Dankeschön

Beiträge zum Thema Dankeschön

Blaulicht
Symbolfoto

Tierrettung zwischen Erdesbach und Ulmet
Polizei Kusel sagt Danke

Ulmet. Am Dienstag, 2. Februar, konnten ein Schaf glücklich gemacht werden und ein Spaziergänger und die Feuerwehr Karma-Punkte sammeln. Das war passiert: Am Abend war ein Spaziergänger zwischen den Ortschaften Erdesbach und Ulmet unterwegs, als er auf ein Schaf aufmerksam wurde. Das Tier hatte sich mit seinem Kopf in einem Zaun zum Feldweg am Glanufer verfangen und nicht fähig, sich selbst aus seiner misslichen Lage zu befreien. Tierrettung zwischen Erdesbach und UlmetDer barmherzige...

Lokales
Ein Dankeschön an die Mitarbeiter des Germersheimer Gesundheitsamtes überbrachten jetzt der Erste Beigeordnete Holger Hellmann, Bürgermeister Bodo Lutzke sowie Lindenprinzessin Seline I. (vorne, v.l.n.r.)

Apfelchips fürs Gesundheitsamt Germersheim
Schwegenheim sagt Dankeschön!

Schwegenheim/Germersheim. Für die geleistete Unterstützung und Hilfe im Zusammenhang mit der Coronakrise sagen Schwegenheims Ortsbürgermeister Bodo Lutzke, die Schwegenheimer Lindenprinzessin Seline und der Erste Beigeordnete Holger Hellmann Danke - und zwar allen Mitarbeitern des Gesundheitsamtes in Germersheim. Dabei geht es vor allem auch um die gute Arbeit, die vom Gesundheitsamt Ende Juni geleistet wurde, als Schwegenheim kurzfristig zum Corona-Hotspot avisierte. "Durch konsequentes...

Blaulicht
Symbolfoto Geldbeutel

Bad Dürkheim: Ehrlicher Finder
Ein Dank an den Postboten

Bad Dürkheim. Es gibt sie noch, die ehrlichen Finder! Auf jeden Fall zumindest in Bad Dürkheim, denn dort wurde vor einem Anwesen im Holzweg ein Geldbeutel gefunden und abgegeben. Gegen 15 Uhr am Mittwoch, 9. Dezember, sah ein Postbote das Portemonnaie liegen und brachte die Geldbörse mit zahlreichen Dokumenten und Bargeld zur Polizei in Bad Dürkheim. Ehrlicher Finder: Postbote bringt Geldbeutel zur PolizeiDie Besitzerin war schnell ermittelt und ihr Ehemann konnte telefonisch erreicht werden....

Lokales
Zum internationalen Tag des Ehrenamtes bedanken sich die Malteser bei ihren ehrenamtlich Engagierten.

Malteser sagen Danke
Ehrenamt in Corona-Zeiten

Ohne das Ehrenamt ist unsere Gesellschaft nicht vorstellbar – das zeigt das vergangene Jahr im Zeichen von Corona deutlich. Den Maltesern im Bistum Speyer ist es daher ein Anliegen, ihren Engagierten zum internationalen Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember ein herzliches Dankeschön auszusprechen. Der Ausbruch der Pandemie im Frühjahr hat den Malteser Hilfsdienst vor große Veränderungen und Herausforderung gestellt. Von heute auf morgen galt es ehrenamtliche Notfall-Teams im Bevölkerungsschutz...

Lokales
Thomas Corell und Günther Walter von der GBZ (links) übergeben in Begleitung von Christian Baldauf, MdL (rechts) den Spendenscheck an Michael Baumann von der Tafel (Mitte).

