Ampel

Beiträge zum Thema Ampel

Blaulicht

Polizei Karlsruhe hat Radfahrer im Blick
Radlerkontrolle: Jede Menge Fehlverhalten

Karlsruhe. Im Bereich der Kriegsstraße / Hirschstraße fand am Freitag, zwischen 08:00 und 09:30 Uhr, eine Kontrollaktion der Karlsruher Verkehrspolizeiinspektion statt. Die Beamten kontrollierten 31 Fahrräder sowie zwei Elektrokleinfahrzeuge. Auch führten die Polizeibeamten zahlreiche verkehrserzieherische Gespräche durch. Als ob die Ampel nicht da wäre ... In dem oben genannten Kreuzungsbereich überfuhren während der Kontrolle 16 Radfahrer die Ampel bei Rotlicht. Vier Radfahrer wurden...

Lokales
Symbolfoto

Erste Ampelanlage in Haßloch mit Blindenleitsystem
Akustische Signale

Haßloch. Die Ampelanlage Lachener Weg-Rotkreuzstraße wurde in den vergangenen Wochen als erste Ampel in Haßloch mit einem Blindenleitsystem ausgestattet. Hintergrund ist das „Gesetz zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung“. Die Arbeiten zur Installation des Systems sind abgeschlossen und das Leitsystem seit 28. September aktiv. Die Firma Siemens hatte die technische Nachrüstung für das Blindenakustiksignal übernommen. Durch Mitarbeiter des gemeindeeigenen Bauhofs wurden an den...

Lokales

Kreuzung B35/Brettener Straße/Stuttgarter Straße
Landratsamt richtet Baustellenampel ein

Wegen des Ausfalls der Lichtsignalanlage an der Kreuzung B35/Brettener Straße/Stuttgarter Straße in Heidelsheim, ist die Brettener Straße in Fahrtrichtung B 35 an der Einmündung zur B 35 voraussichtlich bis Freitag, 4. September, gesperrt (Sackgasse). Die innerörtliche Umleitung erfolgt über den Marktplatz/Markgrafenstraße beziehungsweise über die Posthohl/Martinstraße/Markgrafenstraße. Aus Richtung Helmsheim und SB Warenhaus ist eine Einfahrt von der B 35 in die Brettener Straße möglich....

Blaulicht
Symbolfoto.

Zeugen gesucht in Ludwigshafen
Unfall im Kreuzungsbereich

Ludwigshafen. Auf der Kreuzung Lagerhausstraße / Wittelsbachstraße / Schwanthalerallee in Ludwigshafen kam es am Montag, 27. Juli 2020, gegen 12 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Autos. Eine 29-Jährige mit ihrem Fiat Panda und ein 22-Jähriger mit seinem VW Polo wollten von der Wittelsbachstraße über die Kreuzung in Richtung Schwanthalerallee fahren. Ein auf der Lagerhausstraße fahrender 46-Jähriger mit seinem Nissa Micra fuhr ebenfalls in die Kreuzung und stieß mit den...

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen in Kaiserslautern gesucht
Ampelanlage mit Bier außer Gefecht gesetzt

Kaiserslautern. Am gestrigen Samstagnachmittag wurde der Polizei gegen 16.40 Uhr der Ausfall der Ampelanlage an der Kreuzung Spittelstraße/Fischerstraße gemeldet. Wie sich herausstellte wurde die Halterung der Anforderung für den Fußgängerüberweg durch eine jüngere, männliche Person abgetreten. Anschließend soll der Mann Bier in die Halterung gegossen haben, sodass es zum Kurzschluss kam und die Ampel ausfiel. Durch einen Mitarbeiter der Stadt Kaiserslautern konnte der Schaden behoben...

Lokales

Ettlinger Landtagsabgeordnete freuen sich über Landeszuschuss
Kreuzungsbereich Grashof-/ Rudolf-Plank-Straße im Industriegebiet Heiligenfeld wird durch Ampel sicherer

Ettlingen/Stuttgart. Das Land unterstützt die Stadt Ettlingen mit einem Zuschuss von 251.000 Euro innerhalb der Gesamtkosten von 700.000 Euro für die geplante Umgestaltung des Kreuzungsbereichs Grashof-/ Rudolf-Plank-Straße im Industriegebiet Heiligenfeld, teilen die Grüne Landtagsabgeordnete Barbara Saebel MdL und ihre CDU-Kollegin Christine Neumann-Martin mit. Mit der Ampel entsteht eine sichere Verkehrslösung sowohl für Fahrzeuge als auch für Fußgänger, insbesondere auf dem Weg zur Firma...

