Wildschweine

Beiträge zum Thema Wildschweine

Blaulicht
Symbolbild

Wildunfall auf der B9 bei Römerberg
Autofahrer kollidiert mit acht Wildschweinfrischlingen

Römerberg. Am Sonntag gegen 22.20 Uhr kollidierte ein 66-jähriger Hyundai-Fahrer aus Stutensee auf der B9 in Fahrtrichtung Germersheim auf Höhe der Ausfahrt Römerberg mit einer Wildschweinfrischlingsrotte, die sich auf der rechten Fahrspur aufhielt. Alle acht Jungtiere verendeten noch vor Ort. Das Fahrzeug des 66-Jährigen wurde durch den Zusammenstoß mit den Wildtieren so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste.  Zudem wurden weitere sieben Fahrzeuge beschädigt, als sie über...

Blaulicht
Der Notarzt wurde vor Ort dringend gebraucht/Symbolfoto

Unfall zwischen Eichelberg und Odenheim
Zusammenstoß mit Wildschwein-Rotte

Bad-Schönborn. Zu einem Zusammenstoß mit einer Wildschwein-Rotte kam es am frühen Donnerstagmorgen, 22. Oktober, auf der Kreisstraße 3517 zwischen dem Eichelberg und Odenheim. Die 19-jährige Fahrerin war gegen 5.45 Uhr mit ihrem Fiat vom Eichelberg kommend in Richtung Odenheim unterwegs, als plötzlich eine Wildschweingruppe die Fahrbahn überquerte. Die junge Frau wollte der Gruppe ausweichen, verlor daraufhin jedoch die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet ins Schleudern, überschlug sich und...

Ratgeber
Symbolbild

Schweinehalter und Jäger für das Thema Afrikanische Schweinepest sensibilisieren
Vorbereitung für den Ernstfall

Landkreis Germersheim. Nachdem die Afrikanische Schweinepest (ASP) nachweislich in Deutschland angekommen ist, möchte die Kreisverwaltung Germersheim vor allem Schweinhalter und Jäger besonders für das Thema sensibilisieren. „Wir wissen, dass das Thema bei den Schweinhaltern und Jägern bekannt ist und Brandenburg weit weg scheint. Sicherheitshalber wollen wir nochmals auf einige wichtige Punkte aufmerksam machen“, erklärt Dr. Carin Groß, Veterinärin in der Kreisverwaltung Germersheim. Im...

Blaulicht
Derzeit häufen sich Wildunfälle im Landkreis Kaiserslautern

Zahlreiche Wildunfälle im Landkreis Kaiserslautern

Landkreis Kaiserslautern. Aktuell häufen sich bei der Kaiserslauterer Polizei die Meldungen zu Wildunfällen. Insbesondere die Polizeiinspektion 1 berichtet von einer auffällig erhöhten Anzahl. So wurden im Zuständigkeitsbereich der Dienststelle zuletzt innerhalb von knapp drei Wochen (22. Juni bis 9. Juli) 27 Unfälle im Zusammenhang mit Wildtieren aufgenommen. Zum Vergleich: In den drei Wochen davor waren es "nur" 13 Wildunfälle. Bei der Polizeiinspektion 2 war es genau andersrum: In den...

Lokales
Symbolfoto

Neues aus dem Landkreis Bad Dürkheim
Abschussprämie für Wildschweine

Bad Dürkheim. Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist eine hochansteckende Tierseuche bei Haus- und Wildschweinen. Für andere Tierarten und den Menschen ist die Krankheit ungefährlich. Dennoch zeichnet sie sich durch eine hohe Sterblichkeit bei Schweinen, schwere sozioökonomische Konsequenzen, sowie durch eine unvorhersehbare Verbreitung aus. „Insbesondere in Osteuropa ist die ASP bereits verbreitet und es ist zu befürchten, dass sie auch nach Deutschland und in den Landkreis Bad Dürkheim...

Blaulicht
Das kleine Tier war erst wenige Tage alt

Fund in der Südwestpfalz
Wildschwein in Rucksack gepackt

Maikammer. Etwas ungläubig reagierten die Edenkobener Polizeibeamten, als sich am Donnerstag, 21. Mai, gegen 19.40 Uhr telefonisch ein 50-Jähriger Mountainbiker meldete. Er gab an, dass er im Wald bei Maikammer gegen 16 Uhr eine Reifenpanne erlitten habe. Soweit nichts Ungewöhnliches. Als er sich mit seinem Flickzeug zu schaffen machte, hätte sich ein kleines Wildschwein zu ihm gesellt. Nach 20 Minuten war der Reifen wieder einsatzbereit und das kleine Wildschwein noch immer bei dem...

Lokales
Symbolfoto

Vorbeugung der Schweinepest in Bad Dürkheim
Abschussprämie für Wildschweine

Bad Dürkheim. Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist eine hochansteckende Tierseuche bei Haus- und Wildschweinen. Für andere Tierarten und den Menschen ist die Krankheit ungefährlich. Dennoch zeichnet sie sich durch eine hohe Sterblichkeit bei Schweinen, schwere sozioökonomische Konsequenzen, sowie durch eine unvorhersehbare Verbreitung aus. „Insbesondere in Osteuropa ist die ASP bereits verbreitet und es ist zu befürchten, dass sie auch nach Deutschland und in den Landkreis Bad Dürkheim...

