Dorffest

Beiträge zum Thema Dorffest

Ausgehen & Genießen

Zellertal OT Niefernheim
Coronabedingt: Absage Kerwe und Dorfjubiläum

Liebe Niefernheimerinnen, liebe Niefernheimer, liebe Gäste, nun ist es traurige Gewissheit, aufgrund des bundesweiten Veranstaltungsverbotes bis zum 31. August 2020 müssen wir schweren Herzens die Niefernheimer Kerwe 2020 absagen. Auch unser geplantes Dorfjubiläum ist in weiten Teilen von den oben genannten Maßnahmen betroffen. Wir haben uns daher dazu entschieden, das Jubiläum nächstes Jahr unter dem Motto „1250 + 1 Jahre Niefernheim“ nachzufeiern. Natürlich unterstützen wir die...

Ausgehen & Genießen

Dorfjubiläum Niefernheim
1250 Jahre Niefernheim

Liebe Gäste, in diesem Jahr feiern wir unser 1250-jähriges Dorfjubiläum. Hierzu möchten wir Euch schon heute recht herzlich einladen! Um dieses einmalige Jubiläum standesgemäß begehen zu können, haben wir in den letzten Wochen und Monaten ein umfangreiches und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. In der beiliegenden Übersicht findet ihr nähere Informationen. Neben öffentlichen Veranstaltungen bieten wir im Laufe des Jahres auch verschiedene „Specials“ mit begrenzter...

Lokales
Symbolbild

Kindergarten und Ortsteilgemeinschaft laden ein
Stabausfest in Leistadt

Bad Dürkheim. Dieses Jahr erstmalig wieder als Dorffest konzipiert ist Leistadt dabei, den Winter zu vertreiben und den Frühling zu begrüßen. Am Sonntag, 22. März um 11.30 Uhr startet das alljährliche Stabausfest, zu dem die Bevölkerung herzlich auf den Kerweplatz eingeladen ist. Veranstaltet wird das Fest Hand in Hand vom Integrativen Gemeinschaftskindergarten und der Ortsteilgemeinschaft Leistadt. Begonnen wird mit einer kleinen Aufführung der Kindergartenkinder und dem gemeinsamen Singen...

Lokales
  6 Bilder

Nikolaus
Nikolauswanderung mit echtem Klaus

Am Freitag war es wieder soweit. Es ist Nikolaustag. Aber was machen mit den lieben Kleinen? Selbst verkleiden? Den Nachbarn engagieren? Oder gar den Opa her zitieren? Professionelle Hilfe bot da der Kinder- und Jugend-Förder-Verein mit seinem alljährlichen Nikolausspaziergang. Beachtliche 115 Anmeldungen gingen bei den Organisatoren ein, davon 56 Kinder. Die Gruppe traf sich an der Löwensteinhalle und setze sich alsbald in Gang, um zum nicht allzu weit entfernten Ziel zu laufen. Aufgrund der...

Lokales

Einladung zum Mitwandern, 1. Mai 2020, 10 Uhr:
Wanderung in den Mai - zur Burgruine Drachenfels (Tageswanderung / 8 km)

Wir starten in Pkw-Fahrgemeinschaften in Dörrenbach zu unserem Wanderziel. Angeführt von Kilian Dauer, geht es dann auf Schusters Rappen bei unserer traditionellen "Wanderung in den Mai" von Erlenbach bei Dahn zur Burgruine Drachenfels und zur Drachenfelshütte, wo uns der Pfälzerwald Verein Busenberg zu seiner Maifeier einlädt. Wanderführer: Kilian Dauer. 01.05.2020, 10 Uhr: Pkw-Abfahrt vom Parkplatz Ortseingang Dörrenbach Gäste sind ganz herzlich willkommen! Teilnahme kostenlos -...

