Kunst bleibt

Beiträge zum Thema Kunst bleibt

Lokales
Die viel beachtete, von Thomas Brenner initiierte Kunstaktion „Kunst bleibt“

WestpfalzAward 2021 für Thomas Brenner
Preis an den Fotografen und Künstler verliehen

WestpfalzAWARD 2021. Im Rahmen der Mitgliederversammlung der ZukunftsRegion Westpfalz e.V. wurde der Westpfälzer Zukunftspreis verliehen. In diesem Jahr fiel die Wahl auf den Fotografen und Künstler Thomas Brenner. Die Begründung für die Nominierung: Der Fotograf Thomas Brenner hat während der Corona-Krise die Kunstaktion „Kunst bleibt“ im öffentlichen Raum in Kaiserslautern ins Leben gerufen. Die in drei Serien aufgeteilte Aktion begann im Januar 2021 mit der Ausstellung unterschiedlichster...

Lokales
Bildhauer Peter Brauchle inmitten seiner Werke
28 Bilder

BriMel trifft
Bildhauer Peter Brauchle bei der Arbeit

Lustadt. Am 28. April verabredete ich mich in „Loscht“ (so nennen die waschechten Pfälzer den Ort) mit einem mir bis dato unbekannten Bildhauer namens Peter Brauchle (51 Jahre). Ich stieß zufällig im Internet auf seine Seite und war von seinen kunstvoll gestalteten übermannsgroßen Skulpturen schlichtweg begeistert. Nun war die Neugierde geweckt und ich wollte mir mangels Live-Ausstellungen diese Werke gerne einmal aus der Nähe anschauen sowie auch näheres über den Künstler erfahren. ??? Zuerst...

Lokales
Im Rahmen der Aktion „Kunst bleibt.“ wurden 60 Plakate mit Motiven regionaler Künstlerinnen und Künstler im Landauer Stadtgebiet aufgehängt.

Poster der Großflächenausstellung „Kunst bleibt.“
Jetzt auch für zu Hause

Landau. An 60 Anschlagstellen von City Light Postern im Stadtgebiet von Landau ist unter dem Motto „Kunst bleibt.“ noch bis zum 3. Mai die kreative Arbeit von regionalen Künstlerinnen und Künstlern zu bewundern. Einige dieser Poster können nun dank der Unterstützung des Landauer Druckhauses Gieselmann als Plakate im DIN A1-Format gekauft werden. Die Einnahmen kommen den Künstlerinnen und Künstlern zugute. Fotograf und Projektinitiator Thomas Brenner hatte die Kunst-Aktion bereits Anfang des...

Ausgehen & Genießen
Die Plakate der Aktion "Kunst bleibt." des Fotografen Thomas Brenner hängen nun an den Schaufensterfronten des ehemaligen Müller-Marktes und in der unmittelbaren Umgebung des "Fuchsbaus"
16 Bilder

Eisenbahnstraße wird zur großen Outdoor-Galerie
Plakate nun auch am ehemaligen Müller-Markt

Kaiserslautern. Die ausdrucksstarken Plakate der Aktion "Kunst bleibt." des Kaiserslauterer Fotografen Thomas Brenner haben in den vergangenen Wochen und Monate bereits für viel Aufsehen und ein überaus positives Echo gesorgt. Neben den Schaukästen von Bushaltestellen in der Stadt und den Stellwänden des Lautrer Impfzentrums zierte die viel beachtete Plakatserie seit kurzem auch die Schaufensterfronten des ehemaligen C&A-Gebäudes in der Eisenbahnstraße. Doch damit nicht genug: Die...

Lokales
Plakat des mpk mit Max Beckmanns Bildnis „Minna Tube“

Drei Kultureinrichtungen des Bezirksverbands Pfalz beteiligen sich
Plakataktion „Kunst bleibt“ soll Kunst zu den Menschen bringen

Bezirksverband Pfalz. An 50 Orten in Kaiserslautern sind zurzeit Plakate von Künstlerinnen und Künstlern, aber auch Kultureinrichtungen zu sehen, um während des Lockdowns die Kunst zu den Menschen zu bringen. An der Aktion „Kunst bleibt“ beteiligen sich außer dem Bezirksverband Pfalz auch das Pfalztheater, das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) und die Pfalzbibliothek, um wenigstens auf diese Weise Kontakt zu ihrem Publikum aufzunehmen. Initiator der Plakataktion ist der Kaiserslauterer...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.