Tafel Frankenthal
Weihnachts-Spende von GBZ Mannheim GmbH & Co. KG

Die Tafel Frankenthal kann sich über ein großes, vorzeitiges Weihnachtsgeschenk des Frankenthaler Werkzeug-Spezialist GBZ Mannheim GmbH & Co. KG freuen. Die Geschäftsleitung vertreten durch Thomas Corell und Günther Walter übergab gemeinsam mit Christian Baldauf, MdL, einen Scheck über 3.500 € an die glücklichen Tafel-Vertreter. Weihnachtsgeschenk der GBZ für Tafel „Wir sind am Ende eines turbulenten und anstrengenden Jahres abgekommen, in dem es uns mit vereinten Kräften gelungen ist, die...

Ratgeber

Dankeschön
Sei dankbar, wenn es Dir schlecht geht.

Wenn es Dir schlecht geht, sei dankbar. Diesen, auf den ersten Blick widersprüchlichen, Rat las ich vor einiger Zeit in einem Magazin. Dabei war dies nicht platt gemeint, so in der Art: Lächle und sei froh es könnte schlimmer sein. Nein - in dem Artikel ging es vielmehr darum, sich nicht ausschließlich auf das Schlechte zu konzentrieren, sondern wenn möglich den Blick auf das Glück im Unglück zu lenken. Habe ich einen anstrengenden Arzttermin, kann ich dankbar sein, dass meine Tochter mich...

Lokales

Der etwas andere Kindergottesdienst
Erntedank "erleben" in Bolanden

Bolanden. „Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ich den Kindern Abstand haltend Geschichten erzählen soll und auch später sitzen alle auf ihren Plätzen. Singen darf man auch nicht. Und die ganze Zeit muss man aufpassen, dass die Kinder sich nicht zu nahe kommen. Aber ich möchte, dass die Kinder wieder in die Kirche kommen und etwas dem Kindergottesdienst vergleichbares erleben. Und so ist mir die Idee gekommen, für Kinder Erntedank in kleinen Gruppen in der Kirche erfahrbar zu machen.“...

Lokales
Musikschulleiterin Tatjana Geiger, der Erste Beigeordnete Tobias Meyer, der Personalratsvorsitzende Holger Denger und Fachbereichsleiterin Christine Behret gratulieren Wolfgang Singer (m.) zum Dienstjubiläum.

Seit 25 Jahren an Bord
Dienstjubiläum von Musikschullehrer Wolfgang Singer

Wolfgang Singer ist seit 1995 Musikschullehrer an der Haßlocher Musikschule und somit bereits seit 25 Jahren bei der Gemeinde Haßloch beschäftigt. Ursprünglich hat Wolfgang Singer eine Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher absolviert und arbeitete zunächst als Gruppenleiter in einer Neustadter Kindertagesstätte. Es folgte ein Studium der Grundschulpädagogik mit der Fachrichtung Musik. Bei diesem Werdegang verwundert es nicht, dass er auch an der Haßlocher Musikschule der Arbeit mit...

Lokales
Der Dank des Bürgermeisters Dr. Marc Wagner (4. v.l.) ging an die Hambrücker Jungs mit dem Vorsitzendem Jochen Ahl (re.), Lara Schulz von ForstBW (Bildmitte) sowie Gemeinderat Egon Drexler (li.) und alle Beteiligten

Sanierung des Daches der dortigen Schutzhütte
Dank an Verein „Hambrücker Jungs 06“ für Sanierung der Schutzhütte am zweiten Lehrteich

Seinen ganz besonderen Dank sprach Bürgermeister Dr. Marc Wagner dem Verein „Hambrücker Jungs 06“ für die Sanierung der Schutzhütte am Lehrteich aus. Für die tatkräftigen Helfer des Vereins wurde nun seitens der Gemeindeverwaltung ein kleines, corona-gerechtes Grillfest ausgerichtet. Der Dank des Ortsoberhauptes galt dabei auch der anwesenden Vertretung der Forst BW-Dienststelle Hardtwald, Lara Schulz, sowie Gemeinderat und „Ideengeber“ Egon Drexler. Bei einer Begehung des Areals des...

