Verkehrsgefährdung

Beiträge zum Thema Verkehrsgefährdung

Blaulicht
Motorradfahrer gefährdet Pkw-Fahrerin bei Heltersberg / Symbolbild

Verkehrsgefährdung bei Heltersberg
Motorradfahrer attackiert Pkw

Heltersberg. Am Samstag, 3. Juli, gegen 16.30 Uhr ereignete sich auf der L499 zwischen Heltersberg und Waldfischbach-Burgalben eine Verkehrsgefährdung, als eine Pkw-Fahrerin in Richtung Waldfischbach-Burgalben unterwegs war und von zwei Motorrädern gefolgt wurde. Nach dem Ortsausgang von Heltersberg überholte der erste Motorradfahrer und schlug mit seiner ausgestreckten Hand während des Überholvorgangs so heftig gegen den linken Außenspiegel, dass dieser zerstört wurde. Die Fahrzeuginsassen...

Blaulicht
Ein Rettungsdienstfahrzeug wurde bei einem gefährlichen Scherz eines Jungen beschädigt

Gefährlicher Scherz eines Jungen
Polizei ermittelt wegen Verkehrsgefährdung

Kaiserslautern. Einen schlechten und außerdem gefährlichen Scherz hat sich ein Junge am Mittwochmittag in der Bremerstraße geleistet. Es entstand zum Glück "nur" Sachschaden an einem Fahrzeug eines Rettungsdienstes. Die Polizei ermittelt dennoch wegen Verkehrsgefährdung. Nach den derzeitigen Erkenntnissen hatte der 12-Jährige im Waldgebiet ein schrottreifes Fahrrad gefunden. Dieses warf er zunächst eine Böschung hinunter, wobei sich das Hinterrad löste. Dieses Hinterrad warf der Junge...

Lokales
Loch in der Asphaltdecke der Pirmasenser Blumenstraße

Blumenstraße unterspült
Klaffendes Loch

Pirmasens. Seit einigen Tagen klafft in der Blumenstraße, Ecke Turnstraße ein größeres Loch. Die Asphaltdecke ist offensichtlich unterspült und gab nun nach. Mittlerweile wurde die Stelle besser abgesichert, doch fließt mit jedem Regen mehr Sand die Blumenstraße hinunter in die Turnstraße und die unterspülte Fläche wird größer.

Blaulicht
Die Polizei Wörth sucht nach weiteren Hinweisen auf eine Verkehrsgefährdung nach einem Überholmanöver durch ein weißes Mercedes Cabrio auf der L554

Polizei sucht Verkehrsrowdy
Mann weicht Cabrio aus und landet im Straßengraben

Kandel. Am Mittwoch kam es um 15.37 Uhr auf der Landesstraße L554 bei Kandel-Süd im dortigen Kurvenbereich zu einer Gefährdung im Straßenverkehr. Der gefährdete Autofahrer musste aufgrund eines entgegenkommenden Wagens, der zuvor verbotswidrig überholte, nach rechts in den Straßengraben ausweichen um eine Kollision mit diesem zu vermeiden. Bislang ist lediglich bekannt, dass es sich bei dem entgegenkommenden Fahrzeug um ein weißes Cabriolet der Marke Mercedes Benz handelt. Wer Hinweise zu den...

Blaulicht
Ein junger Fahrer hat mit seinem BMW M5 die Autobahn A6 zur Rennstrecke gemacht

Autobahn A6 als Rennstrecke benutzt
Den jungen BMW-Fahrer erwarten mehrere Verfahren

Kaiserslautern/A6. Am Montagnachmittag überwachte ein Zivilfahrzeug der Zentralen Verkehrsdienste den Verkehr auf der A6 in Richtung Mannheim. Das mit einer Videomessanlage ausgestattete Fahrzeug wurde im Bereich der Baustelle bei Einsiedlerhof von einem BMW M5 überholt. Der Fahrer provozierte durch ständiges Gas geben und rauf und runterschalten mehrmals ein sogenanntes "Auspuffknallen". Nach Verlassen der Baustelle beschleunigte er den Pkw mit maximaler Leistung, so dass der Anschluss...

Blaulicht
Ein großes Blech flog in hohem Bogen auf die Fahrbahn der A6

Gefahrenherd auf der Autobahn A6
Großes Blech fliegt auf die Fahrbahn

Kaiserslautern/A6. Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten am Montagmorgen ein großes Blech auf der Überholspur der Autobahn A6 bei Kaiserslautern/West in Fahrtrichtung Mannheim. Durch die eingesetzten Polizeibeamten und zwei beherzt eingreifende Lkw-Fahrer konnte das Riffelblech von der Überholspur geräumt werden. Nach ersten Ermittlungen befand sich der Gegenstand auf einem Anhänger und war während der Fahrt in hohem Bogen auf die Fahrbahn geflogen. Zeugen, die Hinweise zu dem Verlierer der...

