Ehrenbürger

Beiträge zum Thema Ehrenbürger

Lokales
Dieter Althaus kommt morgen nach Speyer

Zukunft braucht Erinnerung
Dieter Althaus zu Gast bei Bernhard Vogel

Speyer. Ein fester Bestandteil im Programm von PalatinaKlassik ist die Veranstaltung "Zukunft braucht Erinnerung", in deren Mittelpunkt der Ehrenbürger der Stadt Speyer, Ministerpräsident a.D. Prof. Dr. Bernhard Vogel, mit einem Gesprächspartner der Geschichte Deutschlands gedenkt. In den zurückliegenden Jahren suchte Bernhard Vogel in diesem Zusammenhang unter anderem das Gespräch mit Schülerinnen und Schülern Speyerer Schulen, der ehemaligen DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier oder auch mit...

Sport
14 Bilder

FCK-Fans trauern
Trauermarsch zu Ehren von Norbert Thines

FCK. Das "Fanbündnis 1. FC Kaiserslautern" hat am heutigen Samstag einen Trauermarsch durch Kaiserslautern für den am Montag verstorbenen Ehrenpräsidenten Norbert Thines durchgeführt. Der Marsch startete um 12 Uhr an der Marienkirche, unter der Marschteilnehmern auch FCK-Aufsichtsratvorstand Markus Merk und der ehemailige FCK-Spieler Martin Wagner. Zusammen sind die Fans bis zum Fritz-Walter-Stadion gepilgert, um der Kaiserslauterer Ikone zu gedenken. Hinter der Südtribüne gibt es die...

Lokales
Das Foto zeigt Thines mit OB Weichel bei der Verleihung der Ehrenbürgerwürde am 27. Januar 2016

Die Stadt trauert um Norbert Thines
Trauerfeier am 16. Juni in der Marienkirche

Kaiserslautern. Die Stadt Kaiserslautern trauert um ihren verstorbenen Ehrenbürger Norbert Thines, der am Montag im Alter von 80 Jahren verstorben ist. Die Verwaltung erreichte die Nachricht während der laufenden Stadtratssitzung. Oberbürgermeister Weichel unterbrach die Sitzung daraufhin für eine Gedenkminute. „Mit Norbert Thines verliert die Stadt Kaiserslautern eine herausragende Persönlichkeit. Sein Wirken beim 1. FC Kaiserslautern und sein beispielhaftes soziales Engagement werden uns...

Lokales
2004 mit dem Wappenschild des Bezirksverbands Pfalz gewürdigt: Heinrich Zier (rechts) mit dem Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder

Altbürgermeister von Limburgerhof engagierte sich 25 Jahre im Bezirkstag Pfalz
Heinrich Zier wird 85

Limburgerhof. Der ehemalige Bürgermeister von Limburgerhof und SPD-Kommunalpolitiker Heinrich Zier feiert am 10. Juni seinen 85. Geburtstag. Von 1979 bis 2004 gehörte er dem Bezirkstag Pfalz an, dessen dienstältestes Mitglied er zuletzt war. In dieser Zeit war er unter anderem Vorsitzender des Werksausschusses LUFA/Ausschusses für Landwirtschaft, Forst und Umwelt, engagierte sich im Schulausschuss und im Strukturausschuss und war Mitglied im Aufsichtsrat der Pfalzwerke, im Verwaltungsrat der...

Lokales
Eugen Flicker

Stadt Speyer gratuliert Eugen Flicker
Ehrenbürger der Stadt Bischweiler

Speyer. Die Stadtverwaltung Speyer gratuliert dem in Speyer lebenden gebürtigen Franzosen Eugen Flicker zur Ernennung zum Ehrenbürger der Stadt Bischweiler.Der Bürgermeister von Bischweiler, Jean Lucien Netzer, teilte dem in jener Stadt aufgewachsenen Eugen Flicker den Beschluss des Stadtrats vom 22. März 2021 schriftlich mit und begründete die Auszeichnung mit der Verbundenheit zur Stadt Bischweiler seit seiner Jugend sowie seinem Engagement für die Förderung der deutsch-französischen...

Lokales
4 Bilder

Video-Konferenz mal anders
Digitale Geburtstagsfeier für Egon Klefenz

Egon Klefenz, Ehrenbürger und langjähriger früherer Bürgermeister von Karlsdorf-Neuthard, feierte dieser Tage seinen 80. Geburtstag. Wegen der aktuellen Situation konnte kein öffentlicher Empfang stattfinden. Die Gemeinde organisierte dafür einen digitalen Empfang im Foyer der Altenbürghalle, bei dem zahlreiche Freunde und Weggefährten des Jubilars zugeschaltet waren. Live vor Ort gratulierten neben Bürgermeister Sven Weigt, der als Präsident der Badisch-Südbrasilianischen Gesellschaft Egon...