Lokales

Tierschutzverein des Donnersbergkreises e.V.
Helferfest im Tierheim als Dankeschön

Der Vorstand des Tierschutzvereins des Donnersbergkreises e.V. bedankte sich bei den unermüdlich tätigen ehrenamtlichen Helfern und Angestellten des Vereins mit einem Grillabend im Tierheim Kirchheimbolanden. Am Freitag, den 07.08.2020,  trafen sich der Vereinsvorstand, Angestellte des Tierschutzvereins und ehrenamtliche Helfer bei sonnigen Temperaturen und bester Stimmung im Tierheim. Die Vereinsvorsitzende, Melanie Rottmann, eröffnete den Abend mit einem herzlichen Dank an alle Anwesenden....

Sport

Wir nahmen Abschied
Danksagung Uwe Kraus für Holger "Josie" Kraus

Danksagung Holger „Josie“ Kraus. Heute war ein harter Tag für mich, denn ich habe meinen letzten nahen Verwandten zu Grabe getragen. Wie bekannt, ist Josie am 13.07.20 verstorben und heute war seine Beerdigung. Ich habe das Gefühl, ihm meinen letzten Dienst erwiesen zu haben. Pfarrerin Westrich machte das großartig. Auch das Bestattungshaus hat das toll gemacht! Ein paar hundert seiner besten Freunde nahmen Abschied. Ich hoffe Josie, ich habe es für dich richtig gemacht! Als wir aus der...

Lokales
Seit einem Jahr ehrenamtlich auf den Wanderwegen unterwegs: Die Wegepaten

Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau
Wegepatenprojekt feiert Jubiläum

Bruchmühlbach-Miesau. Besucherfreundlich sollen die Qualitätswanderwege in Bruchmühlbach-Miesau bleiben. Dafür kontrollieren sechs ehrenamtliche Wegepaten die Strecken. Dabei geht es im Wesentlichen um die regelmäßige Kontrolle des sagenhaften Waldpfades und der Käfer-Safari und die Schadensmeldung an das örtliche Touristikbüro. Seit einem Jahr sind die freiwilligen Helfer schon im Amt und kümmern sich ebenso um den zurückgelassenen Müll unverantwortlicher Waldbesucher oder reinigen die...

Lokales
(v. l.) Bürgermeister Christian Eheim, Pfarrerin Ulla Nagel

"Unermüdlich und mit stets offenem Ohr für die Menschen"
Bürgermeister Eheim dankt Pfarrerin Ulla Nagel

Nach elf Jahren Dienst in der evangelischen Kirchengemeinde Graben-Neudorf verlässt Pfarrerin Ulla Nagel die Gemeinde und wechselt im August auf eine neue Pfarrstelle. In einem feierlichen Gottesdienst wurde Pfarrerin Ulla Nagel am Sonntag (26. Juli 2020) verabschiedet. Bürgermeister Christian Eheim dankte Pfarrerin Ulla Nagel für ihren jahrelangen Einsatz für die Menschen in Graben-Neudorf: "Unermüdlich und mit einem stets offenen Ohr für die Menschen haben Sie tiefe Spuren in unserer Gemeinde...

Lokales
Am 29. Juli sind Kinder in Krisenzeiten sicher nicht zu übersehen. Da sitzen sie kostenlos hoch oben auf dem Riesenrad im Herzen Landaus

Ein Dankeschön an die Kinder!
Riesenrad-Aktion für Kinder auf dem Rathausplatz

Landau. Auch Kinder sind Verlierer der Corona-Krise. In Kitas und Schulen findet seit März bundesweit kein Regelbetrieb mehr statt. Spielplätze waren lange Zeit geschlossen und Homeschooling ist noch immer an der Tagesordnung. Um Kindern für ihr Durchhaltevermögen zu danken und ihnen eine Freude zu machen, dürfen sie am 29. Juli auf dem Landauer Rathausplatz kostenlos Riesenradfahren. Angrenzend informiert der örtliche Kinderschutzbund über Kinderrechte und erarbeitet diese spielerisch mit den...

Lokales
Wochenblatt-Chefredakteur Jens Vollmer gratuliert Wochenblatt-Reporterin Brigitte Melder aus Böhl-Iggelheim zu ihrem Erfolg

Ehrung für Wochenblatt-Reporterin Brigitte Melder
BriMel ist unterwegs - und das sehr erfolgreich!