Lokales
Landgraf Ludwig darf gehen
3 Bilder

Stadtrat beschließt regionale Ampelmännchen
Landgraf als Ampelmann

Pirmasens. Pirmasenser Fußgängerampeln werden mit der Silhouette des Landgrafen Ludwig ausstatten. Das hat der Rat der Stadt Pirmasens in seiner jüngsten Sitzung mit einer Gegenstimme auf Antrag des Jugendstadtrats beschlossen.  Der Landgraf soll an den Fußgängerübergängen Exerzierplatzstraße, Schlossstraße/Ecke Exerzierplatzstraße, Schlossstraße/Ecke Höfelsgasse sowie Schützenstraße und Bahnhofsstraße jeweils an der Jugendherberge als Ampelmännchen dienen. Die Kosten für fünf Fußgängerfurten...

Lokales

B48-Ortsumgehung bei Imsweiler
Halbseitige Sperrung ab nächster Woche

Imsweiler. Die Erdarbeiten zum Bau der Ortsumgehung Imsweiler schreiten kontinuierlich voran. Aufgrund der Nähe der derzeit laufenden Arbeiten zur bestehenden Bundesstraße B48 zwischen Imsweiler und Schweisweiler, wird hier ab nächster Woche eine halbseitige Sperrung mit Ampelanlage eingerichtet. Zum Schutz der Verkehrsteilnehmer wird eine Winkelstützmauer aus Fertigteilelementen, auf einer Hälfte der Fahrbahn, errichtet und im Schutze dieser der Hang abgetragen und mit Netzen und Ankern...

Lokales
Symbolfoto

B 48 – Halbseitige Sperrung zwischen Alsenz und der Abfahrt Hochstätten wegen Bauarbeiten
Landesbetrieb Mobilität (LBM) informiert

Alsenz. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms informiert, dass von Montag, 23. März, bis voraussichtlich Freitag, 27. März, die B 48 zwischen Alsenz und der Abfahrt nach Hochstätten wegen Bauarbeiten halbseitig mit Baustellenampel gesperrt ist. Auch der Rad- und Gehweg ist im genannten Abschnitt gesperrt. Die Radfahrer müssen deswegen auf die B 48 ausweichen. Leider war es dem LBM nicht möglich, dem Radverkehr einen anderen Radweg als Alternativroute anzubieten. Im Rahmen der Gewährleistung...

Lokales

Regierungspräsidium reagiert auf Hinweise aus Informationsveranstaltung
Ampel wird probeweise abgeschaltet

Speyer/Hockenheim. Seit der Sperrung der Hochstraße Süd in Ludwigshafen hat sich das Verkehrsaufkommen auf der A 61, die als Umleitungsstrecke für die gesperrte Salierbrücke dient, in den Stoßzeiten merklich erhöht. Deshalb hat das Regierungspräsidium Karlsruhe in Abstimmung mit den zuständigen Polizei- und Verkehrsbehörden entschieden, die temporäre Lichtsignalanlage an der An-schlussstelle Hockenheim versuchsweise abzuschalten. Über einen Zeitraum von vier Wochen sollen die Auswirkungen...

Blaulicht

Bruchsaler Polizei sucht Zeugen
Wer hatte Grün?

Bruchsal. Am Montagmorgen kam es im Kreuzungsbereich Forster Straße / Balthasar-Neumann-Straße zu einem Unfall. Eine 28-jährige Renault-Fahrerin fuhr gegen 7 Uhr auf der Balthasar-Neumann-Straße und bog nach links auf die Forster Straße in Fahrtrichtung Forst ab. Zeitgleich fuhr eine 50-jährige Mercedes-Benz-Fahrerin auf der Forster Straße in Fahrtrichtung Forst, so dass es in der Folge im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Da beide Fahrerinnen geben beide an,...

Lokales

Radschnellverbindung in der Region Mittlerer Oberrhein
Radwegekonzeption in Rheinstetten

Rheinstetten. Das Land Baden-Württemberg prüft zurzeit zwei Möglichkeiten für eine Radschnellverbindung von Karlsruhe nach Rastatt. Eine Variante ist der Korridor Karlsruhe – Ettlingen – Rastatt, eine andere Karlsruhe - Rheinstetten - Rastatt. Die aktuellen Trassenentwürfe werden zunächst vom Land Baden-Württemberg weiter geprüft und im anschließenden Verfahren vertieft. Auf welche Trasse es letztendlich hinausläuft, steht noch offen, zumal die aktuelle Planung noch etliche Fragen aufwirft....

