8 bei Pforzheim / Symbolfoto

Pforzheim: Vollsperrung Richtung Karlsruhe
Tödliche Geisterfahrt auf A8

+++ Erstmeldung der Polizei +++ Pforzheim. Dringend Zeugen gesucht! Ein Geisterfahrer verursachte am Sonntagfrüh, 26. September, gegen 3.45 Uhr auf der Autobahn 8 einen tödlichen Unfall. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen fuhr ein 35-jähriger Peugeot-Fahrer von einem Parkplatz auf die Autobahn auf. Hierbei fuhr er entgegen gesetzt der Fahrtrichtung auf der Richtungsfahrbahn Karlsruhe in Richtung Stuttgart. In der Folge prallte er frontal mit einem Renault-Fahrer zusammen. A8 bei...

Blaulicht
Unfallbeteiligte bei Bruchsal kam mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus / Symbolbild

Tödlicher Unfall bei Bruchsal
Fahrzeug fuhr in den Gegenverkehr

Bruchsal. Am Freitag, 10. September, kurz vor 18 Uhr, befuhr ein 44 Jahre alter Pkw-Fahrer die B35 von Gondelsheim kommend in Richtung Heidelsheim. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er in den Gegenverkehr, streifte zunächst einen entgegenkommenden Sattelzug im hinteren linken Bereich und kollidierte in der Folge frontal mit dem ebenfalls entgegenkommenden Pkw einer 19-jährigen Frau. Deren Fahrzeug wurde durch den Aufprall in den Grünstreifen (rechtsseitig) abgewiesen. Die beiden Pkw-Fahrer...

Blaulicht
Bei zwei schweren Motorradunfällen gestern musste ein Rettungs-Hubschrauber eingesetzt werden. Ein Unfall endete jetzt tödlich / Symbolfoto

Unfälle bei Kronau und Östringen
Ein Motorradfahrer tödlich verletzt

Kronau/Östringen. Zwei Motorradfahrer wurden bei unverschuldeten Verkehrsunfällen am Samstag, 11. September, schwer verletzt. Wie heute morgen bekannt geworden, erlag ein Motorradfahrer in der Nacht seinen tödlichen Verletzungen im Krankenhaus. Schwerer Unfall bei roter Ampel Richtung KronauAm Samstagnachmittag, ereignete sich der erste Unfall. Ein 78-Jähriger fuhr mit seinem Wohnwagengespann von der Autobahn kommend auf die Landesstraße 555 (L555). An der Kreuzung zur Kreisstraße 3522 (K3522)...

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Fußgängerin
90-Jährige verstarb aufgrund ihrer Verletzungen

Rodalben. Am Freitag, 10. September, fuhr eine 44-Jährige in der Fichtenstraße rückwärts aus der Einfahrt ihres Wohnanwesens. Hierbei übersah die Fahrzeugführerin eine 90-jährige Fußgängerin, welche gerade auf dem Gehweg die Einfahrt passierte und es kam zur Kollision. Die 90-jährige Fußgängerin stürzte bei dem Zusammenstoß mit dem Kopf auf den Boden. Sie wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht, wo sie wenig später aufgrund ihrer Verletzungen verstarb. Am PKW der Fahrzeugführerin...

Blaulicht
Unfall mit tödlichem Ausgang in Pirmasens. Trotz Erstversorgung am Unglücksort – für den 28-Jährigen Motorradfahrer kam dann doch jede Hilfe zu spät / Symbolfoto
2 Bilder

Tödlicher Unfall in Pirmasens
Junger Motorradfahrer stirbt im Krankenhaus

Pirmasens. Ein furchtbares Unglück ereignete sich heute am Sonntagnachmittag, 29. August, im Pirmasenser Stadtgebiet, als ein 28-Jähriger mit seinem Motorrad tödlich verunglückte.  Vom Kreisel am Dr. Robert-Schelp-Platz kommend war der 28-jährige Pirmasenser kurz vor 17 Uhr auf der Zeppelinstraße unterwegs in Richtung Zeppelinbrücke, so die Zeugenaussagen. In der Linkskurve auf Höhe der Messehalle geriet der Motorradfahrer ohne Fremdeinwirkung gegen den Bordstein, verlor die Kontrolle über...

Blaulicht
Ein 22-jähriger Karlsruher ist gestern Abend auf der Umgehungsstraße bei Hagenbach tödlich verunglückt

Verkehrsunfall bei Hagenbach
Motorradfahrer verunglückt tödlich

Hagenbach. Am Dienstagabend ist ein 22-jähriger Motorradfahrer aus Karlsruhe auf der Umgehungsstraße in Hagenbach tödlich verunglückt. Im Verlauf der Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem entgegen kommenden Wagen. Der junge Mann erlag vor Ort seinen Verletzungen. Der 30-jährige Autofahrer aus Hagenbach wurde ebenfalls verletzt und kam in ein Krankenhaus. Bei ihm besteht keine Lebensgefahr. Die Polizei kündigt weitere Ermittlungen zum Unfallgeschehen...

