Diabetes

Beiträge zum Thema Diabetes

Blaulicht
Symbolfoto. In Schlangenlinien von Herxheim nach Kallstadt. Polizei kann Geisterfahrt stoppen und sucht Zeugen und Geschädigte

In Schlangenlinien von Herxheim nach Kallstadt
Medizinischer Notfall

Herxheim/Berg – Kallstadt. Morgens schon in Schlangenlinien unterwegs – da kann etwas nicht stimmen! Das dachten sich auch Verkehrsteilnehmer am Samstagvormittag, 12. Dezember, als sie der Polizeiinspektion Bad Dürkheim gegen 11.10 Uhr einen Autofahrer meldeten, der von Herxheim am Berg kommend in Richtung Kallstadt auf der B271 äußerst unsicher und in Schlangenlinien unterwegs war. Wie der Polizei gemeldet wurde, war es in dieser Zeit bereits zu mindestens einer konkreten Gefährdung eines...

RatgeberAnzeige
Gesundheit erhalten, Beschwerden lindern
4 Bilder

Rathausapotheke Neustadt im November:
Individuell, sinnvoll und gesund genießen

Wer 2020 in Deutschland lebt, hat in der Regel nicht nur reichlich zu essen, sondern verfügt über ein riesiges Angebot an allen möglichen Nahrungsmittel. Darüber hinaus gibt es vielfältige Ernährungsstile, Ergänzungsangebote, alternative Möglichkeiten, Empfehlungen, Richtlinien, Trends … Wer 2020 in Deutschland lebt, hat außerdem Zugang zu einer vergleichsweise sehr guten medizinischen Versorgung und hat statistisch gesehen eine hohe Lebenserwartung. Wer 2020 in Deutschland lebt, hat also beste...

LokalesAnzeige
8 Bilder

KELTEN APOTHEKE RODENBACH BEGLEITET
Chronisch gesund bleiben

Chronisch ist das Stichwort vieler Volkskrankheiten, von denen die meisten einfach nur Wohlstandskrankheiten oder den Umweltbedingungen geschuldet sind. Auf die Kelten Apotheke in Rodenbach ist bereits Verlass, bevor es „passiert ist“. Hier kennt der Apotheker seine Kundschaft. Und so manches Mal sehen Karl-Heinz Brunn und sein Team schon bei den ersten Anzeichen und Fragen, wo beim Gegenüber der Schuh drückt. Zuhören, guter Rat und pflanzliche Arzneimittel haben auch schon die Einnahme von...

Lokales
Symbolbild

DSHG Lauterecken
Vorerst noch kein Diabetiker-Treffen möglich

Lauterecken. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben Selbsthilfegruppen in besonderem Maße getroffen. Viele chronisch Kranke erleben diese Phase als äußerst belastend und wünschen sich, dass sie bald wieder zur über viele Jahre gewohnten Realität zurückkehren dürfen. Vor allem der Austausch von Betroffenen fehlt allen sehr. Die Wiederaufnahme von Gruppentreffen im Rahmen der Lockerungen der Kontaktbeschränkungen scheint allerdings in greifbare Nähe zu rücken. Die dazu erforderlichen...

Ratgeber
Symbolbild

Am 9. März im „Pfälzer Hof“ in Lauterecken
313. Diabetiker-Treff

Lauterecken. Am Montag, 9. März, treffen sich um 19.30 Uhr an einer erfolgreichen Behandlung ihrer Krankheit interessierte Diabetiker – wenn möglich – zusammen mit ihren Partnerinnen beziehungsweise Partnern im Hotel „Pfälzer Hof“ in Lauterecken zum gemeinsamen Informations- und Meinungsaustausch und zum geselligen Beisammensein. Als Gast wird der Augenarzt Dr. Wolfgang Schäfer aus Wolfstein anwesend sein. Er wird unter anderem Informationen über die notwendige Behandlung von möglichen...

Ratgeber

Am 3. Februar im „Pfälzer Hof“
312. Diabetiker-Treff

Lauterecken. Am Montag, 3. Februar, treffen sich um 19.30 Uhr an einer erfolgreichen Behandlung ihrer Krankheit interessierte Diabetiker – wenn möglich - zusammen mit ihren Partnerinnen bzw. Partnern im Hotel „Pfälzer Hof“ in Lauterecken zum gemeinsamen Informations- und Meinungsaustausch und zum geselligen Beisammensein. Hauptthemen dieses Abends werden Berichte und Erfahrungen über Neuerungen in der Diabetologie sein. Die Diabetiker-Selbsthilfegruppe Lauterecken steht allen Diabetikern und...

Ratgeber
Diabetes wird zu einer Volkskrankheit.