Blaulicht

Alkoholisierter Unfallflüchtiger schnell in Karlsruhe ermittelt
Ampel umgefahren, geflüchtet, aber Nummernschild verloren

Karlsruhe. Dank eines abgefallenen Nummernschildes hat ein flüchtiger Unfallverursacher am frühen Donnerstagmorgen schnell ermittelt werden können.Der 32-Jährige Unfallfahrer war gegen 4:15 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Ludwig-Erhard-Allee unterwegs, als er frontal gegen eine Ampelanlage fuhr, sodass diese umgeknickt wurde. In der Folge fielen sowohl die umgefahrene Ampel, als auch weitere Ampeln in der näheren Umgebung aus. Ohne sich um den Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro...

Lokales
Symbolbild

Landesbetrieb Mobilität informiert
B 47 – Verkehrseinschränkungen zwischen Monsheim und Wachenheim wegen Bauarbeiten

Region. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms informiert, dass auf der B 47 zwischen Monsheim und Wachenheim in Höhe der Bahnbrücke an zwei Tagen in der Zeit von Montag, 2. bis Freitag, 13. Dezember, Schadstellen im Rahmen der Gewährleistung repariert werden. Aufgrund der Arbeiten kommt es im genannten Streckenabschnitt zur halbseitigen Sperrung mit Ampelregelung. Da sich die Behinderungen im Verkehrsablauf nicht vermeiden lassen, werden die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die...

Lokales
21 Ampeln sind heute früh in Speyer ausgefallen.

Ursache inzwischen behoben
21 Ampeln sind in Speyer heute morgen ausgefallen

Speyer. Bei der Polizei Speyer gingen am Donnerstagmorgen, 21. November, bereits ab 7 Uhr  mehrere Anrufe von Bürgern ein, die ausgefallenen Ampelanlagen an verschiedenen Örtlichkeiten im Stadtgebiet Speyer meldeten. Die Stadt Speyer gab diesbezüglich die Auskunft, dass es aufgrund einer technischen Störung am Morgen zum Ausfall von insgesamt 21 Ampeln im Stadtgebiet kam. Die Störung konnte durch eine Technikerfirma jedoch zeitnah behoben werden, so dass alle betroffenen Lichtsignalanlagen seit...

Lokales

Zum Wurstmarkt
CDU regt Winzer-Ampelmännchen an

Die Vorfreude auf den Wurstmarkt wachse gerade täglich. „Natürlich war dieser auch Thema auf unserer Vorstandssitzung am gestrigen Abend. Dabei wurde von unserem jüngsten Mitglied Max Heckmüller die Idee geboren alle Fußgängerampeln, die zum Festgelände führen mit Wurstmarkt-Motiv zu versehen.“ so CDU-Vorsitzender Markus Wolf. Dies sei auf breite Zustimmung gestoßen, weshalb man diese Idee nun an die Stadt herantragen wolle. „Was andere Städte können, muss doch auch bei uns möglich sein. Als...

Blaulicht
Fahrradfahrer, die während der Fahrt mit dem Telefon hantieren und telefonieren, müssen mit einem Bußgeld von mindestens 55 Euro rechnen.

Fahrradstreife überwacht Schulweg
Radfahrer wurden verwarnt

Kaiserslautern. Kein gutes Vorbild für Schulanfänger waren am Dienstag vier Passanten, die in der Fruchthallstraße bei Rot über die Straße gingen. Die Fahrradstreife des sogenannten Altstadtreviers überwachte in diesem Bereich den Schulweg und nahm die Fußgänger sogleich ins Visier. Sie wurden angehalten und verwarnt. Mindestens fünf Euro sind bei einem solchen Regelverstoß fällig. Weil ein Fahrradfahrer während der Fahrt auf seinem Drahtesel mit dem Telefon hantierte und telefonierte, muss er...

Blaulicht

Schwer verletzter Radfahrer
Rote Ampel missachtet

Graben-Neudorf. Ein 34-jähriger Fahrradfahrer hat am Mittwochnachmittag gegen 14.15 Uhr an der Ampel am Schönborner Jagdschloss das für ihn geltende Rotlicht missachtet. Als ein 33-jähriger Skoda-Fahrer bei Grün in Richtung Hambrücken weiterfahren wollte, prallte er mit dem querenden Radler zusammen, der mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. pol

Lokales
Ab sofort kann nun im 24-Stunden-Betrieb die Freigabe angefordert werden.

Neue Anlage in Höhe Goethestraße 7 ist mit einer Blindensignalisierung und LED-Technik ausgestattet
Neue „Fußgängerampel“ in Betrieb

Lachen-Speyerdorf. Am Montag, 29. Juli ging die neue „Fußgängerampel“ in Lachen-Speyerdorf (in Höhe Goethestraße 7) in Betrieb. Der städtische Bauhof hat die Fußgängerüberwegsmarkierung sowie die Schilder entfernt und die neue Markierung aufgebracht. Eine Fachfirma hat die Anlage bereits in der letzten Woche errichtet. Ab sofort kann nun im 24-Stunden-Betrieb die Freigabe angefordert werden. Die Anlage ist mit einer Blindensignalisierung und LED-Technik ausgestattet. Erste Passanten nutzten...

