Arbeitseinsatz

Beiträge zum Thema Arbeitseinsatz

Lokales
Das Naturschutzgebiet Berntal nordöstlich von Leistadt.

Entbuschungsmaßnahmen, Pflege und Schnitt von Obstbäumen in Bad Dürkheim
Arbeitseinsätze auf Grundstücken der POLLICHIA

Bad Dürkheim. Aktiver Naturschutz ist eines der Hauptgebiete, mit denen sich die Mitglieder der POLLICHIA befassen. Es geht hier um immerhin ca. 15 Hektar Land, die von Mitgliedern ehrenamtlich gepflegt werden. Aber es finden sich dankenswerterweise auch immer wieder freiwillige Helfer, die sich mit Motivation und Tatkraft einbringen. Solche werden auch in diesem Jahr wieder gerne angesprochen und zur Mitarbeit eingeladen. Helfende wollen sich bitte anmelden und dann auch erkundigen, ob der...

Lokales
Die Bad Dürkheimer POLLICHIA setzt sich für den Amphibienschutz ein.

Arbeitseinsatz bei der POLLICHIA in Bad Dürkheim
Amphibienschutz und Biotoppflege

Bad Dürkheim. Im Bereich des Steinbruchs Göbel bei Leistadt befinden sich einige Tümpel, die seltenen Amphibien einen Lebensraum bieten. Dass diese sich dort wohlfühlen, zeigt die anhaltende Population. Die Bad Dürkheimer POLLICHIA erhält und pflegt dieses Biotop seit vielen Jahren und wird dabei unterstützt von Naturfreunden, die sich als freiwillige Helfer zur Verfügung stellen. Auch in diesem Jahr sind solche wieder eingeladen zum ersten Arbeitseinsatz am Samstag, 18. Januar, von 14 bis...

Lokales
Starkregenschäden im Juli/August auf dem Hohlweg „Auf der Ebene“ in Oberöwisheim.
2 Bilder

Aufgabenpalette des Bauhofes der Stadt Kraichtal
Einsätze bei Schäden durch Starkregen

Kraichtal. Wenn große Niederschlagsmengen innerhalb einer bestimmten, meist nur recht kurzen Zeitspanne fallen, wird von Starkregen gesprochen. Aber auch Dauerregen kann sehr intensiv ausfallen und damit in die Kategorie des Starkregens fallen. Generell ist Starkregen ein Phänomen, das hauptsächlich im Sommerhalbjahr auftritt. Für die großen Niederschlagsmengen in recht kurzer Zeit müssen massive Quellwolken mit großen Wassermengen entstehen. Dies ist jedoch nur bei ausreichend warmer Luft...

Lokales

Gemeinsamer Arbeitseinsatz der Marnheimer Vereine
Reinigung der Marnheimer Halle

Marnheim. Die Marnheimer Vereine haben in ihrer letzten Sitzung einen gemeinsamen Arbeitseinsatz in der neu sanierten Halle im Freizeitzentrum beschlossen. Die Halle und die Nebenräume sollen in einer Gemeinschaftsaktion gereinigt und für die Einweihungsfeier am 18. Mai vorbereitet werden. Die Landfrauen, der Narrenclub, der Turn- und Gymnastikverein, der Krankenpflegeverein, die Tischtennisabteilung des FCM, der Förderverein der Kita und der Heimatverein, werden bei der Vorbereitung der...

Lokales
Die freiwiliigen Helfer haben unter anderem einen Ballfangzaun an der angrenzenden Pferdekoppel installiert

Arbeitseinsatz am Bolzplatz
Ballfangzaun installiert

Unkenbach. Zehn Helfer um Ortsbürgermeisterin Anke Schamaitis haben bei einem freiwilligen Arbeitseinsatz am gemeindlichen Bolzplatz in den Kappeswiesen mit der Installation eines neuen Ballfangzaunes begonnen und verschiedene Schilder im Ort und an den Ortsrändern aufgestellt. In jüngster Vergangenheit hatten einige Jugendliche den Wunsch geäußert, am Bolzplatz zu einer unmittelbar angrenzenden Pferdekoppel und zu der benachbarten Abwasserpumpstation hin einen Ballfangzaun zu errichten, weil...

