Bundeswettbewerb

Beiträge zum Thema Bundeswettbewerb

Lokales
Emily Simon  Foto: PS

Siebenpfeiffer-Gymnasium Kusel
Emily Simon holt 1. Preis im Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Kusel. Emily Simon, Neuntklässerin am Kuseler Siebenpfeiffer-Gymnasium, nahm in diesem Schuljahr mit der Wettbewerbssprache Englisch am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teil. Zunächst erstellte sie einen Film zum Thema „Die am meisten unterschätzte Erfindung“, den sie bis Mitte Januar 2020 einreichen musste. Am Klausurtag Ende Januar bewältigte sie an einem Vormittag verschiedene Aufgaben: Kreatives Schreiben, Wortergänzung, Hör- und Leseverstehen sowie einen Multiple-Choice-Test zum...

Lokales
Gruppenbild der Siegerdörfer mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bundesministerin Julia Klöckner.

Dörfer aus Rheinland-Pfalz zu Gast beim Bundespräsidenten
„Unser Dorf hat Zukunft“

Berlin. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat diese Woche die Sieger des 26. Bundeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ und die zuständige Bundesministerin für die ländlichen Räume, Julia Klöckner, in Schloss Bellevue empfangen. Knapp 1.900 Dörfer aus 13 Bundesländern hatten sich beteiligt. 30 von ihnen hatten den Sprung ins Finale geschafft und wurden im Januar auf der Internationalen Grünen Woche von der Ministerin mit Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet. Nun erfolgte der Empfang beim...

Wirtschaft & Handel

Noch vier Wochen lang sind Bewerbungen möglich
Bundespreis „Zu gut für die Tonne!“

Speyer. Mit dem Bundespreis „Zu gut für die Tonne!“ zeichnet das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft Ideen für mehr Bewusstsein im Umgang mit Lebensmitteln und gegen die Vergeudung wertvoller Produkte aus. Bewerbungen für den Bundespreis können noch bis zum 13. Oktober  eingereicht werden. „Rund 55 Kilogramm pro Kopf an noch guten Lebensmitteln landen in Deutschland jährlich im Hausmüll. Neben den privaten Haushalten tragen etwa auch Produktion, Handel und Gastronomie zur...

Lokales
Ortsbürgermeister Ralf Weber (Bildmitte) lässt den Einsatz um das letztjährige Starkregenereignis nochmals präsent werden und erläutert den Interessierten Bürgern und der Bundeskommission um ihren Vorsitzenden Reinhard Kubat (3 v. l.) das Engagement der Freiwilligen Feuerwehr, die aus dem alten Milchhäuschen ihren Lehrraum mit Fahrzeughalle gestaltet hat.
2 Bilder

Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“
Gold Für Rumbach

Rumbach. Nach der letzten Station der Bundeskommission in Rumbach steht tags darauf, nach einer vierwöchigen Bereisung von 30 Gemeinden in 13 Bundesländern, das Ergebnis fest. Als eine von acht Gemeinden bundesweit wurde Rumbach im Landkreis Südwestpfalz mit Gold ausgezeichnet! Basberg, Bollstedt, Bötersen, Dissen, Gestratz, Lückert, Rumbach und Schaephuysen wurden neben Rumbach als Gewinner des 26. Bundeswettbewerbs Unser Dorf hat Zukunft des Bundesministeriums für Ernährung und...

Lokales
Obermeister Thilo Neitsch (li.) ehrt erfolgreiche Schützen, in der Mitte Bundesschützenkönig Sebastian Herrmany(mit goldener Kette).  Foto: Horst Cloß

Schützenkreis sagt Danke beim Ehrungsabend
Erfolgreiche Schützen ausgezeichnet

Von Horst Cloß Kreis Kusel/Niederalben.Neben den üblichen Regularien stand beim Kreis-Schützentag im „Steinalb“-Schützenhaus auch die Ehrung erfolgreicher Schützen auf dem Programm. Obermeister Thilo Neitsch konnte dazu eine stattliche Zahl von aktiven Schützen willkommen heißen und die Ehrungen vornehmen. Bei der Jugend konnte Christina Winschu vom SC Rammelsbach im Luftgewehr-Schießen die beste Punktzahl erreichen. Schützenkönig wurde David Peters, 1. Ritter Calvin Philpot und 2....

Lokales
Artenreich, bunt und vielfältig: Die Gärten in der Landauer Kleingartenanlage „Am Ebenberg“. Foto: stp
2 Bilder

Bundesbewertungskommission vor Ort zur Besichtigung der Kleingartenanlage
Kleingartenverein „Am Ebenberg“ auf Erfolgskurs

Landau. Ein kleiner Marktstand mit frischem Obst und Gemüse, Honig aus eigener Herstellung und ein gemeinsamer Spielplatz: Die Kleingartenanlage „Am Ebenberg“ weiß zu überzeugen. Bereits im vergangenen Jahr konnte sich der junge Verein beim landesweiten Wettbewerb „Gärten im Städtebau“ gegen zahlreiche Mitbewerber durchsetzen und wurde mit dem ersten Preis und der Goldmedaille ausgezeichnet. Als Sieger des Landeswettbewerbs darf der Kleingartenverein „Am Ebenberg“ das Land Rheinland-Pfalz beim...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.