Blaulicht

Zeugen für Verkehrsunfall in Speyer gesucht
Wer hatte Grün?

Speyer. Am Freitag gegen 9.20 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Iggelheimer Straße und Landwehrstraße zu einem Verkehrsunfall, als einer der Beteiligten geradeaus in Richtung Innenstadt und die andereBeteiligte entgegengesetzt nach links in die Kurt-Schumacher-Straße abbiegen wollte. Beide Parteien gaben an, dass sie aufgrund ihrer Ampelschaltung berechtigt gewesen seien zu fahren, was aber nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht möglich sein dürfte. Etwaige Zeugen werden daher gebeten...

Lokales
Aufgrund von Fahrbahnsanierungen im Kreuzungsbereich Klipfelsau/Schillerweg wird die Klipfelsau von 11. bis voraussichtlich 28. Juni für den Durchgangsverkehr gesperrt. Für die Dauer der Arbeiten wird der Schillerweg halbseitig gesperrt. Die Verkehrsregelung erfolgt durch eine Ampel.

Fahrbahnsanierung im Kreuzungsbereich
Klipfelsau gesperrt

Speyer. Aufgrund von Fahrbahnsanierungen im Kreuzungsbereich Klipfelsau/Schillerweg wird die Klipfelsau von 11. bis voraussichtlich 28. Juni für den Durchgangsverkehr gesperrt. Für die Dauer der Arbeiten wird der Schillerweg halbseitig gesperrt. Die Verkehrsregelung erfolgt durch eine Ampel. ps

Blaulicht
Beide Autofahrer gaben an, dass die Ampel Grünlicht zeigte. Daher muss davon ausgegangen werden, dass der Radfahrer eine rote Ampel missachtet hatte.

Radfahrer entfernt sich - Zeugen gesucht
Autofahrer muss wegen querendem Radfahrer abbremsen und kollidiert mit VW-Fahrer

Mannheim. Am Montag, 6. Mai, gegen 19.20 Uhr, ereignete sich in der Seckenheimer Straße eine Verkehrsunfallflucht, zu der die Polizei Zeugen sucht. Ein 44-Jähriger war mit seinem Audi in der Seckenheimer Straße unterwegs, als plötzlich an der Ecke zur Möhlstraße ein unbekannter Radfahrer die Fahrbahn querte. Um einen Zusammenstoß mit dem Radfahrer zu vermeiden, musste der 44-Jährige sein Auto voll abbremsen, woraufhin der nachfolgende 42-jährige Fahrer eines VWs dem Audi-Fahrer von hinten...

Blaulicht
Beide Beteiligten gaben an, bei Grün in den Kreuzungsbereich gefahren zu sein.

Wer hatte Grün? - Zeugen gesucht
Mannheim: Kollision im Kreuzungsbereich

Mannheim. Die Ermittler des Polizeireviers Mannheim-Oststadt suchen Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagabend, gegen 20.45 Uhr, an der Kreuzung Reichskanzler-Müller-Straße/Schwetzinger Straße, ereignet hat. Ein 78-jähriger BMW-Fahrer war in der Viehhofstraße unterwegs und wollte an der Kreuzung nach links in die Schwetzinger Straße einbiegen. Beim Abbiegen kollidierte er allerdings mit einem 23-jährigen Opel-Fahrer, der die Reichskanzler-Müller-Straße in Richtung Viehhofstraße...

Blaulicht
Eine Ampelanlage, wie auf diesem Symbolfoto zu sehen, regelt den Verkehr.   Durch die Decke auf der Ampel an der Haßlocher Kreuzung, war das geltende Lichtzeichen für die Verkehrsteilnehmer nicht mehr zu erkennen.

Vandalismus an Ampelanlage in der Haßlocher Lindenstraße
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Haßloch. In der Nacht von Sonntag auf Montag, 28. auf 29. April, legten laut Polizeimeldung unbekannte Täter eine Decke über die rechte Lichtzeichenanlage in der Lindenstraße an der Kreuzung Lindenstraße/Kirchgasse, wodurch die Ampelschaltung nicht mehr erkennbar war. Die über der Straße befindliche Ampel wurde nicht verdeckt. Außerdem wurde dort eine zerrissene, neonpinke, robuste Schnur (verm. Polyester) gefunden, deren Enden sich an den Ampelmasten links- und rechtsseitig der Straße...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.