Weitere Informationen über Die Eulen Ludwigshafen

Die Eulen Ludwigshafen. Die TSG Ludwigshafen-Friesenheim Bundesliga-Handball GmbH, kurz „Die Eulen Ludwigshafen“ genannt, ist eine der bekanntesten Sportorganisation in Ludwigshafen am Rhein und eine der populärsten in der Pfalz. Die Profisport-GmbH, die eng mit dem Stamm-Verein, der TSG Friesenheim, zusammenarbeitet, befasst sich mit den Belangen der ersten Mannschaft, welche aktuell in der ersten Handball-Bundesliga spielt.


Die Eulen live erleben

TSG Ludwigshafen-Friesenheim Bundesliga-Handball GmbH verbindet Fans und Handballliebhaber in der Region. Sie agiert vorwiegend regional, durch die TV-Übertragung beim Pay-TV-Sender Sky aber auch national. Die Farben der Eulen Ludwigshafen sind rot und weiß. Diese finden sich in vielen Bereichen wieder. Das wird gerade beim Logo und den Trikots, welche bei einem Heimspiel oder Auswärtsspiel getragen werden, mehr als deutlich. Die Heimspiele der Eulen Ludwigshafen finden in der „Friedrich-Ebert-Halle“ statt. Aufgrund der intensiven Stimmung, die durch die Zuschauer erzeugt wird, bekam die Halle mit der Zeit den Namen „Eberthölle“. Die Mehrzweckhalle im Ludwigshafener Stadtteil Friesenheim liegt direkt im Ebertpark und bietet Platz für 2.350 Zuschauer. Die im Jahr 1965 eröffnete Friedrich-Ebert-Halle ist eine der bedeutendsten Sport- und Mehrzweckhallen im südwestdeutschen Raum.


1-Euro-Spiel, Gesundheitstag und Familientag - Events und Spieltage der Eulen

Die Eulen bieten neben den regulären Heimspielen noch zahlreiche weitere Events an: Beim 1-Euro-Spiel kommen alle Zuschauer für einen Euro in die Halle, die einzige Voraussetzung: ein rotes Kleidungsstück. Beim Gesundheitstag bieten die Eulen vor und nach dem Spiel mitsamt der Partner alles rund um das Thema Gesundheit und Prävention an. Der Familientag steht ganz im Zeichen der Kinder: Viele Spiele und Mitmachaktionen sind ein Highlight für die ganze Familie.


Erstklassig – Seit drei Jahren

Aktuell spielt die TSG Ludwigshafen-Friesenheim Bundesliga-Handball GmbH in der Liqui Moly Handball-Bundesliga. Die höchste Spielklasse Deutschlands ist seit 2017 die Heimat der Mannschaft von Trainer Ben Matschke.


Die Eulen Ludwigshafen: Immer am Ende der Tabelle?

Schlagzeilen machten die Eulen vor allem in den Jahren 2018 und 2019: Nach dem Wiederaufstieg in die erste Liga, der DKB Handball-Bundesliga, mussten die Eulen Ludwigshafen eine schwere Phase überstehen. Die Mannschaft verlor 17 Spiele in Folge. Dennoch gelang dem Kader der Eulen, der lange vor dem Ende der Saison von Experten abgeschrieben wurde, die Sensation: Am letzten Spieltag der Runde schafften es die Eulen mit einem Sieg gegen den HC Erlangen, sich im Kampf um den Klassenerhalt durchzusetzen und dem Abstieg zu entrinnen. Das Wunder von Ludwigshafen wurde an diesem Tag geschrieben.


Das Wunder von Ludwigshafen 2.0

Die zweite Saison in der höchsten deutschen Spielklasse wurde eine große Herausforderung, denn die jüngste Mannschaft mit dem kleinsten Etat kämpfte lange um den Klassenerhalt. Bis kurz vor dem Ende der Spielzeit glaubte kaum jemand mehr an ein gutes Ende. Doch die Mannschaft von Trainer Benjamin Matschke rappelte sich auf und startete eine Serie: Unter anderem wurde das Derby beim übermächtigen Nachbarn, den Rhein-Neckar Löwen gewonnen. Am letzten Spieltag benötigten die Eulen eine außergewöhnliche Konstellation, um in der Liga zu bleiben, denn die beiden direkten Konkurrenten spielten gegeneinander. Die Ludwigshafener mussten ihr Spiel gewinnen, während die Kontrahenten unentschieden spielten. Ein Remis ist das unwahrscheinlichste Ergebnis im Handball. Doch den Eulen gelang das Wunder und der Klassenerhalt, das Wunder 2.0, wurde in den letzten Sekunden des letzten Spiels gesichert.