Blaulicht
Raser in Bruchsal gesucht. Der Wagen hatte Mannheimer Kfz-Kennzeichen. Zeugen bitte melden / Symbolfoto

Straßenverkehrsgefährdung in Bruchsal
Wer ist der Kamikaze-Fahrer?

Bruchsal. Aktuell sucht die Polizei den Fahrer eines Renault Mégane, der am Sonntagmittag, 28. Februar, auf der B35 in Bruchsal unterwegs war. Kurz vor 12 Uhr beobachtete eine Zeugin den Renault Mégane, wie er an der Einmündung der Christian-Pähr-Straße auf die rote Ampel zufuhr. Der Fahrer hielt nicht an, sondern nahm die Linksabbiegerspur, passierte die auf der Geradeausspur wartenden Pkw und fuhr ohne Rücksicht auf Verluste über die immer noch rote Ampel. Zeitgleich überquerte ein Jogger bei...

Blaulicht
Verkehrsgefährdung bei Ubstadt. Geschädigter BMW-Fahrer gesucht / Symbolfoto.

Ubstadt-Weiher: BMW-Fahrer und Zeugen gesucht
Beinahe-Unfall durch Skoda

Ubstadt-Weiher. Zu einer Straßenverkehrsgefährdung kam es am frühen Mittwochabend, 17. Februar, auf der Kreisstraße (K) 3575. Ein 30-Jähriger Autofahrer meldete den Vorfall bei der Polizei. Nach seinen Angaben war er gegen 17.40 Uhr mit seinem BMW auf der K3575 in Fahrtrichtung Norden unterwegs. Kurz nach dem Kreisverkehr in Ubstadt beobachtete der Mann, wie ein Skoda rechtsseitig  aus einem Feldweg kam und auf die bevorrechtigte Kreisstraße abbog – ohne den herannahenden Verkehr zu beachten. ...

Blaulicht
Symbolfoto

Alkoholfahrten in Landau und Herxheim
Polizei sucht nach Zeugen

Landau/ Herxheim. Zu einer Gefährdung eines bislang unbekannten Autofahrers kam es am Sonntagabend, 20. Dezember, gegen 19.50 Uhr, auf der Landesstraße L 516 zwischen Walsheim und Landau, als eine 59-Jährige Autofahrerin aufgrund ihrer Alkoholisierung in den Gegenverkehr geriet. Der Autofahrer des Gegenverkehrs konnte nur durch ein starkes Bremsmanöver einen Zusammenstoß verhindern. Ein Zeuge des Vorfalls verständigte die Polizei und die Autofahrerin konnte ermittelt werden. Ein Atemalkoholtest...

Blaulicht

Polizei Frankenthal informiert
Gefährdung im Straßenverkehr

Frankenthal (ots)Am 26.11.2020, gegen 07.30 Uhr, wird durch eine Zeugin gemeldet, dass sie hinter einem Pkw herfahre, welcher immer wieder auf die Gegenfahrbahn gerate und den Verkehr gefährde. Letztendlich kann der Pkw, ein Mercedes-Benz A170, in der Johann-Klein-Straße durch die eingesetzten Beamten angehalten und kontrolliert werden. Der Fahrer, ein 76-jähriger Mann aus Lambsheim, zeigt bei der Kontrolle starke körperliche Mängel aufgrund einer Erkrankung. Aufgrund dessen wird er an einen...

Blaulicht

Deidesheim: Gefährdung des Straßenverkehrs
Die Polizei sucht Zeugen

Deidesheim. Kurz vor Schulbeginn überquerten am Dienstag, 10. November, acht Kinder zusammen mit Erwachsenen die Weinstraße an einer Fußgängerampel in Marktplatzhöhe. Nach Aussagen der Eltern fuhr ein grüner Pkw zu schnell auf die Gruppe zu, bremste erst kurz vorher ab, hupte laut und setzte dann seine Fahrt in Richtung Forst fort. Der Mann wird auf 40 Jahre geschätzt.  Zeugen gesuchtDie Polizei Haßloch ermittelt jetzt in einem Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs in Deidesheim und...

Blaulicht
Symbolfoto

Höheischweiler: Kamikazefahrer auf Crashkurs
Vollbremsung verhindert Unfall

Höheischweiler. Am Dienstagabend, 11. November, war ein Fahrschulauto gegen 18.30 Uhr von Nünschweiler kommend auf der Landesstraße 471 unterwegs. Kurz vor Ortseingang Höheischweiler musste das Fahrschulauto eine Vollbremsung hinlegen — von 100 Stundenkilometern bis zum Stillstand. Aufatmen im Fahrschulwagen: Schwerer Unfall gerade noch so verhindert. Hätte der Fahrer nicht so reagiert, wäre es zum Crash mit einem Kamikazefahrer gekommen. Ein silberner Golf fuhr dem Fahrschulwagen frontal...