Lokales

Einladung zum Mitwandern, 10. April 2020, 14 Uhr:
Wir suchen den Osterhasen: Gaaanz gemütliche kleine Wanderung / 4 km - und Picknick

Der Pfälzerwald-Verein Dörrenbach lädt ein zu einer ganz besondere Pirsch im Südpfälzer Wald. Versprochen: Wir wandern so gemütlich, dass auch die Jüngsten genug Zeit haben, um überall die Spuren und Überraschungen des Osterhasen zu entdecken! Ein kleines Familien-Picknick im Dörrenbacher Dornröschengarten schließt die Ostereierwanderung ab. 10.04.2020, 14 Uhr: Wanderbeginn am Brunnen hinter dem Rathaus in Dörrenbach. Veranstalter: Pfälzerwald-Verein Dörrenbach Gäste sind ganz...

Ausgehen & Genießen

Einladung zum Mit-Wandern und Mit-Schmausen, 25. Januar 2020, 13:30 Uhr:
Heit werd die Wutz geschlacht (Halbtageswanderung 5 km und anschl. Kesselfleischessen)

Nach einer kleinen Wanderung rund um Dörrenbach kehren wir im Feuerwehrhaus ein, wo uns die Feuerwehr uns zum herzhaften Kesselfleisch-Essen erwartet. Dort lassen wir bei Kaffee und Kuchen den Nachmittag genüsslich ausklingen. Wanderführer: Kilian Dauer. 25.01.2020, 13:30 Uhr: Beginn der Wanderung am Brunnen hinter dem Rathaus in Dörrenbach (Parkmöglichkeit)  Gäste sind ganz herzlich willkommen! Teilnahme kostenlos - keine Anmeldung erforderlich. Veranstalter:...

Ausgehen & Genießen

13.-15. Dezember 2019
Märchenhafter Dornröschen Weihnachtsmarkt Dörrenbach

Öffnungszeiten: - Freitag ab 16 Uhr - Samstag ab 14 Uhr - Sonntag ab 11 Uhr Ein heimeliger Rathausplatz, von dem ein besonderer Zauber ausgeht: Der Dörrenbacher Dornröschen-Weihnachtsmarkt ist wohl der romantischste aller Weihnachtsmärkte in unserer Region. Am dritten Adventswochenende, von Freitagnachmittag bis Sonntagabend, 13. - 15. Dezember 2019, verwandelt sich der Ortskern des Südpfälzer Märchendorfs in einen Platz wie aus einem alten Bilderbuch. Im historischen Rathaus und vor...

Lokales
  3 Bilder

Bauernmarkt und Nonstop-Programm am 14. und 15. September:
„Rhosemer Herbscht“ mit erwarteten 4.000 Besuchern

Philippsburg-Rheinsheim. Andernorts gibt es Kirchweihfeste, Kerwe-Wochenenden oder Straßenfeste, doch im Philippsburger Stadtteil Rheinsheim heißt das Hochfest der Feste „Rhosemer Herbscht“. Auch in diesem Jahr dürfte der „Rhosemer Herbscht“ unter dem Motto „Rheinsheim macht was los“ - mitsamt dem beliebten „Bauernmarkt“ im Programmangebot - so um die 4.000 Besucher auf die Beine bringen. Vom Samstag bis Sonntag, 14. bis 15. September, lädt die „Arbeitsgemeinschaft der Rheinsheimer Vereine“...

Ausgehen & Genießen
Das Kinderkarussell wird wieder reichlich Fahrspaß den jungen Kerwebesuchern bieten.

Die Schweighofener Kerwe 31. August bis 2. September beim Kerweplatz an der Kulturhalle
Kulinarisches. Musikalisches. Theatralisches. Frääd am Läwe.