Tickets und Fanshop - Die Geschäftsstelle im Herzen Friesenheims

Die Geschäftsstelle der Eulen befindet sich im Stadtteil Friesenheim, nicht weit entfernt von der Eberthalle. In der Geschäftsstelle in der Luitpoldstraße 42 können Fans Trikots, Fanartikel und Tickets erwerben. Auch die Spieler und Trainer sind häufig in der Geschäftsstelle anzutreffen.


Trainer Ben Matschke – der Star der Mannschaft

Benjamin (Ben) Matschke, welcher nach seiner Zeit als aktiver Handballer der Eulen seit Juni 2015 der Trainer der Mannschaft ist, wird in Ludwigshafen gefeiert. Matschke wird im Umfeld der Eulen als „Star der Mannschaft“ bezeichnet. Der Lehrer in Teilzeit ist der einzige Trainer in der Handball-Bundesliga, der nicht Vollprofi ist. An einem Gymnasium in Mannheim unterrichtet Matschke noch immer. Schon in seinen vier Jahren als Aktiver avancierte Matschke zum Publikumsliebling in der Eberthalle. Nach seiner Rückkehr als Trainer schaffte es Matschke das für unmöglich gehaltene: Mit dem bei weitem geringsten Etat und der jüngsten Mannschaft der ersten Liga gelang es ihm, den Abstieg gleich zwei Mal zu verhindern.


Die Führung der Eulen

Der aktuelle Cheftrainer der Eulen heißt Ben Matschke. Philipp Grimm, der früher selbst an der Seite von Benjamin Matschke für die Eulen spielte, ist der aktuelle Teammanager. Die Geschäftsführerin ist Lisa Heßler.


Die Eulen Ludwigshafen – Woher kommt der Name?

Die TSG Ludwigshafen-Friesenheim Bundesliga-Handball GmbH ist für viele Handballkenner vor allem unter dem Spitznamen „die Eulen Ludwigshafen“ bekannt. Das Motto der Eulen lautet „Gemeinsam alles geben“ und beschreibt Werte wie Nähe, Entwicklung, Vertrauen, Treue, Stärke, Leidenschaft und das Wir-Gefühl. Diese Werte werden sowohl von den Spielern als auch von den Mitarbeitern im täglichen Ablauf gelebt. Die Eule ist das Wappentier des Ludwigshafener Stadtteils Friesenheim.


Legendenschmiede: Die Kader-Geschichte der Eulen Ludwigshafen

Christian Dissinger, der in Ludwigshafen geboren wurde, genießt in der Stadt am Rhein Legendenstatus: Der Rückraumspieler schaffte bei den Eulen den Sprung aus der Jugend in die erste Mannschaft. Er spielte unter anderem für Atlético Madrid, Vardar Skopje und den THW Kiel. Christian Klimek, der ebenfalls in Ludwigshafen das Handballspielen lernte und den Schritt aus der Jugend zu den Herren wagte, spielte von 2008 bis 2014 für die Eulen Ludwigshafen. Nach dem Aufstieg in die erste Liga trennten sich die Wege. Ab der Saison 20/21 wird Klimek wieder in Ludwigshafen auflaufen und das Trikot der Eulen tragen.



Eulen Ludwigshafen

Beiträge zum Thema Eulen Ludwigshafen

Sport
Max Neuhaus und Pascal Bührer (v.l.) präsentieren die neuen Eulen-Trikots

Klassisches Rot und bunte Farben
Neue Eulen-Trikots präsentiert

Eulen Ludwigshafen. Authentisch. Mutig. Dynamisch. Bedeutungsvoll. Damit beschreiben die Eulen Ludwigshafen ihr neuen Trikots - sie haben viel Aussagekraft, heißt es in der Pressemeldung. Bei dem von Julia Ost und Kai Dippe geleiteten Prozess waren außerdem Spieler und Fans eingebunden, denn keiner kennt die DNA der Eulen besser. Farblich erscheint das offizielle Heimtrikot klassisch in der Vereinsfarbe rot. Davon hebt sich das Auswärtsjersey in auffallendem Bunt ab. „So bleiben auf der einen...