Blaulicht
Symbolfoto

Neustadt: Polizei sieht rot
Verkehrsrowdy von der Grundschule gesucht

Neustadt/Weinstraße. Einfach mal drüber ohne Rücksicht auf Verluste. Am heutigen Mittwoch, 11. November, überfuhr ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer gegen 12 Uhr die deutlich rot zeigende Ampel vor der Heinz-Sielmann Grundschule in der Ludwigstraße. Gerade in diesem Moment wollte eine Frau mit zwei Kindern die Straße an der grün zeigenden Fußgängerampel überqueren. Nach Angaben eines Zeugen, der sich mit seinem Fahrzeug direkt hinter dem Rot-Ignoranten befand, konnte die Frau die beiden Kinder...

Blaulicht
Symbolbild.

Riskanter Motorradfahrer gefährdet Verkehr bei Heuchelheim
Zeugen gesucht

Heuchelheim. Nach Angaben der Polizeidirektion Ludwigshafen befuhr ein 54-Jähriger am 18. Oktober gegen 12.20 Uhr die L453 zwischen Heuchelheim und Heßheim mit seinem Mercedes Sprinter. Dabei fiel dem Fahrer ein Motorrad hinter ihm auf, welches nur auf dem Hinterrad fuhr. Kurze Zeit später überholte das Motorrad den Sprinter riskant, trat mit dem Fuß gegen die Fahrertür und bremste den Sprinter aus. Im Kreisverkehr versuchte der Motorradfahrer die Tür des Sprinters zu öffnen. Als dies aufgrund...

Blaulicht

Mehrere Unfälle verursacht
Fahrer und Beifahrer erleiden schweren Verletzungen

Frankenstein. Eine Reihe von Unfällen verursachte am Samstagabend ein 29-jähriger Autofahrer. Er stieß zunächst beim Ausparken auf dem Parkplatz einer Gaststätte in Frankenstein gegen ein geparktes Fahrzeug. Obwohl er von einem Zeugen auf die Kollision aufmerksam gemacht wurde, fuhr er fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.Im Anschluss streifte der Mann beim Überholen auf der Bundesstraße zwischen Frankenstein und Kaiserslautern ein weiteres Fahrzeug und flüchtete erneut. Im...

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen in Pirmasens gesucht
Mit flottem Fahrstil durch die Innenstadt

Pirmasens. Gestern Abend, 20. August, gegen 21.40 Uhr, ordnete sich ein 19-Jähriger Autofahrer an der Ampelanlage in der Rodalber Straße in Fahrtrichtung Gärtnerstraße/Schlossstraße in die linke Fahrspur ein. Ein 54-Jähriger Zeuge stand mit seinem Wagen auf der rechten Fahr-spur daneben. Nachdem die Ampelanlage auf Grün schaltete, fuhr der 19-Jährige mit maximaler Beschleunigung an, um entgegen der dortigen Verkehrsführung in die Gärtnerstraße vor dem 54-Jährigen Zeugen und einem noch...

Blaulicht

Ludwigshafen
Mit riskantem Fahrmanöver Unfall verursacht

Ludwigshafen. Am Freitag, 15. Mai 2020, gegen 15.50 Uhr, ereignete sich eine Straßenverkehrsgefährdung auf der B44 zwischen Mannheim und Ludwigshafen. Ein 43-jähriger Mann aus Kaiserslautern befuhr mit seinem Pkw den linken Fahrstreifen der B44 von Mannheim kommend in Richtung Bad Dürkheim. Vor ihm befuhren auf beiden Fahrsteifen andere Verkehrsteilnehmer die B44 in gleicher Fahrtrichtung. In Höhe der Rhein-Galerie Ludwigshafen überfuhr der 43-jährige Mann eine Sperrfläche und nutze den...

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen in Frankenthal gesucht
Verkehrsgefährdung auf der Beindersheimer Strae

Frankenthal. Am Montag, 20. April befand sich eine Streifenwagenbesatzung gegen 15.40 Uhr auf einer Einsatzfahrt zu einem dringenden Einsatz. Dabei waren Blaulicht und Martinshorn eingeschaltet. Im Kreuzungsbereich Beindersheimer Straße / Nordring bremste der Streifenwagen aufgrund der schlechten Einsicht in den Kreuzungsbereich bis zum Stillstand ab. Gerade als die Polizeibeamten ihre Fahrt fortsetzen wollten, da der Kreuzungsbereich frei von Fahrzeugen war, nahmen sie auf der linken Seite ein...