Schweighofen. Bei hoffentlich strahlendem Spätsommerwetter strömt wieder Jung und Alt vom 31. August bis 2. September auf den Kerweplatz an der Schweighofener Kulturhalle, um die Festivitäten in wohltuend entspannter Atmosphäre zu genießen.EröffnungFast schon traditionell trifft man sich samstags um 17:30 Uhr am St.-Laurentius-Plätzel bei der Kirche. Nach einer kleinen Andacht setzt sich der Tross mit Glockengeläut und Musik von der „Blas- und Quetschkapelle 09“ in Bewegung. Die Hauptstraße...

Ausgehen & Genießen
Büchelberg feiert in jedem August seine Kirchweih.

Büchelberg lädt zur Kerwe ein
Perle des Bienwalds zum Fest bereit

Büchelberg. Von Samstag bis Dienstag, 10. bis 13. August, lädt Büchelberg, die „Perle des Bienwalds“, zu seiner traditionellen Kerwe ein. Den Kerweausschank übernehmen wieder der Tischtennisclub und der Musikverein. Am Sonntag, Montag und Dienstag gibt es ab 12 Uhr Mittagessen auf dem Festplatz. Sehenswert ist sicher auch die Kunstausstellung „Fünf aus Büchelberg“ im Laurentiushof. In diesem Jahr werden Werke von Künstlern aus Büchelberg zu sehen sein. Die Aussteller sind: Gerlinde Brunner,...

Lokales
  8 Bilder

Erlenbacher Verein gestaltet Spielplatz neu
Spielplatzeinweihung in der Weitlachestraße am Freitag 2. August, 15 Uhr

Zu der Spielplatz-Einweihung am Freitag, 2.8.2019, 15 bis 18 Uhr, in der Weitlachestraße, sind alle Erlenbacher Bürger, Groß und Klein, Spender des VR-Bank-Crowdfundings und Unterstützer recht herzlich eingeladen. Dort können wir dann mit Kaffee & Kuchen, Würstchen, kalten Getränken und für die Kinder bei gutem Wetter ein Eis, den Spielplatz einweihen. Nachdem die 3-monatige Spendensammel-Aktion der VR-Bank Mitte Februar 2019 abgeschlossen wurde, und eine schöne Summe von knapp 2.500 Euro...

Lokales
  7 Bilder

Dorffest Oberhausen:
Mäuse, Musiker und Motorsportler dabei

Oberhausen-Rheinhausen. Auf Bewährtes zurückgreifen und Neues ausprobieren: So lautet das Erfolgsrezept der beiden Hauptverantwortlichen des Dorf- und Straßenfestes Oberhausen, Joachim Rogowski und Norbert Stecher. Neu dabei waren als Teilnehmer diesmal der Motorsportverein und - nach einer Pause – der Tennisclub „Edelweiß“. Zum vielseitigen Angebot gehörte auch „Dart“: das Geschicklichkeitsspiel, bei dem mit Pfeilen auf eine Scheibe geworfen wird. Erstmals trugen die „Tanzmäuse“ und die...

Lokales
  3 Bilder

Am Wochenende in Oberhausen:
Ältestes Dorf- und Straßenfest am Wochenende

Oberhausen-Rheinhausen. Das Dorf- und Straßenfest Oberhausen ist 38 Jahre alt, hat aber inzwischen den dritten Standort: Auf dem Parkplatz beim Radsportverein Edelweiß Oberhausen wird zwei Tage lang ordentlich gefeiert, und zwar von Samstagnachmittag, 27. Juli, bis Sonntagabend, 28. Juli. Auf dem großen Areal und in den geschmückten Zelten können die Besucher das älteste Dorf- und Straßenfest im ganzen Landkreis erleben und genießen. Alle beteiligten Vereine haben die Voraussetzungen...

Ausgehen & Genießen
Viel los auf dem Festplatz in Thaleischweiler.

