Alles zum Thema Dorfplatz

Beiträge zum Thema Dorfplatz

Ausgehen & Genießen
4 Bilder

Leben im Dorf
Leben im Dorf feiert 15 Jahre Sommercafé auf dem Dorfplatz in Böchingen

Das Sommercafé war eine der ersten Veranstaltungen, des im Jahr davor neu gegründeten Vereines. Die Idee, eine Veranstaltung zu finden, bei der sich die Bürger in lockerer Atmosphäre treffen und unterhalten ist von Anfang an bei den Gästen gut angekommen. Heute ist das Sommercafé aus dem Böchinger Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken. Von Anfang an wurde ein kurzes Beiprogramm präsentiert. Musikbeiträge der unterschiedlichsten Gruppen, Ausstellungen, Vorträge, Alleinunterhalter,...

Lokales
Ministerin Anke Rehlinger und Ortsvorsteher Roland Becker legen Hand an beim Verlegen des Namenssteins, dahinter Bürgermeister Karl-Josef Scheer, rechts Steinmetz Christoph Walisko.  Foto: Horst Cloß

Dorfplatz damit aufgewertet
Anke Rehlinger setzte Namens-Stein

Oberkirchen. Auf dem neuen Dorfplatz „In der Lehmgass“ in der Ortsmitte wurden Namenssteine den Bürgerinnen und Bürgern angeboten. Einen Namensstein hat die Ministerin für Wirtschaft in Saarbrücken, Anke Rehlinger, eigens erworben. Vor gut einer Woche hat sie ihren Namensstein persönlich verlegt. Assistiert dabei hat ihr der ortsansässige Steinmetz Christoph Walisko. Bekanntlich hatte das Wirtschaftsministerium die Baumaßnahme in der Ortsmitte großzügig unterstützt, die Steinverlegung...

Lokales
Einstimmen auf Weihnachten.

Gemeinsames Einstimmen auf Weihnachten mit dem MGV
Weihnachtssingen auf dem Dorfplatz

Geinsheim. Der MGV Geinsheim veranstaltet auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Weihnachtssingen auf dem weihnachtlich geschmückten Dorfplatz „Pater-Theodor-Schneider-Platz“ vor dem Sängerheim. Das Weihnachtssingen ist gleichzwitig auch der Abschluss zu den Jubiläumsfeierlichkeiten „150 Jahre MGV“. Den Beginn macht das Singen in der Kirche, die mit tausend Lichtern beleuchtet wird und eine besondere Stimmung erzeugt. Danach wird das Singen auf dem Dorfplatz fortgesetzt. Teilnehmen...

Ausgehen & Genießen
Emsig bei der Sache: Die Seebacher Kinder bastelten eigenhändig den Weihnachtsschmuck für ihren Stadtteil. Foto: privat
2 Bilder

Seebach in Adventsstimmung
Das Fest kann kommen!

Bad Dürkheim – Seebach. Wie in jedem Jahr auf’s Neue legen sich die Seebacherinnen und Seebacher ordentlich in’s Zeug, damit sich ihr Stadtteil zum Weihnachtsfest auch richtig festlich im Lichterglanz präsentiert. So wurde gerade der Weihnachtsbaum an der Ecke Karl-Räder-Allee/Hammelstalstraße aufgestellt und geschmückt. Die fleißigen Helfer Karl-Heinz Matthäus, Heiner Schreiner, Andreas Jehling und Ralf Lang, sowie Karsten Fehling, Karlheinz Brust, Peter Maas, Franz Ritter, Volker Werkle und...

Lokales

Unerwünschte Graffitischmierereien
500 Euro Belohnung für Hinweise zur Täterfeststellung

Weilerbach. Schmierfinken machten Samstagnacht zwischen 4 und 5 Uhr in Weilerbach ihre Runde. Dort wurden ein Buswartehäuschen am Dorfplatz sowie der Bodenbereich mit Farbe besprüht. Laut Zeugenaussage konnten vier männliche Personen gesehen werden. Die Ortsgemeinde setzt eine Belohnung von 500 Euro aus für Hinweise, die zur Täterfeststellung führen. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer: 0631 369-2150.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.