Alles zum Thema Gewalt gegen Beamte

Beiträge zum Thema Gewalt gegen Beamte

Blaulicht
Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll ein 21-Jähriger eine 45-jährige Frau mit einem 1,20 Meter langen Kantholz geschlagen haben.

Drei Beamte teilweise schwer verletzt
Polizei wird zu Auseinandersetzung gerufen und angegriffen

Mannheim. Am Mittwoch, 5. Juni, gegen 18 Uhr kam es zwischen zwei Familien in der Steinstraße zu Auseinandersetzungen, weshalb die Polizei verständigt wurde. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll ein 21-Jähriger eine 45-jährige Frau mit einem 1,20 Meter langen Kantholz geschlagen haben. Die 45-Jährige erlitt hierbei Prellung am Kopf und am Arm. Des Weiteren soll der 21-Jährige ein Fenster in der Steinstraße mit dem Kantholz eingeschlagen haben. Die 45-Jährige soll ihrerseits eine...

Blaulicht
Etwa 30 bis 40 Anhänger des SV Waldhof Mannheim wurde vorgeworfen, 
vor einer Gaststätte im Quadrat U5 bengalische Feuer zu zünden.
2 Bilder

+++UPDATE+++ "Ermittlungsgruppe Ulrich" sucht nach weiteren Zeugen
Auseinandersetzung mit der Polizei in Mannheim

+++UPDATE*** Mannheim-Innenstadt. Die in dieser Woche eingerichtete "Ermittlungsgruppe Ulrich", beim Kriminalkommissariat Mannheim sucht weiterhin Zeugen des Vorfalls und Personen, die Fotos und Videoaufnahmen von den Ereignissen am Samstag, 18.Mai, 23.50 Uhr im Quadrat U5/ Friedrichsring gefertigt haben. Aus diesem Grund werden Plakate und Flyer mit dem Zeugenaufruf in Tatortnähe angebracht und verteilt. Zeugen mögen sich bei der Kriminalpolizei unter Telefon 0621 1744444 oder unter der...

Blaulicht
Etwa 30 bis 40 Anhänger des SV Waldhof Mannheim wurde vorgeworfen, 
vor einer Gaststätte im Quadrat U5 bengalische Feuer zu zünden.

+++UPDATE+++ Ermittlungsgruppe wird eingerichtet
Auseinandersetzung mit der Polizei in Mannheim

+++UPDATE+++ Mannheim-Innenstadt. Wie bereits berichtet, kam es am Samstag, 18. Mai, gegen 23.50 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen Anhängern des SV Waldhof Mannheim und Beamten des Polizeipräsidiums Mannheim. Die Geschehnisse sollen sich nach derzeitigem Kenntnisstand wie berichtet, ereignet haben. Aufgrund dessen wurde am Dienstag, 21. Mai, eine Ermittlungsgruppe bei der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Kriminalkommissariat Mannheim eingerichtet. Gegenstand der Ermittlungen...

Blaulicht
 Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,7 Promille.

27-jähriger Autofahrer beißt Politeibeamten
Unter Alkoholeinfluss in der Mannheimer Innenstadt unterwegs

Mannheim-Innenstadt. Am Samstagabend, 18. Mai, war ein 27-jähriger Mann betrunken mit einem VW Golf in der Innenstadt unterwegs und wehrte sich gegen eine Blutprobe.  Der VW Golf fiel einer Polizeistreife kurz vor 23 Uhr in der Straße zwischen den Quadraten L2 und L3 auf und wurde zur Kontrolle angehalten. Dabei bemerkten die Beamten sofort deutlichen Alkoholgeruch im Atem des 27-jährigen Fahrers. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,7 Promille. Er wurde zum Polizeirevier...

Blaulicht
Es wurden 175 Anzeigen wegen Schwarzfahrens gefertigt, die Beanstandungsquote lag bei über fünf Prozent.

Kontrolle zur Bekämpfung des Deliktfeldes "Schwarzfahren"
Schwerpunktkontrolle im Mannheim-Käfertal

Mannheim-Käfertal. Am Donnerstag, 16. Mai, zwischen 15 Uhr und 18 Uhr unterstützten 16 Beamte des Polizeireviers Mannheim-Käfertal die Schwerpunktkontrollen der RNV zur Bekämpfung des Deliktfeldes "Erschleichen von Leistungen - Schwarzfahren". Insgesamt wurden am OEG Bahnhof in der Birkenauer Straße 72 Straßenbahnen von 26 Kontrolleuren der RNV kontrolliert, 65 Personen polizeilich überprüft. Es wurden 175 Anzeigen wegen Schwarzfahrens gefertigt die Beanstandungsquote lag bei über fünf...

Blaulicht
Bei der Wohnungsdurchsuchung wurden unter anderem weitere Drogen gefunden.

Zwei 18-jährige beim Joint rauchen erwischt - Beamte leicht verletzt
Mannheimer Ermittler beweisen gutes Näschen

Mannheim-Käfertal. Am Mittwoch, 17. April, gegen 17.10 Uhr nahmen Zivilbeamte während ihrer Streife auf einem Parkplatz Elisabeth-Altmann-Gottheiner-Straße/ Am Ullrichsberg Marihuanageruch war. Die Beamten folgten ihrer Nase und stellten zwei 18-Jährige in einem Mercedes fest, in dem ein 18-Jähriger einen Joint rauchte. Die Heranwachsenden, das Fahrzeug und die mitgeführten Gegenstände sollten daraufhin kontrolliert werden. In einem Rucksack fanden die Polizisten geringe Mengen an Marihuana,...

Blaulicht

Betrunken und renitent
26-Jähriger bespuckt und schlägt Polizisten

Philippsburg. Am Mittwochmittag wurde die Polizei Philippsburg zu einer randalierenden Person zum Einkaufszentrum in der Gerstenfeldstraße gerufen. Der dort angetroffene 26-Jährige verhielt sich dermaßen renitent, dass er einen Polizisten verletzte und eine Nacht bei der Polizei verbringen musste. Besorgte Bürger teilten der Polizei mit, dass im Bereich des Parkplatzes am Einkaufzentrum eine männliche Person mit einer Glasflasche um sich werfe. Die erste Streifenwagenbesatzung des...

Blaulicht
Symbolbild (Foto: Polizei)

Polizeibeamter bei Widerstandshandlung verletzt
Schlägerei in Neustadt

Neustadt/Weinstraße. Zu einem rüden und brutalen Angriff auf einen Polizeibeamten kam es am Sonntagnacht um 1.30 Uhr in einer Gaststätte in der Gutenbergstraße. Die Beamten wurden zunächst zu einer Schlägerei gerufen, die bei deren Eintreffen bereits beendet war. Den Beamten wurde gesagt, dass es sich lediglich um familiäre Streitigkeiten gehandelt habe. Allerdings kamen eine 58-jährige Frau und ein 44-jähriger Mann zu den Beamten und gaben an, in der Gaststätte geschlagen worden zu sein. Der...