Sport
Trainer Ceven Klatt (rechts) mit den Neuzugängen der Eulen Ludwigshafen
5 Bilder

Zusammenhalt ist die Basis
Saisonpressekonferenz der Eulen Ludwigshafen

Eulen Ludwigshafen. Die Eulen stellen bei der Saisonpressekonferenz den neuen Trainer Ceven Klatt und das neue Spielerpersonal vor.  Vor dem Blick voraus, gibt‘s den kurzen Blick zurück: Bei der Saisoneröffnungspressekonferenz der Eulen Ludwigshafen an diesem Dienstag im Clubhaus des BASF TC ruft Geschäftsführerin Lisa Heßler 16 Monate in Erinnerung, „die uns extrem geprägt haben“. Sie ist Partnern und Fans, Mannschaft, Trainer und Mitarbeitern „wahnsinnig dankbar“ für den „wahnsinnigen...

Sport
Die Neuzugänge der Eulen: (hinten, v. l.)Trainer Ceven Klatt, Stefan Slager, Matej Ašanin, Žiga Urbic, Enes Keskic, Co-Trainer Frank Müller; (vorne, v.l.) Marc-Robin Eisel, Jan Waldgenbach, Tim Schaller
11 Bilder

Saisonvorbereitung unter neuem Trainer
Eulen Ludwigshafen wieder am Ball

Ludwigshafen. Die Eulen Ludwigshafen starteten mit dem Trainingsauftakt in der Günter-Braun-Halle in Friesenheim in die Saison unter Neu-Trainer Ceven Klatt. Im Mittelpunkt des Interesses stand der neue Eulen-Coach Ceven Klatt (38). Und natürlich auch die vier Neuzugänge der Eulen, die sich in der zweiten Bundesliga behaupten wollen. Linksaußen Enes Keskic (21) ist von den Füchsen Berlin, wo er in der Drittliga-Mannschaft daheim war, aber schon Bundesligaluft schnupperte, nach Ludwigshafen...

Sport
Die Eulen Ludwigshafen starten eine Mitmach-Aktion für dritte und vierte Klassen

Sportlicher Wettbewerb der Eulen Ludwigshafen für Grundschüler
Eulen-Wochen

Ludwigshafen/Region. Sportliche Abwechslung im Schulalltag: Die Eulen Ludwigshafen zu Besuch im Klassenzimmer – das ist der Hauptgewinn bei den Eulenwochen. Für den Wettbewerb können sich dritte und vierte Klassen bis Freitag, 4. Juni, anmelden. Wer die Aufgaben der Handball-Profis am besten meistert, wird belohnt. Von Kim Rileit Der Handball-Bundesligist Eulen Ludwigshafen steht für Nahbarkeit. Das weiß jeder spätestens nach dem ersten Besuch in der Friedrich-Ebert-Halle. Die Coronakrise macht...

Sport
Die Geschäftsführerin Lisa Heßler von den Eulen Ludwigshafen freut sich über die neue Lizenz

Eulen Ludwigshafen im Profi-Handball
Lizenz ligaunabhängig erteilt

Ludwigshafen. „Die unabhängige Lizenzierungskommission des Handball-Bundesliga e.V. hat entschieden, dass alle Vereine in der 1. und 2. Handball-Bundesliga die Lizenz für die neue Spielzeit 2021/22 erhalten.“ Nur der Zweitligist Wilhelmshavener HV hat die Lizenz unter der Bedingung bekommen, dass die derzeit bestehende Liquiditätslücke bis spätestens zum 12. Mai 2021 geschlossen wird. Sollte dies nicht geschehen, wäre der Tabellen-15. ein Zwangsabsteiger in die 3. Liga. Diese Mitteilung...