Lokales
Marlene-Charlotte Siegel, Landessprecherin der Freireligiösen Landesgemeinde Pfalz, und Ludwigshafens Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck

Ludwigshafens Ehrenbürger
50. Todestag von Friedrich Wilhelm Wagner

Ludwigshafen. Mit einer Gedenkzeremonie an seinem Grab auf dem Hauptfriedhof hat die Stadt Ludwigshafen am heutigen Mittwoch, 17. März, aus Anlass seines 50. Todestages an ihren Ehrenbürger Friedrich Wilhelm Wagner erinnert. Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck und die Landessprecherin der Freireligiösen Landesgemeinde Pfalz, Marlene-Charlotte Siegel, legten an Wagners Grab Kränze nieder. Friedrich Wilhelm Wagner wurde am 28. Februar 1894 in Ludwigshafen geboren, am 15. Dezember 1961 wurde er...

Lokales
3 Bilder

JKG Bruchsal
100. Todestag des Bruchsaler Ehrenbürgers Justus Knecht

Das Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal, die frühere Oberrealschule, erhielt am 25. Februar 1946 mit Zustimmung des Bruchsaler Stadtrates den Namen Justus-Knecht-Realgymnasium. Man wollte damit das Lebenswerk des in Bruchsal geborenen Friedrich Justus Knecht würdigen und den kommenden Generationen in Erinnerung rufen. Friedrich Justus Knecht wurde am 7. Oktober 1839 als Sohn des Bruchsaler Schneidermeisters Heinrich Ludwig Knecht und von Catharina Knecht, geb. Schmer in Bruchsal geboren. Er...

Lokales
Der Gedenkfeier wohnte auch sein Sohn Gerhard und Tochter Gisela (vordere Reihe) bei Foto: Horst Cloß

Ehemaliger Landrat wäre hundert Jahre alt geworden
Stadt Kusel erinnerte sich an Gustav Adolf Held

Von Horst Cloß Kusel. Der von 1956 bis 1985 tätige Landrat Gustav Adolf Held wäre am 26. August hundert Jahre alt geworden. Vor vierzig Jahren - 1980 - ernannte ihn die Stadt Kusel zu ihrem Ehrenbürger. Dies nahm die Kommune zum Anlass, eine bescheidene Gedenkfeier vor kleinem Publikum im Horst -Eckel-Haus zu veranstalten. Stadtbürgermeister Jochen Hartloff nahm die Begrüßung der Gäste vor, darunter auch die beiden Nachfolger im Amt des Landrats, Dr. Winfried Hirschberger und Otto Rubly sowie...

Lokales

Gottesdienst mit Stehempfang in der Friedenskirche Ludwigshafen am 21. Dezember
Ehrenbürger Dekan i. R. D. Dr. Friedhelm Borggrefe feiert 90. Geburtstag

Ludwigshafen. Dekan i. R. D. Dr. Friedhelm Borggrefe, Ehrenbürger der Stadt Ludwigshafen am Rhein, feiert am Samstag, 21. Dezember, seinen 90. Geburtstag. Aus diesem Anlass lädt Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck zu einem Gottesdienst mit anschließendem Stehempfang ein am Samstag, 21. Dezember, um 11 Uhr in der Friedenskirche. ps

Lokales

Ortsgemeinderat würdigt Verdienste
Erwin Reiber zum Ehrenbürger ernannt

Rammelsbach. Der Ortsgemeinderat hat in seiner Sitzung vom 15. August 2019 beschlossen, Erwin Reiber, Glanstraße 66, Rammelsbach in Anbetracht seiner Leistungen um das Wohl und Ansehen seiner Heimatgemeinde und somit deren Bürger, die Ehrenbürgerschaft der Ortsgemeinde Rammelsbach zu verleihen und zum Ehrenbürger von Rammelsbach zu ernennen. Voraussetzung für die Verleihung des Ehrenbürgerrechts ist, dass sich die zu ehrende Persönlichkeit in besonderem Maße um die Entwicklung und das Ansehen...

Lokales
Ortsbürgermeister Gerhard Beil (links) mit Philipp Schmitt, der zum Ehrenbürger der Gemeinde Rheinzabern ernannt wurde.

Ehrung für großes ehrenamtliches Engagement
Rheinzabern - Philipp Schmitt zum Ehrenbürger ernannt

Rheinzabern. In seiner Sitzung am 10. Mai  beschloss der Gemeinderat Rheinzabern einstimmig, Philipp Schmitt zum Ehrenbürger der Gemeinde Rheinzabern zu ernennen. Philipp Schmitt steht damit in der Reihe der bisherigen Ehrenbürger Peter Pfeiffer (1951 ernannt), Anton Pfeiffer (1951), Otto Gauly (1963), Dr. Friedrich Seeber (1966) und Walter Schellenberger (1997). Im Rahmen eines kleinen Festaktes – gemäß dem Wunsch des Geehrten – würdigte Ortsbürgermeister Gerhard Beil das langjährige und...