Blaulicht
Symbolfoto

B 39 zwischen Neustadt und Lambrecht zeitweise vollgesperrt
Schwerer Motorradunfall

Neustadt. Gestern, gegen 11.30 Uhr, befuhr ein 66-jähriger Motorradfahrer, zusammen mit seiner 53-jährigen Frau auf dem Sozius, die B 39 von Neustadt aus kommend in Fahrtrichtung Lambrecht, als kurz vor der Abfahrt Lindenberg (K 16) eine Rotte Wildschweine die Fahrbahn querte. Der Motorradfahrer konnte den Zusammenstoß mit den Wildschweinen nicht mehr verhindern, kollidierte mit einem jungen Wildschwein und stürzte zusammen mit seiner Frau. Das Motorrad rutschte gegen ein entgegenkommendes Auto...

Blaulicht
Symbolfoto

Wildschwein auf städtischen Abwegen
Ausflug in die Kantstraße

Kaiserslautern. Ein Wildschwein hat am Freitag in der Kantstraße Autofahrer und Fußgänger auf Trab gehalten. Mehrere Passanten riefen am Vormittag bei der Polizei an. Sie hatten sich vor einem Wildschwein geflüchtet. Das Tier trabte durch die Kantstraße. Auch ein Autofahrer habe der Sau ausweichen müssen, um einen "Zusammentreffen" zu verhindern. Als eine Polizeistreife vor Ort eintraf, hatte sich der Schwarzkittel bereits aus dem Staub gemacht. Es wurde niemand verletzt. (Polizeipräsidium...

Blaulicht

PKW in Böllenborn von 20 Tieren umzingelt
Schwein gehabt

Böllenborn. Nicht schlecht staunte ein 30 Jahre alter Jogger aus Frankfurt, als er am 23.09.19, gg. 20:20 Uhr, zu seinem abgestellten PKW im Mundatwald bei Böllenborn zurückkehrte. Eine Rotte von ca. 20 Tieren hatte sich um seinen PKW versammelt und schwelgte dort in den heruntergefallenen Eicheln. Auf "Ansprache" reagierten sie nicht. Der Jogger wusste sich keinen Rat und rief die Polizei. Eine Streife konnte vor Ort die Situation durch den Einsatz von Sondersignalen klären. Die Tiere...

Blaulicht
Das Wildschwein überquerte die Straße und wurde von dem Auto erfasst.

Jagdpächter erlöst das Tier später
Schönau: Wildschwein rammt VW Tiguan

Schönau/Rhein-Neckar-Kreis. Ein Eberbacher war am Donnerstagabend, 6. Juni, kurz vor Mitternacht auf der L 535 von Schönau-Altneudorf kommend in Richtung Schönau unterwegs, als ein Wildschwein die Straße querte. Das Auto erfasste das Tier, das im Anschluss auch vom Jagdpächter von seinem Leiden erlöst wurde. Am VW Tiguan entstand Schaden von mehr als 2.000 Euro; der Fahrer selbst wurde zum Glück nicht verletzt. ps

Blaulicht

Tote Wildschweine auf der Autobahn
Polizei mehrfach im Einsatz

Landau. Heute Morgen um 4 Uhr wurden über Notruf zwei tote Wildschweine sowie ein Blechteil auf dem linken Fahrstreifen der A 65 bei der Anschlussstelle Landau - Zentrum gemeldet. Sowohl die toten Tiere als auch das Blechteil wurden von der Fahrbahn beseitigt. Die Autobahnmeisterei wurde verständigt. Gegen 7.40 Uhr wurden vier weitere tote Wildschweine auf der A 65 zwischen den Anschlussstelle Insheim und Landau-Süd in Fahrtrichtung Ludwigshafen gemeldet. Bis zum Eintreffen des Jagdpächters...

Blaulicht

Wildschweine auf der Fahrbahn

Odenbach. Eine Rotte Wildschweine hat am Donnerstagabend vor einem PKW-Fahrer die K 50 zwischen Meisenheim und Becherbach überquert. Der 68-jährigeFahrzeugführer kollidierte mit einem der Tiere, welches nach dem Zusammenstoß mit seinen "Kameraden" weiterlief. Am PKW entstand Sachschaden. Bei schlechteren Witterungsbedingungen hätte die Sache übel ausgehen können. Nicht auszudenken, wenn der Autofahrer auf Schnee oder Eis bremst und von der Straße abkommt. Ein Grund mehr, stets mit...

Blaulicht

Wildschweine auf der B270

Schopp. Verkehrsteilnehmer meldeten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mehrere Wildschweine auf der B270 bei Schopp. Beim Eintreffen der Streife konnte die Streife nur noch acht überfahrene Frischlinge feststellen. Die toten Tiere wurden durch die Straßenmeisterei von der Fahrbahn entfernt. (ps)

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.