42,4 Prozent mehr Diabetes Typ II
Mehr Diabetes-Typ II-Fälle

Landau. In Rheinland-Pfalz leben immer mehr Menschen mit einer Diabetes-Erkrankung, teilt die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) mit. Die Zahl der Betroffenen des Diabetes Typs II ist laut Versichertendaten der KKH zwischen 2006 und 2018 um 42,3 Prozent gestiegen. Der Anteil der Erkrankten lag 2018 bei 7,5 Prozent. Diese Entwicklung sei alarmierend, sagt Matthias Rink vom KKH-Serviceteam in Landau. „Wenn das Diabetes-Risiko immer weiter steigt, brauchen wir Lösungen, wie wir das Fortschreiten...

RatgeberAnzeige

DIE RATHAUSAPOTHEKE IN NEUSTADT/WEINSTRASSE
Jedes Jahr am 14. November ist "Welt-Diabetes-Tag"

„Diabetes mellitus“ ist ein Sammelbegriff für verschiedene Erkrankungen, deren gemeinsames Merkmal ein zu hoher Blutzucker ist. Diabetes gehört zu den häufigsten chronischen Erkrankungen weltweit: Allein in Deutschland leben aktuell sechs Millionen Diabetiker – Tendenz steigend. Anlässlich des Welt-Diabetes-Tages wollen wir ein größeres Bewusstsein für diese Erkrankung schaffen, bei der Früherkennung helfen oder bei der Behandlung von Diabetikern unterstützen. Im Gegensatz zum Typ-I-Diabetes,...

Lokales
Dr. med. Antje Neubauer, Oberärztin der Medizinischen Klinik I und Leiterin des Diabeteszentrums, berät einen Patienten.

Informationen zur Volkskrankheit – Immer mehr Menschen erkranken
9. Diabetestag in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Immer häufiger wird die Diagnose Diabetes gestellt. Sie bedeutet einen großen Einschnitt in das Leben der Betroffenen. In Deutschland sind fast acht Millionen Menschen, das sind zehn Prozent der Bevölkerung, von der Erkrankung betroffen. Am Samstag, 16. November, von 10 bis 14 Uhr, findet im Zentrum für ambulante Rehabilitation ZAR am St. Marienkrankenhaus ein großer Diabetestag statt. Betroffene, Interessierte und Fachleute können sich hier rund um aktuelle Diabetes-Themen...

Ratgeber
Die Lauterecker Diabetiker-Selbsthilfegruppe trifft sich am wieder am 30. September.

Für Betroffene und Angehörige
308. Diabetiker-Treff in Lauterecken

Lauterecken. Am Montag, 30. September, treffen sich um 19.30 Uhr an einer erfolgreichen Behandlung ihrer Krankheit interessierte Diabetiker – wenn möglich - zusammen mit ihren Partnern im Hotel „Pfälzer Hof“ in Lauterecken zum gemeinsamen Informations- und Meinungsaustausch und zum geselligen Beisammensein.Hauptthemen dieses Abends werden Berichte und Erfahrungen über Neuerungen in der Diabetologie sein. Die Diabetiker-Selbsthilfegruppe Lauterecken steht allen Diabetikern und ihren Angehörigen...

Ratgeber
Die Diabetiker-Selbsthilfegruppe Lauterecken trifft sich am 5. August wieder im "Pfälzer Hof".

Am 5. August im „Pfälzer Hof“
306. Diabetiker-Treff

Lauterecken. Am Montag, 5. August, treffen sich um 19.30 Uhr an einer erfolgreichen Behandlung ihrer Krankheit interessierte Diabetiker, wenn möglich zusammen mit ihren Partnern im Hotel „Pfälzer Hof“ in Lauterecken zum gemeinsamen Informations- und Meinungsaustausch und zum geselligen Beisammensein. Als Referent für diesen Abend konnte der Jurist Dirk Reidenbach gewonnen werden. Er wird in seinem Vortrag über „Diabetes und Schwerbehinderung“ hauptsächlich über das Thema „Pflegestufen“...

Ratgeber

Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus informiert über Schlaganfall und Diabetes
Herzenssache Lebenszeit

Speyer. Ärzte und weitere Fachleute des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses Speyer sowie externe Spezialisten informieren am Dienstag, 16. Juli, 10 bis 16 Uhr, auf der Maximilianstraße in Speyer (Höhe Bürgerbüro) im Aktionsbus der Aufklärungsinitiative „Herzenssache Lebenszeit“ über Schlaganfall und Diabetes. Die Speyerer Bürgermeisterin Monika Kabs übernimmt die Schirmherrschaft für den Aktionstag in der Domstadt. „Am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus sind wir auf die Behandlung von...