Sport
Žiga Urbi unterzeichnete den Vertrag

Žiga Urbi kommt aus Österreich
Eulen Ludwigshafen holen Torwart

Eulen Ludwigshafen. Das Torhüter-Trio der Eulen Ludwigshafen für die Saison 2021/22 steht: Žiga Urbič, der 23 Jahre alte slowenische Torhüter des österreichischen Bundesliga-Fünften SC Kelag Ferlach, hat bei dem Ludwigshafener Handball-Bundesligisten einen liga-unabhängigen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Das bestätigt Lisa Heßler, die Geschäftsführerin der Eulen, die den Verein mit Matej Ašanin (27), Leon Hoblaj (21) und Urbič für die Zukunft gut aufgestellt sieht. Informationen über den...

Sport
Die aktuellen Coronavirus-Fallzahlen

Corona-Fall bei Eulen-Gegner
Partie in Hannover abgesagt

Ludwigshafen. Das Handball-Bundesligaspiel der Eulen Ludwigshafen beim TSV Hannover-Burgdorf findet heute Abend, 25. März, nicht statt. Die Partie wurde nach einer positiven Testung im Lager der Recken abgesagt, die sich umgehend in häusliche Selbstisolation begeben haben. Nach dem Testergebnis von Mittwoch erfolgte eine enge Absprache zwischen der TSV Hannover-Burgdorf, dem Gesundheitsamt Hannover, der Handball-Bundesliga und den Eulen Ludwigshafen. Ohnehin war die Austragung der Partie noch...

Sport
Eulen-Geschäftsführerin Lisa Heßler
3 Bilder

Handball-Bundesliga - Die Eulen Ludwigshafen setzen auf Solidarität
Alle Mitarbeiter und Spieler der Eulen Ludwigshafen verzichten auf einen Teil ihres Gehalts

Die Eulen Ludwigshafen verzichten mit allen Spielern und Mitarbeitern der GmbH geschlossen auf einen Teil ihres Gehalts. Damit setzen die Eulen ein großes Zeichen der Solidarität zum Club, um die wirtschaftliche Situation etwas zu entlasten. Aufgrund der Corona-Pandemie ist die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga aktuell bis mindestens Ende April ausgesetzt. Für die Eulen Ludwigshafen ist die aktuelle Situation, genau wie für jeden anderen Mittelständler und andere Clubs, existenzbedrohend. Durch...

Sport
2 Bilder

Handball-Bundesliga
Die Eulen Ludwigshafen bestreiten am 9. Januar ein Benefizspiel in Hockenheim

Die Eulen Ludwigshafen. Zu einem ganz besonderen Ereignis wird es am Donnerstag, dem 09. Januar 2020 um 19 Uhr, in der Rudolf-Harbig-Halle in Hockenheim kommen. Im Rahmen eines Benefizspiels treffen die Bundesligamannschaft der Eulen Ludwigshafen und das Verbandsligateam des HSV Hockenheim aufeinander. Die Eulen mit ihrem Trainer Benjamin Matschke haben sich bereiterklärt, sich in den Dienst des guten Zwecks zu stellen, um an den Tod des im Sommer verstorbenen Spielführer der A-Jugend der SG...

Ausgehen & Genießen

Torbjörn Kartes sammelt Spenden – Unterstützung der Eulen Ludwigshafen
Glühwein trinken, Teddys schenken

Ludwigshafen. Am Freitag, 27. Dezember, von 17 bis 19 Uhr heißt es vor der Rhein-Galerie: Glühwein fürei nen guten Zweck. Der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes schenkt im Winterdorf von Ralf-Peter Nickel Glühwein aus, mit dessen Erlös Teddybären für Einsatz- und Rettungsfahrzeuge in Ludwigshafen angeschafft werden sollen. Unterstützt wird er vom Handballbundesligisten Eulen Ludwigshafen, die mit mehreren Spielern und Geschäftsführerin Lisa Heßler vor Ort sein werden. Als sichtbares Zeichen...

Sport
6 Bilder

Handball-Bundesliga
Auszeichnung für Eulen-Trainer Benjamin Matschke

Die Eulen Ludwigshafen. Vor dem Heimspiel mit dem Überraschungssieg gegen den amtierenden Meister der SG Flensburg-Handewitt wurde der Trainer von den Handballern der Eulen Ludwigshafen Benjamin Matschke mit der Sportplakette des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Dies ist die höchste Auszeichnung, die das Land Rheinland-Pfalz an Sportler vergibt. Die Ehrung an einen der besten Trainer in Rheinland-Pfalz nahm Staatssekretär Randolf Stich in Vertretung der Ministerpräsidentin Malu Dreyer vor....