Blaulicht
Am späten Abend gab es einen tödlichen Verkehrsunfall in Kaiserslautern

Fußgänger verstirbt noch an Unfallstelle
Tödlicher Verkehrsunfall in Kaiserslautern

Kaiserslautern. Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am späten Freitagabend in der Reichswaldstraße. Gegen 22.45 Uhr befuhr ein Pkw-Fahrer die Reichswaldstraße in Richtung Pariser Straße und kollidierte mit einem Fußgänger, der in diesem Bereich vermutlich die Fahrbahn überqueren wollte. Durch den Aufprall wurde dieser so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Ermittlungen der Polizei dauern derzeit an, wobei auch ein Sachverständiger hinzugezogen wurde, um den...

Blaulicht
Motorradfahrer aus SÜW stirbt bei tragischem Unfall zwischen Klingenmünster und Silz

Schrecklicher Unfall bei Münchweiler
Motorradfahrer aus SÜW tödlich verletzt

Münchweiler am Klingbach. Am Dienstagabend, 20. Juli, kam es zu einem tragischen Verkehrsunfall zwischen Klingenmünster und Silz, bei dem ein Motorradfahrer aus dem Kreis Südliche Weinstraße (SÜW) seinen tödlichen Verletzungen erlag. Tödlicher verunglückter Motorradfahrer aus SÜWGegen 19.40 Uhr war der 60-jährige Motorradfahrer aus dem Landkreis SÜW auf der Landesstraße L493 aus Richtung Klingenmünster in Fahrtrichtung Silz unterwegs, als der tödliche Unfall an der Einmündung der L493 zur...

Blaulicht
Tödlicher Verkehrsunfall in Kaiserslautern

Tödlicher Verkehrsunfall in Kaiserslautern
Fahrer verstirbt noch an der Unfallstelle

Kaiserslautern. Ein 36-Jähriger ist am Dienstagabend bei einem Autounfall in der Otterberger Straße ums Leben gekommen. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben könnten. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen kam der Mann gegen 17.30 Uhr auf der Strecke zwischen dem Freibad Waschmühle und Morlautern mit einem silbergrauen Opel Corsa von der Straße ab. Das Fahrzeug kollidierte mit einem Baum und blieb an einem Grundstückszaun stehen. Notarzt und Sanitäter kümmerten sich um...

Blaulicht
Beamte der Polizeiautobahnstation Ruchheim und die Staatsanwaltschaft Frankenthal äußern sich zum tödlichen Unfall auf der A6

Nachtrag
Tödlicher Unfall mit Schwertransporter auf A6 bei Frankenthal

Laumersheim. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und der Polizeiautobahnstation Ruchheim. In der vergangenen Nacht ereignete sich auf der A6 in der Gemarkung Laumersheim ein schwerer Verkehrsunfall. Am Donnerstag, 24. Juni, um 00.57 Uhr, befuhr ein 29-Jähriger mit seinem Mercedes die A6 vom Autobahnkreuz Frankenthal kommend in Richtung Kaiserslautern. Eine 20-Jährige befuhr mit ihrem VW den linken von drei Fahrstreifen der A6 in gleicher Fahrtrichtung. Die Frau...

Blaulicht
Am Donnerstagmorgen kam es zu einem Unfall mit tragischem Ausgang bei Frankenthal

Tödlicher Unfall mit Schwertransporter auf A6 bei Frankenthal

Laumersheim/A6. Am frühen Donnerstagmorgen, 24. Juni, kam es zu einem tragischen Unfall auf der A6 zwischen dem Autobahnkreuz Frankenthal und der Anschlussstelle Grünstadt. Der Fahrer eines Pkw erlag seinen tödlichen Verletzungen nach einer Kollision mit einem Schwertransporter.  Tragisches Unglück bei FrankenthalGegen 1 Uhr wurde die Feuerwehr Frankenthal zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Fahrzeuge an der Unfallstelle in Höhe des...

Blaulicht
Wer hat die Achtjährige am Samstag noch gesehen? Diesen Badeanzug trug das kleine Mädchen beim Badeausflug mit tragischenm Ende in Mannheim
2 Bilder

NACHTRAG: Tödlicher Badeunfall im Vogelstangsee – Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Vogelstang. Wer hat das Mädchen am Samstag gesehen? Die Polizei sucht weitere Zeugen. Wie wir bereits am Sonntag berichteten, ist am Samstagabend, 19. Juni, ein achtjähriges Kind im Vogelstangsee ertrunken. Hier geht es zur Erstmeldung: Achtjähriges Kind ertrinkt im Badesee Das Kind wurde von seiner Mutter am Abend als vermisst gemeldet, nachdem sie es beim Ausflug zum See über längere Zeit nicht mehr gesehen hatte. Rettungstaucher konnten gegen 22.30 Uhr den leblosen Körper des...

Blaulicht
Tödliches Unglück am Vogelstangsee. Wiederbelebungsversuche erfolglos /Symbolfoto

Schrecklicher Unfall in Mannheim
Achtjähriges Kind ertrinkt im Badesee

Mannheim. An einem Mannheimer Badesee ereignete sich am Samstag, 19. Juni, ein schrecklicher Unfall. Ein achtjähriges Kind ertrank im Vogelstangsee. Am späten Samstagabend meldete eine Mutter ihr Kind als vermisst, nachdem sie es längere Zeit beim Ausflug am Vogelstangsee nicht mehr gesehen hatte. Tödlicher Unfall im VogelstangseeIm Zuge sofort eingeleiteter umfangreicher Suchmaßnahmen konnte das Mädchen gegen 22.30 Uhr entdeckt werden. Rettungstaucher der DLRG fanden die Achtjährige, sie trieb...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.