Kräuterspaziergang

Beiträge zum Thema Kräuterspaziergang

Lokales
Wilde Kräuter werden zum sogenannten Werzwisch gebunden.

Kräuterspaziergang am 15. August
Werzwisch sammeln auf dem Michaelsberg

Untergrombach. Bei einem Kräuterspaziergang am Donnerstag, 15. August, 18.30 Uhr, mit Milena Colja, soll ein alter Brauch gepflegt werden und die Teilnehmer erfahren allerlei Nützliches und Magisches über die wilden Kräuter. Ziel ist es, den eigenen „Werzwisch“ (Kräuterstrauß) zusammenzustellen. Die dafür werden traditionell an Mariä Himmelfahrt gesammelt und zu einem kraftvollen Strauß gebunden. An einem besonderen Ort aufgehängt, soll er Blitz und Unheil von Haus und Hof...

Lokales
Sommerkräuter - auch anziehend für Insekten.

Wanderung mit dem Naturschutzbund (NABU) Ludwigshafen
Sommerkräuter im Rehbachtal

NABU. Nachdem bei der Exkursion vor gut zwei Monaten im April die Frühlingskräuter im Fokus standen, dreht sich bei der Wanderung am Samstag, 15. Juni, alles um die Kräuter des frühen Sommers – kurz bevor sie der ersten Mahd zum Opfer fallen. Dem süßen Duft, den die welkenden Blätter und Stängel nach dem Sensen verströmen, verdankt zum Beispiel das Mädesüß seinen Namen. Es ist sehr vielfältig in Haushalt, Küche und Heilkunde verwendbar, weshalb es im regionalen Volksmund auch den Namen...

Ratgeber
Um Wildkräuter geht es in einem Seminar bei der Ebertsheimer Bildungsinitiative am  Samstag, 18. Mai.

Kräuterspaziergang auf dem Gelände der Alten Papierfabrik Ebertsheim
"Wald und Wiesen genießen“

Ebertsheim. Die Ebertsheimer Bildungsinitiative  lädt für Samstag, 18. Mai, zwischen 14.30 und 17 Uhr zu einem Kräuterspaziergang mit Verkostung unter fachkundiger Begleitung auf das Gelände der Alten Papierfabrik ein. Unsere Vorfahren wussten über die Nützlichkeit von Wildpflanzen bestens Bescheid. Auch heute erwacht bei vielen Menschen wieder ein Interesse am Wissen über die Anwendung der „stillen, grünen Begleiter“. Während des Spazierganges werden ausgewählte Pflanzen mit ihren...

Lokales
Am 4. Mai wird bei Obrigheim wieder eine Kräuterwanderung angeboten.

Geführte Käuterwanderung bei Obrigheim
Gutes in der Natur entdecken

Obrigheim. Nachdem in den vergangenen Jahren die Kräuterwanderungen sehr erfolgreich waren und auf breites Interesse stießen, hat die Gemeinde Obrigheim auch dieses Jahr wieder eine geführte Kräuterwanderung mit der ortsansässigen Kräuterkundlerin Sylvia Zilles im Programm. Am Samstag, 4. Mai, ab 11 Uhr ist am Sportplatz Obrigheim Treffpunkt. Die Wanderung führt entlang des renaturierten Eisbachs in Richtung Südzuckerwerk und wieder zurück zum Sportplatz. Während der Wanderung wird ein kurzer...

Ratgeber
Zutaten für kandierte Veilchen
3 Bilder

Märzveilchen – Mein Wildkraut des Monats März
Ein hübscher, wohlriechender Frühlingsbote, der alle Sinne erfreut

Die Blätter des Wohlriechenden Veilchens (Viola odorata) sind herzförmig und gestielt. Die Blüten sind meist tiefviolett , seltener weiß oder rötlich gefärbt und sie duften angenehm. Als einer den ersten Frühlingsboten war das Veilchen schon immer sehr beliebt. Schon im Altertum wurde das Märzveilchen wegen seiner vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten geschätzt. Hildegard von Bingen bereitete für ihre Patienten eine Salbe gegen Kopfschmerzen aus dem Presssaft der Pflanze und Bockstalg zu. Das...

Lokales

Kraichtal-Münzesheim
Kräuterspaziergang in Kraichtal

An diesem Nachmittag wird Milena Colja die Teilnehmenden ins Reich der Kräuter mitnehmen. Sie erklärt und bespricht mit Ihnen einzelne Kräuter, deren Symbolik und Verwendung, angelehnt an das Wissen der Hildegard von Bingen. Die Gruppe startet am Freitag, 15. Juni um 17:00 Uhr. Zum Abschluss des Spaziergangs genießen die Teilnehmenden gemeinsam eine Köstlichkeit aus der Küche, hergestellt mit frischen Wildkräutern. Gebühr: 10€. Eine verbindliche Anmeldung ist notwendig, Treffpunkt ist das...

Lokales

Kräuterspaziergang auf dem Michaelsberg

Untergrombach. An diesem Abend wird Milena Colja die Teilnehmenden ins Reich der Kräuter mitnehmen. Sie erklärt und bespricht mit Ihnen einzelne Kräuter, deren Symbolik und Verwendung, angelehnt an das Wissen der Hildegard von Bingen. Die Gruppe startet am Treffpunkt Michaelsbergkapelle, am Dienstag, 12. Juni um 18:00 Uhr. Zum Abschluss des Spaziergangs genießen die Teilnehmenden gemeinsam eine Köstlichkeit aus der Küche, hergestellt mit frischen Wildkräutern. Gebühr: 10€. Eine verbindliche...

Lokales

Auf den Spuren von Hildegard von Bingen
Wissenswertes rund um Kräuter

Kraichtal. An diesem Nachmittag wird Milena Colja die Teilnehmenden ins Reich der Kräuter mitnehmen. Sie erklärt und bespricht mit Ihnen einzelne Kräuter, deren Symbolik und Verwendung, angelehnt an das Wissen der Hildegard von Bingen. Die Gruppe startet am Freitag, 15. Juni um 17:00 Uhr. Zum Abschluss des Spaziergangs genießen die Teilnehmenden gemeinsam eine Köstlichkeit aus der Küche, hergestellt mit frischen Wildkräutern. Gebühr: 10€. Eine verbindliche Anmeldung ist notwendig, hier...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.