Gemeindehaus

Beiträge zum Thema Gemeindehaus

Lokales

Zukunftspläne
Ein neuer Kindergarten im Gemeindehaus

In der Gemeindeversammlung am vergangenen Sonntag stellte der Kirchengemeinderat Neureut-Nord Pläne und Gedanken eines großen Bauprojektes vor: Die beiden bisherigen Kindergärten sollen zu einem dann fünfgruppigen Kindergarten mit Krippe und Ganztagesangebot im derzeitigen denkmalgeschützten Gemeindehaus zusammengeführt werden. „Die aufkommenden Sanierungsnotwendigkeiten können wir nicht mehr bestreiten, da hat im Kirchengemeinderat ein Umdenken angesetzt.“, betont der stellvertretende...

Blaulicht
Symbolbild

Ludwigshafen
Sachbeschädigung an protestantischem Gemeindehaus

Ludwigshafen. Am Montagabend,  6. Juli 2020, zwischen 18 und 20 Uhr beschädigten bislang unbekannte Täter die Eingangstür des protestantischen Gemeindehauses im Brüsseler Ring in Ludwigshafen. Der Sachschaden wird auf circa 1.000 Euro geschätzt. Zeugen gesuchtWer hat am Montagabend verdächtige Personen an dem protestantischen Gemeindehaus gesehen? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail an...

Blaulicht
Symbolfoto

Einbruch in Gemeindehaus
Zeugen gesucht

Klingenmünster. Am vergangenen Wochenende gelangten bislang unbekannte Täter über ein aufgehebeltes Fenster in ein Anwesen der Gemeinde. Dort hebelten sie mehrere Türen auf und durchwühlten Schränke und Schubladen. Die Höhe des Sachschadens ist bislang noch nicht bekannt. Wer am vergangenen Wochenende im Bereich des Gemeindehauses verdächtigte Beobachtungen gemacht hat, soll sich unter 06343 93340 oder per E-Mail unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de melden. ps

Lokales

Treffen der Asselheimer Landfrauen
Gemeinsames Frühstück und Jahreshauptversammlung

Asselheim. Am Mittwoch, 25. März, ab 9 Uhr treffen sich die Asselheimer Landfrauen im Gemeindehaus in Asselheim zum Frühstücken. Zudem findet am Donnerstag, 16. April, 19 Uhr, im Gemeindehaus in Asselheim die Jahreshauptversammlung der Landfrauen der Ortsgruppe Asselheim statt. Das Programm umfasst die Begrüßung, das Gedenken an die Verstorbenen, den Tätigkeits- und Kassenbericht, die Entlastung des Vorstands sowie einige weitere Punkte. ps

Lokales
2 Bilder

Gute Sache
Rüppurrer Kruschd- und Krempelmarkt

Die evangelische Gemeinde Rüppurr veranstaltet im März 2019 wieder den traditionellen Kruschd- und Krempelmarkt zur Förderung sozialer Projekte in der Gemeinde. Willkommen ist alles vom Keller bis zum Speicher wie Oberbekleidung, Bücher, Geschirr, Gläser, Vasen, Kunsthandwerk, Schmuck, etc. Keine: Schuhe, Bilder, Sportartikel und Spielzeug Annahme der Sachspenden ist am Dienstag, 19. März von 14:00 bis 19:00 Uhr und am Mittwoch, 20. März von 10:00 bis 13:00 Uhr Die...

Ausgehen & Genießen

Heringsessen der SPD Ortsverein Haardt
Für den guten Zweck

Haardt. Der SPD Ortsverein Haardt veranstaltet am Mittwoch, 6. März, ab 18 Uhr das 29. Heringsessen im Protestantischen Gemeindehaus auf der Haardt. Der Erlös des diesjährigen Essens geht an die Organisatorinnen des „Haardter Musikantenreigen“. Die mit ihren Konzerten alljährlich die Haardter Kirche füllen und viel Freude bereiten. cd/ps

Lokales
Nicht alles besser machen, aber vieles anders. FWG Stadtratskandidaten Matthias Gröber (Mitte) und Andrea Schneider (rechts) beim 2. Bürgerdialog in Queichhambach.

Ehrenamt und Vereine fördern - Mit Hotel die touristische Infrastruktur verbessern
Queichhambach: Bürgerdialog „FWG-hautnah!“

Queichhambach. Es ging ordentlich zur Sache in der zweiten Runde von „FWG-hautnah!“ am vergangenen Sonntag im Gemeindehaus von Queichhambach. Der Bürgermeisterkandidat der FWG, Dirk Müller-Erdle, hatte die Stadtratskandidatin Andrea Schneider und den FWG-Fraktionsvorsitzenden, Matthias Gröber, an seiner Seite, um mit den Mitbürgern darüber zu sprechen, was sie bewegt und was von dem künftigen Stadtrat erwartet wird. In den lebhaften Diskussionsbeiträgen der Anwesenden wurde ein breites...

Lokales
4 Bilder

Neues Gemeindehaus in der Alex-Müller-Straße lädt ein zur Besichtigung
Tag der Architektur

Architektur. Ein halbes Jahr nach der Fertigstellung öffnet die FeG Kaiserslautern-Nord das neue Gemeindehaus zur Besichtigung für alle Interessierten aus Nah und Fern. „Zum Tag der Architektur haben wir uns beworben und waren gespannt, ob unser Haus den Zuschlag durch die Architektenkammer RLP erhalten wird.“, so Hanns Löwenstein, Mitglied der Gemeindeleitung der Freien evangelischen Gemeinde, „Jetzt freuen wir uns sehr, Gastgeber sein zu dürfen und allen Besuchern Rede und Antwort zu stehen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.