Ratgeber
Am 20. Juli macht der Infobus auf dem Rathausplatz in Frankenthal halt.

Stadtklinik Frankenthal macht sich für Schlaganfallprävention stark
Infobus der „Herzenssache Lebenszeit“ kommt

Frankenthal. Gesundheitsrisiken kennen, Symptome deuten, schnell reagieren – Aufklärung kann Leben retten. Die Stadtklinik Frankenthal engagiert sich aktiv für die Kampagne „Herzenssache Lebenszeit“. Am Samstag, 20. Juli 2019, stehen Mitarbeiter aus den entsprechenden Fachbereichen der Stadtklinik Frankenthal am Infobus für Fragen rund ums Thema Schlaganfall zur Verfügung. Schlaganfall und Diabetes: Zwei tödliche Gefahren über deren Risikofaktoren viele Menschen kaum etwas wissen. Dabei...

Ratgeber
Die Diabetiker-Selbsthilfegruppe Lauterecken lädt für Montag, 3. Juni, wieder zu einem Treffen ein.

305. Diabetiker-Treff am 3. Juni im „Pfälzer Hof“
Informations- und Meinungsaustausch

Lauterecken. Am Montag, 3. Juni, treffen sich um 19.30 Uhr an einer erfolgreichen Behandlung ihrer Krankheit interessierte Diabetiker – wenn möglich - zusammen mit ihren Partnerinnen bzw. Partnern im Hotel „Pfälzer Hof“ in Lauterecken zum gemeinsamen Informations- und Meinungsaustausch und zum geselligen Beisammensein. Hauptthema dieses Abends wird das „Diabetische Koma“ sein. Daneben gibt es wie immer Berichte und Erfahrungen über Neuerungen in der Diabetologie. Die...

Ratgeber
Kinder mit Diabetes können auf jeden Fall an einer Klassenfahrt teilnehmen.

Mit guter Vorbereitung geht das
Mit Diabetes auf Klassenfahrt?

Ratgeber. Damit auch ein Kind mit Typ-1-Diabetes an einer mehrtägigen Klassenfahrt teilnehmen kann, sollten sich die Eltern mehrere Monate vorher um die Organisation kümmern. "Ohne gute Vorbereitung geht es nicht", betont Grundschullehrerin Valerie Daheim-Jung aus Pfalzfeld im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". "Die Lehrkraft braucht eine Schulung, und das Kind sollte einigermaßen selbstständig und zuverlässig sein." Am wichtigsten sei aber eine gute Kommunikation und Zusammenarbeit mit den...

Ratgeber
Von der "Volkskrankheit" Diabetes sind viele Menschen betroffen.

Fachvortrag am 17. Mai
Volkskrankheit Diabetes

Rülzheim. Am Freitag, 17. Mai, findet im Centrum für Kunst und Kultur Rülzheim um 15 Uhr ein Vortrag zum Thema Diabetes mit Fernandes Loureiro statt. Sie ist Fachärztin für Innere und Allgemeinmedizin und Diabetologin und informiert über das Thema. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Vortrag ist eine Veranstaltung der Seniorenbeauftragte Rülzheim, steht aber nicht nur Senioren offen. desa

Lokales

Governor zu Besuch beim Lions-Club Bruchsal-Schloss
Dr. Karsten Haasters ehrt langjährige Mitglieder im Lions-Club Bruchsal-Schloss

Im Rahmen des letzten Clubabends im April mit dem Vortrag von Dr. Jürgen Zorn zum Thema „Tatoos-unter die Haut“ besuchte der Distrikt-Governor Dr. Karsten Haasters den Lions-Club Bruchsal-Schloss. Er ehrte gemeinsam mit Präsident Günter Wagner die beiden Mitglieder Clemens Homburg und Dr. Dr. Max Stengel für jeweils 15 Jahre Mitgliedschaft, sowie Wolfgang Bock für sein seit Jahren weitreichendes Engagement auch auf Distrikts-ebene. Baden-Württemberg ist in drei Lions-Distrikte aufgeteilt, die...

Ratgeber
Berichte und Erfahrungen über Neuerungen in der Diabetologie sind das Thema beim Diabetiker-Treff am 6. Mai in Lauterecken

304. Diabetiker-Treff in Lauterecken
Am 6. Mai im „Pfälzer Hof“

Lauterecken. Am Montag, 6. Mai, treffen sich um 19.30 Uhr an einer erfolgreichen Behandlung ihrer Krankheit interessierte Diabetiker – wenn möglich - zusammen mit ihren Partnern im Hotel „Pfälzer Hof“ in Lauterecken zum gemeinsamen Informations- und Meinungsaustausch und zum geselligen Beisammensein. Hauptthemen dieses Abends werden Berichte und Erfahrungen über Neuerungen in der Diabetologie sein. Die Diabetiker-Selbsthilfegruppe Lauterecken steht allen Diabetikern und ihren Angehörigen offen....