Blaulicht
Symbolfoto

Ungewöhnlicher Besuch auf der Polizeiwache in Kaiserslautern
Stockwurf des Sohnemanns zur "Anzeige" gebracht

Kaiserslautern. Einen eher ungewöhnlichen Besuch hatte die Polizeiinspektion 1 am Mittwoch: Am Nachmittag meldete sich eine Familie aus dem Stadtgebiet - Vater, Mutter und der siebenjährige Sohn - auf der Wache in der Gaustraße. Wie der Vater mitteilte, hatte ihm sein Filius gebeichtet, dass er bei einem Spaziergang am Nachmittag mit einem Stock gespielt und diesen – vom Vater unbemerkt – gegen ein vorbeifahrendes Auto geworfen habe. Der Stock habe den dunklen Audi ungefähr in Höhe der hinteren...

Blaulicht

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Fußgänger gefährdet

Bad Bergzabern. Am Sonntag, 27.10.2019, gegen 22.40 Uhr, wollte ein 20-jähriger Fußgänger an einer Überquerungshilfe die Kapeller Straße überqueren. Zwei in Richtung Stadtmitte fahrende Fahrzeuge näherten sich mit sehr schneller Geschwindigkeit dem Überweg. Ein weißer Suzuki Swift fuhr verbotenerweise links an der Mittelinsel, ein hellgrüner Audi A 3 fuhr rechts vorbei. Der Fußgänger musste zurückweichen, um nicht von einem der beiden Fahrzeuge erfasst zu werden. Zeugen, die Angaben zu dem...

Blaulicht

Schwarzes Auto gerät in Kurve auf Gegenfahrbahn
Polizei Speyer sucht einen Verkehrsrowdy

Speyer. Die Polizei in Speyer sucht einen Unfallverursacher, der gestern gegen 16.59 Uhr auf dem Rinkenbergerweg aus Rinkenbergerhof kommend in Fahrtrichtung Auffahrt B9/Otterstadt unterwegs war. Im Kurvenbereich geriet das Fahrzeug aus bisher nicht bekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Der 18-jährige Fahrer eines VW Golf musste daraufhin nach rechts ausweichen, das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. In einem angrenzenden Feld kam der PKW schließlich zum Stehen. Der...

Blaulicht

Zeugen und Opfer gesucht
Ungeduldiger BMW-Fahrer gefährdet sich und andere

Östringen/Ubstadt-Weiher. Ein BMW-Fahrer gefährdete am Freitagmorgen bei einem riskanten Überholmanöver am Ortsausgang Zeutern nicht nur sich selbst, sondern auch einen entgegenkommenden Autofahrer. Gegen 6.50 Uhr fuhren mehrere Autos auf der L552 in Richtung Stettfeld. Während sich die vorderste Pkw-Fahrerin an die Geschwindigkeitsbegrenzung von 30km/h hielt, wurde der an dritter Stelle fahrende BMW-Fahrer offensichtlich ungeduldig und leitete auf Höhe der Ortsausgangstafel einen...

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen rund um Philippsburg und Rheinsheim
Corsa-Fahrer gefährdet mehrere Verkehrsteilnehmer

Philippsburg. Der bislang unbekannte Fahrer eines blauen Opel Corsa hat am Donnerstag, 25. Juli,  gegen 22.45 Uhr offensichtlich mehrere Straßenverkehrsgefährdungen begangen. Ein Anzeigeerstatter teilte auf dem Polizeirevier Philippsburg mit, dass er auf der Landesstraße 555 von der Abfahrt Bundesstraße 35 kommend in Fahrtrichtung Rheinsheim von dem Autofahrer von hinten bedrängt worden sei. Kurz vor einer nicht einsehbaren Rechtskurve, nach dem Gelände des VFR Rheinsheim, habe der Corsa...

Blaulicht
Eine Ampelanlage, wie auf diesem Symbolfoto zu sehen, regelt den Verkehr.   Durch die Decke auf der Ampel an der Haßlocher Kreuzung, war das geltende Lichtzeichen für die Verkehrsteilnehmer nicht mehr zu erkennen.

Vandalismus an Ampelanlage in der Haßlocher Lindenstraße
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Haßloch. In der Nacht von Sonntag auf Montag, 28. auf 29. April, legten laut Polizeimeldung unbekannte Täter eine Decke über die rechte Lichtzeichenanlage in der Lindenstraße an der Kreuzung Lindenstraße/Kirchgasse, wodurch die Ampelschaltung nicht mehr erkennbar war. Die über der Straße befindliche Ampel wurde nicht verdeckt. Außerdem wurde dort eine zerrissene, neonpinke, robuste Schnur (verm. Polyester) gefunden, deren Enden sich an den Ampelmasten links- und rechtsseitig der Straße...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.