Lokales
Der Östringer Ehrenbürger und frühere Bürgermeister Erich Bamberger feierte jetzt seinen 80. Geburtstag. Unter anderem gratuliertenThomas Nowitzki (Vorsitzender des Kreisverbands der Bürgermeister, links) und Bürgermeister Felix Geider (rechts) dem Jubilar.

80. Geburtstag von Erich Bamberger
Fast ein Vierteljahrhundert die Stadt mit geprägt

Östringen. Das frühere Östringer Stadtoberhaupt Erich Bamberger feierte dieser Tage seinen 80. Geburtstag. Bei einer kleinen Feierstunde in der Gustav-Wolf-Galerie gratulierte Bürgermeister Felix Geider im Namen des Gemeinderats und der gesamten Bevölkerung zu dem besonderen persönlichen Ehrentag und wünschte Bamberger bei der Veranstaltung, bei der sich unter anderem zahlreiche Wegbegleiter aus dessen aktiver Dienstzeit als Rathauschef eingefunden hatten, für die Zukunft weiterhin Gesundheit...

Lokales
V.l.n.r.: Florian Feht, Mattia De Fazio, Ambrosius Paul, Thomas Stutzinger, Volker von Blon, Markus Marhöfer, Sascha Rickart, Boris Bohr
5 Bilder

Sondersitzung des Stadtrats
Theo Schohl und Matthias Gillen geehrt - Volker von Blon spendet Stadtschlüssel

Am Dienstag, den 06.11.2018 lud die Verwaltung zu einer Sondersitzung des Stadtrats in die Zehntenscheune der Stadt Landstuhl ein. Die öffentliche Sitzung hätte mit der Ehrung des langjährigen Stadtratsmitglieds Matthias Gillen für dessen 25-jähriger Ratszugehörigkeit beginnen sollen, welcher aber leider unerwartet verhindert war. Diese Ehrung wird in der kommenden Stadtratssitzung am 04.12.2018 im großen Sitzungssaal des Rathauses nachgeholt werden. Der zweite Tagesordnungspunkt umfasste die...

Lokales
Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch reist nicht mit leeren Händen zum Festgottesdienst für Kardinal Friedrich Wetter nach München: Im Gepäck hat er einen Sauvignon Blanc des Weinguts Kernlinghof aus Nußdorf. Der Wein der Lage „Nußdorfer Bischofskreuz“ wird beim Gottesdienst standesgemäß als Messwein gereicht.  Foto: stp

50 Jahre Bischofsweihe des Landauer Ehrenbürgers Kardinal Wetter
Ein "Nußdorfer Bischofskreuz" als Messwein

Landau. Es ist das Jahr der Jubiläen für Kardinal Friedrich Wetter: Der gebürtige Landauer und frühere Erzbischof von München und Freising konnte am 20. Februar seinen 90. Geburtstag feiern, am 29. Juni jährt sich seine Bischofsweihe zum 50. Mal und am 10. Oktober wird seine Priesterweihe 65 Jahre zurückliegen. Das Erzbistum München und Freising begeht den Geburtstag und die beiden Weihejubiläen des Landauer Ehrenbürgers mit einem Festgottesdienst am Sonntag, 1. Juli, im Münchner Liebfrauendom,...

Lokales
Rainer Baumgärtner hat ein Buch über die Ehrenbürger im Kreis Germersheim verfasst.

Rainer Baumgärtner aus Kuhardt hat ein neues Buch geschrieben
Die Bürger und ihre Geschichten

Kuhardt/Kreis. Was haben August Geiger II., Schwester Miguela, Albert Leicht, Hans Rasimus, Alfred Schubart und Dr. Hans Mohr gemeinsam? Auf den ersten Blick wohl nur wenig. Tatsächlich sind sie alle Ehrenbürger einer Gemeinde im Kreis Germersheim. Rainer Baumgärtner aus Kuhardt hat über die Ehrenbürger im Landkreis Germersheim ein Buch geschrieben, das nun im Hekma-Verlag erschienen ist.„Nirgendwo gab es eine Liste über die Ehrenbürger im Kreis Germersheim“, erklärt Baumgärtner die...

Lokales

Besondere Auszeichnung für langjährigen Landrat
Ehrenbürger vor 38 Jahren mit Porsche angedüst

Pirmasens. „Es lohnt sich, ein Bürger unter Bürgern zu sein“, sagte der neue Ehrenbürger des Landkreises Südwestpfalz bei seiner Dankesrede. Diese Worte hat Hans Jörg Duppré 38 Jahre beherzigt, als Landrat, „der immer do war fa die Leit“. So umschrieb es Laudator Ernst Hügel, der von 2001 bis 2014 als Beigeordneter ein langjähriger Begleiter war. Die Ehrung nahm Landrätin Dr. Susanne Ganster in einer Feierstunde am 73. Geburtstag Dupprés im Ratssaal der Kreisverwaltung in Pirmasens vor.Mit...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.