Böhl-Iggelheim. Das Mitmachportal Wochenblatt-Reporter.de ist seit gut zwei Jahren online. Den wachsenden Zuspruch verdankt unser Verlag vor allem den Wochenblatt-Reportern, die mit Inhalten aus den verschiedensten regionalen Bereichen für immer größere Resonanz sorgen. Leser können online nämlich nicht nur aktuelle Meldungen aus ihrem Heimatort lesen, sondern auch selbst redaktionelle Beiträge mit vielen Fotos veröffentlichen. Von Beginn an dabei ist Brigitte Melder aus Böhl-Iggelheim. Längst...

Lokales
3 Bilder

Danke-Aktion der Elternschaft am HBG Bruchsal
"Alles andere als Corona-Ferien“

Bruchsal (hb). Der bundesweite Lockdown aller Schulen traf Mitte März auch das Heisenberg-Gymnasium Bruchsal (HBG) überraschend – jedoch nicht unvorbereitet. Eine Lern- und Kommunikationsplattform und eine separate Videokonferenzsoftware erlaubten den nahtlosen Übergang in den Fernunterricht, und auch der kurze Draht zwischen Kollegium, Eltern- und Schülerschaft zahlte sich in Zeiten der Ungewissheit aus. Ein Konzept der Notbetreuung war ebenfalls schnell ausgetüftelt, und zudem nutzten die...

Lokales
#ichpflanzfürdich in Schifferstadt: Ministerin Anne Spiegel (links) und Bürgermeisterin Ilona Volk mit Kindern aus der Kita "Großer Garten"
4 Bilder

Aktion #ichpflanzfürdich macht Station in Schifferstadt
Ilona Volk und Anne Spiegel pflanzen Blumen vor Kita

Schifferstadt. Im Rahmen der Aktion #ichpflanzfürdich - initiiertvon Ministerpräsidentin Malu Dreyer und dem Umweltministerium Rheinland-Pfalz -  pflanzte am Freitag, 3. Juli, die Familien- und Frauenministerin Anne Spiegel gemeinsam mit BürgermeisterinIlona Volk, vor der Kita "Großer Garten" in Schifferstadt Blumen. Die Aktion ist nicht nur im Sinne des Natur- und ganz besonders Insektenschutzes  ein wichtiges Zeichen, sie steht auch als symbolischer Dank an alle Familien, Frauen sowie...

Blaulicht
DANKE

Das Polizeipräsidium Rheinpfalz sagt DANKE an ehrliche Finderin
8000 Euro im Einkaufswagen vergessen

Ludwigshafen. Es gibt sie noch - die ehrlichen Finder. Eine 50-Jährige erschien am Mittwoch, 1. Juli, mit einem Geldbeutel bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2. Darin befanden sich mindestens 8.000 Euro Bargeld.Gefunden hatte sie ihn am Mittwochmorgen in einem Einkaufswagen auf dem Parkplatz eines Supermarktes, wo ihn der Besitzer wohl vergessen hatte. Anschließend ging sie mit dem Fund direkt zur Polizei. Diese bedankte sich bei der ehrlichen Finderin und übergab das Portemonnaie mit dem...

Lokales
Ansprache von Bürgermeister Dr. Marc Wagner
2 Bilder

Dankeschön sprach Bürgermeister Dr. Marc Wagner anlässlich seiner Vereidigung aus
Ansprache von Bürgermeister Dr. Wagner zur Vereidigung und Verpflichtung

Hambrücken (jk) Ein großes Dankeschön sprach Bürgermeister Dr. Marc Wagner anlässlich seiner Vereidigung und Verpflichtung in öffentlicher Gemeinderatssitzung am 30.06.2020 den Hambrücker Bürgerinnen und Bürgern für das tolle Wahlergebnis und den damit verbundenen Vertrauensvorschuss aus. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie, als Alleinkandidat und bei reiner Briefwahl sei die überwältigende Wahlbeteiligung von 57 % sehr überzeugend gewesen. Er dankte in diesem Zusammenhang auch für die...

