Berntal

Beiträge zum Thema Berntal

Lokales
Eric Hass (links) und Fred Bonnet mit einem ihrer „Rasenmäher“.
  3 Bilder

Zum Schutz der Menschen und der Karsthöhle
Ziegenbeweidung in Herxheim am Berg

Von Eric Hass Herxheim am Berg. Seit Ende April beweiden die beiden Ziegenböcke Heiko und Maximilian das Gelände, unter dem sich die drei Karsthöhlen bei Herxheim am Berg befinden. Die Ziegenböcke, welche der Familie Bonnet aus Kallstadt gehören, werden voraussichtlich noch bis Ende Mai das über 3000 Quadratmeter große Areal abgrasen. Diese Aktion soll das Befahren der 40 cm dünnen Höhlendecke mit schweren Mähgeräten zukünftig überflüssig machen und diese vor einem drohenden Einsturz...

Lokales
Das Naturschutzgebiet Berntal nordöstlich von Leistadt.

Entbuschungsmaßnahmen, Pflege und Schnitt von Obstbäumen in Bad Dürkheim
Arbeitseinsätze auf Grundstücken der POLLICHIA

Bad Dürkheim. Aktiver Naturschutz ist eines der Hauptgebiete, mit denen sich die Mitglieder der POLLICHIA befassen. Es geht hier um immerhin ca. 15 Hektar Land, die von Mitgliedern ehrenamtlich gepflegt werden. Aber es finden sich dankenswerterweise auch immer wieder freiwillige Helfer, die sich mit Motivation und Tatkraft einbringen. Solche werden auch in diesem Jahr wieder gerne angesprochen und zur Mitarbeit eingeladen. Helfende wollen sich bitte anmelden und dann auch erkundigen, ob der...

Lokales
Zur interessanten und informativen Wanderung durch’s Berntal und zum Felsenberg lud Leistadts SPD Ortsvorsteher Karl-Heinz Neu (vorne). Foto: privat

Karl-Heinz Neu lädt zur Wanderung: Statt Gips viel Grips
Mit Kalksteinmauern zur Lebensvielfalt

Bad Dürkheim – Leistadt: Leistadts Ortsvorsteher Karl-Heinz Neu lud vergangene Woche zur zweistündigen Wanderung durchs Berntal, das "Tal der Superlative", ein und hatte für dieses Erlebnis den sachkundigen Dieter Raudszus als Wegbegleiter gewonnen. Raudszus, der Ehrenvorsitzende der Pollichia Bad Dürkheim, gelang es denn auch während der Tour den Teilnehmern anschaulich die Eigenarten dieses Naturschutzgebietes vor Augen zu führen, sie wahrzunehmen und die Schutzbedürftigkeit des etwa 60...

Lokales
„Heimspiel“ für Dieter Raudszus (Mitte): In den schützenswerten Landschaften rund um Bad Dürkheim kennt er sich bestens aus und versorgte die wetterfesten Wandersleut‘ mit hochinteressanten Informationen. Foto: privat

Auf Schusters Rappen
Wanderung durch ein landschaftliches Juwel

Bad Dürkheim. Zur Wanderung des TV Ungstein schnürten die Mitglieder des TV Ungstein ihr festes Schuhwerk. Wanderführer Dieter Raudszus und Abteilungsleiter Roland Krauß waren von Beginn an zufrieden - konnten sie doch 30 Wanderfreunde und Gäste an diesem Tage begrüßen. Los ging es am Sportheim des TV Ungstein. Obwohl einige Regenschauer die Tour begleiteten, wanderten die wetterfesten Teilnehmer von Ungstein zunächst über Kallstadt durch das Naturschutzgebiet Felsenberg-Berntal. Während der...

Lokales
Dr. Hildegard Hoppe-Strobel und Eric Hass führen durchs Berntal.
  2 Bilder

Sonderführung über die Natur- Highlights rund um Herxheim am Berg
Flora und Fauna im Naturschutzgebiet Berntal

Herxheim am Berg. Im Rahmen des Frühlingsmarktes veranstaltet die Ortsgemeinde Herxheim am Berg am Samstag, 13. April, ab 14 Uhr vom Kerweplatz ausgehend eine botanisch-geologische Führung mit der nahezu 90-jährigen Biologin Dr. Hildegard Hoppe-Strobel aus Kaiserslautern. Die Expertin verfasste bereits 1957 ihre Dissertation über die Flora und Fauna am Pfälzer Haardtrand und untersuchte schon damals das Herxheimer Naturschutzgebiet „Felsenberg – Berntal“. Ihre Facharbeit veröffentlichte die...

Lokales

Arbeitseinsatz der POLLICHIA Bad Dürkheim
Pflege im Berntal

Bad Dürkheim. Das bedeutende Naturschutzgebiet Berntal mit seinen vielfältigen Streuobstwiesen, Orchideenrasen, Weinbergsmauern und Kalkfelsbiotopen bedarf regelmäßiger Pflege, um es vor der Verbuschung zu bewahren und vor allem die teilweise seltenen Obstbaum-Arten zu erhalten. Dies dient vor allem auch dem Schutz der landschaftlichen Schönheit und der besonderen, an diese Lebensräume gebundenen Tier- und Pflanzen-Arten. Helfende Hände sind hier herzlich willkommen. Werkzeuge werden...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.