33. Dorffest in Thaleischweiler-Fröschen vom 26. bis 28. Juli
Musikalische Highlights und kulinarische Genüsse zur 50-Jahr-Feier

Von Laura Braunbach Thaleischweiler-Fröschen.Es ist wieder soweit. Das 33. Dorffest in Thaleischweiler auf dem Festplatz beim TVT in der Uferstraße steht bevor. Von Freitag, 26. Juli, bis Sonntag, 28. Juli, laden die Ortsgemeinde und die örtlichen Vereine zur jährlichen Feier. Besonderes Highlight: Die Ortsgemeinde feiert gleichzeitig ihr 50-jähriges Bestehen. Startschuss ist am Freitag, 26. Juli, um 19 Uhr zur Zelebrierung des 50-jährigen Jubiläums. Passend zur Feier spielt die Partyband...

Ausgehen & Genießen
Die Festzelte befinden sich rund um den historischen Ziehbrunnen.

Beim Eichelberger Dorffest vom 20. bis 22. Juli ziehen alle an einem Strang
Ortsmittelpunkt wird zur Freiluftwirtschaft

Östringen. Vom 20. bis 22. Juli laden die Vereine des Weinorts Eichelberg zu ihrem traditionellen gemeinsamen Dorffest ein, das mit einer urgemütlichen Atmosphäre, leckeren Angeboten aus Küche und Keller sowie mit viel Musik schon seit Jahrzehnten ein besonderer Anziehungspunkt für Besucher aus der näheren und weiteren Umgebung ist. Am "Dreiländereck" der Landkreise Karlsruhe und Heilbronn sowie des Rhein-Neckar-Kreises erfreut sich das Eichelberger Dorffest einer beständig steigenden...

Lokales
  7 Bilder

Dorffest zog wiederum Tausende von Besuchern an
„Herschböck“ in „Huttener“ unterwegs

Philippsburg-Huttenheim. Mehrere Besonderheiten gegenüber anderen Dorf- und Straßenfesten zeichneten das diesjährige Huttenheimer Ereignis aus. Den Fassanstich nahm, was es noch nirgends gab, mit Andreas Riehm-Strammer erstmals ein Pfarrer vor (wohl in Erwartung himmlischen Beistandes gegen die ersten Regentropfen). Gleich fünf Promis unterstützen den Neuling, der stimmgewaltige Chor „Sine Nomine“ bot gar einen eigenen Straßenfestsong, die Rheinsheimer Ortsvorsteherin Jasmine Kirschner half im...

Lokales
  3 Bilder

2 Tage im Herschbockrevier:
Großes Dorffest für die ganze Region

Philippsburg-Huttenheim. „Es soll noch schöner werden als im Vorjahr.“ Das kündigen die Verantwortlichen des „28. Huttenheimer Dorffestes im Herschbockrevier“ an. Beim Rathaus und der Kirche wird zwei Tage lang ordentlich gefeiert, und zwar von Samstagspätnachmittag, 13. Juli, bis Sonntagabend, 14. Juli. In den geschmückten Zelten können die vielen einheimischen und auswärtigen Besucher das Dorf- und Straßenfest in vollen Zügen genießen. Alle beteiligten Vereine haben die Voraussetzungen...

Ausgehen & Genießen
  8 Bilder

35. Köhlerfest 2019 in Fischbach
Traditionelles Köhlerfest im Fischbacher Schinnertal

Freuen Sie sich auf ein tolles kulturelles Rahmenprogramm, kulinarische Genüsse und nette Begegnungen beim 35. Köhlerfest im Fischbacher Schinnertal, mitten im Pfälzer Wald. Die Vorbereitungen rund um den Kohlenmeiler, sind in vollem Gange. Organisation und Durchführung des Events liegen wieder in den bewährten Händen der Verantwortlichen von Förderverein Sportverein Fischbach 2014 e.V. und Sportverein Fischbach 1959 e.V. Sie bieten an sechs Tagen ein attraktives Festprogramm. Das Programm...

