Blaulichtfamilie

Beiträge zum Thema Blaulichtfamilie

Ratgeber
Jeder kann sich engagieren: Das Ehrenamt ist das Rückgrat der Gesellschaft.

Frankenthaler Blaulichtfamilie arbeitet Hand in Hand
Ehrenamt ist unbezahlbar

Ehrenamt: Ein wichtiges Gut unserer Gesellschaft. Es sind Menschen, die ihre Freizeit opfern, um für andere da zu sein. Hinter Ehrenamtlichen stecken Menschen, die sich dafür entschieden haben, etwas Gutes zu tun. Viele entscheiden sich für ein dauerhaftes Engagement, beispielsweise in einer Hilfsorganisation. Andere engagieren sich einmalig, beispielsweise am Freiwilligentag. Wer sich für ein Ehrenamt entscheidet, macht dies aus unterschiedlichen gründen und meist mit seinen persönlichen...

Blaulicht
Im Ortsverband des THW in Frankenthal fand die Blaulichtkonferenz statt.
4 Bilder

Blaulichtkonferenz Frankenthal: Mehr Bürger engagieren sich
Ehrenamt ist unbezahlbar

Frankenthal. Einmal im Jahr laden Doris Barnett (SPD) und Martin Haller (SPD) zu einer Blaulichtkonferenz Vorderpfalz ein. An diesem Abend nutzen die Politiker die Zeit, um sich mit den Hilfsorganisationen zusammenzusetzen und auszutauschen. Auch in diesem Jahr fand die Veranstaltung, unter Corona-Richtlinien, statt; in diesem Jahr in Frankenthal.Neben dem Austausch konnten die Teilnehmer auch einen Gastbeitrag von dem Präsidenten der Bundesanstalt THW, Gerd Friedsam, und einen Vortrag von...

Lokales
Offiziell in Dienst gestellt: Das neue Hilfeleistungslöschfahrzeug verstärkt den Fuhrpark der Freiwilligen Feuerwehr Haßloch und ist seit dem 6. Juli im Einsatz.

Freiwillige Feuerwehr Haßloch
Neues Fahrzeug offiziell in Dienst gestellt

Das TLF16/25 – so die Fachbezeichnung des bisherigen Tanklöschfahrzeuges – hat nach 36 Jahren seinen Dienst getan und wurde durch ein neues Hilfeleistungslöschfahrzeug, das auf den Funknamen „Florian Haßloch 45“ hört, ersetzt. Das neue Fahrzeug ist hauptsächlich zur Brandbekämpfung konzipiert und besitzt einen 1.900 Liter fassenden Wassertank sowie 120 Liter Schaummittel. Es wird im ersten Abmarsch des Löschzuges eingesetzt. Mit der Anschaffung des neuen Hilfeleistungslöschfahrzeuges verfügt...

Lokales
Die Politik hörte den Einsatzkräften, ob THW, Polizei, Rettungsdienst, DLRG oder Feuerwehr aufmerksam zu.
2 Bilder

Abend als Podium für Gespräche zwischen Politik und Helfern
Personalprobleme sorgen die Hilfsorganisationen

Ludwigshafen. Mitte August 2019 lud die vorderpfälzische SPD-Bundestagsabgeordnete Doris Barnett zusammen mit dem SPD-Landtagsabgeordneten Martin Haller zu einem „Blaulichtabend“ beim THW OV Ludwigshafen ein. Seit einigen Jahren findet diese Veranstaltung in der Region statt. In diesem Jahr waren neben den beiden SPD-Politikern, Randolf Stich, Staatssekretär im Land, und Andreas Schwarz, als Vertretung von Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck und Beigeordneter der Stadt Ludwigshafen anwesend....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.