EWL Landau

Beiträge zum Thema EWL Landau

Lokales
Offiziell besiegelt ist die Partnerschaft des EWL bei der Fairtrade-Bewegung in Landau: Christin Arto (Mitte), Jürgen Leonhard (2.v.r.) und Barbara Weyrauch (rechts), Mitglieder der Steuerungsgruppe überbrachten die Urkunde stellvertretend an Dr. Maximilian Ingenthron (links) und Falk Pfersdorf.

Fairness und Engagement über Grenzen hinweg:
EWL Landau tritt Fairtrade-Bewegung bei

Landau. Es sind unter anderem Kaffee, Tee, Zucker und Gewürze, die aus fernen Ländern in die Küchen Deutschlands reisen. Doch nicht immer ist klar, unter welchen Bedingungen diese Güter erzeugt werden. Das Fair-Trade-Siegel schafft hier Klarheit: „Wir unterstützen die Fairtrade-Bewegung aus voller Überzeugung. Denn gerade der EWL als Umweltschutzbetrieb ist sich der Tragweite seines Handelns bewusst“, sagt Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron, Verwaltungsratsvorsitzender des Entsorgungs-...

Lokales
Zum Thema Starkregen, Hochwasser und Vorsorgelonzept informiert der EWL in Queichheim.

EWL informiert in Queichheim:
Vorsorgekonzept zum Hochwasserschutz

Landau. Überspülte Straßen und vollgelaufene Keller, Wetterextreme werden häufiger und damit der Hochwasserschutz sehr viel wichtiger. Am 2. Oktober wird die Erfassung der Gefahrenpotentiale im Rahmen des Hochwasservorsorgekonzeptes der Stadt Landau im Ortsteil Queichheim fortgesetzt. Unter wechselnder Führung der städtischen Verwaltung und des beauftragten Ingenieurbüros erfolgt die Aufnahme vor Ort im Rahmen eines Rundgangs. Die Ergebnisse sind Basis für die Erarbeitung eines...

Lokales
Auf klimafreundlichen Wegen mit den neuen EWL-Dienstautos.

Ein reines E und ein Hybridfahrzeug ergänzen die EWL Fahrzeugflotte
Klimafreundlich auf Dienstfahrt

Landau.  Die  neuen Dienstflitzer des Entsorgungs undWirtschaftsbetrieb Landau (EWL) sind frisch beklebt und fahrbereit. Aber das Beste daran ist der Antrieb: Denn ein reines Elektrofahrzeug und ein Hybridmodell ersparen Klima und Umwelt schädliche Emissionen. Um den Klimaschutzentscheidend voranzubrin gen, braucht es klimaneutrale und praktische Mobilitätslösungen . Auch hier geht der EWL ganz konsequent Schritt für Schritt voran “, betont Dr. Maximilian Ingenthron ,...

Lokales
Kläranlage des EWL

Infoveranstaltung des EWL Landau:
Wasser ist Zukunft

Landau. Was enthält das neue Abwasserbeseitigungskozept? Welche Rolle spielt dabei Niederschlagswasser? Was bedeutet „vierte Reinigungsstufe“? Diese und weitere Fragen wird der Entsorgungs und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) am 24. September bei einer Informationsveranstaltung zur Abwasserbeseitigung beantworten. Die Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen mitzureden und mitzugestalten. Der Informationsabend findet am Donnerstag, 24. September um 18 Uhr im Foyer des Dienstleistungszentrums am...

Lokales
80 Fundfahrräder warten beim Landauer Bauhof auf neue Besitzerinnen und Besitzer: Von Montag, 28. September, bis Samstag, 10. Oktober, können diese online auf dem Fundportal der Stadt ersteigert werden.

Wieder Versteigerung von Fundrädern
Zweiräder suchen neues Zuhause

Landau. Große und kleine, rote und blaue, für Herren und Damen: Im Landauer Bauhof warten 80 Fahrräder auf neue Besitzerinnen und Besitzer. Zwischen 9 Uhr am Montag, 28. September, und 11 Uhr am Samstag, 10. Oktober, versteigert die Stadt Landau in der Pfalz Fundfahrräder auf ihrem Online-Fundportal. Im Angebot sind Fahrräder, die seit mehr als sechs Monaten nicht von ihren Eigentümerinnen und Eigentümern abgeholt wurden und die auch die jeweilige Finderin oder der Finder nicht zurückhaben...

Lokales
Äußerst kreativ gaben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Upcycling-Wettbewerb des EWL. Dieser Tage gab es die Dankeschön-Preise für die Gewinner.

Große Resonanz bei Mitmach-Aktion des EWL – Jung und Alt waren kreativ
Mit Upcycling gewonnen

Landau. Vasen und Stifteköcher aus alten Milchtüten, Putzschwämmchen aus Obst- und Gemüsenetzen, Sitzhocker aus Schafskäsedosen – Landaus Bürgerinnen und Bürger sind beeindruckend einfallsreich. Der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) hatte aufgerufen, kreativ zu werden und beim Upcycling-Wettbewerb mitzumachen. „Gerade in der Zeit der Kontaktbeschränkungen sollte die Aktion das Gefühl von Zusammenhalt stärken – und die Chance bieten, aus der Not eine Tugend zu machen“, erklärte...