Sport
Das Maskottchen und der Geschäftsführer der Süwe Rainer Zais (rechts) begrüßen die engagierten Vereinsmitglieder der Kolpingskapelle Hambach

Aktiver Verein aus Neustadt beim Handballspiel in Ludwigshafen
Kolpingskapelle trommelt für die Eulen

Ludwigshafen. Es war eine riesige Überraschung: Franziska hatte ihren Kameradinnen und Kameraden von der Kolpingskapelle Neustadt-Hambach gar nicht erzählt, dass sie für den Verein an der Verlosung von Stadtanzeiger und Wochenblatt teilgenommen hat. Und nun hat der Verein gewonnen und 30 engagierte Vereinsmitglieder waren zum Handball-Spiel der Ludwigshafener Eulen gegen den SC Magdeburg eingeladen. "Alle haben sich sehr gefreut, als sie hörten, dass ich an der Verlosung teilgenommen und auch...

Sport
36 Bilder

Sportfotos
Die Sportfoto-Ausstellung von Bernhard Kunz wurde beim Immobilienunternehmen GAG in Ludwigshafen am Rhein eröffnet

Die Sportfoto-Ausstellung von Bernhard Kunz wurde am 10. Oktober beim Immobilienunternehmen GAG in Ludwigshafen am Rhein im Foyer durch GAG-Vorstand Wolfgang van Vliet offiziell eröffnet. Auch die Ludwigshafener Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck sprach ein Grußwort. Fotograf Bernhard Kunz aus Mutterstadt erzählte die Entstehungsgeschichte von einigen Sportfotos, auch von Fotos aus Ludwigshafen. Die Besucher können sich auf spannende Aufnahmen vom Boxen, Fußball, Handball, Leichtathletik,...

Sport
8 Bilder

Sportfotos
Sportfoto-Ausstellung von Bernhard Kunz wird bei der GAG in Ludwigshafen am 10. Oktober eröffnet

Die Sportfoto-Ausstellung von Bernhard Kunz wird am Donnerstag (10. Oktober) beim Immobilienunternehmen GAG in Ludwigshafen am Rhein in der Mundenheimer Straße 182 ab 17 Uhr offiziell eröffnet. Fotograf Bernhard Kunz aus Mutterstadt wird bei der Eröffnung die Geschichte von einigen seiner Sportfotos erzählen. Das Thema der Präsentation im Foyer der GAG lautet: "Art@GAG: Bewegungsmomente". Die Besucher können sich auf spannende Aufnahmen von Bernhard Kunz freuen, die auch bei Sportwettbewerben...

Sport
Die beiden Eulen-Profis "bei der Arbeit".

Die Eulen leisten ihren Beitrag, die Zukunft der Gesellschaft aktiv mitzugestalten
Gemeinsam die Welt ein Stückchen besser gemacht

Die Eulen. Vor der anstehenden Partie der DKB Handball-Bundesliga nahmensich die Eulen Zeit, um die gute Sache zu unterstützen. Die Pfälzer waren Teil der 72 Stunden Sozialaktion des BDKJ. Beim Projekt in der integrativen Kindertagesstätte in Ludwigshafen-Oggersheim packten die Profis Jannik Hofmann und Alex Feld tatkräftig mit an. Das Außengelände und der Mehrzweckraum wurden neu gestaltet. Am Freitag stand der Bau eines Tipis im Freien auf der Agenda: Es wurde ein Fundament gebuddelt, große...

Sport
Bei der 72-Stunden-Aktion engagieren sich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene 72 Stunden lang eigenverantwortlich und selbst organisiert in einem sozialen Projekt.

Eulen packen bei der 72-Stunden-Aktion mit an
Drei Tage für den guten Zweck

Die Eulen. Die Bundesliga-Profis der Eulen Ludwigshafen unterstützenin diesem Jahr die 72 Stunden Sozialaktion des BDKJ. Mit Linksaußen Jannik Hofmann und dem wieder genesenen Spielmacher Alexander Feld sind gleich zwei Akteure bereit, um anzupacken. Am Freitag, den 24. Mai, sind die beiden Profis vor Ort in der integrativen Kindertagesstätte in Ludwigshafen-Oggersheim. Die Eulen sind somit Teil der 72 Stunden Aktion des BDKJ und leisten ihren Beitrag, die Zukunft der Gesellschaft aktiv...

