Derbysieger

Beiträge zum Thema Derbysieger

Sport
Steigerte sich wie die ganze Mannschaft im 2. Durchgang: Henning Huber.

Dansenberg siegt im Pfalzderby
Mit starker zweiter Halbzeit zum 32:27 in Haßloch

Der Ligastart im neuen Jahr ist dem TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg geglückt. Im Pfalzderby gegen die TSG Haßloch behielten die Schwarz-Weißen aufgrund einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Spielhälfte mit 32:27 die Oberhand. Als Nils Röller zum 5:9 (15.) für den TuS traf, schien es so als sollte sich das Pfalzderby zu einer einseitigen Angelegenheit entwickeln. Dass die Gastgeber erst nach dem deutlichen Rückstand zu ihrem Spiel fanden, lag aber auch daran, dass sie in den...

Sport
Pascal Theuer traf fünf Mal bei sechs Versuchen.

Ein „dreckiger“ Derbysieg
Dansenberger Perspektivteam besiegt VTZ Saarpfalz knapp

Die letzten Minuten im Westpfalzderby zwischen der 2. Mannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg und der VTZ Saarpfalz hatten es in sich. Vergebene Großchancen, Rote Karte und Rettungstat in letzter Sekunde. Am Ende hieß es 25:24 (12:12) für das Dansenberger Perspektivteam. Glücklich, denn die aufopferungsvoll kämpfenden Gäste hätten einen Punkt verdient gehabt. Pascal Theuer erzielte den ersten TuS-Treffer im neuen Jahr und es sollten vier weitere folgen und insbesondere der letzte zum...

Sport
Starker Rückhalt: Henning Huber mit 13 Paraden.

Dansenberg weiterhin verlustpunktfrei
Henning Huber überragt bei 32:29-Derbysieg gegen Zweibrücken

Nach etwas mehr als 40 Minuten war das Westpfalzderby zwischen dem TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg und dem SV 64 Zweibrücken entschieden. 24:14 stand es zu diesem Zeitpunkt und die Gäste hatten dem Angriffswirbel der Schwarz-Weißen kaum mehr etwas entgegenzusetzen. Dass das Endergebnis knapper ausfiel als sich das Kräfteverhältnis über weite Strecken des Spiels darstellte, lag in erste Linie an der Moral des SV, der bis zur letzten Sekunde um jedes Tor fightete, aber auch am Nachlassen auf...

Sport

Derbysieg
Hans.lik im Glück!

Hans.lik im Glück Es war ein tolles Spiel, ein Offensivfight, bei dem Kaiserslautern zunächst unter Druck geriet. In der Anfangsphase gab es einen Zusammenprall von Hanslik und dem übereifrigen Ouahim. Wenn Hanslik da nicht hätte mehr spielen können, hätte er seine zwei Buden nicht machen können. Er war der Spieler des Spiels. Das 1:0 fiel in der 11. Minute, nach toller Vorarbeit von Jean Zimmer. Danach egalisierten die Saarländer durch ein Standard Tor, durch einen wuchtigen Kopfball von Zeitz...

Sport
Derbysieger: geballte Freude des Teams
21 Bilder

Wichtiger Sieg im Karlsruher Wildparkstadion
KSC mit 2 zu 1-Derbysieg über den VfB

Fußball. Heimspiel im Karlsruher Wildparkstadion - und es ist kein alltägliches Spiel, schon gar nicht in Corona-Zeiten, es ist Derbyzeit! "Wir begrüßen unsere Gäste aus der Landeshauptstadt", so Stadionsprecher Martin Wacker und setzt hinterher: "In der Residenz". Die Aufgeregtheit rund um das Spiel ist auch im Umfeld zu spüren, Polizei ist an den Anfahrtswegen postiert - obwohl es keine Zuschauer im  Stadion gibt. Drei verstreute Personen stehen an der früheren Stelle des "Nackten Mannes",...

Sport
3 Bilder

Verlorenes Derby für den KSC
Warum wurden KSC-Fans anders behandelt in Stuttgart?

Karlsruhe. Auswärts, in der Landeshauptstadt, beim VfB ... da muss man jedem KSC-Fan nichts mehr sagen, es ist Derby, das Derby! Volle Bude am Neckar, der KSC heute ganz in schwarzer Spielkleidung - aber das Spiel ist hier nicht Thema, sondern das Vorgehen der Polizei in Stuttgart. Vorgehen der Polizei ist nicht verhältnismäßig Die Polizei gibt bekannt, dass sie am Vortrag im Gäste-Block Rauchpulver gefunden habe. Warum man aber bei dieser Behandlung im Verlauf des Tages in Stuttgart die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.