Ratgeber

EWL Landau informiert:
Wohin mit dem Pool-Wasser?

Landau. Planschen im heimischen Garten statt Urlaub am Meer lautet der Sommertrend in Corona-Zeiten. Darum sind pünktlich zur Ferienzeit Swimmingpools bereits nahezu ausverkauft. In Rheinland-Pfalz sind die Pools bereits in den Gärten aufgebaut, denn die Sommerferien haben begonnen. Was während der Badesaison jedoch kaum einer bedenkt: Wie wird das Poolwasser entsorgt, wenn der Badespaß vorüber ist? Poolwasser in die Wiese oder den Gully? „Wurde Badewasser mit chemischen Zusätzen behandelt,...

Lokales
Derzeit werden Köder gegen die Ratten im Kanalnetz ausgebracht.

Spezialfirma bringt derzeit Köder in Kanalnetz ein
Den Schadnagern auf die Pelle rücken

Landau. Auch Ratten leiden unter Corona-Kontaktbeschränkungen. Beispielsweise weil die Abfallbehälter von Restaurants überhaupt kein oder zu wenig Futter für die Nagetiere abwerfen. Doch was macht die Ratte, wenn Nahrungsquellen wie diese versiegen? Sie zieht weiter, und zwar in die Wohngebiete. Der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau startete gestern seine flächendeckende Bekämpfungskampagne 2020 gegen die Nagetiere im Kanalnetz. Auch Privatpersonen können sich der Aktion mit Maßnahmen...

Lokales
Von der Konservendose zum Stifteköcher: Der EWL ruft Bürgerinnen und Bürger zum Upcycling-Wettbewerb auf. Mitarbeiterin Alexandra Hirsch zeigt, wie einfach es ist, aus Abfall etwas Nützliches herzustellen.

Teilnahme bis 15. Juni möglich
EWL Landau sucht Kreatives aus Abfall

Landau. Neues aus Abfällen und Wertstoffen: Noch bis zum 15. Juni können sich Bürgerinnen und Bürger am Upcycling-Wettbewerb des Entsorgungs- und Wirtschaftsbetriebs Landau (EWL) beteiligen. Der kommunale Entsorgungsbetrieb hat Anfang Mai Menschen jeden Alters aufgerufen, kreativ zu werden und aus Abfall neue, nützliche Gegenstände zu schaffen. „Wir freuen uns auf die Ergebnisse und hoffen auf eine rege Teilnahme. Wir sind sehr gespannt, welche Ideen bei uns eingereicht werden. “,...

Lokales
Analyse der Inhalte von Biotonnen auf dem neuen Wertstoffhof in Landau.

EWL engagiert sich für Reste und analysiert Sortierverhalten
Nationale Aktion ist gestartet

Landau. In diesen Tagen ist die „Aktion Biotonne Deutschland“ gestartet - initiiert vom Bundesumweltministerium, dem Umweltbundesamt sowie von Umwelt- und Wirtschaftsverbänden. Dies begrüßt der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL). „Die hohe Bedeutung organischer Stoffe rückt immer stärker in den Blickpunkt. Das sind keine Abfälle, sondern Rohstoffe, die wiederaufbereitet gehören. Dafür arbeiten wir in Landau seit Jahren – und die Bürgerinnen und Bürger bitten wir um noch mehr...

Lokales
Alle Sicherheitsvorkehrungen wurden getroffen, so dass der Wertstoffhof Landau wieder öffnen kann.

Wertstoffhof Landau ab Montag wieder offen
Alles im grünen Bereich

Landau. Ab Montag, 4. Mai, öffnet der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) den Wertstoffhof wieder komplett. „Diese Öffnung ist dauerhaft angelegt. Voraussetzung dafür war, dass wir umfangreiche Maßnahmen zum Schutz der Mitarbeiter und der anliefernden Personen getroffen und umgesetzt haben. Denn für uns gilt: safety first“, erläutert Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron, der sich als EWL-Verwaltungsratsvorsitzender vor der Wiederöffnung vor Ort über die technischen und...

Lokales

EWL-Fensterverkauf von Abfallsäcken gestartet
Die Abfalltrennung besser ermöglichen

Landau. Altpapier, Grünschnitt, Restabfall: All das fällt auch in der aktuellen Situation an, in privaten Haushalten derzeit oftmals sogar mehr. Damit die Abfalltrennung auch in Corona-Zeiten klappt, bietet der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) seit heute einen Fensterverkauf für Abfallsäcke an. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der EWL-Verwaltung in der Georg-Friedrich-Dentzel-Straße 1 geben dort die offiziellen Säcke für Altpapier, Restabfall und Grünschnitt sowie...