Lokales

Am 1. April im „Pfälzer Hof“
303. Diabetiker-Treff

Lauterecken. Am Montag, 1. April, treffen sich um 19.30 Uhr an einer erfolgreichen Behandlung ihrer Krankheit interessierte Diabetiker – wenn möglich - zusammen mit ihren Partnern im Hotel „Pfälzer Hof“ in Lauterecken zum gemeinsamen Informations- und Meinungsaustausch und zum geselligen Beisammensein. Hauptthemen dieses Abends werden Berichte und Erfahrungen über Neuerungen in der Diabetologie sein. Die Diabetiker-Selbsthilfegruppe Lauterecken steht allen Diabetikern und ihren Angehörigen...

Ratgeber

Infoveranstaltung war gut besucht
Fachvortrag „Diabetes mellitus 2“

Bruchmühlbach-Miesau. In einer gut besuchten Informationsveranstaltung konnte der Vorsitzende Pfarrer Thomas Risser viele interessierte Besucher, zu dem Referat von Dr. med. Stefan Geyer, Facharzt für Innere Medizin aus Bruchmühlbach-Miesau, über das Thema: „Diabetes mellitus 2- eine Volkskrankheit“, begrüßen. Zu Beginn seines Referates, bei dem er die Fachbegriffe erläuterte, wies er daraufhin, dass mehr als 20 Prozent der über 70-Jährigen an dieser Krankheit leidet. Die Krankheit kann...

Lokales

„Diabetes mellitus-zwei eine Volkskrankheit“
Infovortrag in Bruchmühlbach-Miesau

Bruchmühlbach-Miesau. Der evangelische Krankenpflegeverein lädt für Samstag, 10. November, um 14.30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung und gemütlichem Beisammensein in den Gemeindesaal der evangelischen Kirche Bruchmühlbach ein. Es referiert Dr. Stefan Geyer, Internist aus Bruchmühlbach-Miesau, über das Thema: „Diabetes mellitus-zwei eine Volkskrankheit“. Stefan Geyer wird im Anschluss an sein Referat auch Fragen beantworten. Auch Nichtmitglieder sind zu dieser Veranstaltung eingeladen....

Ratgeber

Vorstellung des neuen rtCGM Dexcom G6 System
Bruchsal: Am 24.11. treffen sich die Kinder und Jugendlichen mit Typ-1 Diabetes

Am Samstag, den 24. November treffen sich die Kinder und Jugendlichen mit Typ-1 Diabetes und deren Eltern ab 14:00 Uhr im Haus der Begegnung (1.OG) in der Tunnelstraße 27 in 76646 Bruchsal. Stadtbahnhaltestelle "Tunnelstraße". Thema: Vorstellung des neuen rtCGM Dexcom G6 System Dazu bieten wir Ihnen: - Einen Ort der Zusammenkunft durch regelmäßige Treffen und gemeinsamen Aktionen. - Gegenseitige Hilfestellung um das Leben mit Diabetes leichter zu machen und die medizinische Versorgung durch die...

Ratgeber

Weltdiabetestag in der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal
Bruchsal: Weltdiabetestag 2018 am 14. November

Zum Weltdiabetestag am 14. November ist der Diabetiker Treff Bruchsal mit seinem Informationsstand im Foyer der Fürst-Stirum-Klinik in Bruchsal vertreten. Beginn 13:00-16:00 Uhr. Info unter: www.dbw-bruchsal.de.   Rund um den Weltdiabetestag am 14. November finden traditionell weltweit Informationsveranstaltungen über die chronische Stoffwechselerkrankung Diabetes mellitus statt. Das diesjährige Motto ist „Diabetes und Familie“.

Lokales

Vortrag über Diabetes mellitus am 17. Oktober
Eine Volkskrankheit im Vormarsch

Rodalben. Am 17. Oktober, 18 Uhr, informieren Dr. Horst Noll, Leitender Oberarzt der Klinik für Innere Medizin und Interdisziplinäre Intensivmedizin am St. Elisabeth-Krankenhaus Rodalben und Chefarzt Dr. Thomas Jäger in der Cafeteria des Krankenhauses Rodalben, Kirchbergstraße 14, über „Diabetes mellitus“. Schätzungen zufolge leiden sieben Millionen Deutsche an der Stoffwechselerkrankung. Die klassischen Diabetesformen sind Typ 1 (hier produziert der Körper nicht genügend Insulin), Typ 2 (hier...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.