Sport

Deutsche Krebshilfe zu Gast bei den Eulen Ludwigshafen
Familientag mit gutem Zweck

Handball. Am Donnerstag, 18. April 2019, findet beim Heimspiel der Eulen Ludwigshafen nichtnur der Familientag statt – die Begegnung gegen FRISCH AUF! Göppingen steht auch im Zeichen der Deutsche Krebshilfe. Zusammen mit den Eulen Ludwigshafen und der Unterstützungvon Lenz Products, wird auf die wichtige Arbeit der Stiftung Deutsche Krebshilfe aufmerksam gemacht. „Sport und gesellschaftliches Engagement passen gut zusammen!“, sagte Gerd Nettekoven,  Vorstandsvorsitzender der Deutschen...

Sport
Tanja Zipp und Verena Goepfrich vom Wochenblatt (links) mit den Mitgliedern der Tennisabteilung des Ludwigshafener Postsportvereins.
4 Bilder

Wochenblatt hatte 30 Karten für Heimspiel der Eulen verlost
Tennisabteilung des Postsportvereins bei den Eulen

Ludwigshafen. „Wir freuen uns total“, sagte Rosi Morgenthaler. Sie ist bei der Tennisabteilung des Postsportvereins Ludwigshafen für die Internetseite zuständig und war mit knapp 30 Vereinskollegen zu dem Heimspiel der Ludwigshafener Eulen gegen den SC Magdeburg in die Eberthalle gekommen. Der Verein hatte die Karten bei www.wochenblatt-reporter.de gewonnen. Das Wochenblatt wollte einfach einmal Danke sagen. Danke an die Trainer, Betreuer und die vielen anderen Aktiven, die sich ehrenamtlich in...

Lokales
Gemeinsam stark: Aktion für Vereine.

Karten für das Spiel der Eulen gegen den SC Magdeburg zu gewinnen
Nur gemeinsam stark – aktive Vereine gesucht

Wochenblatt-Aktion. Das neue Mitmach-Portal www.wochenblatt-reporter.de bietet besonders Vereinen die Möglichkeit, sich öffentlichkeitswirksam darzustellen, über ihre Vereinsarbeit und ihr Engagement zu berichten und zu zeigen, wie sie vor Ort das Leben mitgestalten. Gerade Kinder und Jugendliche finden in Sport-, Musik-, Kultur-, oder anderen Vereinen schnell neue Freunde und erwerben jede Menge Mut und Selbstbewusstsein – auch für andere Lebensbereiche. Die Betreuer und Trainer geben dafür...

Sport
Der neue Fanshop der Eulen.

Neuer Fanshop präsentiert
Eulen-Kollektion mit Artikeln für Groß und Klein

Die Eulen LU. Pünktlich zum ersten Heimspiel gegen den THW Kiel haben die Eulen Ludwigshafen ihren neuen Fanshop präsentiert. Gemeinsam mit dem Partner Easy Merchandising wurde eine neue Kollektion entwickelt, die getreu dem Eulen-Motto „Gemeinsam alles geben“ nachhaltig produzierte Sport- und auch Lifestyle-Bekleidung bietet. Sowohl auf der Internetseite die-eulen.shop, die Stück für Stück befüllt wird, als auch bald in der Geschäftsstelle können die Artikel erworben werden. Zudem gibt es in...

Sport
2 Bilder

Eberthalle in Ludwigshafen
Neues Licht und neue Optik

Eberthalle. In den letzten Wochen wurde in der Friedrich-Ebert-Halle eine neue Beleuchtung eingebaut, beim ersten Heimspiel der Handball-Bundesligisten der Ludwigshafener Eulen am Sonntag, 2. September 2018, ist Premiere für das neue Licht. Zuvor traten einige Probleme bei der Montage auf, die jedoch allesamt gemeistert wurden. Die Eulen Ludwigshafen spielen auch in der Saison 2018/19 in der ersten Handball-Bundesliga. Deren Spiele werden vom Sender Sky live im Fernsehen übertragen. „Der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.