Lokales
Besucher des Dorffestes in Alsenz

Gelungene Integration beim Dorffest in Alsenz
Prinzessin und Schmetterling als Popcorn-Fans

Alsenz. Mit hohem persönlichem Einsatz ist es den Initiatoren wieder gelungen, ein buntes und vor allen Dingen kulinarisches Dorffest in Alsenz umzusetzen. Karin Wänke wurde dieses Jahr erstmals durch Christina Schumacher unterstützt, da aufgrund der hohen Akzeptanz des Festes die Organisation eine immer größere Aufgabe darstellt. Beide zeigten sich mit dem Ablauf und dem Besuch des Festes dann auch zufrieden, zumal die große Hitze manchen potenziellen Gast von einem Besuch abgehalten haben...

Lokales
  18 Bilder

„Bännjer Worschtzippelfest 2019“
Dorffest bereits zum 16. Mal gefeiert

Bann. Bereits zum 16. Mal fand in diesem Jahr das traditionelle Bännjer Worschtzippelfest statt. Bei bestem Sommerwetter kamen sehr viele Besucher zum Vorplatz am Haus der Vereine und konnten sich von dem hervorragend funktionierenden Gemeindeleben und dem Zusammenhalt der Vereine in Bann überzeugen. Nach dem Einmarsch des Bännjer Fanfarenzuges und den Salutschüssen der Böllerschützen des Schützenvereins eröffnete Ortsbürgermeister Stephan Mees zusammen mit dem Beigeordneten Stefan Schweitzer,...

Ausgehen & Genießen
Auf die Besucher warten Spezialitäten vom Grill

Katzenbacher Ortsvereine laden ein
Dorffest rund ums Dorfgemeinschaftshaus

Katzenbach. Die Ortsvereine in Katzenbach laden gemeinsam zum alljährlichen Dorffest „im und rund ums Dorfgemeinschaftshaus“ am Sonntag, 7. Juli, ein. Die Feier beginnt um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Für das leibliche Wohl mit einem Mittagessen, sowie Spezialitäten vom Grill und Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Ab 13 Uhr wird für die kleinen Gäste eine Hüpfburg und Kinderquatsch angeboten. Kuchenspenden werden gerne entgegengenommen und können sonntags ab 10 Uhr im...

Ausgehen & Genießen
Das Wildwest-Dorffest findet am 22. und 23. Juni in Neidenfels statt.

Wildwest-Dorffest des Neidenfelser Männerchors
Auf den Spuren von Cowboys und Indianern

Neidenfels. Am Samstag, 22. Juni, ab 17 Uhr und am Sonntag, 23. Juni, ab 11 Uhr lädt der Männerchor 1886 Neidenfels zum diesjährigen Dorffest ein. Nach 14-jähriger „mottomäßiger Welttournee“ hat man auf vielfachen Wunsch beschlossen, wieder einmal Station im Wilden Westen zu machen. Am Samstag werden nach der Eröffnung durch die Gastgeber der GV 1846 Lambrecht und CHORlorado vom GV 1858 Weidenthal für den musikalischen Rahmen sorgen. Am Sonntag werden der Neidenfelser Männerchor, der...

Ausgehen & Genießen
Schluck- und Schlemmerfreuden sowie Vorführungen versetzen die  Besucher in vergangene Zeiten zurück.
  2 Bilder

Ortsgemeinde feiert seit 25 Jahren ihr Historisches Dorffest
Schmucke Höfe laden zum Verweilen ein

Steinweiler. Die Vorbereitungen zum Historischen Dorffest laufen seit Monaten auf vollen Touren. Die überwiegend von Vereinen betriebenen Schenken werden seit Wochen hochmotiviert hergerichtet. Unter Beteiligung der örtlichen Vereine lädt Steinweiler mit seinen schmucken Fachwerkhäusern vom 30. Mai bis 2. Juni wieder ein, Besucher aus nah und fern ein, sich an 18 Genießerpunkten mit Schluck- und Schlemmerfreuden sowie Vorführungen in vergangene Zeiten zurückversetzen zu lassen, ohne...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.