Kräuterspaziergang am 15. August
Werzwisch sammeln auf dem Michaelsberg

Wilde Kräuter werden zum sogenannten Werzwisch gebunden.
  • Wilde Kräuter werden zum sogenannten Werzwisch gebunden.
  • Foto: Hans Braxmeier/Pixabay
  • hochgeladen von Jessica Bader

Untergrombach. Bei einem Kräuterspaziergang am Donnerstag, 15. August, 18.30 Uhr, mit Milena Colja, soll ein alter Brauch gepflegt werden und die Teilnehmer erfahren allerlei Nützliches und Magisches über die wilden Kräuter.

Ziel ist es, den eigenen „Werzwisch“ (Kräuterstrauß) zusammenzustellen. Die dafür werden traditionell an Mariä Himmelfahrt gesammelt und zu einem kraftvollen Strauß gebunden. An einem besonderen Ort aufgehängt, soll er Blitz und Unheil von Haus und Hof fernhalten.

Der Treffpunkt ist in Untergrombach, bei der Michaelsberg-Kapelle. Eine Anmeldung bei der Awo in Untergrombach ist erforderlich. ps

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.