Lokales
Die angedachte nachbarschaftliche Putzaktion mit  Fotowettbewerb muss angesichts der Corona-Krise zwar entfallen, der EWL sorgt aber dennoch für den entsprechenden Frühjahrsputz der Landauer Fußgängerzone.

Reinigung der Landauer Fußgängerzone
Frühjahrsputz in Corona-Zeiten

Landau.  Die jahreszeitliche Verschönerung des Stadtbildes findet statt – wenn auch unter veränderten Rahmenbedingungen. Denn der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) hat die Reinigung der Fußgängerzone mit einem speziellen „Schrubbdeck“ wie geplant durchgeführt. „Das Spezialgerät ist genau dafür geschaffen. Die Grundreinigung unserer Innenstadt als „gute Stube“ war wichtig. Denn wir wollen, dass die Bürger wie auch die Gäste eine schöne Stadt vorfinden. Wenn das bunte und pralle...

Lokales
Ulrike Voss hat alles fest im Griff.
2 Bilder

EWL trifft organisatorische Vorkehrungen für reibungslose Müllentsorgung
Mit Frauenpower ran an die Tonne

Landau. Wenn es eng wird, helfen alle mit: Das ist der oberste Grundsatz in diesen Zeiten und wird beim Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) ohnehin gelebt. Deshalb springen Frauen jetzt im Bauhof auch bei der Abfallsammlung ein: Ulrike Voss in der Fahrerkabine und Günes Hölterhoff beim Tonnenstemmen. „Das Team des EWL handelt vorbildlich – und kennt keine klassische Rollenverteilung nach Geschlechtern“, dankt Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron, zugleich...

Lokales
Die Vorbereitungen für das Vorsorgekonzept Starkregen in Landau laufen an.

Ertstellung und Umsetzung eines Vorsorgekonzepts:
Landau wappnet sich gegen Starkregen

Landau. Einen wichtigen Schritt, um Schäden durch Starkregen zu vermeiden, hat die Stadt Landau getan. Oberbürgermeister Thomas Hirsch unterzeichnete den Vertrag mit einem Karlsruher Ingenieurbüro, das die Kommune bei Erstellung und Umsetzung eines Vorsorgekonzeptes begleiten wird. „Klimaverschiebungen bringen uns immer mehr und immer extremere Niederschläge. Zum Schutze unserer Bürgerschaft handeln wir jetzt“, erklärte Thomas Hirsch. Die Koordination des Projektes übernimmt der Entsorgungs-...

Lokales
Bereits zum 50. Mal trafen sich die ehrenamtlichen Tüftler im Repair-Café, um im Sinne der Nachhaltigkeit defekte Geräte wieder in Gang zu bringen.

Tüftler treffen sich zum 50. Mal beim Repair-Café
Schrauben für Nachhaltigkeit

Landau. Auch beim 50. Repair-Café setzten die engagierten Tüftler ihre Erfolgsbilanz fort: Über die Hälfte der kaputten Geräte bekommen sie flott. „Der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht. Dazu tragen die fleißigen Reparateure in vorbildlicher Weise bei und erfreuen dazu noch Mitmenschen mit ihrem Geschick“, dankte Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron dem ehrenamtlichen Team des Vereins Seniorenbüro–Ehrenamtsbörse mit seiner Vorsitzenden Christine Baumann. Seine besondere...

Lokales
Über eine Million Deckel wurden beim EWL bei der Sammelaktion abgegeben.

Über eine Million Kunststoff-Verschlüsse beim EWL:
Deckel gegen Polio erreicht grandiosen Erfolg in Landau

Landau.   Mehr als drei Tonnen wiegen alle Plastikdeckel zusammen, die Menschen in der Region für einen guten Zweck gesammelt haben. Dieses Resümee zieht der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) zum Ende der Aktion „Deckel gegen Polio“. Als Logistikpartner hatte der EWL im Mai vor einem Jahr die Sammelleidenschaft vieler Bürgerinnen und Bürger geweckt. „Ein grandioser Erfolg und ein herausragendes Zeichen von Mitmenschlichkeit und Solidarität. Die klug konzipierte Aktion zeigt, wie...

Ausgehen & Genießen
Der Freundeskreis Blühendes Landau lädt wieder zum großen Sommerfest in den Südpark ein.

Das große Sommerfest auf dem ehemaligen LGS-Gelände
„Picknick im Südpark“

Landau. Sommerzeit – Picknick-Zeit. Am Sonntag, 23. Juni, lädt der Freundeskreis Blühendes Landau zum großen Sommerfest im Südpark, dem ehemaligen Landesgartenschau-Gelände, ein. Decke ausbreiten, das mitgebrachte Vesper und Getränke auspacken und es sich gut gehen lassen. Sich erfreuen an stadtnaher Natur und einem autofreien Park, in dem die Kinder ungestört umher tollen können. Wer’s etwas bequemer möchte, für den ist eine bunte Meile der Genüsse entlang der Parkwiese aufgebaut. Das...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.