Lokales
Der Verein freut sich über Hilfe bei der Sanierung der Alten Turnhalle

TV03 Ramstein packt an
Arbeitseinsatz an der Alten Turnhalle

Ramstein-Miesenbach. Im Zuge der Kernsanierung der Alten Turnhalle des TV03 Ramstein ist der monatliche Arbeitseinsatz am Samstag, 9. März, von 9 bis 13 Uhr. Der Verein freut sich über jede Hilfe beim Rückbau der Halle, so dass einige Kosten durch Eigenleistung gespart werden. Treffpunkt ist um 9 Uhr hinter der Alten Turnhalle, Landstuhler Str. 66, 66877 Ramstein. Rückfragen beantwortet Daniel Sedlmeier unter der 0176 22525688. ps

Lokales
2 Bilder

Aufruf zum Arbeitseinsatz folgen über 30 Helferinnen und Helfer
Frische Farben im Vogelpark

Haßloch. Da tut sich was im Vogelpark: Zahlreiche Helferinnen und Helfer fanden sich am Samstag zum Arbeitseinsatz ein. Den Rahmen für das ehrenamtliche Engagement bildete der vom Organisations-Team der Metropolregion Rhein-Neckar initiierte „Freiwilligentag“.„Wenn man auf die Leute zugeht, kommt immer was zusammen“, berichtet Manuel Rechner über die Spendenbereitschaft der Haßlocher. Vor einem halben Jahr folgte er einem Aufruf des Vogelparks zum „Probeschaffen“ und ist seither wie Marion...

Lokales
4 Bilder

Hütschenhausen
Kinderspielplatz in Eigenregie auf Vordermann gebracht

In neuem Glanz erstrahlt der Kinderspielplatz Katzenbach, nachdem ihn zahlreiche Eltern mit ihren Kindern und weitere Freiwillige im Rahmen eines groß angelegten Arbeitseinsatzes auf Vordermann gebracht haben. Bei hochsommerlichen Temperaturen floss der Schweiß zwar in Strömen, der guten Laune der Helferschar tat dies aber keinen Abbruch. Ortsbürgermeister Matthias Mahl und Beigeordneter Hermann Jung zeigten sich beeindruckt vom großen Engagement der Katzenbacher Bürgerinnen und Bürger,...

Lokales
Die Marienkapelle auf dem „Katzenhügel“

Arbeitseinsatz
Rund um die Marienkapelle in Ramstein-Miesenbach

Ramstein-Miesenbach. Zu einem Arbeitseinsatz an der Marienkapelle auf dem „Katzenhügel“ ruft die katholische Kirchengemeinde Ramstein alle Katholiken auf. Der Arbeitseinsatz findet statt am Samstag, 4. August, ab 10 Uhr. Nachdem im Frühjahr in Privatinitiative bereits viel Müll und Unrat sowie Laub und Äste beseitigt wurden, müsste rund um die Kapelle und entlang des Zufahrtsweges von der Schernauerstraße aus der Bewuchs zurückgeschnitten und die Wege gesäubert werden. Wer passendes Werkzeug...

Lokales

Förderverein baut barrierefreien Weg im Schwimmbad
Eben zum Beckenrand

Zum 90. Jubiläum des Schwimmbades in Hettenleidelheim baut der Förderverein Schwimmbad einen barrierefreien Weg von den Umkleidekabinen über die Liegewiese zum Schwimmbecken. Derzeit ist der Zugang zum Schwimmbecken nur über die unebene Rasenfläche der Liegewiese möglich. Es wird darauf geachtet, dass der rund zwei Mete breite Weg eine Steigung unter sechs Prozent haben wird. In der Mitte des Weges werden Bodenindikatoren verbaut, die taktil und somit durch Ertasten gut wahrnehmbar sind....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.