Lokales
5 Bilder

Solidarität trotz Highlight-Verschiebung
RVB möchte zurückgeben

Bolanden. „Ohne unseren Unterstützer, wäre vieles nicht möglich!“ Genau aus diesem Grund möchte der Radfahrer-Verein Bolanden nun etwas zurückgeben. In dieser aktuell für alle schwierigen Zeit mussten viele Bürger und Unternehmen persönlich, wie auch wirtschaftlich stark zurückstecken. Wir sind als Verein immer eng mit unseren Sponsoren und Gönnern verbunden und möchten mit unserem Aufruf nun diese unterstützen. Zwar musste das Jahreshighlight, die Deutsche Meisterschaft der...

Lokales
5 Bilder

Für das Altenpflegeheim Palatina
Osternester-Bastelaktion der Krabbelgruppe Westheim

Am Karsamstag fand die Übergabe der Osternester aus der Bastelaktion der Krabbelgruppe Westheim im Altenpflegeheim Palatina statt. Die Nester sind für die Bewohner und das Pflegepersonal gedacht, die in diesen Tagen und Wochen keinen Besuch empfangen dürfen. Ein großer Dank geht an Organisatorin Anna Lenhard, die Krabbelgruppe, an alle Bastler, Spender sowie an Sandra Prekur aus dem Dorflädl, die leckere Hefe-Osterhasen für die Osternester backen ließ.

Lokales
BM Eheim übergab die ersten Gutscheine an Pflegekräfte, Verkäuferinnen aus dem Einzelhandel und das Deutsche Rote Kreuz

Bürgermeister Eheim verteilt Gutscheine im Gesamtwert von 10.000 Euro
Dank an „Alltagshelden“ im Kampf gegen das Corona-Virus

Mit einer symbolischen Gutscheinaktion dankte Bürgermeister Christian Eheim am Donnerstag (09. April 2020) allen, die in ihren beruflichen Tätigkeiten derzeit Überragendes für ihre Mitmenschen leisten. Noch am Vormittag begann der Bürgermeister mit der Verteilung von Gutscheinen im Gesamtwert von 10.000 Euro an „Alltagshelden“, die sich während der Corona-Pandemie in Graben-Neudorf an vorderster Stelle für andere einsetzen. „Mitten in der Pandemie braucht es Tag für Tag Menschen, die im Großen...

Lokales

Zahlreiche Briefe und Bilder erreichen Seniorendomizil Haus Antonius
Bewohner freuen sich über kleine Aufmerksamkeiten

Göllheim. Die Bewohnerinnen und Bewohner aus dem Seniorendomizil Haus Antonius in Göllheim sagen "Danke". Seit Tagen erreichen das Haus liebevolle Briefe, Postkarten, selbstgemalte Bilder, E-Mails und Aufmerksamkeiten. Die Senioren sind überwältigt und sehr glücklich. "Danke an alle, die an uns gedacht haben. Wir freuen uns natürlich auf weiterhin auf Briefe, Bilder und E-Mails", sagt Bärbel Burkard vom Seniorendomizil. ps Weitere Informationen: Wer auch eine kleine Aufmerksamkeit nach Göllheim...

Lokales

Grundschule Annweiler verfasst Dankschreiben
Dank an Schüler und Eltern

Annweiler. Die Schulleitung, der Personalrat und das gesamte Team der Grundschule Annweiler am Trifels haben sich mit einem rührenden Dankschreiben an die Schüler und Eltern gewendet: „Liebe Kinder, wir möchten Euch einfach mal danke sagen. Seit wir keinen gemeinsamen Unterricht mehr hier im Schulhaus haben, erledigt ihr Eure Aufgaben richtig gut. Eure Lehrerinnen und Lehrer, Frau Grimminger und Herr Stoll sind sehr stolz auf euch. Wir wissen, dass es oft sehr anstrengend für Euch ist. Haltet...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.